Jump to content

Chillur

Mitglieder
  • Content Count

    419
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About Chillur

  • Rank
    Mitglied
  • Birthday January 5

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Name
    Mathias
  • Wohnort
    Mannheim
  • Beruf
    IT System Engineer / Datenverarbeitungskaufmann

Recent Profile Visitors

1,892 profile views
  1. Interessante Auslegung. Soweit stimme ich mit Mogadil in meiner Auslegung 100% überein. Jedoch ja Todeshauch ist eine Art Nebel, jedoch was passiert denn in einer aktiven Luftsphäre? Das Problem mit der Magie ist, dass nicht ganz erklärt wird, wie die Luftsphäre eigentlich "funktioniert" (wäre auch schwierig, ist ja Magie)... So wie ich das Auslege, bewegt und "erfrischt" sich die Luft in der Luftsphäre mit einer sanften frischen Briese. Dies passiert vom Zauberer als Zentrum aus und bewegt sich bis an den Rand der Luftsphäre. Die so entstehende Sphäre drückt Gase & Wasser vom Zauberer weg und schützt ihn vor den Auswirkungen. Ausserdem ist die Luftsphäre stark genug um z. B. Wasser (was ja schwerer als Luft ist) davon abzuhalten in die Luftsphäre einzudringen. Feste Gegenstände können nicht von der Luftsphäre beeinflusst werden, wie z. B. Lebewesen, Stein oder ähnlichem. Was passiert also mit Gasen, die keine Luft sind und innerhalb der Luftsphäre entstehen? Meiner Theorie nach geht die Luftsphäre vom Zauberer aus. Sollte ein Zauberer also Todeshauch in der Luftsphäre zaubern, was nach meiner Auslegung funktionieren müsste (kein Zauberduell), dann bewegt sich der Todeshauch in zufälliger Richtung vom Zauberer bis an den Rand der Luftsphäre und verlässt diese dort. Der Zauberer kann die Richtung leicht beinflussen indem er nach dem Todeshauch einen Schritt zurück geht -> Dann bewegt sich der Hauch grob nach vorne, bewegt er sich nach links dann wir der Hauch grob nach rechts sich bewegen... usw. usf. Theorie: Die sich in der Luftsphäre bewegende Luft und damit der Effekt der Luftsphäre bewegen "nicht-Luft"-Gase nach "draussen", also aus der Luftsphäre raus. Das passiert langsam 1m pro runde und nein, auch wenn der Todeshauch sich ja in der Zeit weiter ausbreitet, so kann er sich nicht in Richtung Zauberer bzw. Zentrum der Luftsphäre ausbreiten, da hier die Bewegung der Luft innerhalb der Luftsphäre, das Gas des Hauches (Tod-, Schlaf- usw.) vom Zentrum weg bewegt bzw. weg drückt. Ich sehe kein Szenario, wo ein Gaszauber innerhalb einer Luftsphäre nicht gewirkt werden kann. So ein Gaszauber funktioniert auch in einer "normalen" Luft-Umgebung. Ich sehe auch nicht warum ein Zauberduell zwischen Luftsphäre & z. B. Todeshauch entstehen sollte. Die Zauber sind nicht im Grundsatz gegensätzlich, wie z. B. Bannen von Zauberei gegen z. B. eine aktive Steinwand. Da Todeshauch ja kein Giftgas ist, das man einatmen muss um Schaden zu erleiden, sondern ein "Kontaktgift" ist, dass den Körper berühren muss um seine Wirkung zu erzielen und die Luftsphäre diese Gase abhält ins innere der Luftsphäre zu kommen, sehe ich keine "Gegensätzliche" Wirkung die ein Zauberduell erfordern würden. Auch sehe ich keine Situation, wo ein Todeshauch eine Luftsphäre zerstören könnte oder sollte. --- Das ist natürlich nur meine Interpretation, wie ich sie an meinem Spieltisch auslegen würde. Ein Zauberer würde bei mir mit "Zauberkunde" auf dieses Ergebnis kommen und entsprechend die Sprüche wirken können. Was ich dann aber immer sage: Wenn das für die Spieler gilt, dann kann das auch für die Gegenseite gelten... Soweit meine 5 cent hierzu. ps Ich kann mich auch mit der Alternative anfreunden, dass der Hauch (Todes-, schlaf-, usw. usf.) nicht in einer Luftsphäre entstehen kann und der Zauber also gar in einer Luftsphäre gewirkt werden kann. Aber ein Zauberduell würde ich eher ausschließen um das Beispiel mit Silberstaub zu nennen: Ich kann ja auch keine Blitze zaubern, wenn ich Silberstaub aktiv habe.
  2. Hallo Zusammen, ich bin raus, wie bereits geschrieben. Kein hin- und her-manöverieren. Ich wünsche euch viel Spaß. Ggf. schaffe ich es ja in ein anderes Abenteuer von Dir, spätestens auf dem Breuberg-Online-Con. Gruß Chillur
  3. Hallo Sven, seufz... OK, dann bin ich raus. Meine Zwergin wird es nicht in die Wüste schaffen, das passt einfach nicht zur Figur. Warum sollte eine albische Zwergin nach Eschar reisen um dort nach Abenteuer zu suchen... vor allem OHNE dass die Seereise ein Abenteuer ist... Nein, sorry, aber vom Himmel fallen lasse ich meine Zwerge nicht. Sie passt nicht in das Abenteuer. bzw. ich würde Sie hier dann nicht gerne spielen. Da nun ein zweiter Magier vorhanden ist bin ich raus. Ich habe sonst keine weiteren Figuren bzw. Konzepte die ich anspielen möchte, die in ein scharidisches bzw. Wüstenschema passen. Ich wünsche euch am Freitag viel Spaß und ich suche mir dann ein anderes Abenteuer.
  4. Hallo Sven, auch wenn es verlockend klingt sehe ich absolut keine Chance, dass meine Zwergenkriegerin hier rein passt. Insb. wenn ggf. Twisted Mind noch mit seinem Spitzbuben kommt (2 spitzbuben & 2 Barden...) (mal ganz von der Entfernung abgesehen usw. usf.) Ich kann anbieten Achmed, einen scharidischen Magier aus Amarija. Sofern noch ein Platz frei wäre.
  5. Dafür nochmal vielen lieben Dank. Leider ist es doch eine Zwergin und da werde ich auch nichts daran rütteln. Sonst funktioniert das nicht mit der Bewaffnung und meinem vorgestellten Konzept für die Figur. Vielleicht meldet sich ja noch jemand bzw. vielleicht finde ich auf dem Nord-Con der an dem WE stattfindet ggf. noch ein Abenteuer. Bei mir ginge auch nur noch der Sonntag 14.06. Wenn es nicht klappt, dann halte ich eben weiterhin Ausschau. Die Figur läuft mir nicht weg und für Zwerge ist ja alles unter 25 Jahren, eh spontan 😉
  6. Hallo Ihr lieben Online-Con SL, ich suche für eine meiner neuen Figuren ein Startabenteuer. Wer ist denn willens einer Zwergenkriegerin, mit etwas ausgefallener Bewaffnung, ein entsprechendes Startabenteuer, vorzugsweise am 14.06. zu ermöglichen? Falls ihr einen anderen Termin vorschlagen möchtet, dann gerne per PN an mich senden. Ich hoffe es findet sich etwas. Beste Grüsse Chillur
  7. Tja, was soll ich sagen. Es war eine sehr schöne Spielrunde, mir gefiel das Zusammenspiel und die Atmospähre sehr gut. Schöne Charaktere und sehr schöne Begebenheiten. Vielen Dank an die Mitspieler und Mitspielerinnen: @TwistedMind , @DoQmentz , Franzi , @Mathomo und @Rosana Gerne wieder ggf. in einem anderen Abenteuer 😄 Und denkt immer daran "Schwung wie ein Proggi"! Damit ist diese Runde abgeschlossen und kann ins Archiv zu den abgeschlossenen Runden wandern 🙂 Virtuelles Knuddeln ist erlaubt:
  8. Eine weiterer Aspekt, der mich verwirrt hatte. Kleiner als ein Zwergdrache, der ja als Vertrauter möglich wäre, aber deutlich schwerer? Mit dem Hintergrund, dass es dann eben nicht als Vertrauter möglich ist? Es ist für mich nicht plausibel. Es fühlt sich für mich unrund an. Ich meine, klar das ist Fantasy usw. also Logisch wird das nie sein, aber plausibel und in sich stimmig kann man schon als Ziel anstreben. Jedoch ist das nur meine Sicht der Dinge und das letzte Wort hat dann eh immer der jeweilige Spielleiter.
  9. Da werd ich ja noch Rot, bei so viel lob 😁 Gerade die letzten Mitspieler und Mitspielerinnen für diese Runde eingetragen.
  10. Daher hab ich meinen Vorschlag als Alternative gepostet. Letzendlich ist das alles eine Verhandlungssache zwischen SL & der jeweiligen Gruppe . Wie schon geschrieben, sehr schöne Idee, Danke dafür!
  11. Hallo @Octavius Valesius, so eine "noch kleinere" Drachenversion finde ich an sich eine coole Ergänzung. Jedoch wenn ich das mit dem Zwergdrachen im M4 Bestiarium übereinander lege, finde ich den Jammerdrachen zu stark in seinen Fähigkeiten. Ein Zwergdrache wurde damals als Grad 1 angelegt und selbst dieser hat eine Intelligenz von t90, warum sollte die kleinere Version dann menschliche Intelligenz aufweisen und auch noch schlauer sein als ein Durchschnittserwachsener Mensch? Du möchtest einen "Jammerdrachen", dann mach auch Einen und nicht eine kleinere aber genauso starke bzw. eher stärkere Version eines Zwergdrachen. Mein alternativer Vorschlag zu so einer Rasse: Mikrodrache (aka Taschen- oder Jammerdrache, für Fachgelehrte "Dracae, minimae") (Grad 1) (M5) In: T80 LP 1w6+2 AP 1w6+3 LR Gf: 2 St 30 Gw 70 In t80 B 12/24 Abwehr +12 Resistenz 15/15 Angriff: Biss+6 (1w6-2) oder Feuerstoß+9 (1w3) Rw 1/2/3m (Feuerstoß nur 1x alle 6 Runden möglich), Schwanzhieb+7 (1w6-2) – Raufen+5 (1w6-4) Sechster Sinn+2, Sprechen: Landessprache+4, Tarnen+17 (inkludiert den Bonus durch die sich farblich anpassenden Schuppen) Bes.: immun gegen Angst und -4 auf gegnerische EW:Angriff (kleinste größe & Schuppenschillern) Vorkommen: Wälder & Gebirgswälder Midgards --- Meine Erklärungen hierzu: Grad 1, wie Zwergdrachen... ST, Gw, & Int LP & AP spiegeln die kleinere Größe zum Zwergdrachen wieder. Int ist nun T80, was immer noch sehr hoch ist. Abwehr & Resistenzen passen mit einer kleinen Anpassung bei der Resistenz. Wird das Tier ein Vertrauter/Famulus, dann erhält es eh die Resistenzen des Zauberers. +2 auf 6.ter Sinn finde ich gut. Der hohe Tarnenwert inkludiert die natureigenen Fähigkeiten des Kleinen Burschen. Sprechen auf +4 gibt ihm die Fähigkeit, ähnlich eines Zwergdrachen in EINER Sprache einen Begrenzten Wortschatz zu lernen und natürlich mit etwas Training mit anderen zu sprechen. Der -4 Bonus auf den gegnerischen EW:Angriff ist ein Bonus, den er als kleinster seiner Rasse, ähnlich wie der Zwergdrache geniesst. B12 / 24 erkläre ich so: Er ist deutlich flinker auf dem Boden als seine größeren Vettern aka Zwergdrachen, die sich hauptsächlich mit ihren Flügeln bewegen, jedoch durch die kleinere Größe und Flügelspannweite usw. fliegt er langsamer als ein Zwergdrache. Hat also Vor- & Nachteile. Warum ein "Jammerdrache" deutlich mehr Zaubersprüche als ein Grad 1 Magier oder Hexer können sollte, erschließt sich mir nicht. Selbst die Zwergdrachen sind zu klein, um eigene Magie wirken zu können. Alleine der Zauber Blendwerk benötigt 4 AP zum wirken... Daher alle Zauber & Zauberfähigkeit gestrichen. Immunitäten: Warum ein kleinere Drache gegen Feuer oder Kälte immun sein sollte, wenn die Größeren es auch nicht sind, erschließt sich mir auch nicht. Da hier dann das Ausnutzungspotential zu hoch ist. Hier ein Beispiel: ein lauschender, Dank Binden des Vertrauten, relativ gut getarnter Jammerdrache im Feuer des Kamins bzw. direkt über dem Kamin. Daher würde ich das streichen und gegen die Fähigkeiten eines Zwergdrachen tauschen, wie Immunität gegen Angst & den ich bin "Klein und Flink und schwer zu treffen"-Bonus... Ergänzung: Feuerhauch der weiter reicht, als der eines Zwergdrachen? Reduziert auf die gleiche Reichweite. Ebenso die gleiche Beschränkung, wie bei einem Zwergdrachen alle 6 Runden ein Feuerstoß/Feuerhauch. Was meint ihr dazu? --- btw. Das soll nur ein Vorschlag sein. Die Grundidee finde ich cool, aber die Werte, Fähigkeiten und Möglichkeiten, empfinde ich als etwas zu hoch. Beste Grüße Chillur
  12. So: Wenn jemand Hilfe benötigt seine Figur in roll20 einzutragen. Ich bin Morgen am 28.05. von 16-19 Uhr online (ForumsDiscord!) Ich bin Übermorgen am 29.05. von 16-19 Uhr online (ForumsDiscord!) Wenn nötig, kann ich per Teamviewer oder anderen technischen Möglichkeiten euch helfen eure Figuren einzutragen. Bitte lasst es mich übers Forum via PN wissen, ob ihr Hilfe benötigt und wann ihr online sein könnt / werdet. Für den Link zum Discord Server - siehe auch:
  13. Hallöchen hier, nach einiger Überlegung wäre 13 Uhr als späteste Zeit möglich. Auf einem Con brauche ich in der Regel einen ganzen Tag für das Abenteuer, daher der "recht" frühe Startzeitpunkt. Was Brodin angeht, so ist er mit Grad 14 ja genau im richtigen Bereich. Nun müsstest Du noch überlegen: Warum sollten Zwerge Albas EUCH einladen? Macht euch Gedanken, denn das wird auch bei eurer Figurenvorstellung zu Beginn des Spieles wichtig sein? Ich werde gleich noch posten, wann ich Morgen & Freitag online sein kann, damit ihr eure Figur in den Figurenbogen in Roll20 eintragen könnt. Nein, ich werde nicht Moam nutzen, damit faire und gleiche Chancen für alle gelten, würfeln wir alles in Roll20.
  14. Spielleiter: Mathias aka Chillur Anzahl der Spieler: bis zu 5 System: Midgard M5 Grade der Figuren: ca. 13-16 nach M5 - (ggf. Anpassung/Änderung nach Absprache.) Beginn: Samstag 30.05.2020 -> Start ab ca. 12:00 - max. 13:00 Uhr Voraussichtliche Dauer: Voraussichtlich min. 6 Stunden, eher 7+, je nachdem... Plattform: Roll20 + Discord Abenteurer auf MOAM verpflichtend: NEIN! Jedoch ist der Midgard-Charbogen von Roll20 verpflichtend. (Danke @Abd al Rahman und alle die beim Charbogen mitgearbeitet/geholfen haben!) Art des Abenteuers: Kneipenspiele / Zwerge / Alkohol! / ein klein wenig Detektiv / Allohol! / Unterland / *Hicks* Alloho.... / Erforschung / Kampf / und natürlich Spaß! Voraussetzung / Vorbedingung: Ein Headset für eine gute Sprachübertragung ist PFLICHT! Der Midgard-Charbogen von Roll20 verpflichtend. Es können gerne Figuren importiert werden und es kann gerne VORHER gemeinsam die Figur eingetragen werden. Zwergenkompatible Charaktere, die auch Alkohol geniessen. Es müssen KEINE Zwerge sein, da auch ausgewählte Gäste eine Einladung erhalten (Siehe Beschreibung)! Wenn ein Char dabei ist der gar keinen Alkohol trinken möchte... ähm bitte nochmal den Abenteuertitel lesen bzw. gar nicht erst zum Abenteuer anmelden! Das ist so in diesem Abenteuer: Jeder trinkt! Eure Figuren sind die *sagenhaften Glückpilze*, die eine Einladung erhalten haben. Warum -> Das müsst ihr dann begründen können: Warum sollten Zwerge Albas EUCH einladen? Macht euch Gedanken, denn das wird auch bei eurer Figurenvorstellung zu Beginn des Spieles wichtig sein. Beschreibung: Der Ort der Handlung: Alba Die Bruderschaft des Steins lädt ausgewählte Zwerge und einige sehr exklusiv ausgewählte Gäste zum alle einhundert Jahre stattfindenden Fest des Tharantages ein. Es wird gefeiert zum Gedenken an den verdienten legendären Zwergenkrieger "Tharan Steinkrug", der vor langer Zeit, dem verwundeten König der Zwerge, alleine mit Hammer und nichts als einem Steinkrug als Schild, heldenhaft auf dem Schlachtfeld drei Tage und Nächte lang, verteidigte. Bei einer solchen Feier, zu Ehren eines legendären Kriegers und Gründers der Bruderschaft des Steins, werden natürlich Wettbewerbe abgehalten. Dem Sieger im großen Zehnkampf winkt als Belohnung der "Unzerbrechliche Krug", einem speziell von Meisterschmieden der Söhne und Töchter von Feuer und Stein gefertigtem Gefäßes, dessen Kräfte über das ureigene und heilige Aufbewahren von bestens gereiften Zwergenbock Starkbieres hinaus, berühmt sind. Irgendwo in einer guten Kneipe: "Waaaaas? Ihr habt noch nie von so einem Krug gehört? *hicks* Na dann wisst ihr *hicks* sicher auch noch nicht, dass einige *hicks* munkeln, dass man die Urprungsbinge der Bruderschaft für diese Feier *hicks-Böööööörbs* wohl lieber hätte ruhen lassen sollen und nicht jeder begeistert ist, dass solche wie "DIE DA" (deutet auf nicht-Zwerge) *hicks* jetzt auch zur Feier dürfen.... *hicks* Ach, ich würde einen guten Teil meines Bartes dafür geben, wenn ich die Chance hätte dort mit zu fei-*hicks*-ern" (unbekannter betrunkener Zwerg)... Mitspieler: 1. @TwistedMind mit Brodin "Eishammer" aus den Melgar-Bergen 2. @DoQmentz mit Poggri "Pfefferwürz" aus dem fernen Waeland 3. Franzi mit Myra "Wurfkrug" aus Dvarheim 4. @Mathomo mit einem Zwergenkrieger 5. @Rosana mit Corra... Wichtige Ansagen: 1. Das ist das erste Mal, wo ich versuche dieses Abenteuer Online zu spielen! Auch wenn ich hoffe, dass alles Rund läuft, bitte ich um Nachsicht. 2. Wenn sich mehr als die 5 Plätze melden, bedeutet das NICHT automatisch, dass es weitere Runden geben wird. Das ist ein freiwilliges Spielangebot und es besteht daher KEIN Anspruch auf weitere Spielrunden. 3. Selbst wenn es weitere Runden geben wird, so werden diese eine eigene Ankündigung erhalten und NEIN -> Ich werde keine Liste führen wer irgendwann mal Interesse bekundet hat. 4. Der Termin ist fix, wir führen keine Terminsuchspiele durch. Mein Angebot, meine Regeln. 5. Ich spiele "mein" Midgard und ggf. interpretiere ich manche Regeln ein wenig anders als ggf. "Du" sie siehst. Andere Ansichten sind zwar cool, aber ich als SL habe in meiner Sandbox/Spielwelt das letzte Wort. So, wen das nicht abschreckt, dann bitte ich um konkrete Zusagen und bitte nennt mir hier zusätzlich: Wie heisst eure Figur? Welche Rasse und Klasse ist die Figur? Gerne per PN, wenn jemand das nicht öffentlich posten möchte. ---
×
×
  • Create New...