Jump to content

Blaues Feuer

Globale Moderatoren
  • Content Count

    7,858
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About Blaues Feuer

  • Rank
    Mitglied

Persönliches

  • Wohnort
    in der Loge von Waldorf & Statler

Recent Profile Visitors

5,095 profile views
  1. In diesem Bereich des Forums befand sich das Projekt "Alternative Erde". Dieses ist in einen eigenen Club gleichen Namens umgezogen. Interessierte - gleich ob nur lesen oder mitschreiben - können sich gern registrieren.
  2. Die Sortierung ist voreingestellt in "Aktivität". Da Du in sehr vielen, recht aktiven Clubs bist und die Alternative Erde wenig Aktivität hat, rutscht er ganz nach hinten. Du kannst die Sortierung ändern in "zuletzt angelegt oder in "alphabetisch" dann kommt er recht schnell.
  3. Nochmal: niemand ausser dem Besitzer eines Clubs kann an diesem etwas machen, also kann er auch nicht einfach mal so gelöscht werden. Wenn Du ihn nicht löscht, löscht ihn keiner und er ist noch da.
  4. Entschuldige bitte, da waren zwei Antworten in einer und dann wurde es konfus. Antwort 1: Nur Besitzer und Clubmods können in einem Club überhaupt etwas machen. Kein Globmod von aussen. Antwort 2: Diese Clubeinstellungen können nicht verändert werden. Man muss sich vorher überlegen, was für eine Art Club man machen möchte.
  5. Nein, nur der Besitzer bzw. ein von ihm mit Modrechten ausgestattetes Clubmitglied. Wir Mods können in den Clubs gar nichts machen.
  6. im Moment hat niemand eine Vitrine und ja, die Funktion ist immer noch kaputt
  7. ich finde die Idee cool, es gibt mit Rechtfinderin, Inquisitor, Ermittler und anderen ja explizite Charakterklassen für solche Abenteuer. Ich denke - im Gegensatz zu Bro - dass eine tatsächliche Kenntnis des Rechtssystems oder ein Anwalt gar nicht notwendig ist. Es geht ja nicht darum, in Paragrafen zu wälzen, sondern wie im klassischen Detektivabenteuer Beweise und/oder Indizien zu sammeln. Die grundsätzlichen Dinge wie Gottesurteile, Strafmaß, die für das Abenteuer wesentlichen Gesetze (falls es überhaupt schriftliche Gesetze gibt) bzw. Rechtsnormen kann der Spielleiter festlegen und be
  8. Moderation: Da im Schwampf alles zu erwarten ist, aber keine hilfreiche Antwort, hab ich den Strang in die dafür vorgesehen Ecke - nämlich der Kreativabteilung der Abenteuer - geschoben. das Modfeuer Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen
  9. Nein, da die Frankes es ablehnen, so etwas zu veröffentlichen.
  10. die Betonung liegt wohl auf "war". Im Moment ist es nur noch die Kontinentbeschreibung für 170 bzw. 400 Euro
  11. Ich hatte die Tribute von Panem als Hörbuch gehört und war durchaus beeindruckt von der Charakterentwicklung und dem Ende der Story. Aber mich hat die ganze Welt nicht so mitgenommen, dass ich jetzt, ein paar Jahre später, unbedingt mehr davon erfahren möchte.
  12. Wenn man die Fakten darlegt und gar nicht erst versucht, den Simulationisten das Maul zu reden, sogar die Nachteile anspricht, als Fanboy tituliert zu werden ist schon ... irgendwie merkwürdig.
  13. Hau in die Tasten und bau diese Spielwelt. Es ist halt nur nicht der Anspruch von MIDGARD, so etwas zu bieten. Der Nachteil an so einer regelgesteuerten Welt ist nämlich, dass es - um bei deinem Beispiel zu bleiben - für Spieler super nervig ist, wenn sie ihren Zwerg ausschließlich im Gebirge und ihren Elfen ausschließlich im Wald spielen können und in jedem anderen Territorium eher ein Hindernis, denn eine Hilfe sind und im Gegenteil befürchten müssen, in den ersten zwei Kampfrunden unwiederbringlich aus den Latschen geprügelt zu werden. Das Manganabsaugen braucht man gar nicht. Ganz viel n
×
×
  • Create New...