Jump to content
Bro

MIDGARD - Die Welt

Recommended Posts

17 minutes ago, Nadrarak said:

Hallo,

mein Exemplar war dieses Wochenende angekommen, und ich kann nur sagen auf den ersten flüchtigen Blick ins Buch bin ich begeistert. Danke an alle Autoren, sowie Redaktion etc.! War sicher keine leichte Aufgabe, vor allem wenn es darum ging Dinge zu kürzen oder ganz zu streichen.

Kann mir jemand kurz sagen ob es über den Hash-Code nur das Buch als PDF gab? Kein sonstiges Zusatzmaterial wie beim Kodex?

Denn anscheinend habe ich eines der letzten Exemplare ergattert, da "Die Welt" im Shop aktuell gar nicht mehr aufgeführt ist. Daher funktioniert auch das Einlösen des Hash-Codes nicht mehr, bzw. der Code wird eingelöst aber es taucht kein Link zum Download auf. Ich gehe mal davon aus, wenn es einen Nachdruck gibt wird das wieder funktionieren und solange kann ich ruhig warten wenn es eh nur das PDF ist. Oder ich habe einfach gerade nur den ungünstigen Zeitpunkt erwischt, bis der Artikel in ein paar Tagen im Webshop entsprechend angepasst und evtl. als "vergriffen" o.ä. wieder sichtbar ist.

Wenn du Probleme mit dem Code hast solltest du dich an @Branwen wenden,... eigentlich musst du dich einloggen und dann sollte es in deinem Account irgendwo den downloadlink geben - ich hab meine Zugansgdaten gerade nicht hier insofern kann ich nicht selbst nachsehen wo und wie das geht, aber es sollte dort auch nicht anderst gehen wie bei den anderen Regelwerken wie Kodex und Arkanum.

Share this post


Link to post
vor 23 Minuten schrieb Nadrarak:

Hallo,

mein Exemplar war dieses Wochenende angekommen, und ich kann nur sagen auf den ersten flüchtigen Blick ins Buch bin ich begeistert. Danke an alle Autoren, sowie Redaktion etc.! War sicher keine leichte Aufgabe, vor allem wenn es darum ging Dinge zu kürzen oder ganz zu streichen.

Kann mir jemand kurz sagen ob es über den Hash-Code nur das Buch als PDF gab? Kein sonstiges Zusatzmaterial wie beim Kodex?

Denn anscheinend habe ich eines der letzten Exemplare ergattert, da "Die Welt" im Shop aktuell gar nicht mehr aufgeführt ist. Daher funktioniert auch das Einlösen des Hash-Codes nicht mehr, bzw. der Code wird eingelöst aber es taucht kein Link zum Download auf. Ich gehe mal davon aus, wenn es einen Nachdruck gibt wird das wieder funktionieren und solange kann ich ruhig warten wenn es eh nur das PDF ist. Oder ich habe einfach gerade nur den ungünstigen Zeitpunkt erwischt, bis der Artikel in ein paar Tagen im Webshop entsprechend angepasst und evtl. als "vergriffen" o.ä. wieder sichtbar ist.

Hast Du unter "eingelöste Hash-Codes" geschaut, ob da der Link ist?

Share this post


Link to post
1 hour ago, Leachlain ay Almhuin said:

Hast Du unter "eingelöste Hash-Codes" geschaut, ob da der Link ist?

Er hat recht. Der Artikel fehlt komplett auf der Plattform, daher taucht er auch in der Hashcode-Liste nicht mehr auf.
https://branwensbasar.de/produkte/details/product/die-welt_42994.html

Das ist tatsächlich ungewöhnlich, normalerweise passiert das auch bei vergriffenen Artikeln nicht.

Edited by dabba

Share this post


Link to post
vor 6 Minuten schrieb dabba:

Das ist tatsächlich ungewöhnlich

In der Tat! Nicht mal der Tablleneintrag für den Hashcode von 'MIDGARD - Die Welt' wird auf https://branwensbasar.de/kundenverwaltung/hash-codes.html (eingeloggt) angezeigt, wenn er schon eingelöst war. Neueeinlösen geht nicht: das wird korrekt mit Sie haben den HASH-Code bereits eingelöst. Bitte geben Sie einen neuen HASH-Code ein. beantwortet.

Das sieht mir nach einem frischen Problem der branwensbasar-Werbsite aus.

Share this post


Link to post
Am 20.4.2020 um 10:13 schrieb Nadrarak:

Denn anscheinend habe ich eines der letzten Exemplare ergattert, da "Die Welt" im Shop aktuell gar nicht mehr aufgeführt ist. Daher funktioniert auch das Einlösen des Hash-Codes nicht mehr, bzw. der Code wird eingelöst aber es taucht kein Link zum Download auf. Ich gehe mal davon aus, wenn es einen Nachdruck gibt wird das wieder funktionieren und solange kann ich ruhig warten wenn es eh nur das PDF ist.

So dürfte es wohl sein, denn Die Welt ist tatsächlich ausverkauft und im Nachdruck Ich schätze einmal, das wird bald behoben sein. Ein Hinweis an @Branwen könnte darüber hinaus weiter zur Klärung beitragen,

Edited by DiRi
  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 8 Minuten schrieb DiRi:

So dürfte es wohl sein, denn Die Welt ist tatsächlich ausverkauft und im Nachdruck Ich schätze einmal, dass wird bald behoben sein.

Genau so dachte ich mir das, und wenn es ja nur das PDF betrifft wollte ich einfach abwarten.

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb DiRi:

So dürfte es wohl sein, denn Die Welt ist tatsächlich ausverkauft und im Nachdruck Ich schätze einmal, dass wird bald behoben sein. Ein Hinweis an @Branwen könnte darüber hinaus weiter zur Klärung beitragen,

Wow! Das ging ja schnell.

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden schrieb DiRi:
vor 6 Stunden schrieb Nadrarak:

Denn anscheinend habe ich eines der letzten Exemplare ergattert, da "Die Welt" im Shop aktuell gar nicht mehr aufgeführt ist. Daher funktioniert auch das Einlösen des Hash-Codes nicht mehr, bzw. der Code wird eingelöst aber es taucht kein Link zum Download auf. Ich gehe mal davon aus, wenn es einen Nachdruck gibt wird das wieder funktionieren und solange kann ich ruhig warten wenn es eh nur das PDF ist.

So dürfte es wohl sein, denn Die Welt ist tatsächlich ausverkauft und im Nachdruck Ich schätze einmal, dass wird bald behoben sein. Ein Hinweis an @Branwen könnte darüber hinaus weiter zur Klärung beitragen,

Das Problem scheint schon behoben zu sein. Ich kann sowohl das Produkt "Die Welt" aufrufen als auc mit dem bereits eingelösten Hash-Code herunterladen.

P.S. Kann das bei Euch ein Browser-/Rechteproblem sein? Ich verwende Firefox.

Edited by Hiram ben Tyros

Share this post


Link to post
vor 22 Stunden schrieb Nadrarak:

Hallo,

mein Exemplar war dieses Wochenende angekommen, und ich kann nur sagen auf den ersten flüchtigen Blick ins Buch bin ich begeistert. Danke an alle Autoren, sowie Redaktion etc.! War sicher keine leichte Aufgabe, vor allem wenn es darum ging Dinge zu kürzen oder ganz zu streichen.

Kann mir jemand kurz sagen ob es über den Hash-Code nur das Buch als PDF gab? Kein sonstiges Zusatzmaterial wie beim Kodex?

Denn anscheinend habe ich eines der letzten Exemplare ergattert, da "Die Welt" im Shop aktuell gar nicht mehr aufgeführt ist. Daher funktioniert auch das Einlösen des Hash-Codes nicht mehr, bzw. der Code wird eingelöst aber es taucht kein Link zum Download auf. Ich gehe mal davon aus, wenn es einen Nachdruck gibt wird das wieder funktionieren und solange kann ich ruhig warten wenn es eh nur das PDF ist. Oder ich habe einfach gerade nur den ungünstigen Zeitpunkt erwischt, bis der Artikel in ein paar Tagen im Webshop entsprechend angepasst und evtl. als "vergriffen" o.ä. wieder sichtbar ist.

War eventuell gestern ein technisches Problem. Der Weltenband ist bestellbar und wenn ich eingeloggt bin, sehe ich auch auf der Seite meine herunterladbare PDF-Version. Falls das Problem noch besteht, am Besten direkt Branwens Basar kontaktieren.

Basar.jpg

Edited by Lemeriel

Share this post


Link to post

Ja, gestern war zeitweise der Artikel komplett aus dem Webshop entfernt. Mein Link oben führte auf eine Fehler-Seite.

Share this post


Link to post

Ja, gestern hat auch bei mir der Download wieder funktioniert. Wie vermutet, hatte ich wohl einfach nur genau den einen Tag erwischt an dem das Produkt im Shop bearbeitet wurde und jetzt ist alles wieder normal.

Share this post


Link to post

Hallo!

Ich hab mal versucht die ganzen Einzelkarten aus Die Welt zusammenzulegen, um so eine Midgardkarte mit Grenzen zu erhalten. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Grenzen nicht zusammenpassen. Liegt das daran, dass die Grenzen eben nicht eindeutig sind oder sind das kleine Fehler?

Und wenn ersteres: Beschreibt eine Karte die Grenzen dann immer so, wie sie der Herrscher des jeweiligen Landes wahrnimmt?

MfG,

Patrick

Share this post


Link to post

Ist das immer so oder nur in bestimmten Fällen? Wo ist es denn aufgefallen? 

Share this post


Link to post

Vor Allem aufgefallen ist es mir bei Alba, Südlamaran und Nordsirao. Bei genauerem hinsehen erkennt man es auch bei anderen Ländern, wenn auch nur minimal. Ich habe die einzelnen Karte eingescannt, in Word eingefügt, transparent gemacht, dann die Größen anhand von topographischen Merkmalen (insb. Flüssen, Meere etc.) aneinander angepasst und dann wollte ich die Karten eben so aneinanderlegen, dass eine Weltkarte entsteht. Durch die Transparenz konnte man das gut erkennen.

Zuerst dachte ich, ich hätte einfach was beim Einstellen der Größe falsch gemacht, aber es fiel mir dann auf, dass die Grenzen wirklich an anderen topographischen Punkten verlaufen.

  • Like 1

Share this post


Link to post

Und manche Gebiete sind ohne Herrschaftsanspruch, aber da das größtenteils Wüsten und so sind, ist das wahrscheinlich gewollt.

Allerdings gibt es an der albisch-twynnedischen Grenzen kleinere Landstriche auf die laut Grenzen keiner Anspruch erhebt, was merkwürdig ist, wenn man bedenkt, dass dieses Grenzland beide als ihres ansehen (oder?)

Share this post


Link to post

Ich kann dir das schicken, allerdings weiß ich nicht ob das rechtlich in Ordnung ist, wenn ich hier die ganzen Karten reinschicke.

Share this post


Link to post
vor 12 Minuten schrieb Patrick:

Und manche Gebiete sind ohne Herrschaftsanspruch, aber da das größtenteils Wüsten und so sind, ist das wahrscheinlich gewollt.

Allerdings gibt es an der albisch-twynnedischen Grenzen kleinere Landstriche auf die laut Grenzen keiner Anspruch erhebt, was merkwürdig ist, wenn man bedenkt, dass dieses Grenzland beide als ihres ansehen (oder?)

Ich habe es mir gerade mal angeschaut. Es betrifft vor allem das Pengannion-Gebirge. Das offene Gebiet wird nach der Albakarte wohl vom dortigen Zwergenreich beansprucht werden.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb Patrick:

Hallo!

Ich hab mal versucht die ganzen Einzelkarten aus Die Welt zusammenzulegen, um so eine Midgardkarte mit Grenzen zu erhalten. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Grenzen nicht zusammenpassen. Liegt das daran, dass die Grenzen eben nicht eindeutig sind oder sind das kleine Fehler?

Und wenn ersteres: Beschreibt eine Karte die Grenzen dann immer so, wie sie der Herrscher des jeweiligen Landes wahrnimmt?

MfG,

Patrick

Das ist Absicht,  Die Grenzen aus Sicht von A können von der Sicht von B abweichen.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...