Jump to content

Octavius Valesius

Mitglieder
  • Posts

    1,985
  • Joined

  • Last visited

3 Followers

About Octavius Valesius

  • Birthday 08/13/1970

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Location
    Dissentis-Tal
  • Beiträge zum Thema des Monats
    32

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://www.midgard-forum.de/forum/showthread.php?t=3870
  • Wohnort
    Grevenbroich
  • Interessen
    Midgard, Battletech, Star Trek

Profile Fields

  • Member Title
    empfindliches Pflänzchen

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Dafür hat dieser Dieb dann aber auch massiv Defiziete in anderen Bereichen, er ist halt höchst spezialisiert. Als Abenteurer eher ungeeignet, aber immer noch, zumindest meinem Gefühl nach, leidlich vergleichbar in seiner Stärke.
  2. Ausgangslage ist NSC. Aber ich mag die Aussage: "NSC könne was der SL will" einfach nicht. Das riecht zu sehr nach Willkür. Nur weil es ein NSC ist, frage ich mich, wie ein 10jähriger auf Stehlen+17 käme. Wobei...LE könnten natürlich auch in PP umgewandelt werden um zu steigern. *nachdenk*
  3. An Zauber hatte ich so nicht gedacht, aber ja, Zauber nur innerhalb erlaubter Zweige der Magie umschichten.
  4. Ich stehe immer wieder vor einem ähnlichen Problem: Für das, was die Figur können soll, hat sie die falschenn LE. Sie ist nahe dran, aber es fehlt für die oder die Fertigkeit halt etwas. Ich würde daher gerne LE umschichten, ohne gleich eine neue Charakterklasse zu erschaffen. Das hätte den charmanten Vorteil, dass die Figur dann in MOAM zu verwalten wäre und für Sponsoren ist der Austausch von Fertigekeiten, oder das nicht lernen und hinzueditieren, ja kein Problem. Die LE besitzen die Klassen aber nicht umsonst. Der Sp hat Unterwelt, der Wa Freiland, etc. Wie würdet ihr LE umschichten? Würde etwa: verzichtete LE*Lernkosten altes Fachgebiet/Lernkosten neues Fachgebiet=LE neues Fachgebiet in etwa passen? Meist finde ich, dass die Figuren ohnehin zuviele Waffen können und würde daher vermutlich primär Waffen tauschen. Andererseits haben die meisten sehr viele LE Waffen. Muss da ein weiteres Korrektiv hin? Danke für eure Gedanken.
  5. Was mir noch einfiel: Schanzer, sowohl zum untergraben von Burgmauern, als auch zur Befestigung des Lagers. Welche Fertigkeit könnte sowas abbilden? 1-hd-Schlagwaffen für das Holzbeil und Gerätekunde? Oder Fallenmechanik? oder Überleben?, wenn man mal davon ausgeht, die bauen auch Sicherungen rund um das Lager, damit der Tross nicht so wehrlos ist, wenn die Einheit ausrückt.
  6. Ich glaube, das ignorier ich mal. Die Rüstungen kommen auf einen Wagen und geritten wird auf dem Schlachtross. Sonst bin ich bei 200 Pferden
  7. Die Loyalität der Truppen ist nur für die Truppführer/Offiziere relevant. Aber die Kämpfer für was anderes als Waffenschwingen einzusetzen ist bei In01 ... schwierig
  8. ohje, dann wird das bei 50 Kämpfern eine Herde von mind. 100 Pferde. Da muss ich mir was einfallen lassen.
  9. Ich dachte an einen Söldnerhaufen mit roundabout 50 Kämpfern auf Schlachtrössern mit Versorgungswagen.
  10. Ich belebe diesen Thread mal wieder: "Salmei, Dalmei, Adomei" Ich habe mich gefragt: Was brauche ich für eine Söldnertruppe NEBEN den eigentlichen Kämpfern? - Arzt - Koch - Scouts? - Magiewirker - Kriegsbarde? - ???? Danke für eure Gedanken
  11. Weil wir nicht wichtig genug sind? Wenn das genügend ankreuzen bekommen wir ja vielleicht doch einen von denen hier zu Gast. ^^
×
×
  • Create New...