Jump to content

KoschKosch

Mitglieder
  • Content Count

    3,330
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About KoschKosch

  • Rank
    Pirat
  • Birthday 10/12/1982

Contact Methods

  • Website URL
    http://koschkosch.de
  • Skype
    pkoschkosch

Profile Information

  • Beiträge zum Thema des Monats
    1

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://www.midgard-forum.de/forum/topic/18513-koschkosch-von-den-midgardianern-alias-aisachos-chias/
  • Name
    Paul
  • Wohnort
    Finning
  • Beruf
    Softwareentwickler

Recent Profile Visitors

3,108 profile views
  1. Liebe Mitspieler, eure Figuren werden in dem Abenteuer mit einem Schiff in See stechen, für das sie selbst eine Mannschaft aussuchen werden. Da bietet es sich an, dass ihr - die Spieler - euch auch einen schönen Namen für das Schiff ausdenkt, dann wird es für euch gleich persönlicher. Ich habe in vergangenen Durchgängen dieses Abenteuers damit gute Erfahrungen gemacht und möchte es auch dieses Mal wieder so halten. Also: wie soll euer Schiff heißen? Es sollte etwas sein, was grundsätzlich in den Spanisch-Italienischen Raum passen könnte. In der Vergangenheit hatten wir zum Beispiel die legendäre Onza del Oro (Goldener Gepard), sowie die Oroboro Falso (Falscher Orobor) und die Merqueja Venganza (Rachefürstin). Ich bin sehr gespannt, was für einen Namen ihr euch ausdenkt. Wenn einer von euch noch ein paar EP von vorherigen Abenteuern zum Verlernen übrig hat, könnte sie/er übrigens drüber nachdenken, sie in Fertigkeiten anzulegen, die man auf See brauchen könnte. Als da wären (in alphabetischer Reihenfolge): Anführen, Balancieren, Bootfahren, Geländelauf, Klettern, Naturkunde, Schwimmen, Seilkunst, Tauchen Liebe Grüße, Euer Kosch
  2. Für alle hier, damit Planungssicherheit bzw. Klarheit gewährleistet ist: das Abenteuer kann nur stattfinden, wenn alle 4 gesetzten Spieler (und ich) auf den WestCon kommen können. Im Moment befindet sich leider mindestens einer von uns auf der Warteliste. Wir hoffen aber, dass er noch nachrutscht. Sollte das wider Erwarten nicht passieren, sage ich das Abenteuer kurzfristig ab.
  3. Ich spiele meistens mit den Greisen... irgendwie gibt es mehr von denen bei den Interessenten meiner Abenteuer... 😉 Gut, es gibt auch mal Ausreißer wie @Zendurak... 😉
  4. Danke. 🙂 Was du nicht weißt, ist, dass ich ein recht passabler Spielleiter, aber ein eher miserabler Mitspieler bin. Aber ich werde Sonntag morgen trotzdem Ausschau halten, je nachdem wie kaputt ich dann bin. Danke für das liebe Angebot.
  5. Im Kielwasser der Schwarzen Muräne (Teil 2): Auf der Spur der Schwarzen Muräne Spielleiter: Paul Koschinski alias KoschKosch Beginn: Freitag ca. 13:30 Uhr Ende: Freitag Mitternacht Art des Abenteuers: Seereise, (See-)Kampf, Heimlichkeit, Erkundung, (Stadtabenteuer) Grade: M5 (niedrige bis mittlere Grade - in Zahlen ca. 3-12) Beschreibung: Die Abenteurer haben sich auf Einladung eines wohlhabenden lanitianischen Patriziers zusammengefunden, der sie bittet, einem berüchtigten Piraten hinterher zu fahren. Er stellt dafür ein Schiff zur Verfügung und verspricht ein großzügiges Kopfgeld auf den Piraten zu zahlen. Die Abenteurer müssen in Lanitia aus einer bunten Mischung an Matrosen eine Crew aussuchen und anheuern. Dann verlassen sie Lanitia und nehmen Kurs auf die Hohe See. Hier wollen sie den Piraten einholen und vielleicht sogar zum Kampf stellen. Diejenigen unter den Abenteurern, die schon Teil 1 gespielt haben, haben über die großzügige Belohnung und den Ruhm hinaus noch eine starke eigene Motivation, den Piraten zur Strecke zu bringen - Rache! Voraussetzungen/Vorbedingungen: Die Figuren müssen ausdrücklich NICHT den 1. Teil gespielt haben. Es gibt generell keine Vorgabe, was für Charaktere sich eignen, aber große Teile des Abenteuers spielen auf See und der Rest ist Entdeckung und möglicherweise etwas Kampf. Je nach Abenteuerverlauf kann es gegen Ende auch nochmal praktisch sein, auf soziale Fertigkeiten zugreifen zu können. Entsprechend sollten die Chars sein, aber gerne schön bunt. Gruppen ganz ohne Bootfahren, Klettern, Anführen oder ein paar Kampffertigkeiten könnten vielleicht Probleme bekommen. Anknüpfung an Teil 1: Die Mitspieler des Abenteuer setzen sich aus 2 Spielergruppen zusammen, die auf dem WestCon 2017 den 1. Teil der Kampagne gespielt haben, (ich habe sie damals ganz frech die "magische Gruppe" und die "spitzbübische Gruppe" genannt, nach ihrer Zusammensetzung und ihrer Vorgehensweise), sowie aus einer Gruppe von 2019. Im Abenteuer tun wir aber so, als hätten sie den 1. Teil gemeinsam erlebt. Wenn dabei Logiklücken auftauchen sollten, flicken wir die nach bestem Wissen und Gewissen. Für eure Figuren ergibt sich also kein logisches Problem, da das Abenteuer auch mehr oder weniger dort ansetzt, wo ihr letztes Mal aufgehört habt. Wir starten in Lanitia am Tag nach dem Abenteuer von Teil 1. Mitspieler: 1. @Eleonora mit Yuna (Grad ?) 2. Uwe mit Fiona (Weise Frau, Gr ?) 3. @Onkel Hotte mit Iwafurukami Yamamoto (kanthanischer Kr, Gr 12) 4. @Chichén mit Svana (waelische Rn, Gr 7) 5. @DiRi mit Eguan Barbentin (Bestienjäger Gr 11?) 6. wird vielleicht auf dem Con freigegeben, erstmal noch blockiert Ich freu mich! Liebe Grüße, Euer Kosch
  6. Das kommt darauf an. 1. auf welchen Cons ich demnächst bin 2. ob genügend Mitspieler zusammenkommen (das werden nach dem WestCon vielleicht mehr...) 3. wie ich auf den Cons ansonsten so ausgelastet bin Also: ich kann es noch nicht mit Gewissheit sagen.
  7. Nochmal als Post, den ich editieren kann, ohne alle @ 's im 1. Post zu nerven: Teil 2 - Auf der Spur der Schwarzen Muräne Beschreibung: Die Abenteurer haben sich auf Einladung eines wohlhabenden lanitianischen Patriziers zusammengefunden, der sie bittet, einem berüchtigten Piraten hinterher zu fahren. Er stellt dafür ein Schiff zur Verfügung und verspricht ein großzügiges Kopfgeld auf den Piraten zu zahlen. Die Abenteurer müssen in Lanitia aus einer bunten Mischung an Matrosen eine Crew aussuchen und anheuern. Dann verlassen sie Lanitia und nehmen Kurs auf die Hohe See. Hier wollen sie den Piraten einholen und vielleicht sogar zum Kampf stellen. Beginn: Freitag ca. 13:30 Ende: Freitag Mitternacht Art des Abenteuers: Seereise, (See-)Kampf, Heimlichkeit, Erkundung, (Stadtabenteuer) Grade: M5 (niedrige bis mittlere Grade - in Zahlen ca. 3-12) Mitspieler: 1. @Eleonora mit ? 2. Uwe mit ? 3. @Onkel Hotte mit Iwafuro ... 4. @Chichén mit Svana 5. @DiRi mit Eguan Ich freu mich! Liebe Grüße, Euer Kosch
  8. Tatsächlich! Hab ich es ja doch nicht vergessen! Im Titel hatte ich "(ganztägig)" geschrieben. Aber das hat offenbar kaum jemand gesehen... vielleicht muss ich es nächstes Mal wesentlich deutlicher machen.
  9. Ein (ganz und gar egozentrischer) Grund dafür ist, dass ich schon auf dem Südcon Teil 1 leite und mich freue, auf dem Westcon auch mal einen der anderen Teile leiten zu können. Ich werde dann aber Teil 1 wohl auf dem nächsten Con, wo ich kann, anbieten. Es ist ja klar geworden, dass es ein ganz schön großes Interesse dafür gibt! Das ehrt mich wirklich sehr. Danke euch!
×
×
  • Create New...