Jump to content

Lemeriel

Mitglieder
  • Content Count

    1,160
  • Joined

  • Last visited

About Lemeriel

Clubber
  • Rank
    Mitglied
  • Birthday 03/17/1978

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://www.midgard-forum.de/forum/showthread.php?t=2162
  • Wohnort
    Bochum
  • Interessen
    Rollenspiel im Allgemeinen (Midgard im Speziellen)
    Lesen
    Radfahren

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich sehe hier keinen Widerspruch der Regeln, da Heilen von Wunden eindeutig sagt, dass Schäden, welche durch äußere Gewalt entstanden sind, geheilt werden können. Sei es eine offene Wunde, eine innere Blutung, eine Strangulation, eine Prellung etc. Nach Auffassung der Regeln scheint der Fluch Böser Blick in Abgrenzung zu Giften und Krankheiten in diese Kategorie zu fallen. Eine Erklärung könnte sein, dass die Verwesung eine Folge des Fluches und nicht natürlicher Prozesse ist. Dementsprechend hilft Heilen von Krankheit auch nur kurzfristig, weil der Zauber die von außen einwirkende Gewalt nicht bannt. Demgegenüber lassen sich bei Vergiftungen und Krankheiten die schädigende Wirkung Stoffe, Substanzen, Keime usw. im Körper der betreffenden Person finden. Dies ist beim Böser Blick nicht gegeben.
  2. Die literatische Vorlage ist nicht korrekt. Die Fian stammen als aus der mittelalterlichen irischen Literatur und spielen eine Hauptrolle im Finn-Zyklus sowie im eine Rolle im Ulster-Zyklus. Was eine amerikanische Autorin aus dieser Vorlage generiert hat, spielt für Midgard, wenn überhaupt, nur eine Nebenrolle.
  3. Man sollte auch die im Buch abgedruckten Stadtpläne für Beornburgh und Haelgarde nicht vergesssen. Besonders im Hinblick auf die Abenteuer die in den Städten spielen sind diese interessant.
  4. Lemeriel

    Essen

    Ich schaue auch wieder vorbei! Zusagen (5) Chichén Zeno Thufir Hawatt Rhakorium Akeem Lemeriel
  5. Auf GOG gibt es bis morgen 15:00 Uhr Tower of Time gratis. Nachdem man auf den "Go to giveaway" Button geklickt hat, muss man ein wenig runterscrollen. Unten findet man dann den Button "Get it free".
  6. Das ist richtig, bei Geisterlauf muss der Rückweg wieder über den Eingang genommen werden (ARK5 Ergänzung, S. 16). Mächtigere Rituale kann es natürlich geben, wodurch auch andere Möglichkeiten existieren könnten, ähnlich des Druidentors.
  7. Der Begriff Waffenfertigkeit lässt sich unter SumatraPDF nicht suchen. Erst bei Eingabe von Waff enfertigkeit kann man die PDF erfolgreich durchsuchen. Treten die gleichen Probleme unter anderen PDF-Programme auf?
  8. Serial Cleaner gibt es noch für fast 2 Tage und 3 Stunden kostenlos auf HumbleBundle.
  9. Lemeriel

    Essen

    Ich kann es auch am nächsten Stammtisch mitnehmen, da ich ihn noch kurz vor Weihnachten sehen sollte.
  10. Nein, da jemand der keine AP mehr besitzt. keine Abwehrwaffe benutzen darf.
  11. Hallo, der Zauber eignet sich gut, wenn sich die Gruppe trennt und man will erfahren, wie es einem Nichtzauberer gerade geht. Bei einem Zauberer würde sich Zwiesprache anbieten, bei einem Spitzbuben der für die Gruppe irgendwo eindringt, um von innen die Tür aufschließen soll und zu lange benötigt, könnte sich Mitfühlen anbieten, um einen Anhaltspunkt zu erhalten, was gerade im inneren des Gebäudes passiert.
  12. Bezüglich der Druiden schaue Dir mal die Spruchbeschreibung der Dweomersprüche Schutzgeist (ARK, S. 159) & Tiergestalt (ARK5, S. 160) an.
  13. Wie damals schon Einskaldir schrieb, ist in der Romanreihe sehr gelungen der Berserkergang beschrieben. Ein Berserker handelt nicht mehr logisch, sondern befindet sich in einem Blutrausch. Als Kurzlektüre hierfür kann auch der Blutrausch-Fall genommen werden. Man kann sich entweder darauf verständigen, dass der Spieler immer "instinktiv" zur nächstbesten Waffe greift, wenn er keine zur Hand hat. Dabei spielt der Erfolgswert mit der Waffe dann keine Rolle. Der Charakter greift zum Einhandschwert oder gar zum Ogerhammer, wenn das die nächstbeste Waffe ist. Oder man verständigt sich in der Gruppe darauf, dass er nur zu getragenen Waffen greift und ggf. am Ende mit Raufen und Waffenloser Kampf kämpft.
  14. Man sollte auch folgendes bedenken 1) Die Coraniaid haben fast alle Midgard verlassen oder viele sind in die Erainner aufgegangen. Nur noch eine Minderheit an Coraniaid existiert auf Midgard. 2) Die Askiälbainen gelten seit dem Riesenkrieg als verschollen. 3) Einige Elfen sind in Nahuatlan verschwunden. 4) Die Elfenstädte in Moravod wurden im 2. Riesenkrieg vernichtet. 5) Die Elfen in Alba erleiden um 1.000 nL gegen die Valianer verheerende Verluste. 6) größere Siedlungsgebiete nur in Alba und Moravod. 7) Elfen werden viel eher zum Schwarzalben, als ein Schwarzalb wieder zu einem Elfen. 8) Schwarzalben gehen in ihren Gebieten gegen Menschen rigoroser als Elfen vor, s. Bro Bedwen, Yalukaskiy. Demgegenüber verhalten sich Elfen gegenüber Menschen wie ein Vater zu seinem Kind. 9) Schwarzalben gelten für Menschen als ein legendäres schon längst verschwundenes Volk. Alle die es besser wissen könnten, sind in der Regel tot. Daher finde ich es nachvollziehbar, dass die Schwarzalben eine größere Bevölkerung als Elfen aufweisen.
×
×
  • Create New...