Jump to content

Eleri

Mitglieder
  • Posts

    1,432
  • Joined

  • Last visited

About Eleri

Clubber
  • Birthday 08/02/1993

Profile Information

  • Geschlecht
    Weiblich

Persönliches

  • Name
    Christin

Profile Fields

  • Member Title
    Sonnenschein

Recent Profile Visitors

10,685 profile views
  1. Beginn: Sonntag, 10 Uhr Spielleiter: Eleri Spieleranzahl: 6 Grad der Figuren: 3-7 M5 Spieldauer: ca. 3 Stunden, bis maximal 13:30 Art des Abenteuers: Detektiv (so gut das an einem Sonntag eben geht), Kampf Beschreibung: Es scheppert laut, als ihr das Gasthaus betretet. Ein zum Glück leerer Krug zerschellt an der Wand neben euch und ihr hört die brüchige Stimme einer alten Frau lautstark brüllen. Sie verlangt mehr Ale. Die alte Urda, ohnehin schon ein verbittertes Biest, hat heute besonders schlechte Laune. Das Gasthaus ist so voll, dass ihr Enkel – der Wirt – sie immer wieder auf dem Trockenen sitzen lässt. Der heftige Sturm draußen hat auch euch in diese kleine Taverne an der Königsstraße irgendwo in Alba getrieben. Natürlich sind die letzten freien Plätze an Urdas Tisch. Nachdem sie damit fertig ist, euch und den Rest der Welt wahllos zu beschimpfen, beginnt sie, Geschichten zu erzählen. Typisch albische Schauergeschichten von Geistern und blutiger Rache. Ob ihr sie hören wollt, ist ihr dabei ziemlich egal. Ihr merkt auf, als sie schließlich vom Fluch ihrer eigenen Familie berichtet. Der erstgeborene Junge jeder Generation wurde in seinem zwölften Sommer tot im Bett gefunden. Und Adair, der Sohn des Wirtes, ist gerade in diesem Alter… Spieler: 1) @Kejuro 2) @Einskaldir 3) @Bro 4) @Helgris 5) Auf dem Con 6) Auf dem Con -------------------------------------------------------------------------------- Um euch im Forum für das Abenteuer anzumelden, schreibt mir bitte eine PN mit ein paar Angaben zu eurem Charakter . 😊 Falls es zu viele Anmeldungen werden, muss ich mir was überlegen und ggf. würfeln.
  2. Eleri

    Essen

    Ich bin leider auch nicht dabei.
  3. Na dann will ich auch mal, nachdem ich mich nun so langsam wieder ausgeschlafen fühle. Zuallererst natürlich ein ganz großes Danke an die Orga für einen reibungslosen Ablauf! Danke an @Raldnar für einen wunderbaren Con-Einstieg mit einem sehr runden Abenteuer - sogar mit passendem Cliffhanger in der Pause! Und natürlich auch danke meine Mitspieler, an denen ich testen durfte, wie erträglich TITANIA in einer Gruppe ist. Sie fand euch alle ganz zauberhaft und hatte SO viel Spaß!!! 😆 Danke an @Elfenschwinge für die Gelegenheit zum Drachenfliegen (wenn auch etwas unfreiwillig von Seiten des Drachen )am Freitag und einen sehr schönen Endkampf. Und an @Kejuro für ein extrem stimmungsvolles Abenteuer, das alles hatte, was ein guter Krimi braucht. Mir hat der Spannungsbogen wahnsinnig gut gefallen. Natürlich auch Danke an meine Spieler vom Samstag, die sich mit mir ins Ikenga-Becken gewagt und das Abenteuer als Erstspieler getestet haben. @Tattin Goldfeuer vielen Dank für einen schönen Abschluss am Sonntag mit einem unvergesslichen Festmahl. Das perfekte Abenteuer für meine Halblingsdame. 😍 Es war wieder mal eine herrliche Auszeit auf Bacharach und ich habe mich sehr gefreut, euch alle wieder zu sehen. Danke auch an alle, mit denen ich vor, zwischen und nach dem Spielen bis tief in die Nacht gequatscht habe. Und zu guter Letzt danke an @Kejuro fürs mit dabei sein. 🙃 Oh, und an @Hadschi Halef Omar für spontane Abenteuerideen auf der Heimfahrt! Das wird auf jeden Fall ausgearbeitet.
  4. Jep, das ist auch der Zug, mit dem wir ankommen. 40 Minuten um zur Burg zu kommen sollte ja locker reichen.
  5. Wichtig für jedes ordentliche Forum: Beleidigungstipps.
  6. Dann werfe ich zum Überblick auch mal ein paar Spielfiguren rein. Erstmal für meine Freundin, denn da ist die Auswahl geringer, da sie Midgard als System noch nicht so lange spielt: Valeria, Schattengängerin (Mischklasse aus Hexer und Spitzbube) aus den Küstenstaaten (Parduna) die für jeden Auftrag offen ist, solange er nur genug Gold einbringt. Grad 8-15, je nachdem, wie hoch sie im Vorfeld des Cons noch gespielt wird. Alternativ kann ich natürlich auch einen beliebigen Charakter für sie erstellen. Sie spielt alles, sagt sie... Ich habe zur Auswahl Myrddin, ehemaliger Söldner (magiekundig) Grad 15, der ganz Midgard bereist und auf der Suche nach besonders schönen Orten ist. In dem Gradbereich ist auch Eleri, Bestienjägerin, die ich bei dir bereits gespielt habe (sie läuft gerne in Fallen und hat deshalb etwas Zeit eingesperrt in einem finsteren Raum mit einem der Bösen verbracht 😶). Und niedriggradiger hätte ich noch eine süße, naive Halblingsdame, die ist irgendwo zwischen Grad 4 und 8. Was den Ort angeht, wäre mir Küstenstaaten und Umgebung sehr lieb, ansonsten bin ich aber auch für alles offen.
  7. Das Abenteuer klingt sehr spannend! Ich melde auch mal Interesse an und habe im passenden Gradbereich Myrddin, ehemaliger Söldner (magiekundig), eher ruhig und entspannt oder Eleri, Kopfgeldjägerin (ein bisschen magiekundig), eher nicht ruhig anzubieten.
  8. Eleri

    Essen

    Ich sage auch mal ganz vorsichtig zu.
  9. Wettereinbruch im Ruhrgebiet, ich würde da mal noch ein bisschen Zeit geben. Hier versinkt doch üblicher Weise alles im Chaos wegen ein bisschen Schnee.
  10. Eleri

    Essen

    Ich schaff's heute leider nicht.
  11. Danke! Jemand, der versteht, weshalb ich seit wir es spielen JEDES MAL wenn ich den Titel sehe einen Ohrwurm habe! Für mich war Smaskrifter auch mit weitem Abstand das besonderste Abenteuer, obwohl ich es leider nie selbst spielen konnte, sondern nur geleitet habe. Aber dabei wäre die Frage, wie viel Spielzeit ihr überhaupt habt, das ist ja doch recht lang. Die Zeichen im Walde hat mich als Spieler sehr begeistert. Und Deja-Vu finde ich sehr toll, das ist aber kein offizielles Midgard-Abenteuer.
×
×
  • Create New...