Jump to content

stefanie

Mitglieder
  • Content Count

    4,731
  • Joined

  • Last visited

About stefanie

Clubber
  • Rank
    Mitglied
  • Birthday 10/20/1963

Profile Information

  • Geschlecht
    Weiblich

Persönliches

  • Wohnort
    Mulsum

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Sooo, unsere Internetseite ist auch aktualisiert - wir werden die Einladungen voraussichtlich Mitte Mai verschicken (eine Woche vor der BacharachConvention oder so). In diesem Strang wird bitte nur von der Orga geschrieben.
  2. Nach dem NordlichtCon 2019 (und das war nicht das erstemal) hat die Proitzer Mühle uns geschrieben, daß es zu Schäden kam. Wir reden von Dingen wie abgerissenen Vorhängen (ggf. mit zerrissenem Stoff), fehlenden oder verbogenen Aufhängehaken, ausgerissenen Stahlseilen, abgerissenen Vorhangleisten, kaputten Gardinenstangen, Flecken im Treppenhaus durch dagegen geworfene schwarze Beeren, fehlende Teile an den Spielzeugtreckern (die in diesem Jahr erstmals vorhanden waren). Wir gingen auf Grund der Schäden natürlich davon aus, daß die Schäden durch unbeaufsichtigt und unkontrolliert tobende Kinder verursacht wurden, weshalb der Verein - nach vielen Überlegungen, die wir uns nicht leicht gemacht haben - beschloß, ab 2020 keine Kinder unter 14 Jahren mehr zum NordlichtCon zuzulassen. Sobald wir das in unserem Ankündigungsstrang 2020 geschrieben hatten, erhielten wir auf einmal von zwei Seiten Schuldzuweisungen an eine dritte Partei. Wir haben mit den Beteiligten gesprochen. Wir sind immer noch äußerst ungehalten, daß vor Ort weder uns, noch der Mühle, Schäden gemeldet wurden. Wir halten für unakzeptabel, daß es überhaupt zu solchen Schäden kam, die wir auf eine fehlende Beaufsichtigung zurückführen. Der Verein schließt für jede Convention eine Veranstalterhaftpflichtversicherung ab. Uns ist klar, daß auch Eltern/Aufsichtspersonen eine Haftpflichtversicherung besitzen und auch bereit sind, für Schäden, die ihre Kinder verursacht haben, zu bezahlen. Dies ist aber kein Problem, nach dem man mit Geld werfen kann Die Mühle will keine Listen für eine Versicherung aufstellen, Schäden berechnen und belegen. Sie will keine finanziellen Forderungen an uns oder andere stellen (und auch mit irgendwelchen tut-uns-leid-Geschenken ist das Problem nicht aus der Welt geschafft). Die Mühle wünscht keine Beschädigungen, da sie die Arbeit und den Ärger mit den Reparaturen hat. Sie ist nun mal ein Seminarhaus und keine Jugendherberge. Da sich durch die Befragung von Beteiligten nun aber ein etwas anderes Bild ergab, haben wir die Problematik nochmals ausführlich im Verein besprochen und der Vereinsbeschluß lautet nun wie folgt: Wir werden 2020, wie bisher, jeden zulassen, der kommen möchte (und für den noch ein Platz frei ist, versteht sich). Wir werden nicht in der Lage sein, den Kletterraum weiterhin als Kinderzimmer zur Verfügung zu stellen, weil die Mühle das nicht wünscht (und wir es auch nicht mehr für eine gute Idee halten - ursprünglich gingen wir davon aus, daß dort stets eine Eltern-Spielrunde sein würde). Die Mühle schlug das Zimmer vor dem Spiegelsaal als alternatives Kinderzimmer vor, sagte aber gleich, daß wir dann darauf achten müssen, daß im Spiegelsaal nichts geschieht. Wir wissen einfach noch nicht, was wir da tun wollen, es kann sein, daß es ab 2020 kein Kinderzimmer geben wird. Liebe Leute, wie auch immer das zu realisieren ist - und uns ist klar, daß jedes Kind, das dem Kleinkindalter entwachsen ist, nicht permanent bewacht werden möchte - aber wer Kinder mitbringt, muß seiner Aufsichtspflicht genügen, muß dafür sorgen, daß es nicht durch Toben (oder gar Mutwilligkeit oder was auch immer) zu Schäden kommt. Uns ist klar, daß das keine Neuigkeit ist sondern immer gilt, aber anscheinend müssen wir es sagen... Besprecht ggf. gerne, wie Ihr das als Gruppe regeln könnt, seid solidarisch, denn wenn einer es verbockt, verbockt er es für alle - wenn die Mühle uns nach der Convention 2020 wieder Schäden meldet, die auf unkontrollierte Kinder zurückzuführen sind, werden wir ab 2021 keine Kinder unter 14 Jahren mehr zulassen und auch nicht mehr mit uns reden lassen. Klar ist dabei, daß natürlich mal etwas passieren kann. Jedem kann mal ein Teller runterfallen, jeder kann mal stolpern und etwas umreißen. Wir werden einfach sehen müssen, ob es Schäden gibt und sie dann beurteilen. Wir können und werden aber nicht darauf eingehen (alleine, weil wir das normalerweise wirklich nicht überprüfen können), wenn jemand sagt, daß seine Kinder die ganze Zeit lang ganz brav waren und die Kinder von dem anderen da, die sind an allem Schuld. Stefanie für den Waeland e.V. In diesem Strang wird bitte nur von der Orga geschrieben.
  3. Er fängt anscheinend schon mal mit dem Laufen an.
  4. Soll das Grinseding mir sagen, daß Du das ernst meinst und gut findest? Ich bin der Ansicht, daß Alkoholkonsum als perfekt sozial akzeptabel angesehen wird und es vielfach eine soziale Zier ist, wenn jemand viel vertragen kann. Auf diese Weise lernt das Jungvolk meiner Ansicht nach, daß mit Alkohol alles in Ordnung ist.
  5. Sowohl in Bacharach vor ein paar Jahren, als auch auf dem WestCon vor ein paar Jahren, (nein, ich weiß nicht mehr, wann genau) ist mir ein Besoffener untergekommen - ich gehe durchaus davon aus, daß der jeweilige jeweils aus einer Gruppe, die in ähnlichem Zustand gewesen sein mögen, kam. Da ich aber gleich angegriffen wurde, als ich diesen Strang - so neutral, wie ich konnte - eröffnete, habe ich (da ich ja auch nicht die Hexe bin) erstmal davon abgesehen, das zu sagen.
  6. Da hatte ich aber keine Antwort erhalten - und da dachte ich, wenn Lukarnam schon mit mir spricht, weiß er das vielleicht auch gleich.
  7. Ich meine mich zu erinnern, daß wir auch mal welche hatten. Aber wie auch immer. Hast Du (oder jemand anders) vielleicht eine Ahnung, was es 2018 beim KlosterCon für ein Spielleitergeschenk gab?
  8. Danke Dir. Aber war das ein von der Orga ausgehendes Spielergeschenk oder hat die Orga sie lediglich für den Zauberwelt-Verlag ausgelegt?
  9. Wo es mir gerade einfällt - würde mir bitte jemand sagen, was genau es als Spielleitergeschenk gab? Gab es auch ein Spielergeschenk, wenn ja, dann was?
  10. Es bedarf einer Erinnerung, einer Uhrzeitvereinbarung - und dann soll es sein. Na, jetzt fühle ich mich ja so richtig gewürdigt.
  11. Alleine, weil das irgendwie doof ist - wenn Du zum NordlichtCon kommst, bringe ich Dir eine Tasse Kaffee ans Bett, wenn Du willst. Oder muß unbedingt Bruder Buck es tun und sonst willst Du es nicht?
  12. Die Mühle kocht spezielles Essen für Einzelpersonen, seien sie vegan oder Allergiker. Weil damit Schindluder getrieben wurde (Leute, die extra kochen ließen und dann doch das normale Essen aßen - darauf angesprochen sagten, daß sie entsprechende Tabletten genommen hätten), allerdings gegen Aufpreis.
×
×
  • Create New...