Jump to content

Wiszang

Lokale Moderatoren
  • Posts

    4,185
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Wiszang

  1. Danke für die Infos! Prima, das wird schon. Es ist für (fast) jeden Abenteurertyp was dabei, Hauptsache ihr habt Euren Spaß.
  2. Der Händler ist gut und Thalassa Kenntnisse sind nie verkehrt... Klingenmagier und Heiler sind Beide gut. Mal schauen was die Anderen so spielen, Bro was spielst Du?
  3. Hi Bro! Danke für die Nachfrage! Ich wusste, ich hab was vergessen. Ich denke mal Grad 12-18 passt ganz gut, da hast Du bestimmt eine Spielfigur, die Du gerne spielen möchtest? Hast Du eigentlich schon mal bei mir gespielt? Liebe Grüße Rico
  4. Name: Frische Fische Spielleiter: Wiszang (Rico Nielin) Anzahl der Spieler: 6 M3 M4 M5: M5 aber M4 Figuren sind okay Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag 19 Uhr Voraussichtliches Ende: Hmmm, gute Frage, hoffentlich in der Nacht so bis 1 Uhr Art des Abenteuers: Außer einer Reise von Allem etwas Voraussetzung: Figur soll in Thalassa sein, sonst nix Grade zwischen 12 und 18 Beschreibung: Da ich dieses Mal noch einen Twist für zwei Spieler einbaue, kommt eine Abanzzi Komponente dazu, die es im Abenteuer so nicht gibt. Von daher kann das etwas länger dauern und zusätzliche Lösungen erfordern. Ansonsten sind die Abenteuer in Thalassa (was eigentlich ein eigenes Abenteuer ist) und während man dort (über)lebt kommt das Fest des großen Seemanns gerade richtig um das "normale" Thalassa kennen zu lernen. Nur dieses Mal wird das Fest jäh unterbrochen.... Spieler: 1) Herothinas 2) Maeve ver Te 3) Bro 4) Kessegorn 5) Jul 6) CON - voll
  5. Hallo Fimolas! Das sieht von Deiner Seite richtig aus, da gehe ich mit. Die Idee mit der Ergänzung ist auch prima. Danke sehr dafür! Liebe Grüße Wiszang
  6. Hi! Ich gebe es mal aus meinem Gruftgedächtnis wieder, kann also sein, dass es nicht zu 100% korrekt ist: Ja, in Blutmond wird auf Bluttränen gedeutet. In Bluttränen kann dann das weitere Wirken einer der handelnden Personen heraus gefunden werden. Ist für das eine Abenteuer Blutmond aber ohne Belang und in Bluttränen kommt man auch anderes in die Abenteuer hinein. Ist halt schön wenn man Abenteuer miteinander lose verknüpft, damit so eine Art Mini-Kampagne entsteht wenn der SL es will. Liebe Grüße Wiszang
  7. Moderation: Hi! Leute! Die Frage ist ernst gemeint, also bitte ernsthafte Angebote (neben den witzigen) bringen, damit das Ganze nicht zu sehr abdriftet und der Strangeröffner seine Ideen bekommt. Danke schön! Wiszang Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen
  8. Wenn ich das oben richtig geschrieben habe, Feuer und Eis. Sollte aber ein KTP experte nochmal drauf sehen.
  9. Hi! Feuer/Luft/Eis/Wasser/Erde Ein Primärelement und ein Sekundärelement, was daneben liegt. Also Eis Primär, Luft sekundär. Oder Erde und Feuer Wenn das Ganze aus KanThaiPan Sicht erfolgt, dann ersetze Luft durch Holz und Erde durch Metall (glaub ich) und es gelten die gleichen Regeln. Liebe Grüße Wiszang
  10. Hat Christoph im livestream ja (fast) schon beantwortet: Da es ab 2025 den Verlag SF&F nicht mehr gibt, wirds wohl auch kein neues Material für die alte Welt geben. Von wem denn auch? Die Frankes hören auf und die anderen Kräfte werden für M6 und die neue Welt gebraucht. oder wie Dirk es formulierte, ein schöner Wunsch (also ein nice to have, but... und das "aber" ist das Entscheidende). Schätze ich.
  11. Hi! Also bei mir hat es ausgereicht, die einen in grüner Kutte mit gewelltem Dolch und Tätowierung Schlange linker Oberarm und die anderen schwarze Kutte mit Giftdolch und Tätowierung etwas andere Schlange auf der Brust dar zu stellen. Gut, dass waren dann nur noch die "Schwarzgekutteten" und die "Grüngekutteten" bis sich die Hintergrundgeschichte erschlossen hat. Die Darstellung kann man ja auch gerne abwandeln. Spätestens wenn die Abenteurer einen Kampf von den Kulten untereinander mit mindestens einem Toten sehen, differenziert sich die Sichtweise. Wenn die Hintergrundgeschichte nicht klar wird, ist das nicht tragisch wenn sie sowieso keine "Verbündeten" haben wollen. Spätestens wenn sie als Verbündeten der "Schwarzen" miterleben wie die Anwisa den Schlangendämon beschwört, sollten sie sich überlegen, ob sie da auf der richtigen Seite stehen... Hilft das? Liebe Grüße Wiszang
  12. Ja, das ist so gewollt. Aber es sollten genügend Unterscheidungen geben um im Mittelteil die Gruppen klar identifizieren zu können. Ja, die Geschichte ist sehr wichtig, da stimme ich zu. Ich meine im Text steht, dass der Endkampf eine Mischform aus Erzählung des SL und dem eigentlichen Kampf ist. Es macht da keinen Sinn, alle Kämpfe auszuwürfeln, dazu ist es zu viel und es ist auch egal, im Endeffekt bestimmt der Sl, wie der Kampf läuft. Haben die SC keinen Verbündeten, wird es richtig schwer, aber wenn man nicht will... Ich habe das Abenteuer zwei Mal geleitet und beide Mal haben die Scs so lange gesucht, bis sie über den Geheimgang rein sind, bzw die geheimen Gänge gefunden haben. Eine Teilnahme am Gemetzel stand für beide Gruppen ganz unten auf der "Wanted" Liste. Die eine Gruppe hat es sogar geschafft, mit einer guten Planung und einigen Zaubern die Finger zu klauen und sich mit Steinwand und ähnlichen Zaubern geschickt ohne Kampf ab zu setzen. Gut, die haben auch den Schatz nicht bekommen, aber dafür dann freies Lernen in Kroisos.
  13. Hi! Wenn die Gruppe das will, kann man natürlich auch die Variante nehmen, dass die Räuber ein paar Buchten weiter ein Schiff hatten (also kein eigenes, sondern ein Schmugglerschiff von z.B. Rico Pasquardi) und damit nach Thalassa sind. Dann sind die SCs immer noch im Hintertreffen, dann bis die bei Thalassa mitbekommen, wie zerstört der Hafen wirklich ist und die Alternativen (andere Bucht, Fischer etc) ausgelotet haben, ist der organisierte Transport schon in Thalassa angekommen. Man hat halt leider die schöne Beschreibung von Gerd des Nyktoors Gebirge nicht genutzt und die Probleme mit den Schlangenkultisten umgangen. Aber das ist nicht weiter tragisch. Liebe Grüße Wiszang P.S In der Abenteuer-Rubrik brauchts keine Spoiler.
  14. Hi! Erfahrungen würden mich auch interessieren. LG Wiszang
  15. Hi! Für Sitras wäre ein solches Buch nicht wichtig, da sie die eigenen Schwachstellen ja kennen. Die nötigen Winkel um eine Waffe mit verstärkter Schwingung auf eine bestimmte Stelle zu treffen können sie eben leider aufgrund des anderen Körperbaus nicht durchführen. Also nützt ihnen das Buch nichts, oder nicht viel, weil sie sich ja kennen und die Techniken nicht nutzen können. Umgekehrt könnten sie Kämpfer haben die im langen Kampf festgestellt haben, dass ein Nierentreffer beim Mensch äußerst schmerzlich ist und diesen mehr beeinträchtigt als eine Fleischwunde. Solche Bücher könnten den Sitras +2/+2 bringen. Liest ein Mensch dieses Buch, stehen da aber Sachen drin, die er als Kämpfer eh schon weiß (oder aufgrund des Körperbaus nicht durchführen kann) - davon hat er keinen zusätzlichen Vorteil. Der Sikumara Orden hat bestimmt auch Bücher die Techniken gegen die Sitras beinhalten - aber wahrscheinlich nur +1 auf Schaden oder +1 auf Angriff bringen - aber eben kein +2/+2 Buch oder wenn doch dann eben nur im ausgesuchten Kreis. (Man könnte noch sagen, der lesende Mensch muss Gew oder Ges auf mindesten 81 haben um die Angriffe wirksam zu führen, aber das finde ich unnötig. Wenn Du Dich gar nicht mit dem Gedanken anfreunden kannst, dann ignoriere das Buch - oder schwäche es ab. Es gibt bestimmt auch Bücher über den Drachenkampf oder wo man Wölfe so trifft, dass sie kampfunfähig sind. Das ist aber alles Spezialwissen was nicht öffentlich ist. Also ja, man weiß, dass es Drachentöter gibt und man weiß, dass die auch gegen Drachen gewinnen können, aber das wie ist unbekannt. Schreibt nun ein Drachentöter ein Buch über Drachen und ihre Schwachstellen, kann ein Mensch daraus lernen und einen Bonus im Kampf gegen Drachen gewinne - ebenso wie Elfen, Zwerge Orks und andere Wesen, die wie menschenähnlich sind. Ein Drache könnte daraus nichts lernen, da er die Infos ja schon hat, er kennt sich und seinesgleichen. Ich glaube ja auch nicht, dass dieses Buch in aller Konsequenz zu Ende gedacht wurde, aber mit den obigen Gedanken von mir kann ja jeder für sich etwas entwickeln. (Ich gehe davon aus: Oh, coole Idee für ein Buch, bringen wir!) Ich glaube und hoffe nicht, dass rassenspezifische Zuschläge jemals bei MIDGARD kommen - aber wissen tue ich es nicht. Liebe Grüße Wiszang
  16. Hi! Zum Thema: Das Buch vermittelt in meinen Augen Techniken um die (Kampf)Stärken der Sitras zu kontern und Schwachstellen der Sitras hervor zu heben. In der Summe macht das dann die +2/+2. Da ist die Waffe, die man benutzt, egal, man muss die kleinen Schuppen unter der Achsel treffen um den Rüstungsschutz zu umgehen etc pp. So ein Buch von Menschen für Menschen hätte bei mir keinen so großen Effekt, sondern würde Kampftechniken, Finten, Schlagarten etc enthalten. Davon kann man einen Angriffsbonus von +1 oder einen Schaden von +1 ableiten und solche Bücher wären Geheimwissen. Aber wie es schon mal jemand oben geschrieben hat: Wie man sich gegenseitig umbringt wissen die Menschen ganz gut. Elfen, Orks etc pp laufen unter "menschenähnlich", also wäre bei mir dann so ein Buch auch höchstens +1 auf Angriff oder Schaden. Weiterführende Frage: Ja, das kann ich mir vorstellen, dass es so ein Buch gibt aber nein, können die Menschen nicht. Es wird irgendwo ganz deutlich im QB gesagt, dass die Sitra-Waffen nicht für Menschen sind (zu schwer, zu unhandlich). Wenn man sie benutzt gab es einen Malus. Da hilft das Buch dann auch nicht mehr wirklich weiter. Wenn ich daheim bin lese ich aber gerne nach. Liebe Grüße Rico
  17. Rene hat mich informiert, dass wenn man eine Seite im Netz betreibt, auch irgendwo eine Kontaktmöglichkeit zu sein hat. Also einfach rausnehmen ist leider nicht. Einfach rausnehmen wollten wir nicht, deshalb die Anfrage hier. Wäre wirklich Schade, wenn das einfach verschwinden würde. Abgesehen davon: Wird irgendwas noch gebraucht oder gewünscht?
  18. Hi Zusammen! Wir sind am überlegen, ob wir die Homepage zu Parinov vom Netz nehmen, weil die Bots uns die Bude einrennen und das lästig wird. Außerdem haben wir keine Ahnung, ob die Seite wirklich noch gebraucht wird oder ob Material (M5) vermist wird oder eben nicht. Wir starten daher hier die Frage ob die Seite gebraucht wird und anhand der Reaktion von Euch entscheiden wir, was passiert. Liebe Grüße Wiszang
  19. Hi! Ja, das wäre für mich auch logisch, dann ist es ein Feld (regeltechnisch) und in dem Feld erscheint dann die Person, die versetzt wird. Kann immer noch unter einem Teppich verborgen werden. Liebe Grüße Wiszang
  20. Danke Fimolas! Ich hatte übrigens für mich fest gelegt, dass ein Zauberer, der die Sprüche kann, auf die die Robe einen Bonus gibt, sicherlich ein Meister ist. Das ist aber ganz sicher keine offizielle Sichtweise der Dinge. Liebe Grüße Wiszang
  21. Danke für die Info!
  22. Das wüsste ich auch gerne! Meine haben ihn nach Orsamanca gebracht. Wäre mal lustig zu wissen, wie die Gruppen sich entscheiden, wobei ich davon ausgehe, dass sich mehr Gruppen für Orsamanca entscheiden. Aber genug Lockmittel für ein anderes Ende ist ja da. Ach ja: Du brauchst keinen Inhalt verstecken, die ganze Rubrik steht unter Spoilergefahr.
  23. Hi! Toll, mal wieder was von Dir zu hören/sehen/lesen was auch immer! Freut mich riesig! Ich bin nicht online unterwegs, aber wenn sich da mal was ergeben sollte, gebe ich Dir gleich Bescheid! Viele Grüße auch an den Magier! Viele liebe Grüße Rico
  24. Danke! Vor allem ein großes Dankeschön an hj und die Admins/Mods, die hier aufräumen und im Hintergrund alles am Laufen halten. Ihr seid eine Klasse Truppe! Ich darf da ja mit dabei sein und es ist immer wieder schön, sich gemeinsam auszutauschen, zu diskutieren, sich zu freuen und miteinander füreinander da zu sein. Ich glaube das ist auch der große Pluspunkt dieses Forums und dem langen Bestehen: Der Umgang miteinander. Ja, es wird auch mal hart diskutiert. Ja, manchmal hat man auch einen schlechten Tag und dann schaukeln sich Themen hoch. Ja, manchmal versteht man schlicht und einfach nicht was der Andere nun meint. Und? Wir kriegen es immer wieder hin. Gemeinsam. Und das ist das Schöne! Ich hab auch gerade man nachgesehen: Registriert seit dem 23. Mai 2001. Oh. Das kam mir nie so lange vor. Mit, das ist doch echt eine lange Zeit. Da merkt man dann erst wieder wie alt man ist. Wenn man sagt: "Eh, Jungs, das ist doch schon zwanzig Jahre her..:" und dann rechnet man im Geiste nach und merkt: Mist, das ist WIRKLICH 20 Jahre her. Oh Gott bin ich alt. Auf die nächsten 20 Jahre!
×
×
  • Create New...