Jump to content

stefanie

Mitglieder
  • Content Count

    4,566
  • Joined

  • Last visited

About stefanie

Clubber
  • Rank
    Mitglied
  • Birthday 10/20/1963

Profile Information

  • Geschlecht
    Weiblich

Persönliches

  • Wohnort
    Mulsum

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. o.k. - vergeßt bitte nicht, daß ich (im offiziellen Ankündigungsstrang des NordlichtCon) auch das Wort "Mädel" gebraucht habe, das mit "Bund deutscher Mädel" assoziiert wurde. Ich weise darauf hin, daß beides meine persönliche, von mir als vollkommen unoffensiv und bar jeglicher Assoziation zu Nazideutsch empfundene, Wortwahl war, die ich mit niemandem, weder aus der NordlichtCon-Orga noch mit jemandem sonst, abgesprochen habe. Wie ich bereits in dem anderen Strang sagte: wenn mir eine Liste von Worten genannt wird, die ich nicht verwenden darf, da jemand sie als offensiv oder Nazideutsch (oder "Altherrensprech" oder "Weserberglandbewohner") empfindet, kann ich versuchen, diese Worte zu vermeiden. Falls das gewünscht wird, bin ich auch bereit, mir vorzumerken, daß ich im kommenden Jahr "junge Personen männlichen/weiblichen Geschlechts" schreiben werde. Ich nehme an, daß ich in diesem Zusammenhang jeweils von eindeutigen Definitionen ausgehen kann und nicht "unbestimmten" dazuschreiben muß, was ich schon verschiedentlich bei Ausschreibungen gesehen habe.
  2. Ich habe eine Weile darüber nachgedacht, wie ich in Bezug auf meine Wortwahl, die nicht "sprachsensibel und geschichtsbewusst" sei, auf die vorhergehenden Beiträge reagieren soll, aber mir fällt wahrhaftig nichts rechtes ein. Ich bin mir in keiner Weise bewußt, daß "Jungvolk" ein Nazi-Wort ist. "Mädel" - ja, gut, Bund deutscher Mädel, aber da in Nazideutschland Deutsch gesprochen wurde, verwende ich wohl viele Worte, die auch in Nazideutschland gebraucht wurden. Wenn mir eine Liste von Worten genannt wird, die ich nicht verwenden darf, da jemand sie als offensiv oder Nazideutsch empfindet, kann ich versuchen, diese Worte zu vermeiden.
  3. Wahrscheinlich meinst du Zeno. Er sagte, daß er seit einer Weile mit der Idee liebäugele, mehr gibt es davon aber bisher nicht (soweit ich weiß). Das ist unabhängig vom NordlichtCon.
  4. Das war das Spielleitergeschenk des letzten Jahres, ein Rezept für jedes Land und eines für jede Nichtmenschenrasse.
  5. Dankeschön. Was ist eine "Spielhilfe für Gerichte"? Aus welchen Ländern stammen die Speisekarten?
  6. Sagt mir bitte jemand, was es als Spielleitergeschenk gab? Falls es ein Spielergeschenk gab, bitte auch das?
  7. Gab es diese Convention schon mal? Kann jemand darüber berichten?
  8. Danke Dir für die Idee, aber zumindest der NordlichtCon wird das nicht mit offiziellen Regeln anbieten können. Wir hatten zwar auch schon mal die Idee einer Patzer-Tabelle, aber die würde alternative Ideen anbieten. Wenn wir das jedoch mal verwirklichen sollten, fänden wir die Idee mit den kleinen Karten durchaus apart.
  9. Oooo.k., ich betrachte mich als relativ informiert. Ich lasse mir gerne noch mehr sagen, aber erstmal schon vielen Dank für die Erklärungen und Unterweisungen.
  10. Und derlei Apps würden auf einem "normalen" handy gar nicht erst installiert werden können, geschweige denn laufen?
  11. A-ha. Und ein Smartphone ist etwas gänzlich anderes als ein portables Telefon (handy), vermute ich?
  12. Mal eine (vielleicht ganz dumme) Frage - nach dem, was ich bisher von Whats App gesehen habe, ist das so eine Art e-mail mit Anlagen und Bildern und allem für ein handy?Soweit korrekt? Falls ja - kann man Whats App auch per Computer benutzen? Wenn ja, kann mir als reichlichem Laien bitte jemand erklären, wie man das anstellt?
  13. Dankeschön! Das wollte ich ja noch nachschauen - und mit etwas über drei Stunden Fahrt ist es von mir zu Hause aus ja gar nicht mal so schlimm.
  14. Erlaube mir die Anmerkung, daß ich mir nicht vorstellen kann, daß ein Schaf wie ein Hund sitzt - vor allem aber, daß ich mir nicht vorstellen kann, daß die Schafe auf einem Schiff freilaufend wären, die liegen doch wohl gefesselt am Boden.
  15. Es wird viele Sorten Süßkram geben, aber sonst ist es mit der Auswahl nicht weit her. O-ho, Ihr sortiert Euch ganz neu.
×
×
  • Create New...