Jump to content

Ma Kai

Mitglieder
  • Content Count

    13,784
  • Joined

  • Last visited

4 Followers

About Ma Kai

  • Rank
    Schwäbischer Panzerfuchs auf Midgard
  • Birthday 01/12/1971

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Location
    : Nickenich beim Laacher See
  • Beiträge zum Thema des Monats
    15

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://www.midgard-forum.de/forum/showpost.php?p=1180137&postcount=1
  • Name
    Markus Kässbohrer
  • Wohnort
    Nickenich beim Laacher See
  • Interessen
    Midgard.
  • Beruf
    Automobilindustrie
  • Biografie
    Siehe Vorstellung.

Recent Profile Visitors

3,897 profile views
  1. Klaro, gib mir 48 Stunden...
  2. Wird es eine Kinderrunde geben, bei der eine Neunjährige mit spielen kann? Dann müsste ich mal anfangen, der Großen die Regeln zu erklären und eine Figur zu machen...
  3. Mich und die Große angemeldet und überwiesen - die Kleine mag nicht. Da die Mami die Klavierstunde am Samstag früh nicht verlegen will, und ich keine Lust habe, hin- und herzufahren, bearbeitet sie auch die Große, es doch lieber zu lassen. Die ist aber standhaft. Na ja, schau' mer mal. Da die Winterferien RLP die Woche vorher sind, gibt es einerseits keine Möglichkeit zum gemeinsamen Voranreisen, andererseits auch keinen Konflikt mit anderen Ferienaktivitäten.
  4. Kann man so sehen, aber ist es die Komplikation wert? Ich sehe das eher wie Hiram, insgesamt scheint es nicht so, dass Gnome in Summe benachteiligt wären, also warum Zusatzregeln einführen? Wer unbedingt mit Realismus argumentieren muss: Gnome haben eben kürzere Arme, Beine und Körper und brauchen deshalb schon Kraft, um sich weiter zu hieven, wo Menschen einfach einen Schritt machen. Das könnte sich gegenüber dem geringeren Körpergewicht gerade so wegheben - bevor jetzt jemand anfängt, über -1 auf Klettern pro 30 cm unter 170 nachzudenken (willkürliche Zahlen) - das auch noch in Richtung Bros Anmerkung zum Durchdenken der Nichtmenschen. Manchmal ist weniger Regelwust doch irgendwie mehr.
  5. Na gut, dass die Figur tot ist - um zum Thema zurück zu kehren, entweder haben das alle bisherigen SLs ignoriert, oder ich hatte denn doch so dermaßen selten vorbereitete Kämpfe, dass es nie aufgefallen ist.
  6. Hä? Wundertaten gehen doch auch in Metall? In M5 ist das im ARK auf S. 134 rechte Spalte.
  7. Ordies können doch in Metall wundertun und Beschleunigen ist doch eine? Die Eisenhaut ist ja noch nicht da, während sie gesprochen wird.
  8. Du meinst, wir sollten das als neue Form der viralen Leserwerbung intensivieren? (Danke nochmals!)
  9. Der Droll schickt Dir dann das ganze Heft, und wenn Du nicht bezahlst oder die Hälfte zurück schickst, kommt er vorbei und holt sich die letztere. (Nein!)
  10. Es war ein M4-Ordenskrieger, der das als Spruch (nicht Wundertat; von Spruchrolle) gelernt hatte.
  11. Wenn wir uns vorbereiten konnten, dann hatten wir aber auch die Zeit, die wir für normale Sprüche brauchten - bei meinem Ordenskrieger waren das Eisenhaut und Beschleunigen. Meistens hätte es, wenn, dann sogar für thaumaturgisches Pinseln gereicht.
  12. Ich wiederhole meinen Beitrag zur ersten Iteration dieser Diskussion: ein Kampf, den man vorbereiten kann, kann man sehr häufig auch vermeiden. (Etwas unkonventionelle Vermeidungsstrategie des Thaumaturgen aus der Bonner Runde: Unsichtbarkeit, Feuerkugel und Schutzamulett).
  13. Dann ist es glücklicherweise doch noch gut geworden und das freut mich sehr. Burg Wildenstein ist ein eindrucksvoller Ort zum Spielen. Und, um zum Thema zurück zu kehren, man kann sich da auch transnational treffen und die Widrigkeiten des grenzüberschreitenden Mehrwertsteuerrechts überwinden.
  14. Na ja, er hat immerhin die Kartenkoordinaten von Burg Wildenstein rausgesucht und aufs Forum verwiesen. Manche Leute mögen kleine Rätsel, andere nicht (ich normal auch nicht), aber man muss sich deswegen nicht gleich anpampen...
  15. Just in Sequence. D. h. Du musst nicht nur einen Karton Teilenummer „x“ im Zeitfenster „y“ anliefern, sondern ein Gestell mit oben genau dem Teil für das Auto mit der individuellen Nummer „n“, in der Mitte genau das Teil für das Auto mit der individuellen Nummer „m“ usw.
×
×
  • Create New...