Jump to content

droll

Mitglieder
  • Posts

    907
  • Joined

  • Last visited

5 Followers

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.ddd-verlag.de

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://www.ddd-verlag.de
  • Name
    Carsten Grebe
  • Wohnort
    Würzburg

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Die Frankes verkaufen über Branwens Basar ihre Produkte lediglich an Endkunden. Für die Fachgeschäfte und Fachhändler ist Pegasus als Großhändler der Ansprechpartner. Fachhändler müssen die Bände über Pegasus bestellen und werden auch von Pegasus beliefert.
  2. Das "g" wurde spendiert 🙂 Leider kann ich deinen Post hier nicht editieren, das "ß" muss also noch warten.
  3. Das Jahr scheint gleich zu Beginn ein Highlight zu bieten. Laut Pegasus ist der Quellenband Moravod im Zulauf und kann demzufolge ab sofort bei uns im Webshop des DDD Verlags vorbestellt werden: https://www.der-kleine-spieleladen.de/Rollenspiele/Spielhilfen/Moravod.html Der Hardcover-Band umfasst 192 Seiten, beinhaltet 1 Farbkarte im Format 52×38 cm und kostet 35,95 €. Sobald wir die Bände von Pegasus angeliefert bekommen, gehen sie natürlich umgehend an die Vorbesteller raus.
  4. Die Handouts für dieses Abenteuer bzw. für die anderen Südcon-Editionen kann man sich übrigens hier runterladen: https://www.ddd-verlag.de/service/suedcon-editionen-handouts/
  5. Hallo Matthias, ein paar wenige Exemplare gibt es noch: Der Kleine Spieleladen - Südcon Edition 05
  6. Die Frühanreise muss dann selber organisiert werden oder läuft das über euch als Orga?
  7. Ein schöner Südcon 2021 ist gerade zu Ende gegangen. Heute morgen den Sprinter ausgeladen und abgegeben. Anschließend ins Testzentrum gefahren und einen Corona-Test machen lassen. Ergebnis ist gerade gekommen: negativ! Somit kann man also sagen, es ist alles glatt gelaufen. Das 2G+-Konzept hat bestanden und wir konnten einen tollen Con mit lauter netten Menschen verbringen. Es hat gut getan, euch alle wieder live zu sehen. Das Essen war zudem superlecker und wir werden den neuen Koch und das Küchenteam auf jeden Fall wieder anfordern 🙂
  8. Ein kleines Update kurz vor dem Con: Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage und der Einschränkungen in BW sehen wir uns gezwungen, den 21. Südcon als 2G+ Veranstaltung abzuhalten! Somit benötigen wir von den Teilnehmern bei Ankunft a) einen aktuellen, personalisierten negativen Testnachweis von einem Testzentrum, einer Apotheke o. ä. (max. 24h alt) und b) eine gültige Impfbescheinigung bzw. eine Genesenenbescheinigung. Wir müssen aufgrund der aktuellen Vorschriften diese Nachweise sowie Eure Personalien sorgfältig kontrollieren, also bitte daran denken alle Unterlagen mit zu bringen! Es ist zur Not auch möglich, vor Ort einen Test durchzuführen, aber dann müssen wir einen Beobachter der Orga suchen und dazurufen (das kann dauern) – vor allem hätte aber ein positiv ausfallender Test vor Ort zur Folge, dass wir Dich (und auch alle, die mit Dir zusammen z. B. im Auto anreisen) nach Hause schicken müssen. Das möchten wir natürlich vermeiden… Bitte diese Anforderungen ernst nehmen, die wir als notwendig erachten, um die die Gesundheit aller zu schützen! Hierzu geht morgen auch noch einmal ein Newsletter an alle Teilnehmer. Diejenigen, die sich noch nicht auf unsere E-Mail von letzter Woche gemeldet haben, bitte ich dies noch nachzuholen und uns durchzugeben, ob ihr davon Kenntnis habt, dass es sich (nun) beim 21. Südcon um eine 2G+ Veranstaltung handelt und ihr nur mit den entsprechenden Nachweisen teilnehmen könnt. Ihr könnt mir statt einer E-Mail auch gerne eine PN hier im Forum schicken. Wenn alle diese Anforderungen erfüllen, dann haben wir als Orga keine Bedenken gegen die Dürchführung des Cons und freuen uns schon auf spannende Abenteuer in der Welt von Midgard!
  9. Nein, leider noch nicht. Es gab noch keine Absage und die Begrenzung auf 80 Teilnehmer steht auch noch.
  10. Das Drei-Con-Event ist als Gemeinschaftsprojekt des Midgard Westcons, des Breuberg-Cons sowie des Midgard Südcons konzipiert. Anlässlich der Jubiläen des Westcons (15. Con) und des Breubergs respektive des Südcons (jeweils 20. Con) in den Jahren 2020 bis 2022 wollen wir den Besuchern der drei Cons ein spezielles Abenteuer-Event anbieten. Es begann auf dem West-Con 2020. Die Abenteurer reisten im Abenteuer Jäger des weißen Goldes im Auftrag des twyneddischen Handelsfürsten Hywel ap Gruffyd in den hohen Norden Midgards. Auf dem Südcon 2021 wird nun mit dem Abenteuer Das Erwachen des Joten die Fortsetzung angeboten werden. Nachdem es Freitag abend das große Con-Saga-Event geben wird, werden wir das Abenteuer mit mehreren Spielleitern ganztägig am Samstag anbieten. Wer mitspielen möchte, meldet sich bitte per E-Mail bei Chichen unter Angabe seiner Figur: Alchira[at]web.de Wie bereits auf dem West-Con teilen wir dann die Spieler unseren Spielleitern zu, wobei wir natürlich versuchen, die Gruppen vom ersten Abenteuer möglichst beizubelassen. Wer den ersten Teil noch nicht gespielt hat, kann sich ebenfalls bei Chichen melden. Es findet sich sicherlich ein Spielleiter / eine Spielleiterin, die Jäger des weißen Goldes noch einmal anbietet. Die Abenteuer des Drei-Con-Events sind für Abenteurer der Grade 10 bis 15 gedacht. Die Abenteurer sollten über ein breites Spektrum an (Wildnis-) Fertigkeiten verfügen, zumindest Twyneddisch verstehen können und bereits ein wenig mit den Sitten und Gebräuchen der twyneddischen Stammeskultur vertraut sein. Von Vorteil ist es, wenn zumindest einer der Spielerfiguren ein naturverbundener Abenteuertyp ist..
  11. Wir haben mittlerweile eine Warteliste von 20 Personen. Auf der stehen drei Jugendliche im Alter von 11 bis 15 Jahren. Ist aber natürlich schwer zu sagen, ob die noch reinrutschen.
  12. Ich würde von Montag an kommen wollen. Das wäre übrigens die Gelegenheit, noch einmal Smaskrifter anzubieten...
  13. Wir sind ausgebucht und wir haben eine Warteliste angelegt. Ihr könnt euch weiterhin per Anmeldeformular anmelden, dann fügen wir euch der Warteliste hinzu. Bitte erst mal keine weiteren Überweisungen tätigen. Sobald ein Platz wieder frei wird, melden wir uns.
  14. Kurzes Update: Wir sind so gut wie ausgebucht. Es sind nur noch 3 Betten frei!
  15. Der erste Schwung der Anmeldebestätigungen ist raus. Wobei, erster Schwung ist gut. Geht man nach den ausgefüllten Anmeldeformularen, sind 75% der Plätze bereits weg 🙂
×
×
  • Create New...