Jump to content

theschneif

Mitglieder
  • Posts

    589
  • Joined

  • Last visited

About theschneif

  • Birthday 06/13/1966

Profile Information

  • Beiträge zum Thema des Monats
    2

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Name
    Frank Schneider
  • Wohnort
    Würzburg
  • Interessen
    Neben Midgard auch Schach und Civilization
  • Beruf
    Journalist
  • Biografie
    Spiele Midgard seit 1989, meistens als Spielleiter. Mittlerweile meine Söhne auch, der ältere war auch mal auf Con dabei.

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Gute Anregung! Leider ist die Runde coronabedingt nochmals um ein paar Monate verschoben worden. Aber ich hab mir Faust 1+2 geholt und denke, da sollte auch noch einiges an Ideen zu finden sein
  2. Bei der sich natürlich sofort einige Fragen stellen: Einen Einzelauftrag als Belohnung? Glaube nicht, dass die Spieler da wirklich bis zum äußersten gehen würden. Außerdem will ich natürlich keinen Gruppen-Overkill, man könnte das ganze in eine kollektive Illusion packen. Aber auch da würde es viel vom Spielspaß nehmen, wenn die etwas schwächeren Chars allzu früh raus sind - nach zwei Jahren Pause dumm rumsitzen ist ein NoGo. Interessanter wäre ein Capture the flag-Finale, wo die Gemeinheiten in der Gruppe sich erst ganz zum Schluss entfalten. Denke, das mache ich so: Geas, schnapp du dir die Flagge und werde belohnt, Illusion, keiner stirbt real, aber SG und GP sind weg, bleibt die Frage nach der Belohnung ... ???
  3. Wow, das ist wirklich eine perfide, geniale Idee!
  4. Spoilerwarnung: Wer in der "dunklen Gruppe" ist, bitte nicht weiterlesen ... Moin! Nach einer coronabedingten zweijährigen Pause habe ich im Dezember mal wieder die Ehre für unsere Dunkle Gruppe zu leiten. Die Charaktere sind nach M5 alle Grad30+, fast alle haben eine Doppelklasse und fast alle haben Samiel die Treue geschworen. Aber Samiel wäre nicht der Oberbösewicht, der er nunmal ist, wenn er nicht gelegentlich Beweise für die Treue, aber auch für die standesgemäße Bösartigkeit seiner Jünger fordern würde, oder? Und hier hätte ich sehr gerne kreative Unterstützung. Wie könnte so was aussehen? Ich habe so eine vage Idee von einem Parcours der fiesen Entscheidungen und bösen Taten im Kopf ...
  5. Ich persönlich habe gravierende gesundheitliche Gründe, um mich nicht impfen zu lassen. Auf denen ich mich zunächst auch eine Weile ausgeruht habe. Dann kam tatsächlich - du nennst es "Trotz" - hinzu. Ich nenne es die politische Dimension des Impfgeschehens, die ich nicht akzeptabel finde. Mit der angestrebten Durchimpfung der Kinder war bei mir eine rote Linie überschritten.
  6. Als Ungeimpfter (zunächst medizinische Gründe, inzwischen aber auch politische) beobachte ich das Infektionsgeschehen natürlich sehr genau. Inzwischen bestreitet in Fachkreisen niemand mehr, dass Geimpfte andere infizieren können. Und dadurch, dass bei den Geimpften die Testpflicht entfällt, muss ich ohnehin von einer Komplettdurchseuchung der Bevölkerung in den kommenden Jahren ausgehen. Das ist dann ein Lebensrisiko, dass ich erst mal eingehen muss, ob auf Con oder sonstwo. Wenn es eine Totimpfung mit voller Zulassung gibt, werde ich sicherlich zugreifen. Aber eben nicht jetzt.
  7. Das kann ich verstehen, Pragmatismus halt und ihr macht das ja auch alle "ehrenamtlich" ❤️ Ob man als Community eine Vorbildfunktion in Sachen Grundrechte einnehmen will, ist aber noch mal ne andere Frage.
  8. Dir ist aber schon klar, dass es zwischen der Partyeinladung einer Einzelperson und einer Community-Veranstaltung einen klitzekleinen Unterschied gibt?
  9. Jetzt muss ich doch mal fragen: Gibt es in RLP irgendeine mir unbekannte Verordnung, die verlangt, dass solch eine Veranstaltung 2G ist? Oder ist das 2G auf diesem Con, ja was? Vorauseilender Gehorsam? Trägheit nach dem Motto "so haben wir keinen Teststress und pfeif auf die paar Ungeimpften"? Ganz ehrlich: Ich finde das einer Midgard-Community nicht würdig. Vielleicht noch mal Meditieren versuchen oder Wahrsehen zaubern, falls es ne Illusion ist?
  10. Also 1, 2 und 4 klingen vernünftig. Bei 3 stellt sich halt schon die Frage, ob bestimmte Zauber, wie etwa Macht über Leben, verboten sind? Welche wären das noch? Auflösung, Todeszauber?
  11. Also die Idee eines randomisierten Terrains finde ich gut. Wie seht ihr das mit Berührungszaubern, also z.B. Graue Hand, Vereisen, Versteinern? Die sollten ja schon erlaubt sein, sonst wären die Blitzeschleuderer und Konsorten klar bevorteilt. Andererseits - wenn ein Zauberer Waloka kann, dann berührt er ja nicht nur, sondern kann ordentlich Schaden austeilen, was wiederum ungerecht wäre/bzw. nicht meiner Vorstellung eines magischen Wettstreits entspräche. Was ist also ein fairer Anfangsabstand, wenn das Duell beginnt? So many questions ...
  12. Idee: Beide Teilnehmer:innen bekommen einen 'Reif der Verwirrung' (ARKM5 S.187) angelegt. Dieser wirkt zusätzlich einen Schild auf den Träger:in mit x-Strukturpunkten. Erst wenn einer der beiden Schilde keine Punkte mehr übrig hat, werden beide Reifen aktiviert.
×
×
  • Create New...