Jump to content

Last content

Showing all content.

This stream auto-updates     

  1. Past hour
  2. Nummerierung durch mich. 1. Woher weiß meine Figur da irgendwas? Es könnte der Zauber doch hinterrücks gewirkt werden. 2./3. Bin ich bei dir. 4. Auch die Zauberkunde dürfte jeden Tag gewürfelt werden. Man braucht ja manchmal länger, um etwas zu begreifen. 5. Zauberkunde und wenn Figuren die Sprüche anwenden können, dann sollten sie auch um ihre Wirkung wissen. Schließlich steht bei Böser Blick, dass die Bevölkerung diesen Spruch sehr fürchtet und schon der Verdacht ausreichen kann, dass sich ein Lynchmob bildet. Und zu den LP-Verlusten, das "Fleisch verrottet innerlich". Ob man das also Wunde ansehen kann, möchte oder gar muss, weiß ich nicht. Für mich ist jedenfalls gut nachvollziehbar und logisch, warum Fimolas sich mit dem Zauber Böser Blick und dessen Heilung sowie mit den teilweise klaren und unklaren Formulierungen unwohl fühlt. Das geht mir nach der Lektüre auch so oder kann Masamune den Spruch über das Forum auf mich wirken?
  3. Today
  4. Hallo, ich verwende mittlerweile auch regelmäßig Musik zur Untermalung beim Rollenspiel. Vor etwa 2 Jahren habe ich dies das erste mal versucht und es kam durchweg bei meinen Spielern gut an. Auch heute noch wird mir bestätigt, dass die musikalische Untermalung sehr zur Stimmung beiträgt. Wichtig ist hier tatsächlich, dass man hier keine Popmusik verwendet, am besten ohne Text. Ich verwende hier überwiegend die Musik von Erdenstern. Früher habe ich manchmal Klangkulissen eingespielt (Gasthaus/Stadt/Wald-Geräusche), momentan mache ich das nicht. Ebenfalls wichtig ist, dass die Musik (Melodie) passend zur Szene oder dem Ort gewählt wird, was entsprechende Arbeit für den Spielleiter bedeutet. Diese Arbeit mache ich mir aber gerne, wenn ich sehe welche positive Resonanz das erzeugt. In ruhigen Gegenden spielt ruhige Musik. In bedrohlichen Gegenden spielt düstere Musik. Während kämpfen spielt schwungvolle/spannende Musik. So wie auch Handouts als optischer Effekt einen der fünf Sinne (Sehen) als zusätzliche Hilfe dient um die Vorstellung weiter anzuregen, so hilft hier auch die Musik dabei die Stimmung über die Sinne (Hören) zu verstärken. Ich habe den Spielern auch schon Speisen oder Getränke gegeben um das Erlebnis zu verstärken. Geruchs- und Tastsinn sind bisher vielleicht etwas weniger bedient worden. Ich kann also nur positiv vom Einsatz der Musik berichten, sie muss natürlich richtig eingesetzt werden. Ausgewählte Stücke, mit richtigem Timing und auch der richten Lautstärke. Ja, hier bin dann ein wenig der DJ am Spieltisch. Masamune
  5. Willkommen im Forum, SiWi. Moderation: Titel angepasst. Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen
  6. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :beer:

    :cdg:

  7. Yesterday
  8. Die durchweg positiven Nachrichten zum Abenteuer lassen mich gespannt dem Leiten dieser Kleinkampagne entgegensehen!
  9. Laufen nein.....Keuchen, ja.....
  10. Der Wirt des KuFo hat etwas von offiziell November 2021 gespochen, aber er geht von 2-3 Jahren aus. Korrekt.
  11. Anderes Beispiel Sonos: Die werden jetzt eine ganze Reihe alter Geräte nicht mehr mit Updates versorgen und, was richtig perfide ist, auch neuere Geräte nicht mehr mit Updates versorgen, wenn man auch nur eines der alten Geräte betreibt. Anders herum werden alte Geräte nicht mehr funzen, wenn man die neuen weiter updated. https://www.itmagazine.ch/Artikel/71332/Sonos_stellt_Updates_fuer_aeltere_Geraete_ein.html Absolute Sauerei.
  12. Ich hatte auch die Edifier (ich glaube R1700BT) im Sinn. Rein aus Platzgründen sind es dann die Creative GigaWorks T20 Series II geworden. Falls in der Küche mal das Squeezeradio nicht mehr tut, kommen da dann wahrscheinlich die Edifier hin. (Bespielung über Bluetooth).
  13. Kernfusion in der Müllhalde: https://www.youtube.com/watch?v=iC3XqtPViQg
  14. PREISSENKUNG MIDGARD DFR Corrinis - Stadt der Abenteuer [HC] Zustand: Wie neu Preis: VB Für den ganzen kleinen Kram gilt: Von mir aus ein großes Paket für kleines Geld. Z.B. Western City, die Solo-Abenteuer, GURPS, Space Pirates, Survival Pack 30€ oder so Oder andere Pakete. Das Zeug muss raus. Einfach nachfragen, sagen was im Bundle sein sollte und über den Preis reden. Das wird schon werden.
  15. Last week
  16. Herzlichen Glückwunsch aus der Stadt, die es nicht geben soll! :beer: 

  17. Meine Gruppe hat am letzten Freitag Deorstead verlassen und die Wanderung entlang des nördlichen Offa-Massivs nach Osten begonnen ... Eine Begegnung mit einem Oger verlief zwar (für einen) schmerzhaft, aber letztlich erfolgreich. In der Höhle des Ogers entdeckte man den Zugang zu einem uralten Grab, das man erkundete. Allerdings lösten die Abenteurer eine Falle aus und mussten vor vier Steingolems, die aktiviert wurden flüchten, so dass eine Plünderung des Grabes (die auch nicht wirklich von den Chars angedacht war) überhaupt nicht in Frage kam. Man entkam den Golems durch einen kleinen Schacht, der in ein Wasserbecken und von dort aus ins Freie führte. So konnte man die Wanderung nach Osten fortsetzen und steht nun kurz vor der kleinen Küstenortschaft Girvanbeul (oder auch Girvanbell), die den Abenteurern bei der Vernehmung einer Hexe in Deorstead (siehe meinen Eintrag vom 06.01.20) genannt wurde.
  18. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :beer:

    :cdg:

  19. Ist halt schade, wenn gleich beim ersten Mal nur eine Runde zustande käme. Leute, es steht ja nicht da, dass sich jeder in der Gruppe in der Wildnis zurechtfinden muss. Nur einer. Und nein, meine Dryffana gehört nicht wirklich dazu.
  20. Akteull läuft auf 3sat "Ein Tag in der Kaiserzeit". Auf der verlinkten Seite werden alle bisherigen und der aktuelle Sendetermin angezeigt, daher hoffe ich, dass auch in Zukunft auf Wiederholungen hingewiesen wird. Die Sendung ist auch in der ZDF-Mediathek abzurufen. Eine Dokumentation über das Leben im Berlin der Kaiserzeit, u.a. über das Leben einer einfachen Hausangestellten. Bereits in den ersten 15 Minuten wird auch auf die Konzeption einer herrschaftlichen Villa mit den Funktionsräumen eingegangen und (zunimdest kurz) Grundrisse eingeblendet. Natürlich geht die Doku auch darüber hinaus, konzentriert sich aber auf das (Groß-)städtische Leben.
  21. Hallo! Und da kommt bereits die nächste Neuigkeit eingeflogen: Mit dem Rubinelixier gibt es eine neue Abenteuerkampagne des berühmten MIDGARD-Autoren Gerd Hupperich. Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
  22. Weiß gerade jemand, welche Schriftart ich nehmen kann, die so ähnlich ist wie die in den Büchern? ich schätze mal, dass die Schriftgröße so 11 - 10 ist. Ich nutze Libre Office. Danke
  23. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :beer:

    :cdg:

  24. https://www.fin-de-siecle-con.de/ den Punkt durch einen Strich ersetzen!
  25. So, der 4. Teil ist fertig vorbereitet, der Plan um das Theater fehlt mir eindeutig. Ansonsten. In 800 ++ Jahren hat niemand die 80m Katakombeneingänge abgesucht und den Schrein mit der Rüstung gefunden? Das kommt mir unrealistisch vor. Da habe ich mir ein paar logische Sicherungen des Schreines der unbekannten Gottheit der Meketer ausgedacht, was wieder Arbeit hieß. Das dieser Ort ichrig ist und große Auswirkungen auf das Abenteuer haben kann, wurde oben schon erwähnt.
  26. Da ich mehrmals gefragt wurde, ob die Lernpunkte für die beiden kostenfreien Sprachen in der Auflistung am Beginn des Threads enthalten sind: Die typischen Zauber und Fertigkeiten sind auf jeden Fall in EP/GS umgerechnet. Ob ich das bei den kostenfreien Sprachen auch gemacht habe, weiß ich nicht mehr. Der Nachfrage dürfte letztendlich die Frage zugrunde liegen, ob man bei der freien Charaktererstellung ebenfalls zwei Sprachen umsonst bekommt oder ob man die mit den EP/GS bezahlen muss. Meine Tendenz geht derzeit dahin, dass ich dazu raten würde, die Sprachen von den EP/GS wie zu Beginn des Threads aufgelistet zu bezahlen. Die Kosten dafür sind nicht hoch und dies ist ein kleiner Ausgleich dafür, dass die Charaktere (unterm Strich) etwas wirkmächtiger/effektiver gestaltet sind, als vergleichbare Charaktere des normalen Erschaffungssystems. Mfg Yon PS: Falls jemand Zeit und Lust hat, kann er ja mal nachrechnen, ob die EP/GS für die beiden kostenfreien Sprachen in der Auflistung zu Beginn enthalten sind.
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...