Jump to content

daaavid

Mitglieder
  • Content Count

    1,684
  • Joined

  • Last visited

About daaavid

  • Rank
    großer Typ

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Location
    : Irish Pub

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://www.midgard-forum.de/forum/index.php?/topic/32274-daaavid/
  • Wohnort
    Oberursel (Hessen)
  • Beruf
    Alchemist

Recent Profile Visitors

4,102 profile views
  1. Und später hat jeder Kasper eh eine und es völlig egal.
  2. Weil eben im falschen Strang geschrieben nochmal hier: Ich wünsche mir, dass die Fähigkeit "kann nur mit magischen (oder ähnlichen) Waffen verletzt werden" nur bei Wesen verwendet werden, bei denen es Sinn ergibt. Beispielsweise Geister. Warum ein nichtmagischer Vorschlaghammer auf dem Kopf eines Werwolfs keinen Schaden machen soll, soll mir mal einer erklären. Dann bei sollchen Kreaturen lieber mit Rüstung oder verringertem Schaden arbeiten, und im Falle einer magischen (oder ähnlichen) Waffe entfällt dieses dann.
  3. Ich wünsche mir, dass die Fähigkeit "kann nur mit magischen (oder ähnlichen) Waffen verletzt werden" nur bei Wesen verwendet werden, bei denen es Sinn ergibt. Beispielsweise Geister. Warum ein nichtmagischer Vorschlaghammer auf dem Kopf eines Werwolfs keinen Schaden machen soll, soll mir mal einer erklären. Dann bei sollchen Kreaturen lieber mit Rüstung oder verringertem Schaden arbeiten, und im Falle einer magischen (oder ähnlichen) Waffe entfällt dieses dann.
  4. Bitte nicht saarländisch als Standard Sprache verwenden! Oder gar schwäbisch!
  5. Und einer der Monde könnte doch vor kurzem geborsten sein und lauter Mondsplitter sind auf Midgard überall verteilt gelandet. Und viele Gruppierungen sind auf der Suche nach diesen Splittern, da sie magische Kräfte haben. Man könnte auch eine eigene kleine Abenteuerreihe machen, die sich mit der Thematik beschäftigt!
  6. Hoffen wir mal, dass Biggles überhaupt Bock hat, das Ganze nochmal für ein neues Regelsystem aufzusetzen.
  7. Wenn die Kulturen wieder an irdische angelegt werden wünsche ich mir ein klassisches europäisches Mittelalteräquivalent.
  8. Wie gesagt, ich finde MOAM mega, benutze es selber fast ausschließlich und stimme dir durchaus zu. Trotzdem gibt es ja keinen Grund die Regeln in irgendeiner weise kompliziert zu halten unter der Annahme, dass sie wegen MOAM eh niemand braucht. Es gibt immer Old-School-Spieler die gerne Pen&Paper mit Stift und Papier spielen werden wollen. Und spätestens wenn mal irgendwo kein Internet verfügbar ist, ist man froh wenn man die Regeln auch verstanden hat. Es schließt sich ja überhaupt nicht gegenseitig aus einfache Regeln und elektronische Hilfsmittel parallel zu haben.
  9. Ich muss dir da erneut widersprechen. Ich finde das Lernprinzip in M5 schön, wenn auch nicht überragend, und liebe es, meine Figuren von Hand zu steigern. Das macht für mich einen großen Reiz an Midgard aus. MOAM ist eine wahnsinnig tolle Sache - nur eben für mich nicht. In meinen Heimrunden verwendet auch niemand MOAM. Ich stimme dir da zu. MOAM ist mega, aber zu behaupten, dass deswegen niemand mehr von Hand steigert ist schon sehr vermessen. Zumal die Regeln so kompliziert auch nicht sind. Meine mentale Integrität war da nie gefährdet. (jedenfalls nicht wegen der Regeln )
  10. Ich wünsche mir, dass Fabian bei den Ideen für M6 eingebunden wird, der schreibt nur gute Dinge hier!
  11. Ich wünsche mir zusätzliche Optionen für nicht-Zauberer, damit diese auch in hohen Graden interessant bleiben.
×
×
  • Create New...