Jump to content

Ulmo

Mitglieder
  • Content Count

    388
  • Joined

  • Last visited

About Ulmo

Clubber
  • Rank
    Mitglied

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Location
    Hamburg

Persönliches

  • Wohnort
    Hamburg

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Von 10 Uhr bis ca. 0 Uhr. Das heißt doch ehr von 10 Uhr bis 2 Uhr. Daher wäre ich persönlich lieber für zwei Termine. Bei 12, oder ehr 14, Stunden Spielzeit an einem Tag, werde ich im letzten Viertel kaum noch aufnahmefähig sein. Also ehr nur noch ein passives Gruppenmitglied. Wenn dann noch irgendwelche Rätsel zu lösen sind, wäre das ziemlich doof. Bei zwei Terminen hätten wir auch noch etwas Zeitreserve, wenn wir etwas länger brauchen. Mit Montagnachmittagsmaulwurfsgrüßen
  2. Eine Variable kann immer nur für einen einzelnen Moment / Zustand / Zeitpunkt / etc. bestimmt werden. Sonst wäre es ja keine Variable, sondern eine Konstante. @Panther Aber ich verstehe sowieso nicht, wieso Du unbedingt einen "Faktor" errechnen willst. Zudem gerät das langsam zu einer eigenen Diskussion, bzw. Diskussion in der Diskussion. Ich persönlich finde, dass der eigentliche Gedanke hinter dem Con-Grad gerade etwas verschütt geht. Da kann ich mich natürlich auch irren. Mit maulwürfigen Grüßen
  3. Das ist ein einzelner Char und jeder Char entwickelt sich anders. Man müsste also die Daten mehrere Chars, die von verschiedenen Spielern stammen, vergleichen. Und selbst dann, wird die Allgemeingültigkeit gegen Null tendieren. Denn jeder SL macht die Vergabe von EP, "Gold" und kostenlosen Lernmöglichkeiten anders. Zusätzlich ist es auch noch vom jeweiligen Abenteuer abhängig. Und davon, welchen Lösungsweg die Spieler für das Abenteuer finden / wählen. @Panther Kleiner Verbesserungsvorschlag: Wenn Du bei jedem Grad den jeweiligen "Faktor" dazuschreibst, kann man Deine Aussage auch nachvollziehen. So gibt das leider nur Deine Schlussfolgerung. Und wie Du dorthin gekommen bist, muss man sich erst mühsam selbst erarbeiten. Mit gar freundlich und mittäglich getippten Tunnelbuddelgrüßen
  4. Bei meinem namensgebenden, und auch höchstgradigstem, Charakter Ulmo Blaustein (Berggnom, SpTh) ist die Lücke zwischen Grad und Con-Grad noch stärker ausgeprägt. Unter M4 aus dem Würfelbecher gekullert, wurde er mit einem GFP von 4.525 auf Grad 6 nach M5 konvertiert. Auf Grad 10 (ES 2.000) abenteuerte er dann weiter. Da gilt also ES=GFP. Jetzt ist der werte Ulmo "etwas" höhergradiger. Grad 24 (ES 18.038) - unverlernte EP: 337 (Die umgesetzten EP passen nicht ganz dazu. Da muss ich nochmal nachschauen. Könnte auch an einigen "Sonderlernmöglichkeiten" liegen, die nicht zu 100% regelkonform waren.) Con-Grad 28 (GFP 31.455) Das hat mich dann doch erstaunt. Ich hatte mir zwar immer die GFP aufgeschrieben, aber ich bin nie auf den Gedanken gekommen, die GFP mal für eine Gradangabe zu verwenden. Der Unterschied zwischen ES und GFP beträgt 13.417 Punkte. Als ES würde das für Grad 22 reichen. Mit erstaunten Tunnelbuddelgrüßen
  5. Habe ich. 👍 Jedoch wurden einige Grade lerntechnisch übersprungen. Es gab zwar zwischendurch EP, womit der ES anstieg, aber keine Möglichkeiten zum Lernen. Ich habe mir auch nur die umgesetzten EP aufgeschrieben. => Abgesehen von Grad 14, basiert die Gradangabe also auf den umgesetzten EPs. Ich benutze ein einfaches Word-Dokument, sprich einen elektronischen Zettel. Mikro-Zwischenschritte gibt es also nicht. Grad 2 : EP 112 & GFP 150 - Con-Grad 2 Grad 3 : EP 280 & GFP 370 - Con-Grad 3 Grad 5 : EP 935 & GFP 1.590 - Con-Grad 8 Grad 9 : EP 1.750 & GFP 3.130 - Con-Grad 12 Grad 10 : EP 2.495 & GFP 4.620 - Con-Grad 15 Grad 12 : EP 3.415 & GFP 5.980 - Con-Grad 16 Grad 13 : EP 3.565 & GFP 6.190 - Con-Grad 17 Grad 14 : EP 4.095 (ES 4.139) & GFP 6.860 - Con-Grad 17 Zwischen Grad und Con-Grad tut sich doch eine erstaunliche Lücke auf. Ich bin erstaunt. Mit abendlichen Maulwurfsgrüßen
  6. Gerne! Ich nehme mal meinen ersten "echten" M5-Char Hansor von der Kupferhöhle (Berggnom, Magier, Grad 14, ES 4.139) Zum Lernen umgesetzt : 4.095 EP Gold-zu-EP und EP kostenloser Lehrmeister (kürze ich EPkL ab) : 2.775 EP Durch bis jetzt würfelpechig wenige PP wurden noch keine umgesetzt : 0 GFP : 6.850 6.860 Con-Grad : 17 Mit gar freundlich getippten und abendlichen Maulwurfsgrüßen 🕙
  7. Sehr schön! Endlich das M5-Bestiarium. Vielen Dank und Schultergeklopfe an alle Leute, die daran mitgearbeitet haben! Auf die Regeln für herrausragende Individuen bin ich besonders gespannt. Mit erwartungsvollen Maulwurfsgrüßen
  8. Moin, Moin! Mir gefällt Chillurs Vorschlag sehr gut. Er bewegt sich möglichst nahe an den bestehenden Regeln, löst das leidige Problem mit der Verzerrung durch Lernen von Spruchrollen und gibt eine brauchbare Gradangabe. Bei M4 waren Spruchrollen nicht aussagekräftig in den GFP enthalten. Bei M5 werden PP, lernen durch Gold / kostenlose Lehrmeister und das Lernen von Spruchrollen im ES gar nicht, oder nur sehr verzerrt abgebildet. Von noch nicht zum Lernen eingesetzten EP ganz zu schweigen. Perfekt ist der "Con-Grad" natürlich nicht, aber welche Lösung ist das schon? Lustigerweise mache ich diese Art der Buchführung seit M5 für meine Charaktere. Vielleicht gefällt mir Chillurs Lösung auch deshalb so gut. Persönlich würde ich jedoch für die PP keinen Pauschalbetrag nehmen, sondern den tatsächlichen EP-Vorteil (10-120). Beispielsweise sind für einen Krieger 10 PP bei Waffen 100 EP wert, für einen Magier dagegen 400 EP. Mit abendlichen Maulwurfsgrüßen
  9. Zu M4-Zeiten habe ich meist nur die FP bei den Fertigkeiten notiert. Bei M4 ist es ja egal wie man zu seinen FP kommt. Und Spruchrollen habe ich zu M4-Zeiten nicht bekommen. Bei M5 (und neueren M4-Chars) schreibe ich mir das ganz pingelig auf. Der ES hat ja leider fast keine Aussagekraft wieviel man wirklich lernen konnte. Bei den neueren M4-Chars ist das mittlerweile die Macht der Gewohnheit. Mit Nachmittagsmaulwurfsgrüßen
  10. Moin, Moin! Ich bleibe dann bei Corwin vom Schieferheim. Er hat auch praktischerweise einen magischen Dolch. Sonntag, 20.09.2020, um 13:30/14:00 Uhr ok. Trage ich mir schon mal in meinen Kalender ein. Mit gar freundlichen Maulwurfsgrüßen
  11. Sehr gut! Seltsamerweise hat nur Hansor, obwohl er ein Magier ist, eine magische Waffe. Wenn man eine braucht, aber keine hat, kann das tödlich sein. Mit abendlichen Tunnelbuddelgrüßen
  12. Ach, die üblichen Verdächtigen! Ich kann tatsächlich drei Charaktere im Gradbereich 10-15 anbieten. Den bekannten Elion Funkelstein (Berggnom, SpHx, Gr.11), Hansor von der Kupferhöhle (Berggnom, Ma, Gr.14), sowie Aelenas (Elf, Km, Gr.13). In welchem Land soll das Abenteuer denn starten? Mit gar freundlich getippten Maulwurfsgrüßen
  13. Jetzt, am Sonntag den 13. September, werde ich nicht mitmachen können. Der Berggnom mit Grad 6 ist Corwin vom Schieferheim, und ist ein SpMa. Charkterbogen, Zauberblatt & Co. kann ich Dir per PN zusenden. Mit nächtlichen Tunnelbuddelgrüßen
  14. Moin, Moin! Ich hätte ebenfalls Interesse. Ob ich Sonntag kann, weiß ich erst heute am späten Abend. Ansonsten wäre der 20.9. um 14:00 Uhr ok. Ich hätte zwei Berggnome, wobei der eine erst Grad 6 ist, und der andere schon Grad 11. Ich könnte Dir beide per PN zuschicken. Mit gar freundlichen Maulwurfsgrüßen
×
×
  • Create New...