Jump to content

Eleri

Mitglieder
  • Posts

    1,392
  • Joined

About Eleri

Clubber
  • Birthday 08/02/1993

Profile Information

  • Geschlecht
    Weiblich

Persönliches

  • Name
    Christin
  • Wohnort
    Der dunkle Fleck auf der Landkarte
  • Beruf
    Studentin, Sammlerin spannender Nebenjobs

Profile Fields

  • Member Title
    Sonnenschein

Recent Profile Visitors

9,504 profile views
  1. Ich denke auch, für die Abstände finden sich Lösungen, solange der Tisch groß genug ist. Der Zimmerservice braucht dann eben eine Ordenskrieger-Gewandung und kontrolliert die Abstände. Ich melde mich freiwillig. @Fimolas, möchtest du doch kommen, dafür braucht man auch nicht-nette Leute...
  2. Eleri

    Essen

    Ich werde leider nicht ganz pünktlich sein, bin gegen 19:30 da.
  3. Super, danke fürs teilen. Das ist doch eine gute Lösung für diejenigen, die sich warum auch immer nicht vor der Abfahrt testen können, sodass da gar nichts direkt vor Ort passieren muss.
  4. Eleri

    Essen

    Ich würde auch gerne. 😊
  5. – Die Anwesenden werden zufällig und verdeckt (Zettel ziehen?) in zwei Teams aufgeteilt. Die einen sind "Diebe", die anderen "normale Bürger". Während der Abend normal weiterläuft, versuchen die Diebe, den Bürgern Gegenstände zu entwenden und heimlich an einem festgelegten Ort abzulegen. Die Bürger versuchen, die Diebe zu enttarnen. Bestohlene Bürger und enttarnte Diebe sind raus. Gewonnen hat die Gruppe, von der zuletzt noch jemand übrig ist. Ginge auch mit "Mörder" statt "Diebe" und man muss jemanden an einer bestimmten Stelle berühren, um ihn zu "töten". – Weitspucken - mit Bier, kleinen leichten Gegenständen, ... – "Parcour" - Wer es zuerst schafft, oben auf dem Dach des Gasthauses zu stehen, hat gewonnen. Alternativ mit mehreren Stationen, an denen man vorbeikommen muss und dort zB zum Beweis, dass man dort war, einen Gegenstand aufsammeln, und einem Endziel. – Zwei (oder mehrere) Teams: Wer bildet die längste Kette aus Kleidung, Schmuck, ... Kann auch ein Abenteueraufhänger sein, wenn an einem der Anwesenden NSC dabei plötzlich ein verdächtiger Gegenstand entdeckt wird. - Gruppentanz, der immer schneller wird und wer einen Fehler macht ist raus, bis nur noch einer übrig bleibt
  6. Wenn nicht, haben wir ja jetzt jemanden dabei, der sich um die Beerdigung kümmern kann.
  7. Das ist gut - ich bin nämlich nicht ganz sicher mit der Bestienjägerin und würde alternativ Myrddin spielen, ehemaliger Söldner (Was sich in der Charakterklasse aber nicht abbildet - das wäre eher Spitzbube + ein bisschen zaubern. Aber wir haben zu dem Charakter ja auch schon per PN geschrieben. 😊)
  8. So, ich habe gewürfelt und freue mich schon darauf, mit euch zu spielen. Und für alle anderen - ich biete das Abenteuer bei Interesse auch sicher nochmal auf einem anderen Con an und ihr bekommt dann natürlich bevorzugt einen Platz. Dann bräuchte ich von @Helgris noch einen Charakter, Charakterklasse und ein kleines bisschen Beschreibung reichen. 😊
  9. Dann will ich auch mal. 😊 Zuerst einmal danke an die Orga fürs Ermöglichen des Cons. Und dann auch noch das Zimmer mit der tollen Aussicht! Es war sehr schön. Und natürlich auch von mir nochmal ein Lob an den Koch und sein Team, in der Hoffnung, dass sie nächstes Jahr immer noch da sind. Danke an meine Donnerstags-Runde @Chillur, @Kejuro, @Mathomo, @Thufir Hawatt, @ToddArkin und @Rosana dafür, dass ihr euch so auf das Abenteuer eingelassen habt. Es war sehr schön mit euch. Und an Rosana und Mathomo noch ein Dank für leckere alkoholische Getränke. Wenn ich den Rest des Stranges hier so lese, ist Rosana wohl eindeutig ein Halbling. Danke an meine Freitags-Runde @Bro, @Kejuro, @jul, @Nyarlathotep, @ToddArkin und @Wiszang für viel Spaß, unerwartete Lösungen und verstörendes Kino. 😄 Danke an @Nyarlathotep und @Fimolas für zwei sehr spannende und stimmungsvolle Abenteuer, die definitiv ein würdiger Ersatz waren. Und auch danke an die Mitspieler! Es war mir ein inneres Blumenpflücken. Danke an @Chillur und die Sonntags-Runde für einen Con-Ausklang, der meine Lachmuskeln sehr strapaziert hat. Danke an alle, mit denen ich zwischendurch am Feuer oder in der Taverne stand für schöne Gespräche, danke an Kejuro fürs begleiten und an @Bruder Buck für die angenehme Heimfahrt. (Diesbezüglich jedoch kein Danke an die Bahn für den Rest der Strecke... ) Und noch ein Danke an diejenigen, mit denen ich dieses Mal zum ersten Mal am Tisch saß, Rosana und Mathomo, Wiszang und @Toro - Es hat mich sehr gefreut. 😊
  10. Jep, ich habe ja zwischendurch in die Endszene reingeschaut, das wirkte auf jeden Fall spannend. (Und zum Glück vergesse ich jegliche Details zu solchen Dingen eh sofort wieder... Also keine Sorge @Einskaldir, ich habe keine Ahnung von nichts.)
×
×
  • Create New...