Jump to content

Wiszang

Lokale Moderatoren
  • Content Count

    4,164
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About Wiszang

  • Rank
    Mitglied
  • Birthday 07/18/1967

Contact Methods

  • Website URL
    http://

Persönliches

  • Name
    Rico Nielin
  • Wohnort
    Kaiserslautern
  • Interessen
    Rollenspiel
    Schlagzeuglehrer
    Mittelaltermärkte
    Autorentätigkeit für Midgard
  • Beruf
    Verwaltungsmitarbeiter

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hat Christoph im livestream ja (fast) schon beantwortet: Da es ab 2025 den Verlag SF&F nicht mehr gibt, wirds wohl auch kein neues Material für die alte Welt geben. Von wem denn auch? Die Frankes hören auf und die anderen Kräfte werden für M6 und die neue Welt gebraucht. oder wie Dirk es formulierte, ein schöner Wunsch (also ein nice to have, but... und das "aber" ist das Entscheidende). Schätze ich.
  2. Hi! Also bei mir hat es ausgereicht, die einen in grüner Kutte mit gewelltem Dolch und Tätowierung Schlange linker Oberarm und die anderen schwarze Kutte mit Giftdolch und Tätowierung etwas andere Schlange auf der Brust dar zu stellen. Gut, dass waren dann nur noch die "Schwarzgekutteten" und die "Grüngekutteten" bis sich die Hintergrundgeschichte erschlossen hat. Die Darstellung kann man ja auch gerne abwandeln. Spätestens wenn die Abenteurer einen Kampf von den Kulten untereinander mit mindestens einem Toten sehen, differenziert sich die Sichtweise. Wenn die Hintergrundgeschichte
  3. Ja, das ist so gewollt. Aber es sollten genügend Unterscheidungen geben um im Mittelteil die Gruppen klar identifizieren zu können. Ja, die Geschichte ist sehr wichtig, da stimme ich zu. Ich meine im Text steht, dass der Endkampf eine Mischform aus Erzählung des SL und dem eigentlichen Kampf ist. Es macht da keinen Sinn, alle Kämpfe auszuwürfeln, dazu ist es zu viel und es ist auch egal, im Endeffekt bestimmt der Sl, wie der Kampf läuft. Haben die SC keinen Verbündeten, wird es richtig schwer, aber wenn man nicht will... Ich habe das Abenteuer zwei Mal geleitet und beide Mal haben di
  4. Hi! Wenn die Gruppe das will, kann man natürlich auch die Variante nehmen, dass die Räuber ein paar Buchten weiter ein Schiff hatten (also kein eigenes, sondern ein Schmugglerschiff von z.B. Rico Pasquardi) und damit nach Thalassa sind. Dann sind die SCs immer noch im Hintertreffen, dann bis die bei Thalassa mitbekommen, wie zerstört der Hafen wirklich ist und die Alternativen (andere Bucht, Fischer etc) ausgelotet haben, ist der organisierte Transport schon in Thalassa angekommen. Man hat halt leider die schöne Beschreibung von Gerd des Nyktoors Gebirge nicht genutzt und die Probleme mi
  5. Hi! Erfahrungen würden mich auch interessieren. LG Wiszang
  6. Hi! Für Sitras wäre ein solches Buch nicht wichtig, da sie die eigenen Schwachstellen ja kennen. Die nötigen Winkel um eine Waffe mit verstärkter Schwingung auf eine bestimmte Stelle zu treffen können sie eben leider aufgrund des anderen Körperbaus nicht durchführen. Also nützt ihnen das Buch nichts, oder nicht viel, weil sie sich ja kennen und die Techniken nicht nutzen können. Umgekehrt könnten sie Kämpfer haben die im langen Kampf festgestellt haben, dass ein Nierentreffer beim Mensch äußerst schmerzlich ist und diesen mehr beeinträchtigt als eine Fleischwunde. Solche Bücher könnten de
  7. Hi! Zum Thema: Das Buch vermittelt in meinen Augen Techniken um die (Kampf)Stärken der Sitras zu kontern und Schwachstellen der Sitras hervor zu heben. In der Summe macht das dann die +2/+2. Da ist die Waffe, die man benutzt, egal, man muss die kleinen Schuppen unter der Achsel treffen um den Rüstungsschutz zu umgehen etc pp. So ein Buch von Menschen für Menschen hätte bei mir keinen so großen Effekt, sondern würde Kampftechniken, Finten, Schlagarten etc enthalten. Davon kann man einen Angriffsbonus von +1 oder einen Schaden von +1 ableiten und solche Bücher wären Geheimwissen. Aber wie e
  8. Rene hat mich informiert, dass wenn man eine Seite im Netz betreibt, auch irgendwo eine Kontaktmöglichkeit zu sein hat. Also einfach rausnehmen ist leider nicht. Einfach rausnehmen wollten wir nicht, deshalb die Anfrage hier. Wäre wirklich Schade, wenn das einfach verschwinden würde. Abgesehen davon: Wird irgendwas noch gebraucht oder gewünscht?
  9. Hi Zusammen! Wir sind am überlegen, ob wir die Homepage zu Parinov vom Netz nehmen, weil die Bots uns die Bude einrennen und das lästig wird. Außerdem haben wir keine Ahnung, ob die Seite wirklich noch gebraucht wird oder ob Material (M5) vermist wird oder eben nicht. Wir starten daher hier die Frage ob die Seite gebraucht wird und anhand der Reaktion von Euch entscheiden wir, was passiert. Liebe Grüße Wiszang
  10. Hi! Ja, das wäre für mich auch logisch, dann ist es ein Feld (regeltechnisch) und in dem Feld erscheint dann die Person, die versetzt wird. Kann immer noch unter einem Teppich verborgen werden. Liebe Grüße Wiszang
  11. Danke Fimolas! Ich hatte übrigens für mich fest gelegt, dass ein Zauberer, der die Sprüche kann, auf die die Robe einen Bonus gibt, sicherlich ein Meister ist. Das ist aber ganz sicher keine offizielle Sichtweise der Dinge. Liebe Grüße Wiszang
  12. Danke für die Info!
  13. Das wüsste ich auch gerne! Meine haben ihn nach Orsamanca gebracht. Wäre mal lustig zu wissen, wie die Gruppen sich entscheiden, wobei ich davon ausgehe, dass sich mehr Gruppen für Orsamanca entscheiden. Aber genug Lockmittel für ein anderes Ende ist ja da. Ach ja: Du brauchst keinen Inhalt verstecken, die ganze Rubrik steht unter Spoilergefahr.
  14. Hi! Toll, mal wieder was von Dir zu hören/sehen/lesen was auch immer! Freut mich riesig! Ich bin nicht online unterwegs, aber wenn sich da mal was ergeben sollte, gebe ich Dir gleich Bescheid! Viele Grüße auch an den Magier! Viele liebe Grüße Rico
  15. Danke! Vor allem ein großes Dankeschön an hj und die Admins/Mods, die hier aufräumen und im Hintergrund alles am Laufen halten. Ihr seid eine Klasse Truppe! Ich darf da ja mit dabei sein und es ist immer wieder schön, sich gemeinsam auszutauschen, zu diskutieren, sich zu freuen und miteinander füreinander da zu sein. Ich glaube das ist auch der große Pluspunkt dieses Forums und dem langen Bestehen: Der Umgang miteinander. Ja, es wird auch mal hart diskutiert. Ja, manchmal hat man auch einen schlechten Tag und dann schaukeln sich Themen hoch. Ja, manchmal versteht man schlicht und einfach
×
×
  • Create New...