Jump to content

Fimolas

Lokale Moderatoren
  • Gesamte Inhalte

    19.684
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Fimolas

  • Rang
    Kind des Schicksals
  • Geburtstag 30.01.1981

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://www.midgard-forum.de/showthread.php?t=5281
  • Name
    Thomas Losleben
  • Wohnort
    Bingen (am Rhein)
  • Interessen
    Neben MIDGARD und Fantasy-Rollenspielen aller Art sind dies noch Handball, Musik sowie Brett- und Kartenspiele.
  • Beruf
    Archäologe, Abteilungsleiter in der Lohnsachbearbeitung & Konzernbuchhalter
  • Biografie
    1997-2000: erster Kontakt mit MIDGARD und folgend wöchentliches Spielen mit stark modifizierten Regeln in einer großen, inhomogenen und ständig wechselnden Gruppe

    2001-2008: Gründung der MIDGARD-Gruppe "Die Kinder des Schicksals" und folgend regelmäßiges Spielen streng nach Regelwerk

    2004: Registrierung im MIDGARD-Forum; erste Besuche von MIDGARD-Cons

    2004: Einstieg in die MIDGARD-Gruppe "Mainzgard" mit regelmäßigem Spielen alle 2 Wochen

    2004-2010: Mitgliedschaft im MIDGARD-Support-Team (Tätigkeit ruhte während meiner Übernahme der Chefredaktion des Gildenbriefes) bis zu dessen Auflösung

    2005-2017: Mitgliedschaft im Verein "Abenteurergilde MIDGARD e.V.", dem Veranstalter der MIDGARD-Bacharach-Cons (Vorsitzender von 2009-2011; seit 2014 zuständig für die Gewinnung neuer Con-Besucher)

    2006-2008: fester Mitarbeiter des Rollenspiel-Magazins "Envoyer", zuständig für MIDGARD, bis zur Einstellung der Zeitschrift

    2007: Redakteur des Gildenbriefs

    2008-2015: Chef-Redakteur des Gildenbriefs

    2008: Gründung der MIDGARD-Gruppe "Phi ThoMarHan Van SteRai" mit regelmäßigem Spielen alle 2 Wochen

    2009: Einstieg in die neue, namenlose MIDGARD-Gruppe von Diotima mit regelmäßigem Spielen einmal im Monat

    seit 2011: freier Autor und Lektor des Verlags

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo Frank! Ich bin ein Freund klarer Worte, jemanden persönlich treffen ist indes nicht meine Absicht (ich habe mich sogar darum bemüht, möglicherweise verloren gegangene Teilnehmer durch eigenen Einsatz wieder für Euch zurückzugewinnen). Offensichtlich kam meine Darstellung anders bei Dir an, als es beabsichtigt war. Dafür bitte ich um Entschuldigung und werde fortan jede weitere Diskussion hier meiden, um den ohnehin angespannten Sachverhalt nicht unnötig weiter zu strapazieren. Liebe Grüße, Fimolas!
  2. Fimolas

    Bacharach-Schwampf, der Zweite

    Ist gemacht.
  3. Fimolas

    Bacharach-Schwampf, der Zweite

    Hallo Bro! Moderation: Entschuldige, aber leider ernst: Eine Verschiebung von Schwampf-Beiträgen werde ich erst durchführen, wenn ich die Zeit dazu finde - und das kann dauern, denn es hat keine Priorität für mich. "Nichternsthafte Beiträge" sollte hier nun wirklich niemand vermissen. Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen Und nun sei der Schwampf eröffnet. Liebe Grüße, Fimolas!
  4. Hallo Frank! Das Thema wäre wohl nicht so hochgekocht, wenn es von Anfang an klare Ansagen gegeben hätte. Noch vor fünf Tagen, also am letzten Mittwoch, hieß es lediglich: Das war schlicht eine verzerrte Darstellung, denn der Orga muss von vornherein klar gewesen sein, dass zahlreiche Stammgäste sowie Personen, die schon lange auf der Einladungsliste standen, keine Einladungen erhalten würden. Selbst am Freitag hieß es noch: "Womöglich" klingt immer noch nicht nach dem massiven Problem, das sich hier in den letzten Tagen herauskristallisiert hat. Vor diesem Hintergrund erscheint es verständlich, dass die Emotionen hier entsprechend hochkochen. Eine klarere Ansage wäre hier wohl hilfreich gewesen. Es ist bedauerlich, wenn Du schreibst, dass für einen händischen Abgleich der gelöschten Datensätze keine Zeit (mehr) war. Dadurch entstand und entsteht aber eben vielen Leuten hier zusätzliche Arbeit, die nun sogar unter dem Zeitdruck der bereits erfolgten Einladungsversendung steht. Das schürt Unmut - und schließt noch nicht einmal die Leute mit ein, die gar nicht hier im Forum sind und somit vermutlich noch gar keine Kenntnis davon haben, dass sie keine Einladungen mehr erhalten werden. Die DSGVO kam nicht über Nacht. Der hier angesprochene Kontakt mit dem Hinweis auf die bevorstehende Datenlöschung über sämtliche vorhandenen E-Mail-Adressen hätte vor dem Stichtag Ende Mai 2018 erfolgen müssen (sogar vor Ort auf dem Con 2018 erfolgen können), so wie es zahlreiche Datenverwalter getan haben. Dies wurde versäumt, danach war dieser Zug abgefahren. Aber anstatt die Probleme im Vorfeld zu kommunizieren, wurden die Einladungen versandt und lediglich auf ein mögliches Problem hingewiesen. Hätte man vor dem Einladungsversand die Problematik thematisiert, hätten sich die geneigten Con-Besucher rechtzeitig darauf einstellen und darum kümmern können. So aber kommt es zu der von Detritus aufgezeigten Ungleichbehandlung und viele fühlen sich eben auf dem falschen Fuß erwischt. Ja, eine Lösung liegt vor. Diese ist auch einfach umsetzbar und Dank Shayleighs Einsatz zeitnah abgeschlossen. Dennoch sollten im Nachhinein die Reaktionen nicht verwundern, wenn zahlreichen Stammgästen - und das möchte ich noch einmal betonen: die man meistens sogar persönlich kennt! - derart vor den Kopf gestoßen wird. Liebe Grüße, Fimolas!
  5. Hallo! Moderation: Nach interner Abstimmung haben wir uns dazu entschlossen, den kompletten Themenstrang umzubenennen und somit seinem ernsthaften Anliegen gerecht zu werden. Die Schwampfbeiträge werden bei Gelegenheit ausgeblendet, ein neuer Con-Schwampf kann gerne eröffnet werden. Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
  6. Diese Idee wollte ich vor knapp 10 Jahren umsetzen (damals über einen angedachten Dachverband), doch scheiterte sie daran, dass sich die verschiedenen Orgas nicht darauf verständigen konnten.
  7. Hallo Akeem! Äh, das musst Du die aktuelle Orga fragen. Ich habe damit nichts zu tun. Liebe Grüße, Fimolas!
  8. Hallo! Hier folgt der versprochene Text: Damit habe ich nun knapp 20 Rollenspieler meiner Umgebung versorgt, die kaum oder gar nicht hier ins Forum schauen und die entweder schon Gäste in Bacharach waren oder zumindest mit dem Gedanken gespielt haben, dort aufzuschlagen. Der Text darf gerne weiterverwendet werden, um all diejenigen zu erreichen, die nun möglicherweise durch das Raster der Orga gefallen sind. Also macht bitte reichlich davon Gebrauch und helft mit, andere potentiell Betroffene zu erreichen, um lange Gesichter zu vermeiden. Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
  9. Stimmt, so steht es in den Einladungen geschrieben. Also bevor der Con ob des engen Zeitfensters ausfällt: Diotima und ich konnten auch erst gestern überweisen, also wegen uns sollte der Con nicht scheitern.
  10. Hallo Einskaldir! Ich werde für meinen Freundes- und Bekanntenkreis sowie die in den letzten Jahren für die MIDGARD-Cons gewonnenen Neulinge wohl entsprechende Rundmails verfassen, damit diese nicht in die Röhre gucken. Sobald ich den Text fertig habe, kann ich diesen hier als Mustervorlage einstellen, damit auch andere Con-Besucher und Interessierte ihn benutzen können. Es wäre doch schade, wenn Teile unserer Con-Gemeinschaft, die nicht oder nur selten hier im Forum vorbeischauen, in diesem Punkt derart benachteiligt werden. Liebe Grüße, Fimolas!
  11. Hallo Frank! Ich denke schon, dass ich ganz gut beurteilen kann, was da geleistet wurde. Zum Einen kenne ich die Leute und Strukturen, zum Anderen habe ich selbst beruflich und im Verein mit der DSGVO zu tun - die übrigens schon unmittelbar vor der Tür stand, als der letzte Bacharach-Con im Mai 2018 stattfand. Ich kann nachvollziehen, dass ein Abgleich der herausgefallenen E-Mail-Adressen aufwändig ist, keine Frage. Ihr habt Euch dazu entschlossen, dies daher nicht durchzuführen - ist auch für sich genommen völlig in Ordnung (die "Irritationen" bei den langjährigen Gästen wurden dann eben in Kauf genommen), zumal eine einfache und funktionierende Lösung (neues Anfordern der Einladung) vorliegt. Hätte man das aber früher (vor dem Einladungsversand) und klarer kommuniziert, wären deutlich weniger Worte im Nachhinein nötig (gewesen). Liebe Grüße, Fimolas!
  12. Hallo Shayleigh! Vielen Dank für die Erklärung, die doch sicherlich Verständnis weckt. Vielleicht wäre es besser gewesen, wenigstens die paar Dauergäste (und sogar ehemaligen Mitorganisatoren), die man ja nicht nur namentlich, sondern sogar persönlich kennt, vorab - also vor Versand der Einladungen - darüber in Kenntnis zu setzen, dass sie aus der Liste gefallen sind. Das hätte die Hektik der letzten Tage mit unnötigem Warten (es stand doch schon vor Versand der Einladungen fest, wer nicht mehr auf dem Verteiler steht) deutlich minimiert und man hätte Ihnen nicht derart vor den Kopf gestoßen. Weil es nun aber eine Lösung gibt, wird sich das alles hoffentlich in Wohlgefallen auflösen. Liebe Grüße, Fimolas!
  13. Hallo! Ich warte auch noch, bin aber zuversichtlich, dass die Orga das gestemmt bekommt - ohne eine E-Mail-Flut an neuen Einladungsanfragen zu riskieren. Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
  14. Fimolas

    Smaskrifters Erbe

    Hallo Dolorion! Wenn Du mir eine PN mit Deinen Kontaktdaten zukommen lässt, solltest Du in den gewünschten Genuss kommen können. Liebe Grüße, Fimolas!
  15. Fimolas

    Muck Bärentänzer

    Hallo! Vielleicht ist Läufer wie andere gar nicht bei Facebook? Vor diesem Hintergrund wäre es doch entgegenkommend für die MIDGARD-Spieler, auch hier im MIDGARD-Forum über den Fortgang der Geschichte informiert zu werden. Liebe Grüße, Fimolas!
×