Jump to content
Hiram ben Tyros

Danke Bacharach!

Recommended Posts

Schwer schnaufend, aber überglücklich und mit einem mittlerweile wieder geheiltem Reittier aus der Umnachtung des heilenden Tiefschlafs erwacht, möchte auch meine Zwerge sich bei der Orga, der Juhe und dem Wetter (wer auch immer dafür verantworttzlich zweichnet) bedanken. Nach bisher nur 2 Stippvisiten 2014 & 1016 waren meine Zwerge erstmals auch offizielle inkl. der Zuweisung eines Nachtlagers Bestandteil des Cons.

Vielen Dank bei Jens, meinem Zimmernachbarn, für 2 äußerst friedvolle Momente der Aufenpflege (für Schlaf war eigentlich jedes Mal die Zeit viel zu kurz).

Nachdem es meinen Zwergen am Freitag noch gerade so rechzeitig gelungen waren, ihre schwächelnden Reittier in die Stallungen der Burg zu quälen, dufte sich Gronar, der Rote, in die Hände von @Die Hexe begeben und dann an der Seite von @Christin, @Einherjar, @Sueredamorund @Chillur das Leben seines Augapfels, treuen Gefährten aller Beteiligten entschlossen zu retten (Goldene Flamme - Silbriges Eis). Vielen Dank für eine wahrhaft Charakter bildende Herausforderung und stimmungsvollem Rollenspiel untereinander. ( @Nyarlathotep du hast uns am Tisch gefehlt, aber Tinki hat alles gegeben, um dich stets in Gedanken dabei gehabt zu haben)

Vielen Dank auch Gronars Begleitern @Unicum, @ToddArkin, @DiRi und @Gandubán, die es Gronar dem Roten bereits am Samstag ermöglicht haben, @Die Hexeunter den Fittichen von @Mogadil (im Auftrag des Grünen Jwuwels 3 - Rrakssakul) ihrer Chelinda die wahre Bedeutung eines Leibwächters zu demonstrieren und dabei auch npoch gleich einigen seltsamen Kreaturen den Arsch zu versohlen.

Als letztes möchte sich Mhodi auch aus tiefstem zwergischem Herzstein bei @Chillur bedanken, das er der Singel-Zwergin (wer weiß seit Sonntag wie lange noch?) @Nomo Sikerons stattlichen Dorin Schnellhammer vorgestellt hat, mit dem sie gemeinsam an der Seite von @Merwyn, @Hirotega, Uta (Hirotegas lieblicher Schatten) und Lucius (albischer Magier; sorry, habe die Liste nicht im Büro, hoffe du weißt, wer gemeint ist) einen jarhunderte alten Zwist zwichen Erainnern und Zwergen (Eine hohle Drohung) belegen konnten.

Generell aber ein tieffelsiges und urzwergisches Dankegrollen an dieser Stelle nochn einmal allen, mit denen sich meine Zwerge auch außerhalb der allgegenwärtigen Herausforderungen austauschen konnten und durften.

Ganz zum Schluss noch einmal einen großen Dank an @Chillur, der meine Zwerge auf ihren weidwunden Reittieren sicher bis auf den Burghof gelotst hat und dem uneingenützigen @GordonShumway, der extra noch solange auf der Burg verblieben ist, bis wir sicher wussten, dass sich die weidwunden Reittiere doch noch naus eigener Kraft in die heimische Bingen schleppen konnten.

Ein ganzes Gebirge urzwergischen Dankesgrollen an alle

 

 

 

 

 

  • Like 4

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb Merwyn:

Das Balzverhalten der Zwerge zu beobachten war sehr amüsant.

 

vor 2 Stunden schrieb Merwyn:

die stillen Wunder der Natur erleben durfte.

:disturbed:

:lachen::rotfl:

 

  • Like 1

Share this post


Link to post

Auch von mir ein herzliches Danke erstmal an die Orga, daß es doch noch mit Nachrücken geklappt hat!

Danke an die zwei Spielleiter, waren schöne Abenteuer, welche Sedric sehr genossen hat!

Weiter so und bis zum nächsten Jahr und/oder Breuberg und/oder Wildenstein mal sehen!

Gruß Toda

 

Share this post


Link to post

Vielen Dank für einen super Midgard-Con,

an alle von der Con-Orga, die jedesmal viel Freizeit opfern, damit andere soviel Spaß haben,
an alle, die für gutes Wetter geopfert haben (bitte für Breuberg nochmal nachlegen :))
an meine Spielleiter @Tomcat (blinde Blinde und interessante Baumaterialien…), @Mogadil (Das grüne Juwel war meiner Figur auf den Leib geschneidert) und @Ardor Lockenkopf (Soziales gehört leider nicht zu den Kernkompetenzen meiner Figur. Aber das Abenteuer war spannend und voller unerwarteter Wendungen. Und ich zum Schluss hin etwas müde und begriffsstutzig… :dozingoff:) und an die Mitspieler, die ich an allen drei Runden hatte. :happy:

Share this post


Link to post

Ich Hirotega 1.00 Dank an:

Chichen und Chriddy für ein episch-spannendes Abenteuer zur Rettung der Kirk und damit auch Alba und an all unsere Mitabenteurer.

Der Silberstein: Danke an @Merwyn; @Drachenmann; @dabba; @daaavid @elvenkisses; @iorek die meine NSC zu Höchstleistungen angespornt haben, und einem neuen zum Leben verholfen haben.

Echte Diebe - falsche Götter: Danke an @Hasi; @Chriddy; @Kruste; @Thentias; @Diotima; Helge ( Nick vergessen :blush: ) die sich um das kleine Nest am Fuße der Berge gekümmert haben und das moralische Dilemma auf ihre ganz spezielle Art und Weise gelöst haben. 

Chillur: Ich bin mir sicher, dass mein Heiler, sicher noch ein Doktor der Zwergologe wird, da ihn das Balzverhalten der Zwerge sehr fasziniert hat, ob er dem Paarungsverhalten genauso offen gegenüber steht wird die Zukunft zeigen :blush: . Danke auch aan die Mitspieler für ein kurzweiliges Abenteuer.

Vielen Dank an die Orga, ihr habt mir die Möglichkeit gegeben so ein tolles Wochenende zu erleben

Danke an die JuHe, die Mitarbeiter waren freundlich und das Essen hat mir geschmeckt.

Keinen Dank den Planern der Sperrung der A3 für die holprige Anreise, weiterhin kein Dank der Juhe für 4,50€ pro Flasche Wasser.

Uta, der liebliche Schatten von Dirk (:wave:@Thufir Hawatt), fängt mal ganz oben an:

Dank an die Himmelsgötter und die Orga für die sonnige Aura, die uns den ganzen Con über begleitet und gut versorgt hat.

Dann natürlich an die Spielleiter, die den Con so unvergesslich gemacht haben:

1. @Chichén und @Chriddy, ihr beide wardt großartig und habt souverän die Willkür eurer Spieler ertragen. Wenn wir schon mit nur 20 % eurer Geschichte solch riesen Spass hatten und das Gefühl, etwas Episches erlebt und bewirkt zu haben ... wie hätten wir uns dann gefühlt, wenn wir auch dem Rest der Geschichte eine Chance gegeben hätten ? Auch großen Dank an die tapferen Gefährten, es hat großen Spass gemacht, an eurer Seite die Abenteuer zu erleben. Oskar's ewiger Dank gilt dem liebenswerten Schariden Haseim al Schayed und dem mächtigem Barden Callum McCallum für das Anvertrauen der wunderschönen (und mächtigen) Geige. Er wird sich nun auf die Suche nach dem berühmten Teufelsgeiger Don Pagani machen, um sich schnellstmöglich des Instrumentes würdig zu erweisen.

2. @Julia, Dein herrliches Kurzabenteuer mit und um dem seltsamen Barden Flann wird mich noch lange schmunzeln lassen. Eine schöne Geschichte. Dank auch an die tolle Gruppe, die sich schnell und beherzt zusammen gefunden hat und der Geschichte zu einem sehr romantischen Ende verholfen hat.

3. @Chillur , tja, was sage ich nur dem widerspenstigen Chillur, ohne Druck auszuüben ? Wieder einmal hatte ich das Gefühl, dass Du nicht nur voll in der Geschichte warst und dadurch deine Spieler schnell in eine andere Welt gezaubert hast, Du hast auch jedem einzelnen die Möglichkeit gegeben, sich in die Geschiche einzubringen, und das am letzten Tag einer Con mit völlig übermüdeten Spielern, sicherlich eine Herausforderung. Die hohle Drohung hat großen Spass gemacht, auch dank den tollen Mitspielern und ja, auch von mir ein begeistertes Hoch auf das neue zwergische Liebespaar Mhodi und Dorin Schnellhammer !!!!

 

  • Like 3

Share this post


Link to post

Ach, ja. Fast vergessen. Es war das erste Mal, dass ein SL mir bzw. unserer Gruppe "Spielerwilkür" vorgeworfen hatte. Danke dir Chriddy! ;)

  • Like 2

Share this post


Link to post

Ein rundum wunderbarer Con - so die Meinung der gesamten Familie.

Ganz lieben Dank an alle, die mit geholfen haben, dass der Con für unsere Familie gut gelaufen ist - besonders dankbar war ich Susanne, die lange mit ihnen gespielt hat (und deren Isa im Hochwildgarten total lieb war) und Maren, Sven und Jan, deren Tragehilfen jeweils genau das Richtige im richtigen Moment waren. Dankedankedanke.

Herzlichen Dank an @Drachenmann für sein episches Abenteuer. Ein Turm auf Reise in der Zeit - darauf muss man erst einmal kommen. Bereits das Vorgeplänkel brachte Gänsehaut. War aber schon knackig, ein einziger schwerer Treffer (gut, mit einem Glückspunkt nochmal würfeln hätte ich die Abwehr vermutlich gehabt, aber gegen stechenden Stielhammer vertraut man auch mal auf die Eisenhaut/Rüstung der Rechtschaffenen), Resi gegen 42, potenziell Finito (Du deutetest ja an, da hätte noch mehr angestanden). Sehr nett auch die Spuren der vergangenen Abenteurergruppen. @Bruder Buck ach komme jetzt, wenn einer ankommt und "ein altes Mütterlein" spielt, das ist doch von vornherein klar, dass das Abenteuer sich nicht darum dreht, der über die Strasse zu helfen. @ToddArkin @Solwac @Christin @Die Hexe @daaavid ich fand wir waren ein prima Team und hätte gern noch mehr Turmräume mit Euch gesäubert.

Danke der Truppe vom Samstagabend, die bis in die Dunkelheit ausgehalten hat, Taschenlampen eingeschlossen (@stefanie@Maren.@Zwerg@schoguenJan) und am Ende salomonisch die Liebenden ziehen liess. Ich denke, Ihr habt gemerkt, dass ich etwas aufs Tempo gedrückt habe ("oh, da kommt einer von der Straße und möchte genau meinen hochadligen Großkunden bedienen - den stell' ich doch gleich mal ein, Referenzen braucht's dafür doch keine"), aber es hat viel Spass gemacht. Und am Ende war die höchstgradigste Ninja-Assassinen-Adels-Schickse noch die Oberendgegnerin! Vielleicht sollte ich sie mal ausarbeiten.

Danke Conorga für das Zimmer im 2. OG, Ihr habt offensichtlich meine Wampe (vorher)gesehen und das Eure getan, dass sie wieder weniger werde. Nee im Ernst, Zimmer war gut, ich konnte in der Mitte zwischen den beiden Kleinen liegen und jede konnte mit einer Papihand der ungewohnten Umgebung Paroli bieten.

Die Juhe hatte besseres Bier als die Orga, aber trinken konnte man beides. Essen konnte man das Essen auch, für die Minigöttin gab es genügend rohe Paprika, und der Braten war hauchzart. Man kommt ja sowieso nicht wegen der Gourmet-Mahlzeiten auf Burg Stahleck.

Insgesamt habe ich die Orga kaum bemerkt und das heißt, Ihr hattet alles im Griff und perfekt organisiert. Chapeau und Danke.

Danke @Adjana, @Elodaria, Susanne für den schönen Tag im Hochwildgarten, die Kinder fanden es toll und ich habe die Sonne und die Unterhaltungen genossen. Ebenso die Freitagabend-Liveschwampfrunde.

Ich will nächste Woche wieder einen Con! Oder wenigstens dieses Jahr noch auf einen!

  • Like 1

Share this post


Link to post
3 minutes ago, Solwac said:

Hast Du kein Kellerbier abbekommen? :trost:

Doch, aber mir hat das Köstritzer besser geschmeckt - ist halt Geschmackssache.

Share this post


Link to post

So, zufrieden und müde wieder zu Hause.

Das Wetter war absolut geil! Am Mittwoch bereits 20° und Biergartenwetter zum Mittagessen, danach wurde es jeden Tag wärmer und heute mit 30° richtig sommerlich. Um 16:06 auf der Heimfahrt dann Gewitter mit Platzregen und Temperatursturz. Ich hoffe, jeder hat seinen Teil Wetter eingepackt und bringt ihn nächstes Jahr wieder! :notify:

Neben @Petrus gehört der Dank an eine wie üblich effektive und unauffällige Orga, @Randver MacBeorn für den Transport, @Unicum für die Bekanntschaft mit einer ungewöhnlichen Brauerei in Alba, @daaavid für einen Vorgriff auf den Herbst in Nordalba, @Fimolas für die ConVersion eines seiner Schandmaul-Abenteuer, @Drachenmann für die tolle Bewirtung meines Solwac in Parduna mit mehr Albai als für die Stadt gut sind und meinen Spielern, die zu Gast im Gepökelten Hering waren und einiges über den Salzhandel in Cuanscadan gelernt haben. :clap::thumbs:

Ich wiederhole meinen Beitrag von gestern um die Betroffen auch mit @ anzusprechen, dieses Feature ist einfach zu schön um es nicht zu nutzen...

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden schrieb Solwac:

 

:disturbed:

:lachen::rotfl:

 

:D Zum Glück wurde letzteres nur von meinem Charakter beobachtet. 

Share this post


Link to post

:D

Gerade eben schrieb Merwyn:
vor 4 Stunden schrieb Solwac:

 

:disturbed:

:lachen::rotfl:

 

:D Zum Glück wurde letzteres nur von meinem Charakter beobachtet. 

Dann bist Du jetzt ja nicht blind! :schweiss:

Share this post


Link to post

So, auch ich will mich mal kurz bedanken:

Danke an @Aramis und Mitspieler für ein spannendes Stadtabenteuer in Tidford, da die Würfel uns gut gesinnt waren, konnte man die bisher abenteuerlichste Befreieungsaktion starten, das war klasse :clap:

Danke an @daaavid und Mitspieler für ein tolles Abenteuer in Alba, es war eine sehr interessante Geschichte und eine nette Spielatmosphäre dort am Teich :)

Danke an @Tomcat und Mitspieler für ein klasse Abenteuer in Aran. Wirklich ein tolles Abenteuer, dass du dir da wieder ausgedacht hast, aber der Fluss hat unsere Gruppe schon wirklich an ihrer Grenzen getrieben, bevor unser Endkampf hinterher hauptsächlich aus panisch fliehen bestand :D

Danke auch an @alf04, der Stadtlauf hat wieder sehr viel Spaß gemacht, auch wenn es für meinen Rawindi mal wieder nicht gereicht hat, Glückwunsch an dieser Stelle nochmal an Valeria .)

Und zu guter letzt danke an die Orga und das Wetter, so schön sonnig hatte ich es in Bacharach noch nie :yeah:

Edited by Daergal

Share this post


Link to post

Danke Bacharach. :)

PS: Der Klassenerhalt wurde am Sonntag auch geschafft. :satisfied:

Edited by dabba
  • Like 1

Share this post


Link to post

Der Orga ein herzliches Dankeschön für eine perfekte Organisation. Ihr wart alle kolossal, mit Ausnahme von Shaleigh, die einfach das gewisse Etwas noch großartiger ist! Vielen lieben Dank nochmal für Alles! David meinte, er war froh, dass wir diese Variante umsetzen konnten. :thumbs:
Meine Zimmernachbarn waren, wie schon auf Breuberg, schlichtweg grandios - kein Name hier, damit sie mir niemand wegschnappt :P
Herzlichen Dank auch an Blaues_Feuer und LarsB für zwei sehr schön konzipierte Abenteuer: Das eine als schönes Gedankenexperiment zum Ausspielen dessen, "was vor dem Abenteuer passiert ist", das andere als Treiben lassen durch ein kardonale-tolles Lanitia. Mitspieler und Spielleitung waren in beiden Fällen famos!
Ganz besonders danke ich Elvenkisses, Rina, Neq, Jinlos, Trinita und Ferwnnan für ihr großartiges Rollenspiel und ihre Bereitschaft, sich auf drei Abenteuer im fernen Minangpahit einzulassen Jedes hatte einen besonderen Schwerpunkt (SPIRITUELLE INTERVENTION Dorfleben/Natur, ADAT - DER KAKADU Stadtleben/Religion/Politik  und MINANGPAHITISCH HANDELN das Naturvolk der Cenjah), die Euch einen guten Überblick über das Leben auf dem Ekavali-Archipel verschafft und hoffentlich ein wenig Lust gemacht haben, dort selber einmal zu leiten. :turn:
David war von seinen Spielrunden auch sehr begeistert, daher allen seinen Mitspielern und Leitern von ganzem Herzen vielen lieben Dank, dass Ihr sein Geburtstagsgeschenk zu einem überaus gelungenen habt werden lassen! Er möchte nächstes Jahr unbedingt wiederkommen :D
Besonders gefreut haben mich zudem all die Gespräche, die über Midgard hinaus gegangen und so nur mit guten Freunden möglich sind - aufrichtigsten Dank!
 

Edited by Wurko Grink
Autokorrektur korrigiert

Share this post


Link to post

Bacharach 2017 zählt schon jetzt zu den legendären Conventions meiner persönlichen Con-Geschichte!

Einen herzlichen Dank dafür an Orga, JuHe und all die positiv Verrückten, mit denen ich an diesem Wochenende meine Zeit verbringen durfte. 

Donnerstag und Freitag war's ein großartiges Abenteuer bei Chicheén und Chriddy,mit einer ebenso tollen Heldenschar.

Am Samstag beim dritten Teil vom grünen Juwel war es ebenso genial (Dank an Mogadil und die werten geschuppten Mitstreiter!), Teil vier ist ja schon gebucht...:clap:

Am Sonntag dann Herothinas grandiose Abenteuer-Idee, die gemeinsam mit der Truppe unnachahmlich umgesetzt wurde. Wer hätte gedacht, dass wir jemals einen Golem verkörpern würden...?

Nicht zuletzt wurde das Wochenende zu dem tollen Erlebnis das es war, durch die super netten Leute und Unterhaltungen unter dem zumeist ungetrübten Sternenhimmel.

Fazit: Donnerstag und Freitag waren geruchsrattig (wie Barscha schon schrieb), Samstag war ich Krass und Sonntag Hacke, wobei letzterer der einzige Tag war, an dem ich keinen Alkohol getrunken habe.:beer: Sachen gibt's...:dunno:

Edited by Gandubán
Korrektur
  • Like 3

Share this post


Link to post

Besonderen Dank wie immer zuerst an die ORGA - für Eure Mühen und Euren Einsatz vor, während, und nach diesem denkwürdigen Traumwetter-Con !!

Dank auch an die JuHe/Burg für den fantasie-fördernden Rahmen des Events, und dem Team für die freundliche Betreuung.
Dass "niemand wegen der Gourmet-Mahlzeiten auf Burg Stahleck" kommt, hatte MaKai ja schon geschrieben -- prägnanter kann man es kaum formulieren.

Vielen Dank an die Spieler meiner Donnerstags-Runde, die dem Thronerben nach zähem Ringen in Tidford zu seinem Recht verholfen haben. Was haben wir dabei gelernt:

  1. Ein Bote sollte immer ein volles Duplikat einer Botschaft mitführen, falls ihm mal Vana das Wachssiegel vom Original beißt...
  2. Auch ein noch so aussichtsloser Befreiungsversuch kann gelingen, wenn Menaos und Falbala gerade ihr Kreativitäts-Stündchen feiern. Da hatten die grauen Garden klitzekleine Erklärungsnöte, als der Auftritt vorbei war..

Und noch mehr Dank an meine Spielleiter

  • David B -- für die Hilfe bei der Aufkärung etwas verwirrender Familienverhältnisse bei einem dörflichen Lichterfest in Nordalba (Freitag)
  • Solwac -- für die feuchtfröhlichen Tiefer-Einblicke in die Tücken des Salzgeschäfts im hochwasser-gebeutelten Cuanscadan (Freitagabend)
  • Lucius -- für einen spannenden Samstag in "Asche und Staub": So viel Flair hatte noch keine Festplatzbeschreibung (Deppum und Meppum...), so düster waren selten Prophezeiungen und Geschehnisse - und so strahlend war kaum je ein Finale. Enrico "Drachenreiter" bedankt sich für den unvergesslichen Flug auf einem Feuerdrachen - und für seinen Nachnamen!
  • Alf04 -- für einen wieder einmal fesselnden und humorgeladenen Stadtlauf. Hoch lebe Valeria - nicht wahr, Kenrik ? :ätsch:...

... und natürlich an meine Mitstreiter und Euch Alle für eine tolle Zeit und wehmütige Erinnerungen -- aus der Realwelt...

Bis zum nächsten Con !

  • Like 1

Share this post


Link to post

Nachdem ich jetzt zwei Tage mal nicht über Midgard nachdenken wollte melde ich mich nun auch zu Wort ;)

Danke Bacharach! Danke ihr Orgas! Danke Burg! Danke Jugendherbergsteam! Danke Wetter! Im gemeinsamen Zusammenspiel habt ihr mir ein wunderschönes Wochenende beschert. 

Danke @Ferwnnan fürs mitnehmen!

Danke @Drachenmann für dein donnerstägliches Türenabenteuer mit unglaublicher Vorbereitung, ausschweifender Zusammenführung mittels PM und liebevoller Ausarbeitung von Parduna. 

Danke @Falkenauge, @Aramis, @Solwac, @Drachenmann, @Daergal und Carsten (dessen Forenname ich leider nicht weiß) für das bespielen meines Abenteuers. Trotz anfänglicher Nervosität meinerseits hat es richtig Spaß gemacht. 

Danke @Solwac für dein gesalzenes Abenteuer in Cuanscadan. Es hatte zwar nicht so viele Türen wie bei Drachenmann, aber diese eine war Gold Wert.

Danke @Hirotega für den Silberstein. Deine NSCs haben mir viel Freude gemacht. Und man merkt wie viel Freude sie dir machen. Ein seltenes Erlebnis. :clap:

Danke @Shayleigh, @dabba und @droll für ein sehr angenehmes Fußball Event. 

Danke diverse Menschen für den Liveschwampf im Anschluss. 

Und zu guterletzt nochmal Danke @Drachenmann für die spektakuläre Fortsetzung vom Donnerstag mit noch offenen Ende.

:dance:

Edited by daaavid
  • Like 2

Share this post


Link to post

Danke an die höheren Wesenheiten für das phantastische Wetter.

Danke an die CON-Orga für die Organisation. Ihr habt wie immer einen tollen Job gemacht.

Danke an dabba für die kurzfristig Mittwoch angebotene Runde.

Danke an Jens für das tolle Abenteuer am Samstag.

Das (vegetarische) Essen war deutlich leckerer, als in den letzten Jahren - bis auf das Tofu. Und das Obstangebot, fand ich auch klasse.

Dass am Ende keine der vier per Voranmeldung geplanten Runden geklappt hat, obwohl ich diesmal schon 2-3 Wochen vorher immer mal wieder im Forum vorbeigeschaut und mich angemeldet habe, bestätigt mich in meiner Meinung, dass es ohne Vorankündigung doch deutlich einfacher war, zu Spielrunden zu kommen. So waren es am Ende fast zwei Tage Leerlauf. Schade!

 

 

Share this post


Link to post

Ein toller Con, der mal wieder unglaublich schnell vorüber war. Es war schön, die Midgardfamilie wiederzusehen!

Danke an

- die Orga, fürs Con organisieren, für das tolle Zimmer, für die Beantwortung von Fragen und für die Hilfe bei der Raumsuche

- meinen SL Drachenmann mitsamt Runde von Donnerstag und Sonntag, ich bin gespannt was da noch bei rauskommt

- meine Runde von Freitag, die sich auf das Experiment "1. Mal Ganztagesabenteuer" eingelassen haben. Ihr seid einfach eine klasse Runde, mit der ich gerne an einem Tisch sitze, ob nun als SL oder Spieler :turn: 

- meinen SL Mogadil und der Runde am Samstag für spannende, bisher unbekannte Erfahrungen beim Teil 3 vom grünen Juwel. Ich freue mich bereits auf Teil 4 (dessen Existenz irgendwie an mir vorbei gegangen ist)

- meine Zimmergenossinnen, es war sehr entspannt mit euch :)

- alle, mit denen ich zwischendurch kurz plauschen konnte (dafür war mal wieder zu wenig Zeit)

- BB fürs Abholen am Bahnhof und Unicum für die Mitfahrgelegenheit nach Karlsruhe

 

es grüßt

die Hexe :hexe:

  • Like 3

Share this post


Link to post

Hallo Zusammen,

vielen Dank an die Orga. Ein tolles Wochenende. Und geklappt hat auch noch alles!

Zudem mein Dank an meinen Spielleiter, Mitspieler und Spieler.

Bis dahin beste Grüße

Ardor

Share this post


Link to post

Auch von mir ein großes Danke an:

-die Orga
-das wunderbare Wetter
-meine Spielleiter @elvenkisses (Ich habe jetzt noch Albträume von unsichtbaren Orks!!!) @Ardor Lockenkopf (Moran hat immer noch Albträume von der Tunika :D)
-meine Mitspieler

-meine Spieler @Geduncks, @schoguen & @Lotus, eure Halblinge waren die Retter des Tages :)
-alle anderen mit denen ich einfach nur zwischendurch nett geplaudert habe

Grüße und bis zum nächsten Mal - Zendurak

Share this post


Link to post

Hmm, kaum noch Dankesbeiträge. Hat sich das überlebt? Haben einige Angst, immer dasselbe zu schreiben?

 

Danke,

- an die Bahn für das reibungslose Transportieren meiner Person nach Bacharach,

- an die Kollegen auf Burg Stahleck, dass sie uns wieder ertragen haben (nee, wir sind ja lieb... )

- an die Orga für die reibungslose Durchführung des Con

- meinen Zimmergenossen, die zwar immer ein bisschen sägten, aber nie lauter als meine Ohrstopfen es blockierten. Nach Rückmeldungen soll ich auch eher friedlich geschnörchelt haben.

- an meine SpL: 

-- Unicum für die Brauerei MacTaggert. Jetzt weiß mein moravischer Magier Boreslaw, was Bierserkergang ist

-- Michael für eine lange Reise durch Eschar zum "Turm von Trull", bei der wir das eigentliche Abenteuer erst kurz vor Ende ... äh, hörten. Den Turm sehen wir dann nächstes Jahr? War auch witzig, dass der einzige größere Kampf mit Endkampfathmosphäre des Wochenendes schon vor dem Abendessen war. 

-- Blaues Feuer für unseren Gang zum Schaffott auf dem Holzweg. Ein TPK wurde abgewendet durch Opferung von vermutlich über 30 Punkten GG und etlicher SG. Auf dem Götterstammtisch werden einige Götter jetzt wohl etwas selbstzufrieden grinsen. Und Curlagh hat jetzt eine Folgequest...

-- Maze für eine einfache Briefzustellung, in der Boreslaw wieder nicht sein legendäres "Beornangrad" fand, dafür die Berglandschaft der Kafberge erforschte. Mit Endkampf. Wieder ohne Berserken. Oh Mann...

-- Herlewa für ein schönes Abenteuer in den Docks von Thalassa, um jemandem etwas zurückzubeschaffen. Ein echter Kontrast zum Donnerstag: Statt tausender Kilometer Wüste ging es im Grunde nur um eine Strecke von 500 Metern, die es aber in sich hatten. Sowas würde ich mir öfter wünschen...

-- Alf für den Stadtlauf, in dem Cendrik etwas abgeschlagen Sechster wurde. Peinlich. Dass ich anschließend traurig war, hatte wirklich nichts damit zu tun. Es gibt Menschen, die mich mit kleinen Gesten sehr fröhlich oder traurig stimmen können in Sekundenschnelle. Ich wäre auch bei einem Sieg nicht anders gewesen. Aber egal.

- Mogadil für das sichere und kostengünstige Zurückbefördern meiner Person nach Norden

und schließlich

- an einen Menschen, ohne den ein Con irgendwie unvollständig ist.

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb Bro:

Danke,
(...)
- an einen Menschen, ohne den ein Con irgendwie unvollständig ist.

Och danke, das wäre doch nicht nötig gewesen... 
:inlove:

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...