Jump to content

Nyarlathotep

Mitglieder
  • Content Count

    892
  • Joined

  • Last visited

About Nyarlathotep

Clubber
  • Rank
    Unaussprechliches Chaos
  • Birthday 03/21/1978

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.jumptheshark.de

Profile Information

  • Geschlecht
    Sag ich nicht
  • Location
    Allgäu
  • Interests
    Zombies, Bogenschießen

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Name
    Arno
  • Wohnort
    Ostallgäu
  • Interessen
    Musik, 3d-Parcour-Bogenschießen, Spiele, Zombies
  • Beruf
    Lebensmittelingenieur

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. ich hab für mich neu entdeckt: Nekrogoblikon. Bisl Melodic Death Metal, Spotify bringt im "Nekrogoblikon Radio" viel Amon Amarth ebenso wie Finntroll und Korpiklaani. Die Videos sind recht unterhaltsam :-) https://youtu.be/yZEKlp-H6FE
  2. Kann ich bestätigen. Ohne Quickshade sehen meine Figuren alle erst mal mau aus, mit dann 100x besser. Hab aber nicht die Dip-Variante sondern die versionen aus den Zombicide Malsets. Einfach großzügig drüberpinseln und dann wieder abtragen. Total easy, super Effekt.
  3. Und du hast inzwischen nochmal einen möglichen Spieler, der Informationen eingereicht hat 😉
  4. H.P. Lovecraft - Gefangen bei den Pharaonen (Kurzgeschichte) achso. Mist. 😋
  5. Und jetzt hab ich sie auch gefunden 🙂 hatte bisher nur in der Miniaturengalerie geschaut, nicht in deinem Profil-Album. Ja, das sind wirklich viele. Bei mir ist bisher nur der Troll angefangen.... Mir gefällt vor allem dein Feuerriese, der ist echt cool geworden!
  6. waren glaub letztes Jahr aufm Breeze. Oder vorletztes? Ich war erst skeptisch, da Powermetal nich so meins ist, fand sie aber dann doch ganz cool, da erstaunlich Deathig. Und wie du schon schreibst: sehr unterhaltsam!
  7. Mich würden ja Bilder von deinen Figuren interessieren, z.B. in der Miniaturengalerie 😉 Ich finde das Spiel auch echt gelungen, bin von der Detailverliebtheit der Figuren aber noch etwas zurückgeschreckt...
  8. schon ne Weile nich mehr hier gewesen. Wie Jinlos sagt: wir fahren "leider" schon Donnerstag. Können dich also nicht mitnehmen
  9. andere Reihenfolge, aber die Summe ist die gleiche 🙂 (Und wer jetzt fragt, wie denn die andere Reihenfolge aussieht: Es ist eine der beiden Varianten, die nicht unlogisch sind)
  10. Aus Zeitgründen schaffe ich es kaum, andere Systeme zu spielen (inkl. PR und 1880). Hintergrund: Ich kenne mich relativ gut aus, kann mir deshalb auch vieles von dem, was ich mir für eine Figur vorstelle, ermöglichen. Sprich: Midgard ermöglicht mir (fast) alles, was ich möchte. Außnahme davon ist z.B. gelegentlich auf der Gamesvention in Kempten, da teste ich auch gerne mal was anderes. Außerdem hatten wir letztes Jahr eine Runde mit Star Trek Adventures hinbekommen. Großartig für Fans: Selbstdichtende Schaftbolzen einbauen, mit der modifizierten Deflektorphalanx einen Anti-Gravitonenimpuls erzeugen und ab und zu Ausweichmanöver Delta fliegen. Qapla'!
  11. +1 für Tonke Dragt (der Brief für den König) Außerdem habe ich auch ein paar Kinder-/Jugendbücher von Wolfgang und Heike Hohlbein verschlungen: Der Greif, Märchenmond, Drachenfeuer und evtl. noch andere an die ich mich grad nicht erinnere.
  12. Habe mit 80% gestimmt, evtl. ist es auch mehr. Wenn ich mehr Gold als EP habe, wird zusätzliches Gold zum Training verwendet. Wissen/Können ist macht. Magisch Waffen o.ä. kaufe ich nur extrem selten für meine Figuren. Habe eine Figur, die eher aus Fluff-Gründen mind. vor jedem Abenteuer Gold zum Aufladen der Glücksbringer ausgibt (und sie sich einmal angeschafft hat). Aber auch dafür sind die Kosten eher überschaubar.
  13. ich sollte eigentlich schon lang im Bett sein, deshalb versuch ichs kurz zu machen: Danke, liebe Orga fürs Orga-Sachen-Machen! Danke an meine Spielleiter: @Thufir Hawatt dass er das vollendet hat, was wir vor 1,5 Jahren angefangen hatten. Jetzt ist Rollo endlich lernbereit 🙂 @Chillur für den größten Patienten, den Tialin bislang verarzten durfte. Und ich habe an keiner Stelle gemerkt, dass du hauptsächlich (?) improvisiert hast. @Lucius Meto für teuflische Erlebnisse und einen durch puren Pessimismus beschworenen Golem. @Raldnar für einen gediegenen Con-Ausgang. Wenn das immer so ist, dass der Leibhaftige vorbei schaut, nur weil keiner Lesen kann, muss ich meine Lernplanung für Rodario wohl nochmal überdenken 🙂 Danke an meine Mitspieler für die schöne Zeit und zumindest an die Fr und Sa-Runden, dass ihr den Schwarzseher ohne viel Murren ertragen habt. Danke an meine Spieler am Mittwoch, dass ihr das Abenteuer selber so schön abgekürzt habt (und es vermutlich gar nciht richtig bemerkt habt). Dann musste ich nicht so auf die Tube drücken. Danke an @Maeve ver Te für den Pickup am Bahnhof. Wenn hier jemand zu danken hat, dann ich 😉 Special Thanks an @stefanie für die schönsten Begrüßungen auf diesem wie auch auf mittlerweile vielen anderen Cons! Und natürlich an die hinreißenden Mitreisenden am Sonntag. War zwar nur bis Bingen, aber dafür dort am Bahnhof ungeplant lange eine angenehme Gesellschaft. Der Plan mit dem Zuwechsel ging übrigens perfekt auf. Keine Diskussionen und nur 10 min nach Plan angekommen.
  14. kommt am Mittwoch zufällig jemand gegen 12:30 in Bacharach am Bahnhof und könnte mich mit hoch zur Burg nehmen?
×
×
  • Create New...