Jump to content

Adjana

Mitglieder
  • Posts

    3,163
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About Adjana

  • Birthday 03/18/1974

Contact Methods

  • Website URL
    http://

Profile Information

  • Beiträge zum Thema des Monats
    2

Profile Fields

  • Member Title
    Zum Löschen vorgemerkte Seegurke

Recent Profile Visitors

8,884 profile views
  1. Man lernt ja nie aus als SL. Der erste Fakt ist altbekannt: Sichere eine Tür mit einem Totenschädel und sieben deutlich aufgemalten tödlichen Siegeln, dann werden die Spieler sie garantiert öffnen. Fakt zwei war mir aber neu: Sichere eine Tür mit einer roten Samtkordel und dem Schild "Nur für Personal", und keiner traut sich durch.
  2. Wir freuen uns, wenn ihr euch anschließt! https://www.tierpark-rheinboellen.de/ Obwohl die Kinder mittlerweile selbst auch spielen, wollen sie auf diesen Programmpunkt nicht verzichten.
  3. Samstag Vormittag sind wir traditionell im Wildpark. Nachmittags kann ich was leiten, falls die Kinder sonst nicht unterkommen.
  4. Ich möchte mal ein Lob da lassen für den detaillierten Zeitplan der NSCs. Gerade leite ich das Abenteuer zum zweiten Mal, und die Gruppe war jetzt schon mehrfach zufälligerweise immer genau dann an den Orten, an denen sie dort jemanden treffen. (ZB kamen sie zur gleichen Zeit wie Chiara zur Burg und gehen genau dann zum Dunklen Ort, als Vivianne den Sturmhexen Bericht erstattet.) Das ist viel cooler als das übliche "Zu 30 Prozent habt ihr die Möglichkeit, dort auf XY zu treffen". Durch solche Zufälle bekommt das Abenteuer auch jedes Mal einen anderen Verlauf. Und ich als SL weiß genau, was die NSCs machen und warum.
  5. Ich weiß ja nicht, ob das in diesem Falle stimmte? Du kannst ja als Maus/Adler/Elefant den Charakter deiner Figur - seine Eigenschaften, seinen Mut, seine panische Angst vor Wasser - ausspielen. Nur eben seine Fähigkeiten nicht. Oder? Hängt sicher von dem Abenteuer ab.
  6. Naja, bei dem Tier-Abenteuer stand vermutlich nicht drin "Ihr dürft eure mitgebrachten Charaktere nach Herzenslust ausspielen". Oder?
  7. Eine Abenteuer-Ankündigung habe ich noch nie als Versprechen betrachtet. Aber der Punkt ist doch: ich weiß nicht, worauf meine Spieler "voll Bock" haben. Vielleicht haben manche voll Bock darauf, endlich mal so richtig überrascht zu werden. Vielleicht haben manche voll Bock auf Kämpfe, aber mein Abenteuer gibt das nicht her. Ich persönlich mag total gerne Twists, aber ich kann nicht erwarten, dass ein SL in die Ankündigung schreibt: "Dieses Abenteuer enthält keine Twists" - nur damit ich weiß, dass ich mich nicht einzutragen brauche. Nur weil zwei (hochgeschätzte ) Nasen keine Tiere spielen mögen, werde ich doch meine Abenteuer-Ankündigungen nicht darauf auslegen. Weil der nächste dann mit der gleichen Berechtigung sagt: "Ich habe voll Bock, Orcs zu killen! Du hättest vorher sagen müssen, dass da keine Orcs vorkommen!"
  8. Wenn man alles ankündigen muss, was möglicherweise jemandem missfällt, kann ich ja gleich das Abenteuer ausdrucken. Wir wissen jetzt alle, dass jul es nicht mag, Tiere zu spielen. Aber andere mögen es vielleicht nicht, wenn ihr Char lebensgefährlich verletzt oder getötet wird. Oder wenn er magisch verführt wird. Oder wenn ihm sein geliebtes Schwert geklaut wird. Oder wenn er als KanThai in Valian diskriminiert wird. Oder wenn sie keine Chance haben, den Oberbösewicht am Ende zu stellen. Oder, oder, oder. Müsste ich all das ankündigen? "Vorsicht, euren Chars können unangenehme Dinge passieren"? Ich persönlich finde ganz andere Dinge doof, wenn ich mich für ein Abenteuer eintrage. Manchmal hab ich Pech. Aber das Risiko gehen wir doch alle immer wieder ein, oder?
  9. Ich versuche dann durchaus auch, die neue Rolle zu spielen. Wie beim Impro-Theater. Kann auch Spaß machen. Aber klar, wenn ich mich darauf gefreut hätte, endlich mal wieder meine heißgeliebte Figur XYZ zu spielen, wäre ich vielleicht auch etwas enttäuscht.
  10. Ah, ok. Wenn das Abenteuer gut ist, wäre mir das egal. Ich habe deswegen nachgefragt, weil mir auch schon Spieler begegnet sind, die ihre Charaktere für sakrosankt halten, denen nie etwas peinliches oder unangenehmes passieren darf. Sowas finde ich wiederum albern.
  11. Was ist mit einem Zaubersiegel Wahnsinn oder mit einem Liebestrunk? Fällt das auch unter "andere Rolle"? Ist ja meist zeitlich begrenzt.
  12. Oh, das hatte ich gar nicht auf dem Visier. Ich freu mich!
  13. Ein Netz hat doch Lücken (im Gegensatz zu einer Sphäre zum Beispiel). Man kann zwischen den Fäden eines Netzes durchstechen. Haben wir immer so gespielt. Fesselbann wäre sonst ja ein Schutzzauber, der quasi unverwundbar macht. Das ergibt für mich gar keinen Sinn.
  14. Es bringt zwei Youtube-Lieblinge zusammen: Katzen und Lego.
×
×
  • Create New...