Jump to content

Fimolas

Lokale Moderatoren
  • Content Count

    20,626
  • Joined

  • Last visited

4 Followers

About Fimolas

Clubber
  • Rank
    Kind des Schicksals
  • Birthday 01/30/1981

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Location
    : Bingen am Rhein

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://www.midgard-forum.de/showthread.php?t=5281
  • Name
    Thomas Losleben
  • Wohnort
    Bingen (am Rhein)
  • Interessen
    Neben MIDGARD und Fantasy-Rollenspielen aller Art sind dies noch Handball, Musik sowie Brett- und Kartenspiele.
  • Beruf
    Archäologe, Abteilungsleiter in der Lohnsachbearbeitung & Konzernbuchhalter
  • Biografie
    1997-2000: erster Kontakt mit MIDGARD und folgend wöchentliches Spielen mit stark modifizierten Regeln in einer großen, inhomogenen und ständig wechselnden Gruppe

    2001-2008: Gründung der MIDGARD-Gruppe "Die Kinder des Schicksals" und folgend regelmäßiges Spielen streng nach Regelwerk

    2004: Registrierung im MIDGARD-Forum; erste Besuche von MIDGARD-Cons

    2004: Einstieg in die MIDGARD-Gruppe "Mainzgard" mit regelmäßigem Spielen alle 2 Wochen

    2004-2010: Mitgliedschaft im MIDGARD-Support-Team (Tätigkeit ruhte während meiner Übernahme der Chefredaktion des Gildenbriefes) bis zu dessen Auflösung

    2005-2017: Mitgliedschaft im Verein "Abenteurergilde MIDGARD e.V.", dem Veranstalter der MIDGARD-Bacharach-Cons (Vorsitzender von 2009-2011; seit 2014 zuständig für die Gewinnung neuer Con-Besucher)

    2006-2008: fester Mitarbeiter des Rollenspiel-Magazins "Envoyer", zuständig für MIDGARD, bis zur Einstellung der Zeitschrift

    2007: Redakteur des Gildenbriefs

    2008-2015: Chef-Redakteur des Gildenbriefs

    2008: Gründung der MIDGARD-Gruppe "Phi ThoMarHan Van SteRai" mit regelmäßigem Spielen alle 2 Wochen/seit 2020 einmal im Monat

    2009: Einstieg in die neue, namenlose MIDGARD-Gruppe von Diotima mit regelmäßigem Spielen einmal im Monat

    seit 2011: freier Autor und Lektor des Verlags

    2020: Gründung der MIDGARD-Gruppe "Die Demiurgen" mit regelmäßigem Spielen alle 2 Wochen

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo! Oh, gerade bin ich über die folgende Perle gestolpert: Corran mit Süden Ywerddons und Norden Erainns in dem Abenteuerband Die Insel des Widdergottes (PDF 2015), S. 5 Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
  2. Hallo Yon! Ich hatte vor einiger Zeit ebenfalls mit dem Firefox erhebliche Probleme, konnte die Seite wochenlang nicht aufrufen. Trotz verschiedener Hilfestellungen verschwand das Problem später irgendwann von allein. Liebe Grüße, Fimolas!
  3. Hallo TwistedMind! Alles klar, mache ich gerne. Aber Obacht: Ich bereite weit im Voraus vor, weshalb es locker bis Weihnachten dauern kann, bis die Szene gespielt wird. Daher wird die Entscheidung wohl auch erst spät fallen. Liebe Grüße, Fimolas!
  4. Hallo! Mir ist durchaus klar, dass die MIDGARD-Vorgaben recht eng sind und es da wohl kein vollkommen passendes Bild geben wird. Dennoch danke ich Euch bereits jetzt für die vielen Anregungen, mit denen ich als kreativer Spielleiter doch ziemlich stimmungsvolle Dinge anstellen kann. Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
  5. Hallo Sulvahir! Puh, in meiner kindlichen Erinnerung wirkten die Kreaturen deutlich furchteinflößender. Damit kann man heute keine Rollenspieler am Tisch mitnehmen - zumindest ich nicht meine. Liebe Grüße, Fimolas!
  6. Hallo! Der Nachtmahr von MIDGARD (Dunkle Mächte, S. 114) ist ein recht spezielles Wesen, das wohl auf eine Vorlage des alten Films The Beastmaster zurückgeht. Kennt jemand von Euch Abbildungen, welche die charakteristischen Elemente (untotes Äußeres, Hautfalten/Dreieckshäute, vielleicht sogar die Münder am Oberkörper) besonders stimmungsvoll zur Geltung bringen? Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
  7. Hallo Velvre! Zunächst einmal begrüße ich Dich wieder in der Gemeinschaft der aktiven MIDGARD-Spieler - nach so langer Auszeit und dann auch noch mit den eigenen Kindern, das klingt nach einer Menge bevorstehender Spielfreude mit nicht unerheblichem Nostalgie-Faktor. Eine direkte Konvertierungshilfe von der dritten zur fünften Edition ist mir nicht bekannt und gibt es zumindest von offizieller Seite aus nicht. Der Umweg über M4 erscheint dabei nicht nur umständlich, sondern auch unpraktisch, denn die Änderungen von M3 zu M4 waren schon erheblich. Vor diesem Hintergrund erscheint es
  8. Hallo Prados! Es hat zwar ein wenig gedauert, aber nun habe ich Deine Aussage erst richtig nachvollziehen können. Das lag aber weniger an Deinen Worten als vielmehr den unterschiedlichen Spielweisen. Du gehst offensichtlich davon aus, dass der Zaubervorgang vollends durchgeführt wird, sodass die Zauberer bei Angus MacBeorn nach einer halben Stunde nicht feststellen können, ob der Zauber grundsätzlich versagt hat oder ob sie in einem Zauberduell unterlegen waren. Ich habe es bislang anders gespielt: Wenn eine Bedingung nicht erfüllt ist, wird der Zaubervorgang vorzeitig abgebrochen
  9. Hallo! Bei dem Schrein der Amaschida in der Episode Im Banne des Tarot gibt es eine Unstimmigkeit: Die Werte der Schedu auf Seite 99 decken sich nicht mit den Angaben zu den Fabelwesen im Anhang auf Seite 108. Da die überarbeitete PDF-Version auf die höheren Werte aus dem Anhang zurückgreift, ist diesen wohl der Vorrang einzuräumen. Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
  10. Hallo! Bei der Gruft in der Episode Im Banne des Tarot gibt es Probleme bei der grafischen Umsetzung: Die Abbildung auf Seite 95 verzeichnet die Türen falsch. Tür a im hinteren Schrein (2) geht dabei in die in Bezug zur Textbeschreibung entgegengesetzte Richtung auf, was den Spielerfiguren ein Vorankommen ungemein erschweren würde; die Tür zum Grabhaus (4) wurde komplett weggelassen. Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
  11. Hallo Patrick! Ja, das waren meine Anfänge bei MIDGARD. Dann richte doch einfach einmal ein paar närrische Grüße aus. Liebe Grüße, Fimolas!
  12. Hallo Patrick! Diese Frage kann Dir nur der @drollbeantworten. Der Narrenkönig jedenfalls würde sich diebisch darüber freuen, mit seinem Schalk ein Geburtstagskind zu beglücken. Liebe Grüße, Fimolas!
  13. Hallo! Bei der Episode Unter Piraten ist mir noch eine weitere Unstimmigkeit aufgefallen: Bei der Beschreibung des Audienzsaales (S. 83) heißt es, dass sich aufgrund des Feuerkugel-Thaumagramms keine Teppiche in der Nähe der Pfähle befinden. Die Karte auf Seite 86 verzeichnet jedoch einen einzigen Teppich, der genau durch den Bereich der Feuerkugel führt. Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
  14. Hallo! Hier folgen abschließend noch drei Begegnungen, die ich auf dem zweiten und letzten Reiseabschnitt zwischen Sirbawan und Ormudagan - neben den bereits erwähnten Hallen der Wehmut - angesiedelt habe. Dort, wo ein Hinweis auf eine Abbildung vorliegt, kann ich bei Bedarf gerne das Bild zur Verfügung stellen, doch will ich es hier aufgrund möglicher Urheberrechtsverstöße nicht öffentlich einstellen. Da ich mit Musik spiele, enthalten die Ausarbeitungen auch [Musikhinweise]. Gefährliche Winde Eines Tages dreht der Wind auf und bläst scharf von den Demawend-Bergen herab.
  15. Hallo! Hier folgt meine spielerische Umsetzung der Hallen der Wehmut, wie sie weiter oben von Talabin ausgearbeitet wurden. Weil es sich bei den Abbildungen um Werbebilder aus dem Internet handelt, habe ich sie einmal direkt beigefügt. Da ich mit Musik spiele, enthalten die Ausarbeitungen auch [Musikhinweise]. Etwa zwei Tagesreisen vor Erreichen der Siedlung Godschah liegen die Hallen der Wehmut, einer der spirituellen Höhepunkte auf dem Weg des Glaubens. Hier bietet sich für die Abenteurer die Gelegenheit, einen ganz besonderen Abschnitt auf dem Pilgerweg zu absolvie
×
×
  • Create New...