Jump to content

Abd al Rahman

Administratoren
  • Content Count

    21,004
  • Joined

  • Last visited

4 Followers

About Abd al Rahman

Clubber
  • Rank
    Karussellbetreiber
  • Birthday 07/14/1967

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Beiträge zum Thema des Monats
    6

Recent Profile Visitors

6,550 profile views
  1. Leute haben schon alles Mögliche gefordert. Ich seh noch immer keine Unredlichkeit darin
  2. @Akeem al Harun Wenn ich mich entscheide, eine Dienstleistung anzubieten, jemanden bei irgendwas zu helfen, eine Ware zu verkaufen etc. Dann manch ich das aus freien Stücken. Wenn ich mich dazu entschieden haben, sehe ich mich dazu verpflichtet das mit einer gewissen Ernsthaftigkeit und Professionalität zu erledigen. Es klappt natürlich nich alles prima. Schließlich sind die diversen Dinge die wir anbieten unsere Hobbys. Ob es jetzt Conorganisation oder der Betrieb des Forums ist. Manchmal nehmen wir den Mund zu voll und können nicht liefern was wir mal versprochen haben (ich sag nur: Halblingspost). Es geht ja hier auch nicht um Perfektion, sondern um Deinen Beitrag. Wenn Kritik hochkommt, halte ich es für grundlegend falsch sich auf das zu berufen, was Du oben geschrieben hast und diejenigen, die Kritik üben vorzuwerfen, sie würden unredlich handeln. Selbst wenn ich annehme, dass Du das Wort „unredlich“ nicht korrekt verwendet hast (ich hab mal fast jemanden aus dem Forum geworfen, weil er mir Unredlichkeit vorgeworfen hat) und du eher „übertrieben“ „nicht fair“ oder ähnliches meinst, halte ich es grundlegend für falsch jemanden das entgegenzuwerfen. Schließlich habe ich mich freiwillig angeboten und mein Kunde hat in mein Produkt, meine Dienstleistung investiert - und sei es nur Zeit. Dazu kommt noch: Bei Cons wird ja nicht nur Zeit investiert. Menschen nehmen Urlaub und zahlen die Con-Preise. Für manche ist ein Conbesuch echter Luxus. Das Geld reicht nur für einen Conbesuch im Jahr und dafür verzichtet man auf etwas anderes. Verglichen mit dem was man bekommt sind Conbesuche preiswert (auch Dank der Orga, die das ehrenamtlich macht). Aber trotzdem kostet ein Conbesuch ne ganze Stange Geld. Mit Fahrtkosten können da für eine kleine Familie mehrere hundert Euro zusammenkommen. Da ist es völlig irrelevant, ob jemand die Organisation freiwillig macht und unterm Strich für ihn nix rüber kommt. Das ist übrigens explizit nur als Kritik an Deinem Beitrag zu sehen. Ich bin davon überzeugt, das die meisten Orgamitglieder sich ihrer Verantwortung bewusst sind und die auch leben wollen.
  3. @Wolfsschwester Du wirst gebraucht
  4. @Akeem al Harun Als jemand, der viel seiner Freizeit in das Forum steckt, dessen Kosten nie durch Einnahmen gedeckt sein werden, möchte ich Dir aus ganzem Herzen widersprechen.
  5. Ja! Und wäre für mich der nächste Con. Bei schönem Wetter haben aber halt auch nur 5 Runden (oder hat sich das geändert?) draußen Platz. Aber da sich genügend Leute finden, die das Ambiente schätzen, ist alles cool.
  6. Dafür ist die Location einer der Gründe warum ich nicht mehr nach Bacharach gehe.
  7. Mir ist die Location wurscht. Bin ja da zum spielen und die Location soll als Spielort und nicht als Sehenswürdigkeit dienen.
  8. Ich bin da zwiegespalten. Auf der einen Seite ist es cool Ruhe zu haben auf der anderen Seite ist es Con und ich will den Kontakt mit anderen.
  9. 2021 15.1. - 17.1. ist mal vorsichtig bestätigt für den Jubelcon. Ist aber nicht endgültig bestätigt.
  10. @Wolfsschwesterund ich sind dabei!
  11. Lass uns morgen Abend telefonieren.
  12. Ich komme heute Abend nicht. Ich hab Kopfweh 🤕 Ist zwar nicht sooo schlimm, aber die Vorstellung bis 19:00 Uhr im Büro zu sitzen ist nicht gerade verlockend...
  13. Moderation: Ja Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen
×
×
  • Create New...