Jump to content

LarsB

Mitglieder
  • Content Count

    2,191
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About LarsB

  • Rank
    Mitglied
  • Birthday 08/11/1971

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Name
    Lars Böttcher
  • Wohnort
    Kassel
  • Beruf
    Kürschner, Stadtplaner, Illustrator, Matrose, Hausmann, Katzenfreund

Recent Profile Visitors

3,366 profile views
  1. Ups, das ging aber schnell...
  2. Danke für das gute Kommunikationsmanagement seitens der ConOrga! Ich werde in mein tägliches Gebet auch die Bitte aufnehmen, dass die JuHe Burg Stahleck (Bacharach) mindestens bis kommenden Jahr zu Himmelfahrt als Jugendherberge bestehen bleibt. Der Glaube kann Berge verstehen!
  3. Vielleicht sollten rechtliche Klauseln bei jeder Con-Anmeldung eingefügt und von dem Teilnehmer zwecks Teilnahme & Anmeldung unterschrieben werden? In diesen verpflichtet sich jeder Con-Teilnehmer, auf eigenes Risiko an dem Con teilzunehmen. Gleichwohl können die Con-Betreiber sowie der Unterhalter der Con-Lokalität nicht haftbar gemacht werden, wenn gesundheitliche Schäden in Folge von Infektionen (Mensch zu Mensch) für den einzelnen Teilnehmer eintreten sollten. Klingt etwas gestelzt, doch damit dürfte ein annähernd normaler Umgang wieder gewährt werden.
  4. Wäre doch ein schönes Con-(Vor)Geschenk, mit Bacharach-MidgardCon-Logo drauf und so, oder? Wenn dann jeder Con-Teilnehmer eine Pool-Nudel mitbringt, diese dann auf dem Rücken quer trägt, wird auch die Abstandsnorm eingehalten...
  5. Ein Kasten Bier oder 12 Weinflaschen für ein Quadratmeter Burg Stahleck... ...abgeleitet von: https://www.wallstreet-online.de/diskussion/500-beitraege/731252-1-500/1-qm-regenwald-beim-kauf-von-einem-kasten-bier
  6. Herdenimmunität gegen die zweite Welle (möglicher Enttäuschungen aufgrund ConAbsagen)!
  7. Wie in einer Partie Poker & Mikado... Ich drücke der ConOrga beide Daumen!
  8. Oje, sollten die JHs wirklich "dicht" machen, bleibt die Frage, welche Alternativen es für Midgard-Cons gibt. Da die Mehrzahl der Con-Teilnehmer 45+ ist und die Zeit körperlich ihre Spuren & Wehwehchen hinterlassen hat, dürften Hotels mit entsprechender Ausstattung und höheren Kosten wohl bald zur engeren Auswahl stehen.
  9. Ach, ich finde Variante viel spannender, dass Rhadamthus nach dem Fall Thalassas im Umland der Halbinsel verschwand und Jahre später als "Vraidos der Weise" im fernen Alba in Erscheinung trat.
  10. Meiner Ansicht befindet sich das "Schwert Larans" in der Göttlichen Domäne Nothuns, ohne das Laran davon etwas weiß. Warum? Weil Nothuns so sein göttliches Geschwisterlein a) ärgern und b) dem aggressiven Treiben der Laran-Partei im Seekönigreich Einhalt Gebieten kann.
  11. Ich bin für einen Club, in welchem ich mich gerne einbringen möchte.
  12. Reine Interpretation... Die Formulierung ist bewusst offen gehalten worden und lässt alles zu. Einfach an "Thalassa" und anderen antiken Vorbildern orientieren. Da ist der "Pier" zugleich "Kai(mauer)" und kein Landungssteg.
  13. Zum besseren Verständnis. Antike Häfen und die der vorindustriellen Neuzeit, vor dem Aufkommen der Dampfmaschine, hatten in der Gestaltung des Hafenbeckens, keine "Docks" oder in das Hafenbecken hineinragende Anlegestellen. Dies ist für nichtmotorisierte Schiffe navigatorisch & nautisch ein Unding. "Dalben" oder mit "Bojen" gekennzeichnete Ankerplätze indes wären möglich und wurden auch verwendet.
  14. Einfach einen Club hier im Forum eröffnen, entsprechende Personen einladen oder deren Anfragen abwägen und beantworten, Themen erstellen und los geht's...
  15. Da schon die Gestaltung Candranors Form und Format annimmt, wäre ein Forumsprojekt mit Club eine Idee, oder? Angesichts der Menge an Zeit und kreativer Energien eine Möglichkeit, die lange Durststrecke zum nächsten Midgard-Con zu überbrücken...
×
×
  • Create New...