Jump to content

Helgris

Mitglieder
  • Posts

    761
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About Helgris

  • Birthday 01/17/1970

Profile Information

  • Beiträge zum Thema des Monats
    2

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Name
    Michael Masthoff
  • Wohnort
    Schlangenbad
  • Interessen
    natürlich Midgard, Sport (Feldhockey), Musik (Klavier), Lesen, mit Familie / Freunden was unternehmen, ...und manchmal auch mal nichts machen!

Recent Profile Visitors

4,304 profile views
  1. Beginn: Donnerstag ab16:30 Uhr Abenteuertitel: Hoffnung in der Finsternis Spielleiter: Michael/Helgris Anzahl der Spieler: 4-6 System: M4/M5 Grade der Figuren: M4 7+ , M5 15+ Spieldauer (ca.): bis Mitternacht. Art des Abenteuers: Freiland, Erforschung, Kampf Beschreibung: Erainn. Nördliches Ainnisbinna. Erst sind einige Wehrgehöfte, schließlich ganze Landstriche gefallen. Gerüchten folgte Gewissheit. Im Schatten der Klüfte konnte sich eine finstere Macht manifestieren. Nun ist das Land kriegsversehrt und von dämonischer Verseuchung geprägt. Längst steht ein Heer der Söhne der Schlange bereit, um gegen die dunkle Feste Yol-Ghurmak zu ziehen. Sogar ein Söldnerheer aus Alba ist aufmarschiert. Doch bevor der Angriff beginnt, ist ein Spion aus eben dieser Festung in gewahrsam zu bringen. Sein Wissen ist tausende Seelen wert. Und hier kommt ihr ins Spiel. Scheitern ist keine Option. Dieses Abenteuer richtet sich an erfahrene Charaktere, die in der Zusammensetzung mit arkanen, kundschaftlichen sowie Kampffähigkeiten den dunklen Mächten und deren Bosheiten wehrhaft begegnen können. Spieler: Solwac - Solwac von Irenspring - Ma. Gr.27 aidan - Aidan Mac Turon - Ma Gr.29 Marius - Yuki Yamamoto - Kidoka Gr.30 Wastelandmatrix - Kapitän Visconeja Donna „Gamorrha“ di Mercante il Parduna II - Sp Gr.20 Einherjar - ? - Kundschafter Gr.20 Alwerich - Khargrim Borgrimsson - PS Gr.16) Bitte teilt bei Interesse mit, was für ein Char. von Euch gespielt werden mag. Gerne auch per PN. Miniaturen werden benötigt.
  2. Ich finde, es gibt zu wenige Abenteuer für Grade 6 - 12. Die Ankündigungen sind ab Gr. 15+ ausgelobt. Hoffentlich ändert sich das, schließlich gibt es (junge) Anfängerspieler bzw. frische Chars,, die auch gespielt werden wollen.
  3. Das klingt gut. Gerne wäre ich mit Robby Burns, einem albischen Totengräber, dabei (Gr. 20).
  4. Bei dem Abenteuer wäre ich gerne dabei mit meinem Zwergenkrieger Durok Eisenwange Gr. 15
  5. Ich werde Dir den Char morgen Abend schicken, wenn ich wieder zu Hause bin
  6. Beginn: Freitag 10:00 Uhr Abenteuertitel: Hoffnung in der Finsternis Spielleiter: Michael/Helgris Anzahl der Spieler: 4-5 System: M4 (M5-Figuren erlaubt) Grade der Figuren: M4 9+ , M5 25+ Spieldauer (ca.): bis zum Abendessen Art des Abenteuers: Freiland, Erforschung, Kampf Beschreibung: Erainn. Nördliches Ainnisbinna. Erst sind einige Wehrgehöfte, schließlich ganze Landstriche gefallen. Gerüchten folgte Gewissheit. Im Schatten der Klüfte konnte sich eine finstere Macht manifestieren. Nun ist das Land kriegsversehrt und von dämonischer Verseuchung geprägt. Längst steht ein Heer der Söhne der Schlange bereit, um gegen die dunkle Feste Yol-Ghurmak zu ziehen. Sogar ein Söldnerheer aus Alba ist aufmarschiert. Doch bevor der Angriff beginnt, ist ein Spion aus eben dieser Festung in gewahrsam zu bringen. Sein Wissen ist tausende Seelen wert. Und hier kommt ihr ins Spiel. Scheitern ist keine Option. Dieses Abenteuer richtet sich an hochstufige Charaktere, die in der Zusammensetzung mit arkanen, kundschaftlichen sowie Kampffähigkeiten den dunklen Mächten und deren Bosheiten wehrhaft begegnen können. Spieler: @Olin - mit ??? @Ivona - mit Ivona, Heilerin - ca. Gr. 10 (M4) @Panther - mit Batracho, Tm - Gr. 12 (M4) @Herothinas - mit Ivar, Kr./Th. - Gr. 29 (M5) @Wolfgang - mit Miles O`´Brian, Or. - Gr. 30 (M5) Bitte teilt bei Interesse mit, was für einen Char. von Euch gespielt werden mag. Gerne auch per PN. Miniaturen werden benötigt.
  7. Neben der gesamten Orga gilt mein aufrichtiger Dank vor Allem Sven, der uns durch seinen Einsatz all die Jahre den Breuberg Con ermöglicht hat. Darüber hinaus danke ich dem @droll für die grandiose, 5-tägige Leitung des Abenteuers Smaskrifter. Auch aufgrund der beteiligten Mitspieler @KhunapTe, @Kassaia, @Chichén und @Callum war dieses Abenteuer für mich ein Hochgenuß. Am Samstag führte @jul uns im Rahmen der Con_Sage ein weiteres Mal sehr gelungen in die verworrenen Abgründe, die Vigales zu bieten hat. Vielen Dank an ihn sowie die Mitspieler @Dinlair NiMurdil, @ohgottohgott, @ToddArkin, @DiRi und @Irwisch für fabelhafte Stunden. Ein gelungenen Abschluss bescherte meinem Mitspielern @Kejuro, @Einskaldir, @Bro, Thorsten und mir am Sonnatg @Eleri mit einem sehr sympathischen Abenteuter in good old Alba um eine geisterhafte Hand. Auch hierfür vielen Dank!
  8. Auch in Werk Dunkle Mächte, in dem Skelette beschreiben sind, ist die Regel des verminderten Schadens nicht mehr enthalten. Spätestens hier hätten die Autoren die Regel nachträglich platzieren können, so sie es gewollt hätten.
  9. Ich hoffe, dass Teil 3 auch wiederholt angeboten wird, da ich auf Breuberg nicht dabei sein kann.
×
×
  • Create New...