Jump to content

ganzbaf

Mitglieder
  • Content Count

    2,130
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About ganzbaf

  • Rank
    Bitterer alter Mann

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Sehr schade... aber dann schauen wir auf nächstes Jahr.
  2. Du bist dafür ja auch noch zu jung.
  3. Was auch immer du da konsumierst, ich will auch davon...
  4. Schwarz malen hilft nicht weiter. Lächle, sei froh ...
  5. Das gleiche Verhalten gab es bei mir auch vor einiger Zeit. Lösung gab es keine, daher ausrangiert.
  6. Sucht ihr noch Mitspieler? Elo und ich, wir zocken zur Zeit auf dem Heimserver und könnten uns gut vorstellen auch mit anderen zusammen zu spielen.
  7. Nun ist es passiert... nach vielen Jahren hat mich wieder ein Computerspiel so richtig gepackt. Ein Spiel wie ich es mir in meine Kindheit/Jugend immer gewünscht habe. Die Rede ist von World of Warships. Das Spielprinzip ist schnell erklärt: Eine Gruppe von 12 "historischen" Kriegsschiffen kämpft gegen 12 gegnerische Schiffe. Das ganze mit schöner Grafik, detaillierten Schiffen und Free2Play. Details über das Spiel finden sich unter http://worldofwarships.eu. Es gibt auch auf YouTube diverse interessante Videos in denen man sich den Ablauf eines Gefechtes anschauen kann. Falls jema
  8. ganzbaf

    Quizduell

    Ganz Baf ist auch wieder dabei
  9. Traditionell denke ich über Breuberg erst nach dem Bacharach-Con nach, aber falls wir hinfahren würden wir einen knapp 10 Monate jungen Mann der Krabbelgruppe beisteuern.
  10. Das ist eine merkwürdige Einstellung für den Spieler eines kommerziellen Rollenspiels. Verstehe mich nicht falsch, natürlich darfst du gerne so denken und handeln, aber was meinst du eigentlich, wovon ein Rollenspielverlag "lebt"? Wieso ist das eine merkwürdige Einstellung? Ich kann das gut nachvollziehen. Warum sollte ich Geld ausgeben um von einem Regelwerk mit dem ich weitestgehend zufrieden bin zu einem Regelwerk zu wechseln, das noch nicht vollständig erschienen ist und für mich wichtige Regeln nicht enthält?
  11. Wenn ich mir die 9er Touren in der Stuttgarter Halle so anschaue, dann würde ich bei meinem aktuellen Wissensstand und Können niemanden an so einer Tour sichern. Weder mit HMS noch mit irgendeiner Form von Automat.
  12. Unfälle im Freien kann ich schlecht beurteilen, ich gehe allerdings davon aus dass in der Halle normalerweise keine Steine von der Decke oder der Wand fallen und Menschen erschlagen. Und da deine Kritik am HMS sich so stark auf die Halle bezogen hat, ist der von dir geschilderte Fall für mich nicht relevant. Zu dem Rest was du gesagt hast, mag ich mich nicht schon wieder wiederholen. Wir haben andere Ansichten, das ist ok. Permanente Wiederholungen bringen eine Diskussion kein Stück weiter.
  13. Und noch viel sicherer als Auto-Tube und Halbautomat ist es, gar nicht erst zu klettern. Bouldern ist einfach toll Keine Knoten, Seile, Maschinen, Tubes und ähnliche Sachen Mfg Yon Und gemäß Statistik passieren 2 Drittel der schweren Unfälle in der Halle beim Bouldern.
  14. Ich argumentiere nicht gegen den Fortschritt. Fortschritt ist wichtig und gut. Ich argumentiere gegen den Irrglauben dass Fortschritt und Technik immer und in jeder Beziehung sicherer ist.
  15. Ja und nein. Abstrakt betrachtet hast du recht. Allerdings sind die Klettersituation nicht abstrakt und in der Realität gibt es einfach Leute mit unterschiedlicher Vertrautheit/Können/Aufmerksamkeit.
×
×
  • Create New...