Jump to content

Lemeriel

Mitglieder
  • Content Count

    1,395
  • Joined

  • Last visited

About Lemeriel

Clubber
  • Rank
    Mitglied
  • Birthday 03/17/1978

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://www.midgard-forum.de/forum/showthread.php?t=2162
  • Wohnort
    Bochum
  • Interessen
    Rollenspiel im Allgemeinen (Midgard im Speziellen)
    Lesen
    Radfahren

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das ist doch das Ziel von unserem Hobby oder habe ich da was übersehen? Außerdem ziehe ich meine Heimrunde vor, wo ich aktiv mehr Spaß und Humor erleben werde, als wenn ich passiv Twitch schaue. Evtl. schaue ich mir den Stream dann am Abend an.
  2. Auf Twitch steht Midgard von 17:00 bis 20:00 Uhr drin und auf https://www.orkenspalter-tv.de/ im Kalender ab 16:30 Uhr.
  3. Ich bin beim Stöbern im Internet auf folgende historische Suchseite für über 400.000+ digitalisierte historische Land- und Stadtkarten gestoßen. Die Seite kooperiert dabei weltweit mit entsprechenden Instituten. https://www.oldmapsonline.org Falls jemand für 1880 entsprechende Originalkarten aus der Zeit sucht, sollte hier fündig werden.
  4. Je nach Kontext entweder unter Persönlichkeit oder unter Kultur. Wird der Begriff im Kontext zur Erklärung des Herrschaftssystems verwendet, dann unter Kultur. Wird auf eine bestimmte Persönlichkeit und deren Handlungen etc. verwiesen, dann eher unter Persönlichkeit.
  5. Und da ich gerade selbst neugierig bin. Tsai ist das romanisierte Wort für den chinesischen Nachnamen Zai , welcher sich historisch vom einstigen chinesischen Staat Cai herleiten lässt. Nach dem Untergang dieses Staates und als während der Qin Dynastie die Nachnamen eingeführt wurden, haben sich etliche der einstigen Bevölkerung aus Erinnerung den Nachnamen Cai gegeben. Der Nachname stammt somit aus dem archaischen chinesischen ab. Im Mandarin wird es Cài geschrieben und bedeutet scheinbar vegetable, green, dish, course. Zumindest sehe ich hier kein saloppes "Isthalthier".
  6. Und bezüglich ihrer "Sinologie-Kenntnisse", sollte sie sich bitte noch einmal mit der Geschichte Chinas und vor allem den letzten Kaisern beschäftigen. Da hieß nun einmal Zaizhen bzw. seine romanische Schreibweise ist Tsai-chen, Tsai-Chen oder Tsai-Cheng. https://en.wikipedia.org/wiki/Zaizhen
  7. Nein, mich stört nur, dass wenn ich eine solche Sendung bringe, dass man sich dann auch dementsprechend vorbereiten sollte oder andersherum, so eine schlechte inhaltliche bzw. plakative Sendung, spricht im Endeffekt dann auch für den restlichen Inhalt von Ihr bzw. muss ich diesen mit dieser Sendung vergleichen und Ihre Informationen dementsprechend kritisch sehen.
  8. Wieso sprichst Du nicht direkt die Pathfinder-Abenteuer an, die mehr Unterhaltungswert bieten, denn Abenteuerrelevanten Inhalt haben und dementsprechend aufgebläht sind., Gibt dazu im amerikanischen Raum sehr schöne Themen dazu.
  9. Die bisherige Gepflogenheit von Bekanntmachungen zu Veröffentlichungen von spezifischen Midgardprodukten war es , dass nur ein Link auf Midgard Online oder auf den DDD-Verlag gesetzt wird. Diese Tradition werde ich mich anschließen. Daher werde ich immer im ersten Post die Liste aktualisieren, wo sich auch ein Link nach MOAM befindet, wo man sich jederzeit zu den Battlemaps grobe Vorschaubilder ansehen kann.
  10. Das Niveau zu Midgard wundert mich nicht. Sie hat sich schon häufiger abwertend über das System geäußert, obwohl Sie es, wenn überhaupt, nur einmal gespielt hat.
  11. Battlemaps Veröffentlichungen Kleine Leute Premiumversion Standardversion Hallo, in der Phase des Home Offices, wo ich beruflich bedingt teilweise sehr lange am Tag am PC sitzen musste, um Kolleginnen und Kollegen und Schülerinnen und Schüler Support in Microsoft 365 zu bieten, habe ich mich zur Entspannung intensiv mit dem Erstellen von Battlemaps befasst. Da meine anderen Hobbies in der Phase ruhen mussten. Karten habe ich mittels unterschiedlicher Software von Dungeondraft, Dungeon Painter Studio über Browser Apps wie Dungeonfog eingearbeitet und erstellt. Schlussendlich bin ich bei der professionellen Grafiksoftware Clip Studio Paint gelandet. Die gegenüber Photoshop kostengünstiger und einige Vorteile bei den Brushes bietet, welche ich in der Form bei Photoshop nicht finde. In diese Software habe ich mich in den letzten zwei Monaten reingearbeitet. In dieser Zeit habe ich auch Kontakt mit Elsa Franke aufgenommen. Ich habe ihr ein damaliges Probeexemplar zugeschickt, welches sie als gut bewertet hat. Daraufhin haben wir einen Lizenzvertrag für Battlemaps (Gebäude, Dungeon, Land- und Ortskarten) zu offiziellen MIDGARD-Abenteuern geschlossen. Mein Dienstherr hat mir für diese Nebenbeschäftigung ein entsprechendes Wochenstundenkontigent genehmigt und ich musste ein entsprechendes Gewerbe anmelden. Nun ist es soweit und ich habe die ersten Battlemaps für ein Abenteuer in MOAM zum Verkauf eingestellt. Als Testballon biete ich zu diesem Kurzabenteuer zwei Versionen an. Einmal eine Standardvariante, die tageszeitunabhängig funktioniert und eine Premiumversion, in welcher ich für das Abenteuer passende Tageszeiten abbilde. Die Premiumversion beinhaltet auch die Karten der Standardversion. Je nach Nachfrage, werde ich zukünftig weiterhin tageszeitbezogene Karten (wo es Sinn macht) anbieten oder nicht. Da sie einen Mehraufwand für mich darstellen. Die zukünftige Preisgestaltung von Battlemaps wird sich an diesen Karten und deren Rastergesamtzahl orientieren. Die Karten werde ich nach der Veröffentlichung zu Beginn immer exklusiv über MOAM vertreiben und erst nach einem gewissen Zeitraum über andere Plattformen bzw. eventuell einem eigenen Webshop vertreiben, sobald das Portfolio eine entsprechende Größe hat. in diesem Thread werde ich aber immer nur auf die Veröffentlichung in MOAM verlinken. Ich erhebe beim Erstellen der Karten kein Anspruch auf physikalisch korrekt berechnete Licht- und Schattenwürfe, sondern lasse mich hier auch von meiner eigenen ästhetischen Meinung leiten. Je mehr Erfahrung ich bei der Erstellung solcher Karten habe, kann sich diese Meinung natürlich verändern bzw. meine Qualität sich weiter verbessern. In Rücksprache mit @Biggles biete ich die Karten momentan nur rasterlos an, um seinen Webspace langfristig zu schonen. Ein weiterer Grund ist, dass alle mir bekannten Virtual Tabletop Programme über ein integriertes Raster verfügen. Eine entsprechende Anleitung, wie man selbst in kurzer Zeit ein Raster hinzufügen bzw. die Karten für den Drucker zuschneiden kann, werde ich den Produkten immer beifügen. In diesem Thread werde ich sonst in regelmäßigen Abständen Updates posten und eine Übersicht der Battlemaps verwalten. Vorrangig werde ich erst einmal für alle noch erhältlichen Abenteuern Karten erstellen, wobei ich erst einmal Kurzabenteuer mit wenig Kartenmaterial bevorzuge, um schnell für viele Abenteuer das Material bieten zu können. Ich freue mich immer über ein konstruktives Feedback und Anmerkungen sind mehr als erwünscht! Viele Grüße Lemeriel PS: Da ich mir nicht bin, wohin dieses Thema am Besten passt, habe ich es erst einmal hier unter Elektronik veröffentlicht. Falls dieses Thema doch eher nach "Material für Midgard" gehört, bitte dorthin verschieben. Danke!
  12. Falls man die Zollmaße der Karte kennt, kann man die Karte schneller darüber an Roll20 anpassen, solange die Karte nicht in ihren Maßen verändert wurde. Man muss dqafür nur Rechtsklick auf Karte -> Erweitert - > Größe ändern auswählen und im neuen Fenster nur von Pixels auf Units umstellen. Analog kann man das auch mit der Pixelgröße machen.
  13. Aus rein physikalischer Sicht: 1) Der Hinkelstein ist mit unendlicher Energie (da Geschwindigkeit > Lichtgeschwindigkeit) auf das Hindernis gestoßen und hat sich und den festen Stein (Zielseite) in einer Explosion pulverisiert. offene Frage: Was passiert bei der Explosion einer unendlichen Energie mit dem umliegenden Gestein oder gar der Welt? Eine Atombombe bewegt sich ja "nur" im Terajoulebereich. Da ich ein Tor ungern als Massenvernichtungswaffe sehen will, würde ich eher präferieren, dass sich das Zielobjekt nicht am Zielort materialisieren kann und im Zwischenraum gefangen ist. Dies wird in einer abgewandelten Form mit einem Zauber mit einem ähnlichem Energieaufwand auch in einem offiziellen Abenteuer einer Kampagne bestätigt. Dies bedeutet, dass der Hinkelstein beim Umpolen wieder erscheint.
×
×
  • Create New...