Jump to content

Ma Kai

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    12.793
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Ma Kai

  • Rang
    Schwäbischer Panzerfuchs auf Midgard
  • Geburtstag 12.01.1971

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Location
    : Nickenich beim Laacher See
  • Beiträge zum Thema des Monats
    15

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://www.midgard-forum.de/forum/showpost.php?p=1180137&postcount=1
  • Name
    Markus Kässbohrer
  • Wohnort
    Nickenich beim Laacher See
  • Interessen
    Midgard.
  • Beruf
    Automobilindustrie
  • Biografie
    Siehe Vorstellung.

Letzte Besucher des Profils

3.042 Profilaufrufe
  1. Ist die nicht namentlich an Deine e-mail-Adresse gesandt?
  2. Oh shit, das habe ich übersehen - dann sind es nach meiner Erinnerung aber immer die +4 für ins Handgemenge, oder?
  3. Wenn man es so sieht, dann macht der Hinzutretende halt einen Angriff, den der Festgehaltene eh' nicht abwehren kann. Und eigentlich müsste man noch +4 für Wehrlos darauf bekommen (müsste nachschlagen, wie die Angriffe ins Handgemenge in M5 jetzt wieder sind). AP-Verluste "übernehmen" scheint mir nicht möglich.
  4. Handgemenge ist chaotisch. Da gibt es (so die Annahme des Regelwerks) keine Struktur, die ein "Rückzug decken" ermöglichen würde. Die schlagen und klammern und beißen und krallen einfach alle wild in der Gegend herum. Solange der (einzige) Gegner "festgehalten" ist, haben die Beteiligten der anderen Seite m.E. Handlungsfreiheit, können sich also nach Belieben dem Handgemenge und m.E. sogar dem Festhalten anschließen oder daraus lösen - solange eben mindestens einer weiter festhält. Ist der Gegner nicht "festgehalten", sondern handlungsfähig, dann sind alle im Handgemenge. Wer heraus will, muss sich "lösen". Dafür gibt es Regeln. Sein Kumpel kann ihm helfen, indem der durch erfolgreiches "Festhalten" den Fall oben auslöst. Allerdings muss man auch sehen: die Angriffsmöglichkeiten des Gegners im Handgemenge sind oft relativ begrenzt; wenn schon Gegnerkontakt, dann ist der 4LP-Kollege sicher im Handgemenge besser bedient als anderswo. Ein Dolch wäre bei entsprechendem Schadensbonus allerdings schon gefährlich. Und manche Tiere (ein minangpahitischer Tiger hätte der Prinzessin beinahe ihren Commandante gekostet, lange bevor dieser nach Vigales kam) können da ziemlich unschön werden.
  5. Ma Kai

    Kanzlermord

    Ist nicht mindestens einer dieser beiden Orte im Bereich eines Heim-/Weihesteins?
  6. Weiß nicht, ob es wirklich "sehr" viel leichter ist - und man hat in M5 auch mehr LP.
  7. Ma Kai

    Kaufberatung Tablet

    Ich habe mit den Acer Aspires sehr gute Erfahrungen. Sind preislich freundlicher als Microsoft. Auch Win 10.
  8. Ma Kai

    Kaufberatung Tablet

    Was ich fragen wollte: im Odysseum (Sendung mit der Maus-Museum Köln) gibt es Stationen, wo die Kinder aus grafischen Elementen (Hintergründe, die Maus, der Elefant, eine Insel, eine Rutsche, etc) Filme machen können, d.h. Bild zusammenstellen, klick, Sachen bewegen, klick-nächstes Bild, Sachen bewegen, klick-nächstes Bild usw. Man kann das noch mit Musik und Geräuschen unterlegen und hinterher natürlich laufen lassen. Wüsste jemand eine entsprechende Software für ipads zu empfehlen?
  9. Ma Kai

    Kaufberatung Tablet

    Hängt auch davon ab, was Du mit dem machen willst. Mein hauptsächlich-Tagesschau-Podcasts-ipad hat 16 GB und reicht für 2 Monate aufgelaufene Podcasts (dabei allerdings die Tagesthemen in matschigen 320x200, die sind sonst für die Länge halt schon sehr groß).
  10. Ma Kai

    Apple und die User

    Gibt es - außer dem Preis - etwas gegen den iMac mit Retina-Display zu sagen? Die Oberste Göttin möchte den Laptop, den sie eigentlich durch Tablets abgelöst hat, ablösen...
  11. Chapeau und Gratuliere zu Deiner Hartnäckigkeit. Echt, Respekt.
  12. Ma Kai

    Kaufberatung Farblaser

    Die Kinder kommen, sobald sie das spitzgekriegt haben, ggf. recht häufig mit "Papiiiii... Ausmalbiiiiild" an. Muss es ein Laserdrucker sein? Ich drucke ziemlich sporadisch und habe es vor ein paar Jahren mit einem Tintenkleckser probiert (HP OfficeJet). Funktioniert OK, trocknet nichts ein und es wird auch nicht ständig Toner weg gespült. Ja, Scanner + Drucker = Kopierer, aber es war für mich ein messbarer Komfortgewinn, auf einzelnen Knopfdruck ein eingelegtes Blatt direkt eine Kopie erstellen zu können (insbesondere, dafür keinen Computer anwerfen zu müssen). Aus Umweltschutzgründen habe ich die Duplex-Option dazu genommen und nutze sie häufig. Ich wünsche mir inzwischen auch, dass ich den Mehrfacheinzug hätte (nachrüsten geht leider nicht), da z.B. bei Steuerunterlagen doch öfter mal mehrere Seiten am Stück zu scannen sind. Mein letzter Farblaser war ein Brother, mit dem ich an sich sehr zufrieden war, der sich aber vorzeitig mit einem Elektronikschaden verabschiedet hat.
  13. Es werden auch für die Crowd Engpassressourcen in Anspruch genommen - JEF liest die trotzdem alle auch noch Korrektur und bei mir verdrängt das bisweilen auch Neumaterial (vom Wert des Letzteren mal abstrahiert). Aber es ist deutlich weniger als komplette Neuschöpfungen und in Summe kommt ein nennenswerter Wettbewerbsvorteil heraus: wer sich bei Midgard auch nur das Grundregelwerk kauft, kann schon ziemlich viel, abwechslungsreich und hochwertig spielen. Da muss ein anderes System erst mal hin kommen.
  14. Das finde ich eine sehr schöne Idee.
  15. Ma Kai

    Kleine vigalische Gerüchteküche

    Sorry, mein Kommentar war woanders:
×