Jump to content

Fimolas

Lokale Moderatoren
  • Content Count

    19,918
  • Joined

  • Last visited

4 Followers

About Fimolas

Clubber
  • Rank
    Kind des Schicksals
  • Birthday 01/30/1981

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://www.midgard-forum.de/showthread.php?t=5281
  • Name
    Thomas Losleben
  • Wohnort
    Bingen (am Rhein)
  • Interessen
    Neben MIDGARD und Fantasy-Rollenspielen aller Art sind dies noch Handball, Musik sowie Brett- und Kartenspiele.
  • Beruf
    Archäologe, Abteilungsleiter in der Lohnsachbearbeitung & Konzernbuchhalter
  • Biografie
    1997-2000: erster Kontakt mit MIDGARD und folgend wöchentliches Spielen mit stark modifizierten Regeln in einer großen, inhomogenen und ständig wechselnden Gruppe

    2001-2008: Gründung der MIDGARD-Gruppe "Die Kinder des Schicksals" und folgend regelmäßiges Spielen streng nach Regelwerk

    2004: Registrierung im MIDGARD-Forum; erste Besuche von MIDGARD-Cons

    2004: Einstieg in die MIDGARD-Gruppe "Mainzgard" mit regelmäßigem Spielen alle 2 Wochen

    2004-2010: Mitgliedschaft im MIDGARD-Support-Team (Tätigkeit ruhte während meiner Übernahme der Chefredaktion des Gildenbriefes) bis zu dessen Auflösung

    2005-2017: Mitgliedschaft im Verein "Abenteurergilde MIDGARD e.V.", dem Veranstalter der MIDGARD-Bacharach-Cons (Vorsitzender von 2009-2011; seit 2014 zuständig für die Gewinnung neuer Con-Besucher)

    2006-2008: fester Mitarbeiter des Rollenspiel-Magazins "Envoyer", zuständig für MIDGARD, bis zur Einstellung der Zeitschrift

    2007: Redakteur des Gildenbriefs

    2008-2015: Chef-Redakteur des Gildenbriefs

    2008: Gründung der MIDGARD-Gruppe "Phi ThoMarHan Van SteRai" mit regelmäßigem Spielen alle 2 Wochen

    2009: Einstieg in die neue, namenlose MIDGARD-Gruppe von Diotima mit regelmäßigem Spielen einmal im Monat

    seit 2011: freier Autor und Lektor des Verlags

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo Eleazar! In meinen Augen besser als eine solche Forderung wäre es, Verständnis für die Problematik des Titels und die daraus resultierenden Schwierigkeiten für manche Leser zu erzeugen. Die Autorin hatte sich schließlich bereits erklärt und den Titel bislang nicht als Problem erkannt. Ich erkenne zwar den Begriff, sah bislang aber auch keinen Grund, hier derartige Forderungen aufzustellen. Mir ist bewusst, dass Falkenauge hier keine entsprechenden Assoziationen wecken möchte, sondern diese erst durch mein persönliches Geschichtsverständnis auftreten; dies will ich ihr aber nicht vorwerfen und sie deshalb auch nicht zum Handeln auffordern. Liebe Grüße, Fimolas!
  2. Hallo Jonashrem! Das kann ich gut nachvollziehen, aber dann dürfte der Zyklus von den Zwei Welten durchaus schwere Kost für Dich darstellen. Lass Dich davon aber nicht abschrecken: Hier sind ausreichend Hobbyköche, welche Dir gerne helfend zur Hand gehen. Liebe Grüße, Fimolas!
  3. Hallo Waldläufer! Auf der offiziellen Internetseite von MIDGARD findest Du kostenlos das Abenteuer Die lange Nacht des Rowan de Soël, bei dem es darum geht, einen Ordenskrieger zu retten/bergen. Wenn Du es als Spielleiter ein wenig geschickt anstellst, könnte sogar der Druide zum Retter werden und einer fortwährenden Freundschaft stünde nichts mehr im Wege. Liebe Grüße, Fimolas!
  4. Hallo Jonashrem! Vollständig verfasste Abenteuer kenne ich auch keine, aber ich habe bislang drei Schauplätze auf Myrkgard ausgearbeitet, die bespielt werden können: - Im Zeichen der Schlange – Das Landgut des Andras Peredur: Beschreibung des Hofes eines dûnathischen Adligen nahe Cywenglanes (Wulfstead), der es sich mit dem mächtigen Imperium in den Nordlanden verscherzt hat (DDD 22) - Die Seeschlange – ein imperiales Patrouillenboot auf dem Tuarisc: Beschreibung der imperialen Tuarisc-Flotte mit Vorstellung des genannten Schiffes samt Besatzung (DDD 23) - Der Seelenwald von Ferûn Manlach: Beschreibung eines sonderbaren Waldes mit eigenwilligen Seelenbäumen sowie mehreren Schauplätzen, darunter ein altes Orc-Heiligtum (DDD 24) Ich hatte damals eine Myrkgard-Kampagne gestartet, bei der diese Schauplätze zum Einsatz kamen. Bei Interesse können wir uns hier gerne intensiver austauschen, da ich noch diverses Begleitmaterial zur Verfügung habe (und bis heute noch davon ausgehe, dass es vielleicht irgendwann einmal fortgesetzt werden wird). Liebe Grüße, Fimolas!
  5. Hallo Pit! Dies ist in der Regel nicht der Fall. Zur Erschaffung einer Spielerfigur regeltechnisch abgeleitete Werte werden bei MIDGARD nur in Ausnahmefällen nachträglich verändert. Anders hingegen sieht es mit einem möglicherweise damit verbundenen Angriffsbonus (DFR, S. 98) aus, weil ein solcher auf den EW:Raufen angerechnet wird (DFR, S. 36). Liebe Grüße, Fimolas!
  6. Hallo! Moderation: Ich habe einige allgemeine Beiträge, die nichts unmittelbar mit dem Schandmaul-Band zu tun haben, in den allgemeinen Themenstrang mit den Neuheiten (Neuheiten des DDD-Verlages) verschoben. Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
  7. Hallo Droll! Wunderbar, ich habe den Link im Eingangsbeitrag nachgetragen. Und es freut mich ungemein, dass die CD im Bundle gerade einmal 5 ,- € preislich ausmacht - ein hervorragendes Angebot! Liebe Grüße, Fimolas!
  8. Hallo! Auf Seite 33 findet man einen Kasten mit den Farben ausgewählter Clans. An dieser Stelle jedoch, wo "Menschen in besonderen Regionen" beschrieben werden, würde man diesen nicht erwarten oder suchen. Besser wäre eine Platzierung im Kapitel Die Wirren der albischen Reichspolitik, wo einzelne Abschnitte den großen und kleinen Clans (mit Clanaufstellung und Übersichtskarte) gewidmet werden (S. 113-119). Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
  9. Hallo Fabian! Das ist mir zu viel Kaffeesatzleserei. Solange sich Panther nicht näher dazu erklärt und die oben gestellten Fragen beantwortet, bin ich hier raus. Wenn er konkrete Hilfestellungen haben möchte, wünsche ich mir dazu auch eine klare Ausgangslage; der aktuelle Interpretationsspielraum ist mir schlicht zu weit. Liebe Grüße, Fimolas!
  10. Hallo Fabian! Hier geht es mir zu doppeldeutig zu: Versteht man unter Rollenspiel nun das Ausspielen einer Rolle (seitens der Spieler) oder eine Spielweise, die Würfelwürfe vermeidet? Liebe Grüße, Fimolas!
  11. Hallo Fabian! Ich versuche mich einmal an einem konkreten Beispiel: Ein Autor entwirft einen Dungeon mit Orcs. Ein Spielleiter hat in seiner Gruppe einen Glücksritter mit panischer Angst vor Orcs, einen Ordenskrieger auf der Suche nach dem Heiligen Gral und einen Magister mit unbändigem Forschungsdrang. Als Spielleiter kann ich alle drei Figuren in dem Dungeon so ansprechen, dass sich ein Spiel entlang der jeweiligen Rolle entwickeln kann. Wie aber sollten da entsprechende Autorenhinweise im Abenteuertext ausschauen? Ich weiß übrigens bis jetzt nicht, ob Panther ("Ich möchte mal ein Abenteuer für Rollenspieler erschaffen, das habe ich noch nie gemacht, ich möchte mich dieser Herausforderung stellen...") als Autor oder Spielleiter aktiv werden möchte und entsprechende Hilfestellungen wünscht. Liebe Grüße, Fimolas!
  12. Hallo Hexe! Diese Ansicht teile ich voll und ganz: Rollenspiel muss in der Gruppe gelebt, nicht im Abenteuer konzipiert werden. Das Ausspielen einer Rolle liegt in der Hand des Spielers und ist zwangsläufig stark an der jeweiligen Figur orientiert. Ich kann als Spielleiter bei der Anpassung eines Abenteuers an meine Gruppe Situationen schaffen, die ein solches Spielverhalten begünstigen, weil ich meine Spieler und deren Figuren konkret kenne. Als Autor hingegen schreibt man nicht für einzelne Figuren, sondern für ein breites Publikum, weshalb eine Abenteuerausarbeitung allgemein gehalten werden muss, um möglichst viele Typen von Spielerfiguren anzusprechen; da muss man sich darauf verlassen, dass die Spielleiter individuelle Anpassungen vornehmen. Liebe Grüße, Fimolas!
  13. Hallo Panther! Kannst Du Deine Frage etwas präzisieren? So kann ich damit wenig anfangen. Liebe Grüße, Fimolas!
  14. Hallo Irwisch! Ich werde weder auf der NiederrheinCon nächstes Wochenende noch einem weiteren MIDGARD-Con in diesem Jahr sein. Liebe Grüße, Fimolas!
  15. Hallo! Moderation: Ich habe die Wünsche für das Bestiarium in den folgenden Themenstrang verschoben: Ich wünsche mir ... Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
×
×
  • Create New...