Jump to content

Detritus

Globale Moderatoren
  • Posts

    5,479
  • Joined

  • Last visited

About Detritus

  • Birthday 12/09/1973

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Persönliches

  • Wohnort
    Trollhöhle
  • Interessen
    Spiele auf dem Brett, am Computer und im Kopf, Natur und Umwelt, Fotografieren,
  • Beruf
    Abenteurer

Recent Profile Visitors

6,067 profile views
  1. Die Ärzte - Demokratie https://www.youtube.com/watch?v=n9kQLU3Q8A0
  2. Und sechs Finger an einer Hand... Er hat Inigo Montoyas Vater getötet!
  3. Faszinierend - die elfköpfige Marchingband "MEUTE" aus Hamburg spielt mit konventionellen Instrumenten Techno, House und Deep House. Das klingt richtig gut. Hier eine kleines Konzert auf dem Dach der Elbphilharmonie.
  4. Es gibt kein ABER. Es wurde aus Respekt vor den weiblichen Mitgliedern darum gebeten weniger frauenfeindliche Witze zu posten. Es wurde nirgendwo die Forderung erhoben gar keine frauenfeindliche Witze zu posten. Und das war auch nicht die Absicht der Diskussion. Daher geht der Vorwurf der Wokeness ins Leere. Mal abgesehen davon, dass das auch wieder so ein Kampfbegriff ist, um andere zu diskreditieren. Nochmal: der Beitrag wurde nicht gelöscht, weil es ein Blondinenwitz ist, sondern weil er zur reinen Provokation der Moderatoren und der anderen Forenmitglieder diente. Damit wurde formal gegen die Netiquette verstoßen. Die Drohung kam dann noch erschwerend dazu. Fertig. Alles andere, was hier gerade stattfindet, ist in meinen Augen Täter-"Opfer"-Umkehr und grenzt teilweise schon an böswilliger Unterstellung. Es erinnert irgendwie an die Frau vom Ordnungsamt, die Schuld ist, dass sie den Falschparker erwischt hat. Detritus
  5. Das ist in der Form totaler Unsinn! Randver wurde mehrfach und von verschiedenen Seiten gebeten, sich aus Höflichkeit etwas zurück zu halten. Das hat er abgelehnt und mit einem neuen Beitrag bewusst gegen eine erfolgte Moderation verstossen. Dieser Beitrag ist gelöscht worden und damit hätte die Sache beendet sein können. Stattdessen wurde die Wiederherstellung verlangt und zwar unter der Androhung, nicht zum Con des Forumsbesitzers zu kommen, wenn der Beitrag gelöscht bleibt. Die Konsequenz war die Sperrung für 30 Tage. Wir haben im Moderatorenteam darüber lange diskutiert und wir haben von unserer Seite einen Vermittlungsversuch gestartet, um die Sperrung vorzeitig aufzuheben, der aber leider im Sande verlief. Jetzt wird wieder provoziert und gezündelt. Das hat alles nichts mit "Andersdenkenden" und deren Ausgrenzung zu tun. Und wer hier einen Verstoss gegen das Grundgesetz sehen will, hat das Grundgesetz nicht verstanden. Das Grundgesetz schützt den Bürger vor Eingriffen durch den Staat. Das Forum ist kein Staat. Im Forum gelten Hausregeln, wie in Gaststätten, Hotels, Krankenhäusern, etc.... Die Moderatoren haben hier die schon oft erklärte Absicht, ein gedeihliches Miteinander - auch bei unterschiedlichen Ansichten - zu ermöglichen. Damit üben wir hier gewissermaßen das Hausrecht aus und bei überzogenen Reaktionen sprechen wir auch mal ein zeitlich begrenztes "Haus"verbot aus. Dies tun wir, um den Frieden im Forum zu gewährleisten. Mehr steckt nicht dahinter. Mit freundlichen Grüßen Detritus
  6. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :beer: :cdg:

  7. Hier gibt es für dieses Forum angemessene Schach-Sets. Vielleicht hat er an solch einer Schachpartie Spaß...?
  8. Eine Vorstellung mit Bewertung finde ich gut. Eine Abstimmung kann ruhig dabei sein, immerhin gibt es die auch auf Boardgame Geek. Und Filme und Serien finde ich definitiv nicht so eindeutig zu bewerten. Ja, man kann objektiv die Machart (Technik, Bildsprache, Geschichte) des Filmes bzw. der Serie bewerten, aber der Inhalt ist wiederum sehr geschmacksabhängig.
  9. Noch ein Messezugang: 5 Towers (Deep Print/Pegasus) Jeder Mitspieler versucht fünf Türme zu legen. Es gibt fünf Farben/Themen deren Turmteile/Karten von 0 bis 15 nummeriert sind. Von jeder Farbe/Thema darf jeder Spieler nur immer einen Turm bauen und der muss mit einer großen Zahl an der Basis beginnen und idealerweise mit der Turmspitze (Null) enden. Die 8 und die 9 bieten die Möglichkeit, die Reihenfolge etwas abzuändern. Man kann auch die jeweils oberste Karte entfernen - es sei denn der Turm wurde mit der Turmspitze abgeschlossen -, diese wird in der Endwertung aber als Minus verbucht. Wie bekommt man die Bauteile? Es werden pro Runde fünf Karten ausgelegt und Reihum muss jeder Spieler sagen, wieviel Karten er verbauen möchte, dabei macht der Startspieler ein Startgebot und alle anderen müssen entweder erhöhen oder passen. Der Spieler mit dem höchsten Gebot bekommt die verlangten Karten und muss sie sofort anbauen. Gewonnen hat, wer am Ende die meisten Punkte hat. Ein recht schnelles kurzweiliges Spiel für die ganze Familie (ab 7+), dass zuweilen etwas knifflig werden kann, wenn einem die interessanten Karten weggeschnappt werden. Die Karten sind optisch ganz hübsch gestaltet und jeden Karte enthält eine Reminiszenz an die hiesige Film- und Popkultur. Ein recht schnelles Spiel für zwischendurch, dass aber etwas Platz braucht.
  10. Ein Neuerwerb von der Spielemesse: Karak II (albi) Aus dem Dungeoncrawler ist nun ein Abenteuerstrategiespiel geworden. Man entdeckt das Land um die Burg Karak mit einer von sechs Figuren (sieben, wenn man das Spiel auf der Messe gekauft hat), bekämpft Einheiten des Bösen und rüstet sich mit dem Loot (neue Waffen, Zauber und Seelensteine) aus - damit ähnelt es erstmal dem Vorgänger. Jetzt kann man aber auch Ressourcen (Holz, Stein, Nahrung) sammeln und eine Stadt bauen, die man im Zuge des Spiels ausbauen muss, damit man zusätzliche Optionen bekommt und eine Armee aus Kriegern, Bogenschützen und Magiern rekrutieren kann, denn mit den vorher erbeuteten Waffen allein kommt man irgendwann nicht mehr weiter. Die Siegpunkte werden nicht mehr durch Schätze symbolisiert, sondern durch Seelensteine. Hier gilt, wie beim Vorgänger, wer den Oberboss besiegt, muss nicht zwangsläufig das Spiel gewinnen. Durch die Strategievariante wird es natürlich etwas komplexer, aber es ist immer noch leicht verständlich und selbst mein Jüngster (7 Jahre) hat damit kein Problem. Wir haben jetzt drei Partieen hinter uns und sind begeistert. Es ist sehr kurzweilig, gut verständlich und doch auch fordernd. Und es bietet immer wieder Überraschungen! In der ersten Partie hat mein Ältester zwar den Endboss besiegt, da ich vorher aber mehr Seelensteine erobern konnte, war der Sieg mein. In der zweiten hat er gewonnen, weil ich ständig vor eine Wand gelaufen bin und es für mich nicht voran ging. In der dritten Partie hatte er wieder den besseren Start, ich konnte aber wieder acht Seelensteine sammeln und wollte auch noch 9 und 10 erobern, aber die Würfel waren dagegen. Diesmal wollte der Älteste nichts dem Zufall überlassen und krallte sich die Steine selbst, so dass er für den Sieg nur noch den Endboss besiegen musste. Dann kam der Backstab des Abends. Der Jüngste hat sich mit seiner Armee zum Endboss aufgemacht und ihn besiegt, bevor der Älteste zuschlagen konnte. Damit hat er mir zum Sieg verholfen und ist selbst zweiter vor seinem Ältesten Bruder geworden. Das hat echt keiner kommen sehen, weil wir nur auf den Kampf zwischen meinem Ältesten und mir geachtet haben und ich den Endboss eigentlich nicht hätte besiegen können. So war der Gewinner eigentlich klar... und dann kam es doch anders. Wir haben alle herzhaft gelacht. Der tschechische Verlag Albi hat da ein saucooles Spiel herausgebracht! Von meiner Seite absolute Kaufempfehlung! Ich würde mich nicht wundern, wenn es dazu nicht bald auch noch eine Erweiterung und Minis gibt, wie zum Vorgänger. Ich würde mich freuen!
  11. Verdammt, die Potatotokens sind alle!
  12. Im CF oder noch mit zahlreichen Extras? Ich sehe es derzeit nur für 180€ und günstiger.
  13. Schick sieht es ja aus. Aber ca. 180€ sind schon viel Geld für dir SE. Bitte seht von Umrechnungen in Kinoticketpreisen und der damit verbrachten Zeit ab.
  14. Das müssen sie nicht. Ich les auch nicht den Shadowrun-Chat oder den Cthulhu-Chat. Ich bin wenn ich neugierig bin aber nur einen Klick entfernt. Das bedeutet Reichweite. Und man sieht, dass in anderen Chats was los ist, was die Neugier befeuern kann. Im Tanelorn sieht man nicht, dass im Midgard-Forum heiß diskutiert wird, es sei denn, irgendwer verrät es im Tanelorn.
×
×
  • Create New...