Jump to content

daaavid

Mitglieder
  • Content Count

    1,558
  • Joined

  • Last visited

About daaavid

Clubber
  • Rank
    großer Typ

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Location
    Orschel City

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://www.midgard-forum.de/forum/index.php?/topic/32274-daaavid/
  • Wohnort
    Orschel City
  • Beruf
    Alchemist

Recent Profile Visitors

3,622 profile views
  1. Mein größtes Set ist bisher der Turm von Orthanc. Habe ich zum Dreißigsten geschenkt bekommen.
  2. Entschuldige bitte, ich habe jetzt nicht jedes Set verglichen. Es gilt auch nur für die Sets, auf denen sie Rabatt haben. Die Rabatte dort sind recht hoch. Ansonsten haben sie die Standard-Lego-Preise. Manche Rabatte wechseln und manche Sets sind dauerhaft günstig.
  3. Eventuell gibt er ja als allerletzte Aktion für Midgard seine sehr begehrten Publikationen öffentlich für die Öffentlichkeit frei.
  4. Könntest du noch nachfragen, ob für ihn dann auch ein kopieren seiner Werke in Ordnung geht?
  5. Ich fange direkt mal an mit meinem Onlinedealer für Legosets. Steinehelden Ein Onlineshop, der von der gemeinnützigen Integrationsgesellschaft Kaiserslautern mbH (iKL) betrieben wird. Nicht nur, dass man mit ihm eine karitative Sache unterstützt, dort gibt es auch durchgehend die besten Preise für Lego, die ich kenne.
  6. Nachdem im Schwampf schon etwas darüber diskutiert wurde, wird es Zeit, dass die Klemmbausteine einen eigenen Strang bekommen. Also was sind eure Lieblingssets, was waren Enttäuschungen? Welche Lego-Alternativen sind zu empfehlen und welchen sind abzuraten? Welche Geschäfte/Onlineshops könnt ihr empfehlen? Oder zeigt Fotos eurer Kreationen. Was haltet ihr von den YouTubern (z.B. Held der Steine oder Johnnys World)? Hier darf alles rein, was mit dem Thema zu tu hat. @Solwac: Fischertechnik muss leider draußen bleiben!
  7. Liebes Forum, Danke für die Rollenspielrunde im Saarland, die nun seit über acht Jahren besteht und umzugsbedingt seit vier Jahren nun Online stattfindet. Seit acht Jahren hast du fast jeden Montag meines Lebens beeinflusst!
  8. Aber auch das sind mehr Bestellungen. Wenn die Leute beim Basar bestellen würden, wären es auch nicht weniger Pakete.
  9. Ich habe dieses Jahr mal Statistik darüber geführt, wie viel Rollenspiel ich betrieben habe. Allgemein war das Jahr 2020 ein recht erfolgreiches Rollenspieljahr für mich. Insgesamt habe ich 235,5 Stunden aufgeteilt auf 56 Sessions gespielt. Eine Session hat somit durchschnittlich 4 Stunden und 12 Minuten gedauert. Damit habe ich 2,68 % des Jahres mit Rollenspiel verbracht. Aufgeteilt hat sich das Ganze dann folgendermaßen: Midgard 5 – 175 Stunden – 40 Sessions Symbaroum – 18 Stunden – 2 Sessions Serenayon (homebrew) – 11,5 Stunden – 5 Sessions Splittermond – 24 Stund
  10. Tatsächlich haben wir die Fertigkeit bei uns in der Gruppe auch schon vermisst. Durch welche Fertigkeit siehst du die denn aktuell abgedeckt?
  11. Ach ja, die Caedwyn Sachen. Die suche ich auch schon seit einer Ewigkeit. Schwer zu bekommen.
  12. Das ist unter M5 besser geworden. Die Charaktererschaffung ist nicht mehr so stark zufallsbasiert, auch wenn zum Teil noch gewürfelt wird. Und der Wust an Regeln die keiner braucht ist auch weniger geworden. Alba und Corrinis kannst du weiter verwenden. Ein Umstieg auf M5 ist natürlich eine Frage des Geldbeutels. Für M4 hättest du alles wichtige da. Zum spielen unter M5 reicht Kodex und Arkanum. Optional sind noch die Welt und das Bestiarium empfehlenswert. Es gibt noch das Mysterium und Dunkle Mächte als Erweiterungen. In letzterem werden die Dunkelelfen als Rasse eingefüh
×
×
  • Create New...