Jump to content

Berengar Drexel

Mitglieder
  • Content Count

    182
  • Joined

  • Last visited

About Berengar Drexel

  • Rank
    Mitglied

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Herzlichen Glückwunsch! Ihr wisst, was Ihr für Euer Hobby leistet, wenn Leute, die von ihm leben, Euch für Euer Lebenswerk auszeichnen!
  2. Richtig. Bei Beeindrucken steht das auf der gleichen Seite, aber vor dem Effekt: "Die Reichweite gibt die maximale Entfernung zwischen Zauberer und Siegel beim Auslösen an." Also gibt es auch hier gegen die magisch verbesserte Beredsamkeit des Verzauberten keinen WW: Resistenz, sondern den üblichen Widerstand gegen soziale Fertigkeiten (KOD Seite 54f Sozialer Umgang).
  3. Bei MYS Seite 86 Glanz wohl nicht: das Wirkungsziel ist dort derjenige, dessen Ausstrahlung verbessert wird. Ja, MYS Seite 55 Beeindrucken ist da unklarer. Deswegen hatte ich es oben erwähnt, aber nicht als Vorlage eines geänderten Beeinflussen empfohlen.
  4. Vorbilder wären hier Beeindrucken (MYS Seite 55) und Glanz (MYS Seite 86). Besonders der letztere Effekt ist so rund und vollständig beschrieben, dass man per Hausregel auch die Wirkung des Zaubers Beeinflussen durch ihn ersetzen könnte. Die Wirkungsdauer von Beeinflussen sollte dabei wohl bei 10 min bleiben, wie sie es jetzt auch für Beeindrucken ist. Ein Diadem der Macht (ARK Seite 185) würde mit dieser Anpassung von Beeinflussen besonders für Barden, Ermittler, Glücksritter, Händler und Spitzbuben sehr attraktiv werden.
  5. Ich denke, eine fachgerechte Diskussion dieses Themas geht weit über die Möglichkeiten eines Rollenspielforums hinaus, und gehört auch ganz sicher nicht in diesen Strang. Wer es ernsthaft studieren möchte, kann - immer noch im Internet und umsonst - in Peter Pilhofers Vorlesungen zum Neuen Testament das Kapitel 3 DER CHRISTENVERFOLGER aus PAULUS - LEBEN & WERK zum Einstieg herunterladen. Für diesen Strang ist eigentlich davon nur wichtig, dass Konversionen selbst von den Betroffenen oft vereinfacht dargestellt werden. Und die Gemeinschaft, zu der die Konversion erfolgte, macht aus dieser Vereinfachung dann ihre Legende, die gerne drastisch und leicht zu erinnern sein kann. Was die Vraidos-Legenden aus MIDGARD angeht, von denen keine von einer Konversion berichtet: diese sind inspiriert von im weitesten Sinne mittelalterlichen Geschichten und Legenden, von der Artussage bis Eulenspiegel. Drastisch, leicht zu erinnern und gut weiterzuerzählen. Sie stellen die auf Midgard verbliebene, wenig zuverlässige Erinnerung an Vraidos den Menschen dar.
  6. Nimue und Merlin waren wohl das entfernte Vorbild für den Text aus dem Alba Quellenbuch (Box auf Seite 76 in der ersten und Seite 110 in der zweiten Auflage).
  7. Insbesondere, wenn in der Midgard-Wiki unter Seemeister auf [69] ohne Seitenangabe Die Kinder des Träumers zitiert wird. Hier laufen windige Zitate in die Midgard-WiKi hinüber.
  8. Und dafür hast Du keine Argumente, die funktionieren würden ohne die unbelegte Voraussetzung, dass "Zmaragdus" = Vraidos ein Seemeister war.
  9. Es sieht sehr so aus, als ob Du hier in einen klassischen Zirkelschluss geraten bist: (1) Du willst beweisen, dass "Zmaragdus" Rhadamanthus sein muss. (2) Dazu postulierst Du, dass "Zmaragdus" ein Seemeister sein musste. (3) Als Grund gibst Du an, dass er Zugang zum Thalassa-Text aus Rhadamanthus Werkstatt haben musste. (4) Denn ohne diesen Zugang hätten "Zmaragdus" keine Verbindung zu den Dunklen Drei gefunden. Du hast Dich hier verrannt, und führst Dein Ziel - einen ziemlich finsteren Vraidos - als Argument dafür an, dass er Rhadamanthus sein musste. Es gibt freilich überhaupt keinen Grund, dass Vraidos ein solcher Finsterling war und eine Verbindung zu den Dunklen Drei gebraucht hätte. .
  10. Was geht das Vraidos an? Denkst Du Dir gerade eine Verbindung von Vraidos zu den "Dunklen Drei" aus?
  11. Und die Kenntnis des Thalassa-Schriften musste Vraidos haben? Warum?
  12. Wer sagt Dir denn, dass "Zmaragdus" ein Seemeister gewesen sein muss? Das Seemeisterreich wird doch sicher pro Seemeister mindestens ein paar hundert Gelehrte gehabt haben, nicht wahr?
  13. Auf den Seiten 56-57 findet sich vor allem Wozu die Welt geschaffen ward - also eine Erklärung der Antwort des Fremden an Aelfred. In dieser Erklärung wird wieder die Aussage aus dem Alba Quellenbuch (Seite 72 oder Seite 105, je nach Auflage) wörtlich wiederholt, gefolgt im nächsten Satz von einem unbestimmten Hinweis: "Wie Vraidos' früherer Name lautete, ist vergessen - angeblich soll nur der Innere Kreis der Eingeweihten über dieses Geheimnis, das vielleicht die Identität des Vraidos enthüllt, Bescheid wissen. Es sei daran erinnert, daß das Schlüsselwort zum Schlüssel der Weisheit "Zmaragdus" heißt: hat es vielleicht etwas mit Vraidos' Namen zu tun?" Dieser Schlüssel der Weisheit erlaubt (siehe Seite 36 Der Schlüssel der Weisheit) Kontakt mit Vraidos: dass das Schlüsselwort mit Vraidos' vorherigen Namen zusammenhängt ist also plausibel, wenn auch nicht sicher. Dann einfach den nächsten bekannten Seemeister mit einem ganz grob ähnlich klingenden Namen zu nehmen und eine schnelle, Midgard-spezifische Lautverschleifung zu postulieren ist freilich eine äußerst beliebige Interpretation dieses Hinweises. Jede Menge Gelehrter aus dem 1600 nL untergegangenen Seemeisterreich mit seinen vielen Völkern werden Namen gehabt haben, die näher als "Rhadamanthus" an "Zmaragdus" liegen: und mehr gibt der Hinweis nicht her. Ist das jetzt das einzige Indiz, oder kommt noch was?
  14. Ich überlasse es @LarsB , seine Indizien aufzulisten: ich kennte keine schlüssigen. Die Toquiner landen 1603 nL bei Elrodstor auf Midgard, und Vraidos taucht dann als hochrangiger Berater Elrod MacBeorns auf. Seine Identität davor ist angeblich nur wenigen Eingeweihten bekannt: siehe Alba für Clan und Krone (erste Auflage 1998) Seite 72, und Alba für Clan und Krone (veränderte Auflage 2009) Seite 105. Gerd Hupperichs Die Kinder des Träumers (ebenfalls 1998 erschienen) wird kaum das im gleichen Jahr erschienene Quellenbuch Alba untergraben haben, nicht wahr? Interessant ist aber, dass sich für das Myrkgard Quellenbuch (2003 erschienen) Myrkgard und Ljosgard zum Ende des Krieges der Magier 1598 nL trennen, und dass der Dunkle Großmeister Rhadamanthus in Myrkgard eine ähnliche Rolle einnimmt wie Vraidos in Ljosgard (siehe Myrkgard Seite 34f Rhadamanthus).
  15. Vielen Dank der anwesenden und abwesenden Orga. Es ist auch diesmal alles sehr gut gegangen. Und vielen Dank meinen Mitspielern und den Spielleitern @JUL, @Wolfschwester und @Uigbeorn für die inspirierenden Abenteuer.
×
×
  • Create New...