Jump to content

Wiszang

Lokale Moderatoren
  • Posts

    4,465
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About Wiszang

  • Birthday 07/18/1967

Contact Methods

  • Website URL
    http://

Persönliches

  • Name
    Rico Nielin
  • Wohnort
    Kaiserslautern
  • Interessen
    Rollenspiel
    Schlagzeuglehrer
    Mittelaltermärkte
    Autorentätigkeit für Midgard
  • Beruf
    Verwaltungsmitarbeiter

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Grad 20+ ist dringend nötig, aber war sehr sehr schön und sehr herausfordernd! Freue mich auf Teil 2 (Wink mit dem Zaunpfahl)!
  2. Hi! Hab gerade noch eine zeitgleiche Anfrage per PN bekommen, daher nehme ich Euch Beide rein. Damit ist dann die Gruppe voll. Bis heute Abend!
  3. Okay, heute gehts im Minutentake. Jetzt ist nach der Absage von LarsB auch der Platz wieder frei.
  4. Hi Dirk! Das ist aber echt Schade. Alles Liebe und Gute für Dich! Rico
  5. Danke für die Blumen! Also dann ändere ich mal die Vorankündigung...
  6. Hallo Peter! Ich mach mal ein +1 bei der Seekönigin., vom Grad passt es auch. Ich drücke dann mal die Daumen! Gib bitte Bescheid wenns klappt, dass ich Dich entsprechend berücksichtige. Liebe Grüße Rico
  7. Hi Lars! Gradangaben stehen im Text. das sollte ungefähr passen. Je nach Abenteuer kann das dann entsprechend anders sein. Charaktertypen ist einfach: Das was dem Spieler Spaß macht. In Alba wäre natürlich albisch sprech gut, in Thalassa chryseisch sprechen. Ansonsten keine Einschränkung, in Thalassa kann ka sowieso jeder noch so schräge Vogel herumhupsen... Liebe Grüße Rico
  8. Titel: Die Seekönigin Spielleiter: Rico Nielin (Wiszang) Anzahl der Spieler: 5-6 M3 / M4 / M5: ja (primär M5) Voraussichtlicher Beginn: Freitag Abend 19 Uhr Voraussichtliches Ende Freitag Nacht, zwischen 12 und 2 Uhr Art des Abenteuers: Die Seekönigin: Überland/Unterwasser Voraussetzungen / Vorbedingungen: Albuisch sprechen Das Abenteuer "Die Seekönigin", spielt im Norden von Alba an einem schönen See. Eigentlich ist es zu viel Inhalt für einen Abend, aber wir schaffen das. Nahe eines großen Sees erhaltet ihr eine Einladung und dabei bekommt ihr mit, dass trotz der Idylle einiges im Argen liegt. Die Frage ist woher kommen die Probleme und viel wichtiger: Wie löst man diese? Sicher ist, dass man im und um den See jede Menge interessante Orte und Kreaturen finden kann. Gerüchte sprechen von Riesenkrebsen und Untoten, oder waren es gar untote Riesenkrebse? Und das ist erst der Anfang... 1) Ma Kai 2) Mahadhoop 3) Fionn 4) Helgris 5) Steffanon 6) Lustmolch
  9. Nächste Szene: Ein Skelett mit orangenem Glibber kriecht durch einen Gang auf die Gruppe zu. Nach einem Ring des Lebens ist es nur noch ein Knochenhaufen mit immer noch orangenem Glibber. Mißtrauisch sieht man nach Jawohl, das Ding hat immer noch eine Finstere Aura. S1: Bannen von Finsterwerk? S2: Feuerkugel? S3: Feuerkugel, orange ist eine blöde Farbe. S2: Feuerkugel weil orange eine blöde Farbe ist, aber die finstere Aura ist egal? S2: Jetzt geht es um Ästhetik!
  10. Im Dungeon, SL beschreibt einen Raum, der bedrohlich wirkt. S1: Das gefällt mir aber gar nicht! S2: Es geht hier ja auch nicht um Ästhetik!
  11. Hi! Na, das freut mich aber wirklich sehr! Danke für die Info! Der Wechsel ist Spielerabhängig, je nachdem wie er gerade Spaß hat. Es ist erstaunlich, dass in jeder Runde die ich geleitet habe, bis jetzt alle Spieler eine Zeit brauchten um sich mit den neuen Figuren zu amüsieren und dann setzte irgendwie allgemein die Ansicht ein "genug gealbert" und dann wurde über das Rollenspiel die Handlung vorangetrieben. Die alten Fähigkeiten können die Seelen auch zur Verfügung stellen, also auch um z.B. den Abenteurern die Zimmer im Kopf zu zeigen, wie sie vor der Zerstörung waren. Das scheint bei Euch ja prima geklappt zu haben, also hast Du das prima gemacht! Liebe Grüße und Danke für die Rückmeldung! Rico
  12. Das ist ein sehr hübsches Statement, danke dafür, da habe ich sehr geschmunzelt!
×
×
  • Create New...