Jump to content

LarsB

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.631
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über LarsB

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Name
    Lars Böttcher
  • Wohnort
    Kassel
  • Beruf
    Kürschner, Stadtplaner, Illustrator, Matrose, Hausmann, Katzenfreund

Letzte Besucher des Profils

1.904 Profilaufrufe
  1. LarsB

    Ganz in Lila - der Con-Saga Spielerschwampf

    Culsu kann warten, ich nicht.
  2. LarsB

    Ganz in Lila - der Con-Saga Spielerschwampf

    Insbesondere der Aussage: "Ein dunkler Seemeister weniger" bin ich neugierig geworden. Kann man mehr darüber erfahren (auch per PN an mich)?
  3. LarsB

    Vatarahrn

    Vielleicht kann man das Thema "Vatarhran" in einem Forum-Unterstrang ausgliedern und daraus eine "offene" Kampagne für verschiedene Midgard-Runden machen? Sozusagen ein offener Meta-Plot, wo man ergebnisoffen ist und jeder Interessierte seine Ideen einbringen kann.
  4. LarsB

    Vatarahrn

    Um mal den Gedankenfaden meiner Ansicht weiterzuführen. Vatarahrn ist ein Galdrar (M5 Grad 50 oder M4 Grad 20) von einer der Sphären der Urwelten (Wasser & Eis), welcher nun ein Dämonenfürst in den Ebenen der Finsternis geworden ist. Sprichwörtlich ein Dunkler Marid, der in Konkurrenz zur Wahrerin des Wassers steht und Position auf der Seite der Dunklen Seemeister genommen hat. Bei Vatarahrn besteht also eine Vermischung des Elementarmeisters & Dämonenfürsten. Diesbezüglich kann er verschiedene Formen von Beschwörungen tätigen und lehren. Zudem gibt es interessante Mischformen (Elementarwesen mit Chaosmerkmalen?) der beschworenen Wesen, die die Fantasie des Spielleiters beflügeln können. In Bezug auf Midgard besteht ein Diener-Herren-Verhältnis zu Alaman (Schadani). Demzufolge muss der Gott Alaman den wahren Namen Vatarahrns gefunden haben und gebraucht diesen für seine Zwecke. Vatarahrn hingegen, so meine Hypothese, steht diesem Verhältnis zwiespältig gegenüber. Auf der einen Seite will er das Dienerverhältnis loswerden, in dem er gleichwohl nach Möglichkeiten sucht, Alaman zu unterwerfen. Andererseits kommt er so dem Ursprung der Mächtigkeit der Götter auf die Spur und versucht, ähnlich wie Camasotz, in die Domäne der Götter (Din Dulahi) einzudringen, um selbst ein Gott zu werden. Damit ist Vatarahrn näher am Ziel als Mestoffelyzh. Gefährlich… Interessant ist, wie das Verhältnis Vatarahrns zu den anderen „Granden der Finsternis“, wie Lyakon oder Mestoffelyzh steht. Daraus kann man schöne Abenteuer (Midgard-ConSaga?) stricken.
  5. Kleine Ergänzung: Eingetragen in der Bootsrolle: Nautik 1) Kapitän 2) 1ter Steuermann (Steuerbordwache) 3) 2ter Steuermann (Backbordwache) 4) Navigator (Segelmeister) Eingetragen in der Bootsrolle: Tagelöhner 5) Quartiersmeister 6) Schiffsarzt 7) Schiffszauberer (Optional) 8 ) Bootsmann 9 ) Schiffszimmermann 10) Segelmacher 11) Koch 12) Kochsmaat Eingetragen in die Bootsrolle: Deck 13) Toppsmatrose (Maat) der Steuerbordwache 14) Toppsmatrose (Maat) der Backbordwache 15) Matrose(n) der Steuer- oder Backbord-Wache 16) Schiffsjunge(n) Bei einem Schiff mit Militär an Bord sind entsprechende Posten (auch in die Bootsrolle) und Positionen zu verwenden.
  6. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, lieber Lars!

  7. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :beer:

  8. LarsB

    Thema des Monats - Diskussion

    Schwarze Galeeren und Schiffe kommen stets gut rüber.
  9. LarsB

    17. Breuberg CON

    Das sieht gut für mich aus.
  10. Notfalls gibt's ja immer noch die M4-Variante von Meister der Sphären. Auch kann man genauso gut die bestehenden Regeln für Geister und Untote (siehe Dunkle Mächte) umschreiben.
  11. Danke. Gibt es denn zwischen der neuen Auflage wichtige Änderungen zur M4-Ausgabe (MdS)? Wenn ja, welche?
  12. Prima, handelt es sich hierbei um die Nachricht, dass dies wieder bestellbar ist? Oder eher, dass es bestellbar war?
  13. LarsB

    Cover Halblingspost

    Egal, ob in SW oder in Farbe. Einfach machen und veröffentlichen. Viele, die jetzt schon "kritisieren", haben selbst noch nichts auf die Reihe bekommen. Zudem hat alles mal klein angefangen und wurde immer besser... Also, nur Mut und weiter so!
×