Jump to content

Wiszang

Lokale Moderatoren
  • Posts

    4,188
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About Wiszang

  • Birthday 07/18/1967

Contact Methods

  • Website URL
    http://

Persönliches

  • Name
    Rico Nielin
  • Wohnort
    Kaiserslautern
  • Interessen
    Rollenspiel
    Schlagzeuglehrer
    Mittelaltermärkte
    Autorentätigkeit für Midgard
  • Beruf
    Verwaltungsmitarbeiter

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Danke für die Infos! Prima, das wird schon. Es ist für (fast) jeden Abenteurertyp was dabei, Hauptsache ihr habt Euren Spaß.
  2. Der Händler ist gut und Thalassa Kenntnisse sind nie verkehrt... Klingenmagier und Heiler sind Beide gut. Mal schauen was die Anderen so spielen, Bro was spielst Du?
  3. Hi Bro! Danke für die Nachfrage! Ich wusste, ich hab was vergessen. Ich denke mal Grad 12-18 passt ganz gut, da hast Du bestimmt eine Spielfigur, die Du gerne spielen möchtest? Hast Du eigentlich schon mal bei mir gespielt? Liebe Grüße Rico
  4. Name: Frische Fische Spielleiter: Wiszang (Rico Nielin) Anzahl der Spieler: 6 M3 M4 M5: M5 aber M4 Figuren sind okay Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag 19 Uhr Voraussichtliches Ende: Hmmm, gute Frage, hoffentlich in der Nacht so bis 1 Uhr Art des Abenteuers: Außer einer Reise von Allem etwas Voraussetzung: Figur soll in Thalassa sein, sonst nix Grade zwischen 12 und 18 Beschreibung: Da ich dieses Mal noch einen Twist für zwei Spieler einbaue, kommt eine Abanzzi Komponente dazu, die es im Abenteuer so nicht gibt. Von daher kann das etwas länger dauern und zusätzliche Lösungen erfordern. Ansonsten sind die Abenteuer in Thalassa (was eigentlich ein eigenes Abenteuer ist) und während man dort (über)lebt kommt das Fest des großen Seemanns gerade richtig um das "normale" Thalassa kennen zu lernen. Nur dieses Mal wird das Fest jäh unterbrochen.... Spieler: 1) Herothinas 2) Maeve ver Te 3) Bro 4) Kessegorn 5) Jul 6) CON - voll
  5. Hallo Fimolas! Das sieht von Deiner Seite richtig aus, da gehe ich mit. Die Idee mit der Ergänzung ist auch prima. Danke sehr dafür! Liebe Grüße Wiszang
  6. Hi! Ich gebe es mal aus meinem Gruftgedächtnis wieder, kann also sein, dass es nicht zu 100% korrekt ist: Ja, in Blutmond wird auf Bluttränen gedeutet. In Bluttränen kann dann das weitere Wirken einer der handelnden Personen heraus gefunden werden. Ist für das eine Abenteuer Blutmond aber ohne Belang und in Bluttränen kommt man auch anderes in die Abenteuer hinein. Ist halt schön wenn man Abenteuer miteinander lose verknüpft, damit so eine Art Mini-Kampagne entsteht wenn der SL es will. Liebe Grüße Wiszang
  7. Moderation: Hi! Leute! Die Frage ist ernst gemeint, also bitte ernsthafte Angebote (neben den witzigen) bringen, damit das Ganze nicht zu sehr abdriftet und der Strangeröffner seine Ideen bekommt. Danke schön! Wiszang Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen
  8. Wenn ich das oben richtig geschrieben habe, Feuer und Eis. Sollte aber ein KTP experte nochmal drauf sehen.
  9. Hi! Feuer/Luft/Eis/Wasser/Erde Ein Primärelement und ein Sekundärelement, was daneben liegt. Also Eis Primär, Luft sekundär. Oder Erde und Feuer Wenn das Ganze aus KanThaiPan Sicht erfolgt, dann ersetze Luft durch Holz und Erde durch Metall (glaub ich) und es gelten die gleichen Regeln. Liebe Grüße Wiszang
  10. Hat Christoph im livestream ja (fast) schon beantwortet: Da es ab 2025 den Verlag SF&F nicht mehr gibt, wirds wohl auch kein neues Material für die alte Welt geben. Von wem denn auch? Die Frankes hören auf und die anderen Kräfte werden für M6 und die neue Welt gebraucht. oder wie Dirk es formulierte, ein schöner Wunsch (also ein nice to have, but... und das "aber" ist das Entscheidende). Schätze ich.
  11. Hi! Also bei mir hat es ausgereicht, die einen in grüner Kutte mit gewelltem Dolch und Tätowierung Schlange linker Oberarm und die anderen schwarze Kutte mit Giftdolch und Tätowierung etwas andere Schlange auf der Brust dar zu stellen. Gut, dass waren dann nur noch die "Schwarzgekutteten" und die "Grüngekutteten" bis sich die Hintergrundgeschichte erschlossen hat. Die Darstellung kann man ja auch gerne abwandeln. Spätestens wenn die Abenteurer einen Kampf von den Kulten untereinander mit mindestens einem Toten sehen, differenziert sich die Sichtweise. Wenn die Hintergrundgeschichte nicht klar wird, ist das nicht tragisch wenn sie sowieso keine "Verbündeten" haben wollen. Spätestens wenn sie als Verbündeten der "Schwarzen" miterleben wie die Anwisa den Schlangendämon beschwört, sollten sie sich überlegen, ob sie da auf der richtigen Seite stehen... Hilft das? Liebe Grüße Wiszang
  12. Ja, das ist so gewollt. Aber es sollten genügend Unterscheidungen geben um im Mittelteil die Gruppen klar identifizieren zu können. Ja, die Geschichte ist sehr wichtig, da stimme ich zu. Ich meine im Text steht, dass der Endkampf eine Mischform aus Erzählung des SL und dem eigentlichen Kampf ist. Es macht da keinen Sinn, alle Kämpfe auszuwürfeln, dazu ist es zu viel und es ist auch egal, im Endeffekt bestimmt der Sl, wie der Kampf läuft. Haben die SC keinen Verbündeten, wird es richtig schwer, aber wenn man nicht will... Ich habe das Abenteuer zwei Mal geleitet und beide Mal haben die Scs so lange gesucht, bis sie über den Geheimgang rein sind, bzw die geheimen Gänge gefunden haben. Eine Teilnahme am Gemetzel stand für beide Gruppen ganz unten auf der "Wanted" Liste. Die eine Gruppe hat es sogar geschafft, mit einer guten Planung und einigen Zaubern die Finger zu klauen und sich mit Steinwand und ähnlichen Zaubern geschickt ohne Kampf ab zu setzen. Gut, die haben auch den Schatz nicht bekommen, aber dafür dann freies Lernen in Kroisos.
  13. Hi! Wenn die Gruppe das will, kann man natürlich auch die Variante nehmen, dass die Räuber ein paar Buchten weiter ein Schiff hatten (also kein eigenes, sondern ein Schmugglerschiff von z.B. Rico Pasquardi) und damit nach Thalassa sind. Dann sind die SCs immer noch im Hintertreffen, dann bis die bei Thalassa mitbekommen, wie zerstört der Hafen wirklich ist und die Alternativen (andere Bucht, Fischer etc) ausgelotet haben, ist der organisierte Transport schon in Thalassa angekommen. Man hat halt leider die schöne Beschreibung von Gerd des Nyktoors Gebirge nicht genutzt und die Probleme mit den Schlangenkultisten umgangen. Aber das ist nicht weiter tragisch. Liebe Grüße Wiszang P.S In der Abenteuer-Rubrik brauchts keine Spoiler.
  14. Hi! Erfahrungen würden mich auch interessieren. LG Wiszang
×
×
  • Create New...