Jump to content

Fabian

Mitglieder
  • Posts

    8,413
  • Joined

  • Last visited

7 Followers

About Fabian

  • Birthday December 14

Profile Information

  • Location
    Orientis

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://www.midgard-forum.de/forum/showthread.php?t=3122

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich bitte euch mir, sofern vorhanden, einen Moam-Link zu eurer Figur zu senden, damit ich nach dem 20.06. schnell eine fundierte Entscheidung treffen kann. Ansonsten gerne Infos per E-Mail an fabianer [ät] gmx [pkt] de - Danke.
  2. Danke für dein Mitspielgesuch. Den Lachsmily nicht falsch verstehen, ich fand einfach die Vorstellung herzerfrischend, dass die anderen Abenteurer immer mit einem Sittich reden ...
  3. Na das füllt sich ja schnell hier! Daher ein kleiner Zusatz: Ich räume allen Interessierten eine Frist bis zum 20.06. ein. Dann entscheide ich, welche Figuren dabei sind (nach Gruppentauglichkeit, Hintergrund usw.). Das scheint mir fair zu sein.
  4. Löwenbande Ein Abenteuer im Duganat Lanitia (Küstenstaaten/Region Serenea) Ein Hauch des Frühlings liegt über der Lagunenstadt. Die Luft ist angenehm frisch, die Sonne lacht zart am Firmament und erste Knospen öffnen sich. Du bist im Schwarzen Tauber (La Sordo nera) abgestiegen, einem Gasthaus mit guter Küche und sauberen Zimmern. In der letzten Nacht hast du überraschend schlecht geschlafen. Ein seltsamer, unangenehmer Traum ließ dich mitten in der Nacht hochfahren und störte deinen Schlaf nachhaltig. Lautes Rufen in der Nacht reißt dich endgültig aus den Federn: "Ein Heiler, schnell! Es ist alles voller Blut! Ist denn hier niemand? HILFE!" Was ist los und werdet ihr helfen (können)? Spielleiter: Fabian Grad der Figuren: ca. 10 - 16 - gespielt wird nach M5 Beginn: 10 Uhr (Freitag) Voraussichtliches Ende bzw. Dauer: ganztägig, gegen 24:00 Uhr Art des Abenteuers: Action, Intrige, Rollenspiel/Interaktion, Mystery, Erkundung Voraussetzungen / Vorbedingungen: Es wird von Figuren ausgegangen, die Neu-Vallinga beherrschen und entweder aus den Küstenstaaten bzw. angrenzenden Ländern kommen (z. B. Eschar, Chryseia, Valian) oder schon länger in Lidralien leben/sich aufhalten/sich auskennen. Ich behalte mir vor Figuren oder übermächtige magische Ausrüstung abzulehnen. Alle Plätze werden vorab vergeben, bitte meldet euch im Strang oder per PN mit Figur und ein paar Hintergrund-Infos. Danke! Es gilt nicht "first come, first served"! Ich warte ab, wer ggf. noch den Hut in den Ring wirft. Meldefrist bis 20.06. Dann entscheide ich, wer die Plätze 3-4 und ggf. 5 erhält. Rollenspiel ist erwünscht. Und ich freue mich, wenn ihr etwas zu euren Figuren schreibt. Gerne etwas zu ihrem Hintergrund, Zielen und Flaggen, Marotten oder Interessen. Diese kann ich dann im Abenteuer aufgreifen. Teilnehmer:innen (4 - max. 5) 1. @Die Hexe 2. @Yon Attan 3. 4. (5.)
  5. Völlig richtig. Ich gehe davon aus, dass es sich um mechanische Schleusen handelt, die jedoch durch Magie unterstützt werden, jedoch keine Dämonen und Elementare. Wobei mir die Idee ebenfalls gefällt. Bei der Anlage der Kanäle war sicherlich eine Menge Magie im Spiel.
  6. Du kannst ein paar der Malfi-Katzen im Pantabrionischen Gebirge platzieren und diese mit Verwandlung ausstatten. Außerdem gibt es im Bestiarium (S. 242) Hinweise auf die Katzenmenschen, die aus alten Familien der Küstenstaaten stammen. Trivia: Das Material zu den Küstenstaaten ist älter, als die Bestiariumsversionen von M4/5. Aber es wäre sicherlich wünschenswert gewesen, diese Quelle nochmals aufzugriefen und im QB Spiel der Großen Häuser aufzunehmen.
  7. Rocco Corbuzzi (S. 163) ist selbstverständlich niemand anderes als Valandro Corbuzzo (Papelio der Comreda Noctina, S. 205). Trivia: Im ursprünglichen Material hieß die Figur Rocco Valandro Corbuzzi.
  8. Hier sollen die Errata zum kürzlich erschienenen Quellenbuch gesammelt und diskutiert werden. Erster Punkt: Verkehrswege in den Küstenstaaten. Im Text steht, die Kanäle wären über 1000 km lang und würden von Diatrava bis Saledo verlaufen (S. 145). Die Karte zeigt etwas anderes: Hier sind nur Kanäle von Solvredo bis Agura eingezeichnet. Außerdem ist es unsinnig, dass ein Kanal nach Diatrava führt. Er ist weder auf der Stadtkarte eingetragen noch wird er in der Beschreibung erwähnt. Darüber hinaus liegen die Schwarzen Sümpfe dazwischen, da würde niemand einen Kanal bauen bzw. hätten die Sümpfe ihn wohl verschluckt. Wer weiß, vielleicht gibt es ihn noch verborgen unter dem Dunklen Schlamm? Aber die Kanäle sollten auch Corua anbinden, also bis Saledo (bzw. Estoleo, siehe Lars Karte unten) verlaufen.
  9. ... die Stadt ist die Sommerresidenz der Reichen und Schönen aus Tura, und liegt am gleichnamigen Golf, sofern man einen Tevarrer fragt. Alles Weitere dann im Quellenbuch.
  10. Nein, wichtig ist, das Diatrava, eine Weltstadt, nicht unter die Einwohnerzahl von Beornanburgh fällt. Das QB hält demnach die richtige Zahl für alle bereit. BTW: Inkonsistenzen zwischen Quellenbänden und Die Welt, vor allem den später erschienenen. gibt es durchaus häufiger. Ich sage nur Moravod. Tipp für Hiram: Einfach die Zahlen so mit Kugelschreiber ändern, wie es dir passend erscheint!
  11. Besten Dank an @Shayleigh und @Helgris für die Organisation dieser wunderbaren Convention! Was ihr alles ermöglicht habt, war großartig: Sogar spektakuläres Wetterleuchten. Vielen Dank an meine Spieleiter @Zendurak und @Nomo Sikeron und an die Teilnehmer:innen meiner Runde vom Donnerstag. Es hat viel Spaß gemacht. Nur die Rückfahrt war etwas länglich und ich musste viel Geduld für die Bahn aufbringen.
×
×
  • Create New...