Jump to content

Fimolas

Lokale Moderatoren
  • Content Count

    20,273
  • Joined

  • Last visited

5 Followers

About Fimolas

Clubber
  • Rank
    Kind des Schicksals
  • Birthday 01/30/1981

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Location
    : Bingen am Rhein

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://www.midgard-forum.de/showthread.php?t=5281
  • Name
    Thomas Losleben
  • Wohnort
    Bingen (am Rhein)
  • Interessen
    Neben MIDGARD und Fantasy-Rollenspielen aller Art sind dies noch Handball, Musik sowie Brett- und Kartenspiele.
  • Beruf
    Archäologe, Abteilungsleiter in der Lohnsachbearbeitung & Konzernbuchhalter
  • Biografie
    1997-2000: erster Kontakt mit MIDGARD und folgend wöchentliches Spielen mit stark modifizierten Regeln in einer großen, inhomogenen und ständig wechselnden Gruppe

    2001-2008: Gründung der MIDGARD-Gruppe "Die Kinder des Schicksals" und folgend regelmäßiges Spielen streng nach Regelwerk

    2004: Registrierung im MIDGARD-Forum; erste Besuche von MIDGARD-Cons

    2004: Einstieg in die MIDGARD-Gruppe "Mainzgard" mit regelmäßigem Spielen alle 2 Wochen

    2004-2010: Mitgliedschaft im MIDGARD-Support-Team (Tätigkeit ruhte während meiner Übernahme der Chefredaktion des Gildenbriefes) bis zu dessen Auflösung

    2005-2017: Mitgliedschaft im Verein "Abenteurergilde MIDGARD e.V.", dem Veranstalter der MIDGARD-Bacharach-Cons (Vorsitzender von 2009-2011; seit 2014 zuständig für die Gewinnung neuer Con-Besucher)

    2006-2008: fester Mitarbeiter des Rollenspiel-Magazins "Envoyer", zuständig für MIDGARD, bis zur Einstellung der Zeitschrift

    2007: Redakteur des Gildenbriefs

    2008-2015: Chef-Redakteur des Gildenbriefs

    2008: Gründung der MIDGARD-Gruppe "Phi ThoMarHan Van SteRai" mit regelmäßigem Spielen alle 2 Wochen

    2009: Einstieg in die neue, namenlose MIDGARD-Gruppe von Diotima mit regelmäßigem Spielen einmal im Monat

    seit 2011: freier Autor und Lektor des Verlags

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo! Ich habe die Liste um die Karte des Umlandes von Bellslaed ergänzt, allerdings nicht die Vorlage aus dem Abenteuer Feuerstern (S. 20) selbst, da diese relevante Abenteuerinformationen enthält, sondern lediglich die Fassung aus den damit verbundenen Handouts, die auf der Internetseite des Verlages heruntergeladen werden können (S. 1). Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
  2. Hallo! Diese Woche erschien in der Reihe Abenteuer mit Band das Szenario Feuerstern von Gerd Hupperich. Es spielt in Alba und handelt von einem flammenden Stern, der über den Nachthimmel Albas zieht und über dem Wald von Escavalon als Feuerball abstürzt. Weitere Informationen findet man hier: Branwens Basar Derzeit plane ich, das Abenteuer im August in einem ganz besonderen Ambiente zu leiten. Bereits Ende letzten Jahres hatten wir uns mit einer ganzen Horde an befreundeten MIDGARD-Spielern darauf verständigt, in der Woche vor dem Breuberg-Con an vier Tagen den Odenwälder Drachenweg (4 Rundwanderwege (jeweils 15-20 km) im beschaulichen Mossautal, ganz in der Nähe von Breuberg - und untergebracht in der Gaststätte der Schmuckerbrauerei!) abzuwandern. Nach der abendlichen Einkehr sollte ein passendes Drachenabenteuer auf den Tisch kommen - und wenn es jetzt noch ordentlich heiß wird, dürfte es kein passenderes MIDGARD-Abenteuer für diese Wanderwoche geben! Der Breuberg-Con mag zwar ausfallen, doch unser großes Drachenabenteuer wird Corona zum Trotz mit Würfeln und Wanderschuhen - sowohl im Odenwald als auch im Wald von Escavalon - beschritten werden können. Weil sich das Abenteuer darüber hinaus bestens dafür eignet (Sandbox ohne strengen Zeitplan) und wir insgesamt zehn Personen sind, werden wir das Szenario wohl gleichzeitig mit zwei Gruppen und zwei Spielleitern gemeinsam spielen. Es wird ein tolles Experiment, mit den Spielerfiguren zwei weitere Gruppen in die Sandbox zu werfen, und sicherlich ein ganz besonderes MIDGARD-Erlebnis in meiner nun doch schon recht langen Rollenspiel-Karriere. Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
  3. Hallo! Mittlerweile wurden die Regeln für Entbehrungen an M5 angepasst. Sie finden sich in der aktuellen Fassung des Manuals (07.2020; kostenloser Download für Besitzer des Kodex' über Hashcode im Buchdeckel) Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
  4. Hallo Christopher! Oh, das ist eine schöne Ankündigung. Als kluger Mann baue ich vor und so habe ich Dein Buch umgehend auf meinen Wunschzettel gesetzt. Liebe Grüße, Fimolas!
  5. Hallo Mogadil! Ich würde den ungelernten Wert mit +6 veranschlagen. Liebe Grüße, Fimolas!
  6. Hallo Dabba! Das Auftauchen der Fertigkeit im aktuellen Manual kommt unerwartet, doch freut es mich ungemein, dass es tatsächlich die unveränderte Fassung aus dem Schandmaul-Kampagnenband ins (erweiterte) Regelwerk geschafft hat (Die Sinnfonie des Narrenkönigs I - Wahre Helden, S. 127). Ob da möglicherweise der Narrenkönig seine Finger im Spiel hatte ... Liebe Grüße, Fimolas!
  7. Hallo! Das lange Warten hat ein Ende - es gibt wieder ein neues Abenteuer von Gerd Hupperich: Feuerstern Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
  8. Hallo! Hier können die Tipp- und Satzfehler zu dem genannten Quellenbuch gesammelt werden. Die Landschaft der kahlen Hügel der Schatten wird uneinheitlich übersetzt: manchmal heißt es Fornachta Scaith, manchmal Fornochta Scaith (so auch im Index). Weil die letztgenannte Schreibweise auch die einzige im aktuellen Weltenband darstellt, sollte diese wohl die richtige sein. Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
  9. Hallo! Der erste Schritt ist gemacht: Meine Quellenaufbereitung habe ich diesem Beitrag angehängt. Sollte jemand Anregungen oder Ergänzungen dazu haben, trage ich diese gerne noch nach. Mit freundlichen Grüßen, Fimolas! Ehecatlan.docx
  10. Hallo Broendil! Oh ja, daran habe ich Interesse. Es geht mir nicht nur darum, Offizielles zusammenzutragen, sondern alles, was spannende Abenteuer ermöglicht. Daher würde ich mich über entsprechendes Material freuen (sofern ich es hier für eine gesammelte Darstellung - selbstverständlich mit Quellenangabe! - verwenden darf) - wobei ich Deine damalige Word-Zusammenfassung noch vorliegen habe und ebenfalls gerne verwenden würde. Liebe Grüße, Thomas!
  11. Fimolas

    Cuanscadan

    Hallo! Auf Seite 39 ist die Rede von dem "Flecken Tototlan" im westlichen Gebiet des Fürstentums. Gibt es hierzu weitere Informationen - oder handelt es sich möglicherweise um die (bekannte und kartierte) huatlantische Siedlung Topoxté (S. 7), deren Name durch das Lektorat abgeändert wurde? Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
  12. Hallo! Das nächste Kapitel meiner Huatlani-Kampagne steht an. Letzte Woche hatte ich die zündende Idee für einen (Sandkasten-)Schauplatz mit dem (zumindest in meinen Ohren klingenden) Titel Xamanote - Das Tal der verlorenen Kinder. Es wird sich um ein abgelegenes Tal im Norden Ehecatlans handeln, das genau die schaurige Geschichte liefern wird, welche sich meine Spieler gewünscht haben. Bevor ich mich aber an eine konkrete Ausarbeitung machen werde, trage ich noch einmal sämtliche Quellen, Halbquellen und andere Ideen zu Ehecatlan zusammen und erstelle eine Karte, damit ich eine belastbare Arbeitsgrundlage habe. Ich muss nämlich gestehen, dass es mir doch recht schwer fällt, mich alle paar Jahre einmal wieder tief in diese Materie zu knien, ohne eine entsprechende Übersicht von Ehecatlan zu haben. Sobald diese steht, kann ich sie gerne hier im Forum bereitstellen (vielleicht hilft mir dann sogar jemand bei der digitalen Umsetzung der Karte?). Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
  13. Hallo Patrick! Moderation: Willst Du den Grün-Schwampf hier haben? Falls nicht, nehme ich ihn heraus. Solltest Du es lockerer gehandhabt haben wollen, würde ich gerne das Präfix auf "unmoderiert" setzen. Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen Liebe Grüße, Fimolas!
  14. Hallo! Gerade bin ich auf die folgende, aktuelle Dokumentationsreihe bei Arte gestoßen: Söhne der Sonne (Azteken, Inkas, Mayas) Wie passend, habe ich doch gerade damit begonnen, die Huatlani-Kampagne meiner Gruppe um ein weiteres Kapitel zu erweitern. Da sind derartige Anregungen goldwert. Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
  15. Hallo Ma Kai! Nein, diese Schlussfolgerung - zumindest hinsichtlich meiner Ankündigung - ist nicht korrekt. Richtig müsste es lauten, dass meine Gruppe und ich derart viel Freude an diesem Projekt haben, dass wir einfach Lust haben, damit weiterzumachen. Wenn es dann auch noch anderen gefällt, umso besser. Hinsichtlich der Schandmaul-Fans teile ich Deinen Wunsch. Dabei fällt mir noch eine Anekdote ein: Bei unserem letzten Konzertbesuch war der Bassist Matthias derart von dem Buch angetan, dass er mit uns ein Foto davon schoss und seiner Schwester übersandte. Diese arbeitet nämlich in einem Buchladen und sollte den Band unbedingt in ihr Sortiment aufnehmen ... Liebe Grüße, Fimolas!
×
×
  • Create New...