Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'handel'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Das Forum
    • Neu auf Midgard?
    • Neues im Forum
    • Forumswettbewerbe
    • CMS-Kommentare
  • Die Gesetze
    • M5 - Die Abenteurertypen MIDGARDS
    • M5 - Gesetze der Erschaffung und des Lernens
    • M5 - Gesetze des Kampfes
    • M5 - Gesetze der Magie
    • M5 - Sonstige Gesetze
    • M5 - Gesetze der Kreaturen
    • M5 - Regelantworten von Midgard-Online
    • M4 - Regelantworten von Midgard-Online
    • Der Übergang - Konvertierung M4 => M5
    • M4 - Regelecke
  • Rund um den Spieltisch
    • Material zu MIDGARD
    • Midgard-Smalltalk
    • Spielsituationen
    • Spielleiterecke
    • Elektronik
    • Rollenspieltheorie
    • Gildenbrief
  • Kreativecke: Ideenschmiede
    • Neue Schauplatzbeschreibungen
    • Neue Gegenspieler und Helfer
    • Neues aus Schatzkammern und Schmieden
    • Neue Charakterbögen und Spielhilfen
    • Neue Welten
    • Die Namensrolle der Abenteurer
    • Forumsprojekte
  • Das Buch der Abenteuer
    • Runenklingen
    • MIDGARD Abenteuer
    • Abenteuer aus anderen Systemen
    • Sonstiges zu Abenteuer
    • Kreativecke - Das Buch der Abenteuer
    • e-Mail und Storytelling-Abenteuer
  • Landeskunde und andere Sphären
    • Länder und Völker
    • Midgard 1880
    • Myrkgard - Die Dunkle Seite Midgards
    • Perry Rhodan
    • Andere Rollenspiele
  • Community
  • WestCon Abenteuervorankündigungen's Aktuelle Abenteuervorankündigungen
  • WestCon Abenteuervorankündigungen's Archiv Abenteuervorankündigungen
  • NordlichtCon's Archiv Abenteuervorankündigungen
  • NordlichtCon's Aktuelle Abenteuervorankündigungen
  • KlosterCon – Vorankündigungen's Abenteuer-Vorankündigungen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Abenteuervorankündigungen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Abenteuergesuche und Vorstellungen
  • Freiburger Midgard-Treffen's Forum des Freiburger Midgard-Treffens
  • BreubergCon Abenteuervorankündigung's Abenteuervorankündigung
  • Südcon - Abenteuervorankündigungen's Abenteuervorankündigungen
  • Südcon - Abenteuervorankündigungen's Südcon - Archiv
  • Vorankündigungen Odercon's Abenteuervorankündigungen
  • Vorankündigungen Odercon's Abenteuervorankündigungen Archiv

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Categories

  • Spielwelt
    • Nichtspielerfiguren
    • Abenteuermaterial
    • Gegenstände
    • Bestiarium
    • Sonstiges
    • Schauplätze, Regionen etc.
  • Hausregeln
    • Kampf
    • Magie
    • Sonstiges
    • Neue Abenteurertypen
  • Formblätter / Datenblätter / Spielhilfen
  • Sonstiges
  • MIDGARD - Fantasy
  • Links
  • Kurzgeschichten
  • Perry Rhodan
  • Midgard 1880
  • Artikel aus dem Midgard-Forum
    • Artikelübernahme

Categories

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Forumskalender
  • Stammtische
  • Freiburger Midgard-Treffen's Kalender

Product Groups

  • Forumsclub
  • Spende an das Forum

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Beiträge zum Thema des Monats


Vorstellung-Url


Name


Wohnort


Interessen


Beruf


Biografie

Found 12 results

  1. Für einige Regionen / Häfen wurde das Thema Export / Import schon angesprochen und da Valian bekanntlich eine relativ kleine Insel ist und Candranor die mit Abstand größte Stadt Midgards, finde ich es interessant sich Gedanken darüber zu machen, von was die Valianer ihre sicherlich immensen Importe an Lebensmitteln, Rohstoffen und Halbgütern denn bezahlen ??? Sprich: Mit was verdienen die so viel Geld, dass sie sich ihr luxeriöses, vom Import abhängiges Leben leisten können? Mein Vorschlag war ja mal z.B. Magische Artefakte, Magierschulen, Manufakturwaren etc... reicht das aus? Welche Ideen habt ihr? Euer Bruder Buck
  2. Mich interessiert, was z.B. im Hafen von Geltin so auf die Schiffe geladen wird, welche das Land in Richtung Valian, Vesternesse etc. verlassen. Was meint ihr ? Herzliche Grüße, Triton
  3. Haben wir eigentlich neben der BASIS und der Kristallbörse noch weitere entsprechende Einrichtungen in den Romanen ???
  4. ganzbaf

    Diatrava

    Wie so oft, wenn es um die Küstenstaaten im allgemeinen und bestimmte lidralische Städte im speziellen geht, ist es schwierig einen Überblick über die verfügbaren Informationen zu bekommen. Aus diesem Grund möchte ich in diesem Strang offizielle und quasi offizielle Information zu Diatrava sammeln. Informationshappen von DiRi im Forum Über Serenea im allgemeinen Ein paar Details über Diatrava Kurzbeschreibungen der Stadt in Abenteuern Im Land des fliegenden Feuers aus dem Caedwyn-Band: "In der Hitze des Südens" Insgesamt 2 Absätze zu Diatrava. Kurze Beschreibung des Umlandes, des Hafens und Erwähnung eines scharidischen Viertels. Ein weitere Abschnitt beschreibt die Hafenkommandantur Diverse Informationshappen Erwähnung im Escharquellenbuch (S.28) Diatrava ist Endpunkt der Karawanenroute Weg der Leiden. Wenn jemand noch zusätzliche Informationen hat und preisgeben möchte oder noch Abenteuer kennt in denen Diatrava eine Rolle spielt, dann würde ich mich freuen es hier zu lesen. Grüße ganzbaf
  5. Hat jemand Informationen über den Handel / Rohstoffe in diesem Land ? Mich interessieren auch Handelsrouten die durchlaufen.
  6. Was haben wir hier an Informationen. Wie laufen die Handelswege. Wer ist beteiligt. Wie kann man das Thema für Kampagnen nutzen. Welche Gefahren kennen wir.
  7. Hallo, vorweg möchte ich schon gleich mal in den Raum werfen dass ich bisher noch nicht viel Erfahrung in diesem Spiel habe. Ich stehe nun vor folgendem "Problem": Ich habe eine Zeit lang einen Gnom Magier gespielt welcher mir aber auf Dauer kein Stück mehr zugesagt hat... Deswegen hatte ich mich (Da mir das in vielen Spielen wirklich am meisten liegt und ich auch Beruflich in der Branche tätig bin) für einen Händler Charakter entschieden. Nun steh ich aber nach einigen Stunden suchen vor der Frage: Was Handel ich überhaupt? Ich habe nirgendwo, in keinem Regelbuch oder sonstigem so etwas wie eine Auflistung von Handelsgütern gefunden. Liegt das am Spielleiter was man Handeln kann? Woran soll dieser sich Orientieren in Richtung Preise? Die einzigen Möglichkeiten die ich bisher gesehen hatte waren irgendwelche Höfe aufzusuchen für Obst/Gemüse welches man evtl an Gasthäuser weiterverkaufen kann. Oder z.b. Zwergische Brauereien um spezielles Starkbier o.ä. zu bekommen... Sollte mir jemand sagen können wo ich irgendwelche Auflistungen finden kann wäre ich sehr dankbar Auch für sonstige Anstöße zum Handeln! MfG Darkwarrior999
  8. Guest

    Handelshäuser

    Die Küstenstaaten werden ja unter anderem von den großen Handelshäusern beherrscht. Irgendwelceh Infos über Organisation, Aufbau und mehr über diese Handelshäuser? Vielleicht sogar ein paar hübsche Beispiele, die ihr euch eventeuell selbst ausgedacht habt?
  9. Hi Nachdem es ja nun schon einen Thread zu albischen Reiseereignissen gibt möchte ich hier im selben Stil Anregungen für albische Märkte sammeln. Meine Erfahrung ist, dass Märkte in der Regel immer gleich beschrieben werden und sich auch immer die selben Stände darauf befinden. Ich möchte hier eine Fundgrube für Ereignisse, Personen und Stände rund um albische Märkte bilden. Die einzelnen Ideen sollen hier nicht diskutiert werden, bitte also keine Kommentierung anderer Beiträge. Ergänzungen zu anderen Beiträgen sind natürlich ausdrücklich erwünscht. Ich möchte die Ereignisse hier im Thread sammeln, also bitte keine Verweise auf andere Quellen. Ich fange gleich mal an: Ein Färber hat seinen Stand aufgebaut. Er bietet gefärbte Stoffe zum Kauf an und nimmt hier auch Aufträge für andere Färberleistungen entgegen. Unter anderem bietet er 2 Bahnen rotes Leinen an. Ein Halblingspfeifenkrauthändler hat in Holzschüsseln seine Waren ausgebreitet. Hierbei handelt es sich um verschiedenartige Zusammenstellungen von Pfeifenkraut, oft aromatisiert mit anderen Kräutern. Unter anderem bietet der Halbling Apfel und Erdbeertabak an, im Halftal der absolute Renner. Er hat auch ein paar wenige Pfeifen im Angebot. Ein Ölhändler bietet feine Öle aus Chryseia an. Man erwirbt stets eine Amphore voll Öl. Hierbei handelt es sich vor allen Dingen um Olivenöl, aber auch verschiedene Nussöle finden sich in seinem Angebot. Ein Waeländer bietet Tran zum Verkauf an. Dieser kann zum Beispiel für Tranfunzeln genutzt werden und riecht nicht gerade angenehm (genauso wie der Tranhändler) Ein Fischer bietet frische sowie geräuchterte und getrocknete Fische zum Verkauf an. Er verkauft auch Innereien und Fischreste als Tierfutter. Eine kleine Gruppe fahrender Musikanten belebt den Markt mit fröhlicher Musik. Kommt man mit ihnen ins Gespräch können sie viel von ihren Reisen erzählen. Eine Truppe von zwei Männern und 1 Frau führt auf einer improvisierten Bühne (einige Bretter) Komödien über den albischen Königshof auf. Der Humor hat stark englische Einschläge (Monty Python, etc.) und wird von gegebenenfalls gegenwärtigen Adligen nicht gerade geteilt. Ein gnomischer Edelsteinschleifer bietet schöne geschliffene Edelsteine an wie man sie zur Einarbeitung in Artefakte, Schmuckstücke, Rüstungen, Waffen oder Thaumagrale nutzen kann. Außerdem hat er einiges an "Verschnitt" da, welches er an durchreisende Zauberer als Zaubermaterial verkauft. Ein twyneddischer Fellhändler bietet verschiedene Felle sowie Zähne von den Tieren des Nordens an. Er hat unter anderem 3 Bärenfelle, 2 Wolfsfelle und noch etliche Felle von Kleintieren im Angebot. Die Felle sind gegerbt, aber ansonsten nicht weiter verarbeitet. Ein Salzhändler bietet in Fässern Salz zum Verkauf an. Gewohnheitsgemäß entsteht nach kurzer Zeit ein Streit um den (teuren) Preis des Salzes. Ein Waeländischer Händler bietet Fellkleidung, Bernstein, waeländische Waffen sowie einige waeländische Kräuter zum Verkauf an. Ein Viehändler bietet auf einem großen Markt sein Vieh zum Verkauf an. Neben Kühen, Schafen, Ziegen und Schweinen hat er auch Kleinvieh und einen Bullen den er über alle Maße preist. Ein Seifensieder bietet (teilweise) duftende Seifen zum Verkauf an. Der Stand findet bei Adligen großen Ansturm. Ein Hutmacher bietet verschiedene Kopfbedeckungen zum Kauf an. Außerdem nimmt er jederzeit gerne Maß um spezielle Aufträge anzunehmen. Unter anderem findet sich hier ein roter Spitzhut mit weiter Krempe und eine zwergische Gugel. Ein Töpfer aus dem Süden Albas bietet verschiedene Tongefäße an. Angefangen von Schüsseln, Schalen und Bechern finden sich hier auch Amphoren und Schleudergeschosse. Ein Kesselflicker hat seinen Stand aufgebaut. Die Frauen der Ortschaft kommen mit ihren kaputten und beschädigten Kesseln welche vom Flicker geflickt werden. Er kann auch notdürftig Waffen reparieren, diese Zerbrechen bei der nächsten 1 aber auf jeden Fall wieder. Ein Schnürsenkelmacher bietet eine große Auswahl verschiedenfarbiger Schnürsenkel in allen Längen und Breiten an. Er fertigt bei besonderen Wünschen gegen einen kleinen Aufschlag auch Sonderanfertigungen an. Ein zwergischer Drahtzieher verkauft Drähte aus verschiedenen Metallen in drei verschiedenen Dicken. Ein Bücherhändler aus der Akademie von Cambrygg verkauft Kopien verschiedener (nichtmagischer) Schriften und kauft für gutes Geld auch andere Bücher oder Schriftrollen an. Ein Armbrustmacher aus Haelgarde versucht die Bevölkerung von der Durchschlagskraft und einfachen Handhabung dieser (relativ) neuen Waffe zu überzeugen. Ein paar 14-16 jährige Jungen und Mädchen bieten für ihre Eltern (Bauern) auf dem Markt die regionalen Erträge der Bauern an. Neben Gemüse und Obst findet sich auch etwas frischer Käse, Butter sowie ein paar Eier. Ein fahrender Metzger und Schlachter bietet seine Künste gegen ein geringes Entgelt an. Auch die Bauern die solche Arbeiten sonst selber übernehmen sind zum Teil nicht abgeneigt da die Arbeit so sauberer und mit einer besseren Qualität des Fleisches von statten geht. Ein Rauchfangkehrer aus dem Halftal (Schornsteinfeger) bietet seine Dienste lautstark auf dem Marktplatz an, leider haben nur sehr wenige der Anwesenden ein Haus mit Rauchfang. Auf einem großen Markt kommt der Marktaufseher und vertreibt einen Händler der versucht die Abgabe an den Martkherrn zu unterschlagen. Es kommt zu einem Tumult als einem adligen im Getümmel des Marktes der Beutel gestohlen wird und der junge Dieb in der Menge zu entkommen versucht. So, das war mal ein Anfang, den Rest meiner Aufschriebe kann ich nicht entziffern, sodass ihr nun an der Reihe seid, diese Sammlung fortzusetzen. Mfg Yon
  10. Hallo Leute, vor einem Dreivierteljahr fand im Strang "Wirtschaftssimulation Midgard" eine Diskussion statt, ob und wie wirtschaftliche Aktivitäten und Hintergründe abgebildet werden könnten und sollten. Anlässlich dieser Diskussion und dem daraus folgenden Forumsprojekt "Wirtschaftssimulation Midgard" überarbeitete ich ein etwas älteres Regelkonstrukt über Handel in Midgard, beispielhaft realisiert am Land Alba. Es soll den Spielfiguren ermöglichen, Handel zu treiben - nicht zuletzt, damit der Abenteurertyp "Händler" auch einmal das tun kann, was er laut Bezeichnung tun sollte. Gleichwohl ist der Handel aber als Aktivität gedacht, die die ganze Gruppe in Anspruch nehmen kann. In meinen Stammgruppen ergab sich auch aufgrund der niedrigen Spielfrequenz leider keine Möglichkeit, diese Regeln zu testen, und das Forumsprojekt schlief bald wieder ein. Daher habe ich bis heute leider keine aus Praxiserfahrungen gespeistes Rückmeldung über die Umsetzbarkeit meiner Regeln erhalten. Aus diesem Grund möchte ich meine Regeln hier erneut zur Verfügung stellen, diesmal für die Forumsöffentlichkeit. Ich hoffe, dass sich der eine oder andere findet, der die Regeln austestet und mir Rückmeldung geben kann. Auch wenn euch ohne Praxistest Widersprüche, unschlüssige Regelungen usw. auffallen, wäre ich um einen Hinweis dankbar. Da dieses Regelwerk in größeren zeitlichen Abständen dreimal überarbeitet wurde, sind auch Überbleibsel älterer Versionen denkbar (nicht erklärte Begriffe, Verweise ohne erkennbaren Bezug). Auch hier sind Hinweise hilfreich. Dass das Dokument mit insgesamt 26 Seiten recht umfangreich daherkommt, sollte niemanden abschrecken. Das Herzstück der Regeln (Preisbildung und Marktgröße) findet sich auf den Seiten 3-9. Der Rest ist zwar m.E. sinnvoll bis notwendig, kann aber bei der ersten Annäherung übersprungen und erst dann gelesen werden, wenn überhaupt Interesse besteht. Mir ist bewusst, dass das Regelwerk neben dem Aufwand beim erstmaligen Lesen auch später noch einen gewissen Buchhaltungsaufwand mit sich bringt. Allgemeine Kommentare, bei der dies lediglich wiederholt wird, ohne näher zu konkretisieren oder konstruktive Lösungsvorschläge zu bringen, kann ich zwar nachvollziehen, helfen mir aber nicht weiter. Ich bitte daher, dies zu unterlassen. Ebenso ist mir die Diskussion im Strang "Wirtschaftssimulation Midgard" durchaus bekannt, sollte also in diesem Strang bitte nur da wieder aufgegriffen werden, wo sie konkret etwas zur Verbesserung der hier vorgelegten Regeln beitragen kann. Ich hoffe auf Rückmeldung. Vielen Dank. Abstract: Das Dokument enthält Regelvorschläge zur Ermittlung von Preisen in Abhängigkeit von lokalen Angebots- und Nachfragebedingungen, eine Regelung zur Begrenzung des möglichen Warenumsatzes, eine versuchsweise Aufgliederung Albas in Wirtschaftsregionen mit jeweils eigenem Angebots- und Nachfrageprofil sowie Überlegungen zur sinnvollen Integration von Handelsaktivitäten in das weitere Abenteuergeschehen. Das Verwaltungsdokument versucht, die Errechnung und Buchhaltung zu vereinfachen. Handelsregeln für MIDGARD 24 Juli 2016.pdf Verwaltungsdokument Handel MIDGARD Version 24 Juli 2016.xls
  11. Guest

    Handel in Chryseia

    Ich lese so viel über den Handel in Chryseia. Haben die chryseischen Händler irgendeinen Kodex und / oder eine Organisation? Irgendwie kommt es mir so vor, als müsste sie so etwas haben.
  12. Guest

    Währung in Urruti

    Hallo, welche Währung wird in Urruti verwendet, oder verwenden sie noch den Tauschhandel? Gibt es dazu "offizielle" Quellenhinweise? Gruß Daimonion
×
×
  • Create New...