Jump to content

Die Hexe

Mitglieder
  • Content Count

    2,632
  • Joined

2 Followers

About Die Hexe

Clubber
  • Rank
    Wutuhu
  • Birthday May 14

Profile Information

  • Geschlecht
    Sag ich nicht
  • Beiträge zum Thema des Monats
    5

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://midgard-forum.de/forum/showthread.php/28978-Tam-Tamtamtaramtamtam-Hallo!
  • Name
    Laura
  • Wohnort
    Fiorinde
  • Interessen
    Midgard, tanzen... und hexen :)
  • Beruf
    Irgendwas mit Menschen
  • Biografie
    bunt und lila

Recent Profile Visitors

3,831 profile views
  1. Das habe ich gesehen und auch in meinem Post erwähnt, ich wüsste nun aber als SL nicht in welchem Verhältnis ich Lerngold zu EP vergeben müsste, damit es eine adäquate Menge ist (und dazu hast du dir doch bestimmt Gedanken gemacht).
  2. Ich wundere mich gerade ein bisschen, da ich die Anwedung dieser Hausregel in unserer Heimrunde (nicht die mit den Kamelen) anders gedacht habe. Berechnet sich da das Lerngold nicht nach den EP und hat mit der Ingame-Belohnung gar nichts zu tun (also wie in dem einen Spoiler-Kasten)? Da braucht es doch auch einen Faktor dafür, dass eben nicht zu wenig, aber auch nicht in Hülle und Fülle Lerngold vorhanden ist. Ich finde die Variante, dass das Lerngold an die tatsächliche Belohnung und damit auch an die Schätze die man potentiell finden kann geknüpft ist, nicht gut. Dadurch entsteht ja doch wieder Druck eine möglichst hohe Belohnung auszuhandeln und akribisch nach Schätzen zu suchen. Letztlich sind es dann wieder Regelmenchanismus-Gründe die meinen Charakter so oder so handeln lassen und nicht eine innere Motivation. Bei Fertigabenteuer muss sich die SL hier halt ein wenig Arbeit machen und die Goldangaben entsprechend nach unten setzen, da ja mit dem Gold nicht mehr die Lernkosten gedeckt werden müssen.
  3. Als Spielerin in der Gruppe von @Yon Attan kann ich ihm nur zustimmen. Es macht das Spielen um einiges entspannter, die Belohnung am Ende des Abenteuers ist nicht mehr so wichtig bzw. kann der Wichtigkeit für den Charakter entsprechen (meine naive Magisterin würde vieles einfach aus anderen Gründen tun). Der adlige Barde in der Gruppe bekommt mehr und lädt uns dafür hin und wieder ein. Wir können viel Zeit in Rollenspiel verwenden, brauchen damit für ein Abenteuer vier anstatt eine Sitzung und müssen uns aber gleichzeitig keine Gedanken darüber machen, dass wir am Ende zu wenig Gold für zu viele EP haben. Ich unterstütze daher eine Entkopplung vom Ingame-Gold. Das Ohr eines Hexer (500 GS) müsste dann in der Tat etwas günstiger werden, sonst wird aus Silberblick ein sehr schwer anzuwendender Zauberspruch (nur eines von vielen Beispielen, wegen mir kann das Mikromanagement bei Zaubermaterialien auch ganz gestrichen werden, doch das ist ein anderes Thema). es grüßt die Hexe
  4. @KhunapTe kann meinen Platz haben, mir ist Spielen (und Arbeit) unter der Woche zu viel. Vielleicht ergibt sich ja irgendwann mal noch eine Gelegenheit
  5. Dann muss ich mal schauen wie ich das mit der Arbeit machen, möglicherweise muss ich meinen Platz in der Runde aufgeben.
  6. Ich hätte ebenfalls Interesse und hätte dafür eine Hablingsspitzbübin (Grad 6) zu bieten. Meine Schamanin hätte wahrscheinlich besser gepasst, aber die hat durchs letzte Abenteuer grade Grad 8 erreicht.
  7. Ne klappt nicht wäre ja auch komisch, wenn man nur bei "erfahrenen" SL spielt, 1. sagt das nichts über die Qualität aus 2. wie sollen denn sonst die "unerfahrenen" jemals zu "erfahrenen" SL werden? Mir wären prinzipiell drei kürzerer Termine lieber, kommt aber auch darauf an was mit lang gemeint ist
  8. Ich hätte auch Interesse, bei einer 2. Runde dabei zu sein es grüßt die Hexe
  9. Auch von mir ein herzlicheseschön Dank an die Organisation des Online-Breuberg-Cons, an dem ich ursprünglich gar nicht vorhatte teilzunehmen und dann doch an allen drei Tagen gespielt habe. Ich bedanke mich sehr bei meinen Spieler*innen von Freitag, dass ihr trotz der technischen Störungen beim ein oder anderen Geduld hattet und wir (ohne Verluste) gemeinsam das Abenteuer bis zum Ende haben spielen können. Es hat mir sehr Spaß gemacht euch bei den Ermittlungen auf dem albischen Tunier/Fest zu begleiten Vielen Dank an @Chillur, dass wir Versuchskaninchen für dein neues Abenteuer sein durften und danke auch an die Rückmeldungen zu meiner Figur, ich werde weiter an ihr herumfeilen. Zum Schluss möchte ich mich noch bei @Wastelandmatrix und der Truppe von Sonntag bedanken. Es toller Conabschluss, ich hatte mit meiner Aska sehr viel Spaß! Es grüßt die Hexe PS: Besonderer Dank gilt @Yon Attan fürs Kekse bringen
  10. Ah und ich habe noch was vergessen, shame on me! @Chillur 3 PP Menschenkenntnis für Morandis @Cheesus 1 PP Menschenkenntnis für Loredara
  11. Danke @Chillur @ohgottohgott @Geilis @Cheesus @Atunah Ich habe gestern vergessen euch noch ein Punkt GG (zumindest für die götterfürchtigen unter euch) zu geben, ich denke ihr wisst wieso (mag keine Spoiler hier in den Thread setzen)
×
×
  • Create New...