Jump to content

Panther

Mitglieder
  • Content Count

    6,334
  • Joined

  • Last visited

About Panther

  • Rank
    Powergamer+Magus User, M4
  • Birthday June 17

Contact Methods

  • Website URL
    https://www.midgard-forum.de/forum/topic/16961-panther/

Profile Information

  • Location
    bei Bremen

Persönliches

  • Name
    Hendrik
  • Wohnort
    @ Bremen
  • Interessen
    Flipper=Pinball MM (der mit den Trollen) und Game of Thrones (mit Burg, Thron und Drachen),
    Midgard, Nordlichtcon
  • Beruf
    Mäuseschubser
  • Biografie
    Midgard seit 1984

Recent Profile Visitors

5,504 profile views
  1. Wassertropfen ist wie ein Staub oder Ascheregen... Geht also durch. Dabei kommt die Frage Auf: Feuerregen über der Luftspähre.... Die Feuertropfen sind NICHT Magisch und tropfen da so rein, wollen schädigen.... Wenn man in einem brennenen Haus noch Luftsphäre an hat, dann hat man zwar genug Luft, aber die Asche sowie die Hitze des Feuers oder herunterstürzende Balken wirken dann sehr schädlich. Verdrängt denn der Zauber Flammen eines Feuers? Ich denke nicht, daher würde auch der Feuerregen da rein wirken. ansonsten: Kargos: Es geht hier nicht um "etwas zu mächtig halten" und daher was ..... sondern um den reinen Regeltext. Wenn du es dann als zu mächtig ansiehst, solltest du eine Hausregel dageben setzen und den zu mächtigen Effekt rausnehmen.
  2. In der Beschreibung Verschwinden? Also erst erschaffen und dann sofort durch die Luftspähre wieder wie ein Staubsauger aufgesaugt werden? Wo ist deine Regeltextstelle, die dieses Nach der Erschaffung wieder Verschwinden stützt? Es könnte natürlich sein, dass der Zauber so die Schutzwirkung erreicht, aber es gibt dafür keinen Anhaltspunkt, dass es so ist. Das der Schutz durch das gar nicht erst Erschaffen des giftigen Gases erreicht wird, dafür hat man den Anhaltspunkt "Prozess erschaffen", was .... sagen wird nur ein dünner HInweis ist, aber besser als nichts, Daher... die kann keine gröberen Teilchen verdrängen, aber giftige Gase. (erschaffene gute Luft verdrängen erschaffene schädlich wirkende Gase). Also: a) giftiges Gas wird verdrängt (Eindringen aber Verschiebung) b) dadurch wird geschützt und somit ohne Zauberduell neutralisiert. > 2c (Verdrängen vor Erschaffen) TUNNEL NICHT DICHT Oder a) verhindern das Erschaffen des bösen Gases und des Hauches in dem Bereich der guten Luft (kein Eindingen im Innern) b) dadurch wird geschützt und damit als folgende Wirkung wird das giftige Gas von der guten Luft verdrängt (kein Eindringen von aussen nach innen) TUNNEL DICHT und damit wird ohne Zauberduell neutralisiert > 3 ( Erschaffen vor Verdrängen) Man kann sich natürlich noch streiten, wohin verdrängt wird? Vom Zentrum der Luftspähre weg oder anders?
  3. Hier wird es erwähnt Eindringen oder nicht eindringen, wenn es kein Widerstreit beim eindringen gibt, dann koexisierrn Giftgas und Luftsphäre, dann kommt der Verdrängen Effekt undvwir sind bei 2c
  4. Also sieht du kein Widerstreit in eindringen/giftgaswolke ausbreiten und Luftsphäre verdrängt das mit permanenter neuer Luft? Wer dringt nun ein in das midgard Universum? Nur Die saubere Luft Nur die giftgaswolke Beides?
  5. Hmmm wir suchen hier nach Antwort verdrängt er oder nicht? Du sagst nun, in eine Luftsphäre hinein kann ein Gifthauch gar nicht wirken, das wäre Widerstreit der Erschafften sauberen luft und der erzeugten giftigen gaswolke. ... hmmm Alt bei 1 Edit , dann wären wir neu bei 3 3 Umgebungeffekt kann nicht in Luftsphären Umgebungen wegen neutralisieren eindringen . Erst wenn Luftsphäre weg ist gast es aus
  6. Ich folge godriks Aussage Regeltext gemäß mit Prozess.... bin ich bei 2c Einfacher ist klar prados 2b Wir haben eine Regelantwort 2c
  7. Ich dachte wir hätten bei der abschließenden Verdrängen Frage eine Lösung.... 2c Und nicht Prados 2b lösung
  8. Das hier ist eine Regeltextfrage, also durch aus in Spzialsitutionen hoch magietheoretisch. Du geht aus Einfachkeitsgründen einfach davon aus das der Gifthauch nicht verdrängt wird, sondern sich eben normal ausdehnt, richtig? Wir hatten ja eigentlich gerade abgeleitet das Gase im Gegensatz zu Kleinstoffwolken verdrängt werden. Was sagst du denn zu der Herleitung? Zu komplex und daher schon falsch, weil M5 einfach sein soll?
  9. Er wird erzeugt und der Keim des Todeshauch wird als Giftgas sofort an den Rand der Luftsphäre verdrängt. Am Ende nach der Entstehungsrunde hat der Todeshauch einen Radius von 6 m
  10. Danke, das überzeugt mich, Bliebe noch die Geschwindigkeit der Verdrängung des Giftgass. Sofort außerhalb der Luftsphäre?
  11. Neutralisieren kein zauberduell Widerstreit ein zauberduell Ok, da kann ich folgen Aber warum soll schützen, neutralisieren auch gleichzeitig erklären, das es nicht eindringt? Der Schutz kann ja auch einfach in der Neutralisierung der Wirkung des Gifthauches sein. Wie also genau schließt du, das der Gifthauch nicht eindringen kann? Nur durch das Wort schützt? Würdest du den auch sagen das in der Luftsphäre überhaupt kein Rauch von Feuer ist? Also keine Verdrängung von Staubwolken, aber Verdrängen von Giftgas . Warum schützt es vor Rauchvergiftung wenn es den Rauch nicht verdrängt.?
×
×
  • Create New...