Jump to content

Nyarlathotep

Mitglieder
  • Content Count

    885
  • Joined

  • Last visited

About Nyarlathotep

Clubber
  • Rank
    Unaussprechliches Chaos
  • Birthday 03/21/1978

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.jumptheshark.de

Profile Information

  • Geschlecht
    Sag ich nicht
  • Location
    Allgäu
  • Interests
    Zombies, Bogenschießen

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Name
    Arno
  • Wohnort
    Ostallgäu
  • Interessen
    Musik, 3d-Parcour-Bogenschießen, Spiele, Zombies
  • Beruf
    Lebensmittelingenieur

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Klingt spannend, da wäre ich gern dabei. Was Figuren angeht bin ich relativ flexibel. Am liebsten wäre mir Tialin von Cambryg, Hl Grad 17. Wenn der Kopf mal ab is, kann er auch (noch) nicht helfen, Bis dahin aber dafür sehr gut. (und er weiß auch von einem deiner Abenteuer über die Existenz eines sechsten Elements... Alternativ gäbe es noch den (konvertierten) Hj Jure Sigurtson, Grad 16. War schon öfter im Norden/Nordosten Albas sowie Clangadarn unterwegs, z.T. auch von Kirgh/weltlicher Führung entsendet. Zur Not, falls die Gruppe das braucht, hätte ich noch nen Grad 17 Bb oder Grad 15 Hx. Ganz gute Auswahl also :-)
  2. Pandemic - Die Schreckensherrschaft von Cthulhu liefert finde ich auch ein kurzweiliges Coop-Eintauchen in Lovecrafts Universum. Typischerweise auch wieder ein Großer Alter, dessen Erwachen verhindert werden soll. Hier ist die Story ja immer die gleiche 🙂 Das Spielprinzip entspricht wohl "Pandemic (Pandemie)", nur ist das Setting eben keine Seuche, die die Welt bedroht... Ich empfand es bisher als sehr gut ausbalanciert und es ging immer sehr knapp aus. Entgegen Arkham Horror ist es auch in einer guten Stunde durch, man braucht also keinen Marathon-Abend. Die Regeln sind eher unkompliziert, Malfreunde können die Miniatur-Figuren auch noch verschönern. Und für HPL-Fans taucht wie üblich einiges bekanntes auf.
  3. In Vorfreude auf das Konzert nächste Woche: Der Weg einer Freiheit Immer wieder gerne: The Dead South Und zum Wild-West-Krimidinner neulich: Ein paar Ragtime-Versionen bekannter Melodien
  4. Ich kann noch später: 😋 Danke an - den Esel, die Bahn für die problemlose Hinfahrt und speziell an @Hirotega mit seinem sehr zuvorkommenden Abholservice - die Orga für die Orga! Reibungslos wie immer! - Meine Spielleitern @Hirotega, @Onkel Hotte, @Gandubán und @daaavid. Rodario musste in die erste Reihe, Llyndweor durfte sich nicht aus der Ruhe bringen lassen und Dunkelelfen zur Strecke bringen und Nandor bekam zwar nicht, was er sich wünschte, dafür eine schnell geöffnete Tür - Meinen Mitspielern für die vielen tollen Erlebnisse! - Meine Spieler von Freitag, die sehr zuvorkommend mit Fremdlingen umgesprungen sind und mir viel Spass bereitet haben - @Maeve ver Te , der Bahn und dem Esel für die entspannte Rückfahrt - meiner Lieblingsschwester @sarandira für die Gesellschaft und die gute Empfehlung beim Coa
  5. Meiner scheint gut durch zu kommen. Ffm ist durch, Köln sieht nach Ankunft laut Plan aus.
  6. Schade. Dann hoffen wir mal. Aber auf dem Con gibts ja vielleicht auch noch den einen oder die andere...
  7. Schön, dass ihr Bock drauf habt. Was ihr spielt liegt letztendlich bei euch. @Helgris mit Nekromanten hab ich keine Erfahrung. Sind aus Dunkle Mächte, oder? Dann werf ich da mal noch einen Blick rein. Ich denke mal, der wird sein Können nicht an die große Glocke hängen. Insbesondere die einfache Landbevölkerung und der Klerus könnte da etwas abweisen reagieren. #Fackeln-und-Heugabeln
  8. Spielleiter: Nyarlathotep (Arno) Anzahl der Spieler: max. 6 M3/M4/M5: M5, andere Versionen sind Willkommen Grade der Figuren: 4-9 Voraussichtlicher Beginn: Freitag nach dem Frühstück (10 Uhr) Voraussichtliche Dauer: Freitag bis zum Abendessen Art des Abenteuers: Ermittlung, Outdoor Voraussetzung/Vorbedingung: Für Abenteurer, die gerne helfen wollen. Nicht sehr kampflastig, Kinder könnten sich langweilen Beschreibung: Das Abenteuer ist aus Gildenbrief 61. Ich habe es bereits mehrmals auf verschiedenen Cons angeboten. Vielleicht besteht ja aber trotzdem noch Interesse? Ihr habt euch in der Gegend von Haelgarde als Reisegruppe zusammengefunden. Das Wetter ist schön und ihr kommt an einem See vorbei, dessen Strand zu einer gemütlichen Mittagspause einlädt. Ihr genießt die Ruhe und das schöne Wetter, als in der Bucht nebenan plötzlich Geschrei ertönt... Teilnehmer: 1. ToddArkin mit ??? 2. Leachlain mit Or Anastasia (5) , Bj Tabeah (5) oder Gl Asgar (8) 3. Helgris mit Nekromant Robby (7) 4. Sue mit ??? 5. Zrenik mit ??? 6. ??? mit ???
  9. (generelles) Interesse, da I ain't afraid of no ghost. Hoffe ich habe was im passenden Gradbereich.
  10. ich komme mit dem gleichen Zug (RE 11339 von Köln kommend, oder?). Sind also schon zu zweit. Letztes Mal hatte ich Onkel Hotte getroffen, der hatte schönerweise um ein Shuttle gebeten (was ich verpeilt hab) und da konnte ich mit.
  11. "Ich sei, erlaubt mir die Bitte, in eurem Bunde der Vierte!" - Rodario Rocambolesco, genannt der Unglaubliche (zumindest von ihm selbst), seines Zeichens Schauspieler aus Lidralien und immer auf der Suche nach guten Geschichten, die man auf die Bühne bringen kann. (Ja, auf Neu-Valinga reimt sich der Satz! Er kann mit Grad 2 halt noch nicht so gut albisch und ist wie alle meine Figuren M5)
  12. nicht ganz: [x] angemeldet und überwiesen 🙂
×
×
  • Create New...