Jump to content

Widukind

Mitglieder
  • Content Count

    2,082
  • Joined

  • Last visited

About Widukind

  • Rank
    Spassassine
  • Birthday 01/23/1974

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://www.midgard-forum.de/forum/index.php?/topic/9544-widukind-stellt-sich-vor/
  • Name
    Ernst-Ludwig Petersen
  • Wohnort
    Ehningen
  • Interessen
    X-Wing Miniaturenspiel, Schach, Ski, Mountainbike, MIDGARD
  • Beruf
    Produktionsplaner IT

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Irgendwie habe ich auch Glück, denn durch den Unfall meiner Frau hätte ich eh nicht zur Burg Wildenstein fahren können....
  2. 1. Spieler wollen nicht, dass ihre Figuren sterben, Zwerge sind robust. 2. Bei Zwergen ist es akzeptiert, dass sie ein wenig ungehobelt, stur und launisch sind. 3. Es gibt viele Vorlagen in der Literatur, sowohl bei Tolkien als auch bei der "modernen" Fantasy-Literatur.
  3. Wenn ich diese Woche Musik höre, dann die SWR1 Hitparade. Viel Rock, viele Klassiker der 70er und 80er. Aber auch ein paar Ausreißer, wie z.B. Kiosk von Rumpelstilz (kommt sicher noch, dafür habe ich gestimmt). https://www.swr.de/swr1/bw/hitparade/livestream-swr1-hitparade-100.html
  4. Aber das meiste ist ja optional, man kann DSA5 also mit recht wenigen Regeln sinnvoll spielen.
  5. @RyonaHmm, da würde ich lieber auf DSA5 umsteigen, da hast du auch weniger Regeln, passt aber besser zu Aventurien.
  6. Mit dynamischen Arrays muss ich dir auch nicht kommen, oder? Das wäre auch noch möglich....
  7. Naja, ohne VBA macht Excel nur halb so viel Spaß, finde ich
  8. Also tritt das Problem nur am Ende auf? Das wäre ja noch einfacher. Einfach mit do while das Ende der Daten ermitteln und dann das Diagramm erzeugen
  9. Das meinte ich ja: Wenn das Feld Null ist, ersetzt du es in der extra Spalte einfach durch den Mittelwert der zwei Nachbarwerte. Und sobald was drin steht, was ungleich Null ist, wird natürlich der echte Wert genommen. Oder du schreibst ein kleines Makro, sowas wie Sub extra() Dim i As Integer Dim h As Integer Dim j As Integer For i = 1 To 16 Debug.Print i h = i - 1 Debug.Print h j = i + 1 Debug.Print j If Cells(i, 1).Value <> 0 Then Cells(i, 2).Value = Cells(i, 1).Value Else Cells(i, 2).Value
  10. gerade da geht es doch gut. Sobald das Feld aktualisiert wird, zeigt das Diagramm ja dann den richtigen Wert an. Kannst ja statt istleer auch =0 nehmen.
  11. wie wäre es damit: Wenn das Feld leer ist, nimmt du den Mittelwert der beiden angrenzenden Zellen
  12. @Sulvahir jetzt plane ich tatsächlich auch die Anschaffung eines Teleskops. Ich habe das hier im Auge, eventuell gebraucht für den halben Preis. Dazu auch einen Mondfilter.
  13. Ich mag das Cover. Warum? Es sind verschiedene Tiere/Wesen drauf und das in einer halbwegs stimmigen Szene. Und das ist ja Sinn der Sache. Ich finde eh, durch die eher spärlich gesäten Farbdarstellungen kommt MIDGARD düsterer und schwarz-weißer rüber, als es in Wirklichkeit ist....
  14. Ich habe 10 Jahre lang Trompete gespielt, in einem Musikzug plus Majorettencorps. Das war eine tolle Zeit, viele Auftritte, einschließlich wirklichen großen Events mit vielen Stars, zum Beispiel auf der Berliner Waldbühne... Highlight war sicherlich eine 17-tägige USA-Reise. Und natürlich die zweimalige Teilnahme am Europapokal der Musikzüge, einmal davon den Pokal 🏆 in unserer Kategorie gewonnen. Mittlerweile spiele ich nur ein bisschen Gitarre, so für mich, meine Kinder und Lagerfeuer-Situationen....
×
×
  • Create New...