Jump to content

Kazzirah

Globale Moderatoren
  • Content Count

    4,544
  • Joined

  • Last visited

About Kazzirah

Clubber
  • Rank
    Mitglied
  • Birthday 04/19/1973

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Contact Methods

  • Skype
    Kazzirah

Persönliches

  • Name
    Kai
  • Interessen
    Familie, Brettspiele, Rollenspiele, Alte Geschichte, Politik, Agile Methoden
  • Beruf
    Was mit SAP

Recent Profile Visitors

2,871 profile views
  1. Einfach mal so: Serum114 - Abgefucktes Leben Und als Bonus, weil es auch so schön passt und auch das Video einfach geilomat ist: Serum114 - Ich mag dich nicht
  2. Gerade frisch gestartet, bin sehr begeistert: Coyote & Crow Science Fantasy Rollenspielwelt mit Native American Hintergrund. Leider wird das Buch physisch nur in die USA und Kanada geliefert.
  3. Ich find sie ist ne geniale Sängerin. Solange ich sie nicht sehen muss ist alles gut Sie ist definitiv eine große Künstlerin. Ab und an höre ich die gerne. Also, ich kann das vollkommen verstehen, @sarandira
  4. Und auch die Pulveraffen von Mr Hurley haben ein sehr schönes neues Lied rausgebracht! Pegleg Peggy muss einfach mehr singen. Mr. Hurley und die Pulveraffen - Mann über Bord Danke für dieses Lied!
  5. Was neues von den Broilers. Ein Lied, das ich echt gebraucht hab. Die Broilers - gib das Schiff nicht auf
  6. Für Kreativität gilt im Ende das Gleiche, was Edison mal zu Genius sagte: Also, ohne Technik und Skill keine Kreativität.
  7. Heute ab 15:00 - 18:00 Uhr gibt es bei Orkenspalter.TV übrigens einen Livestream zum Abenteuerbau mit Dungeonfog anhand der D&D Khelonida-Kampagne. Till von Dungeonfog macht das zusammen mit Mháire. Da es live ist, sind Fragen nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht. Also, falls wer in Vorbereitung zu @Abd al Rahmans personal trainingrunde oder einfach so mal sehen will, wie und was mit dungeonfog geht, schaut gerne rein.
  8. Tommy Krappweis' sehr gute Version von ""What Shall We Do With The Drunken Sailor" im Sea of Thieves look.
  9. Meine Aussage war, dass es schwer wird unterhalb der von mir genannten Preisregion Produkte mit passender Qualität und Produkteigenschaften zu finden, wenn dein Anspruch eine halbwegs gesunde Nutzung im Dauerbetrieb ist. Natürlich findest du Stühle, die ähnlich aussehen, aber nach meiner Erfahrung dann nicht sehr lange halten. Dies gerade, weil als Zielgröße eine Gewichtsklasse bis 150 kg angegeben wurde. Billigere gehen meist nur bis 100 kg. Für große Menschen sind sie meist eine Qual.
  10. Das Problem ist, dass die Mainstreamprodukte hier halt bei 350€ anfangen. Drunter taugen die, wenn du ab und an mal nutzt. Das 'Kohle aus Geldigen pressen' ist eher beim Recaro
  11. Witzig, den hat anderswo heute auch wer ins Spiel gebracht. Recaro ist aber noch mal ne Kategorie teurer. Flugzeugsitze bauen die übrigens auch. Du musst ja nicht die knalligen Varianten nehmen. Ein gebrandetes D!VA-Modell ist was anderes als wenn sie klassisch schwarz sind.
  12. Ich hab meinen Maxnomic sogar extra, weil ich viele ViCos habe. Gute Gamingstühle sind eben meist auch sehr gute Bürostühle. Da sitzt du gut und rückenschonend nen ganzen Arbeitstag und länger drin. Und die machen sich auch gut im Bild. Aber ja, ich vermute, die Branche spielt eine Rolle.
  13. Die Lehne sieht interessant aus. Ich frag mich, ob das für sehr große Menschen genug stützt. Bzw. das scheint mir kein Stuhl für den Dauereinsatz? Oder?
  14. 200 € ist wenig, die guten, die ich kenne, gehen bei ca. 400 los. Meine aktuellen Favoriten gibt es bei Secretlab. Mein eigener ist von Maxnomic (Need for Seat). Die gehen bei 350€ los, allerdings sind die dann nicht auf 150 kg ausgelegt, die gehen iirc bei 450€ los.
  15. Ich denke, es gibt da verschiedene Faktoren, die für das eine oder andere sprechen. Ich nutze gerne fertige Spielmodule. Und da hilft es deutlich, wenn es was für dein System gibt. Da hat mir Foundry VTT noch zu wenig.
×
×
  • Create New...