Jump to content

Olafsdottir

Lokale Moderatoren
  • Content Count

    12,940
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About Olafsdottir

  • Rank
    Midgard-Bismarck

Contact Methods

  • Website URL
    https://midgard-1880.de

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Beiträge zum Thema des Monats
    2

Persönliches

  • Name
    Dr. Rainer Nagel
  • Wohnort
    Mainz
  • Beruf
    Lehrer für Englisch und Geschichte

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Mir ist gerade aufgefallen, dass ich beides machen könnte: eine allgemeine Europakarte (ich habe da eine schöne von 1899) und eine Kolonienkarte für das Poster und dann eher spezialisierte Karten für die U2 und die U3: eine Erreichbarkeitskarte von 1881 und eine Karte der Bevölkerungsdichte der Welt von 1890.
  2. Und noch eine Frage: In der Erstauflage waren ja auf der zweiten und dritten Umschlagseite Schwarzweißkarten von Europa und den Kolonien. Soll das in der Zweitauflage wieder so sein (diesmal allerdings in Farbe), oder soll es ein doppelseitig bedrucktes Farbposter geben? Letzeres würde natürlich den Preis erhöhen (um 1 bis 1,50 Euro). Eine Farbposterkarte hatten wir schon in den Miszellen, aber ich würde andere Motive mit anderen Schwerpunkten aussuchen. Bei den Karten in den Miszellen geht es ja um Reiseverbindungen, nicht um politische Grenzen.
  3. Ich bereite gerade die Neuauflage des Compendiums für den Satz vor, das wird unser nächstes Projekt. Heute suche ich Meinungen zur Gestaltung des Titelbilds. Es wird einige Elemente des alten Titelbilds sowie solche aus späteren Covern enthalten, um das "früher" 1880 mit dem "aktuellen" zu verbinden. Eine kleine Ausgabe des Titelbilds der Erstauflage sollte auch aufs Cover. Vermutlich wird das alles über einem Auszug der europäischen Eisenbahnkarte von 1882 liegen, die den Miszellen als Poster beilag und die wir auch bereits als Hintergrund des Titelbilds des Buchs der Regeln der Dri
  4. Bezüglich der viktorianischen Einkaufskultur vermerkt die Soziologin Daphne Dale 1891 in ihrem Buch Our Manners and Social Customs, dass es unüblich sei, sich in einem Laden umzusehen, ohne direkt zu kaufen: „Es gilt als wenig damenhaft, einen Laden zu betreten, wenn man dort nichts einkaufen möchte. ‚Einfach so‘ den Laden zu betreten, ist unhöflich und belästigt die Ladeninhaber und Verkäufer ohne Grund.“ Und so schlägt sie vor: „Es ist eine gute Idee, bereits vor dem Betreten eines Ladens zu wissen, was man kaufen möchte. Zögernd an der Theke zu stehen oder dem Verkäufer nicht sagen zu könne
  5. Im Jahre 1885 veröffentlicht Vincent Holt in seinem Buch Why Not Eat Insects u.a. dieses Rezept für Asselnsoße, deren Geschmack er für „dem der Garnele gleichwertig, wenn nicht gar überlegen“ hält: „Sammeln Sie die schönsten Asseln, die Sie finden können – was nicht schwer sein sollte, da man sie in großer Vielzahl unter der Rinde verfaulten Bäume findet –, und werfen Sie diese in kochendes Wasser…. Geben Sie zu gleicher Zeit ein Viertelpfund frischer Butter, ein Teelöffel Mehl, ein kleines Glas Wasser, etwas Milch sowie etwas Pfeffer und Salz in eine Bratpfanne, die Sie auf dem Ofen erhitzen.
  6. @Wolfsschwester Hab dir eine Nachricht mit den beiden Downloadlinks geschickt. Rainer
  7. Hier geht es zur Subskription für Die Tiefen der Elbe. Abonnenten bekommen das Abenteuer automatisch zum Subskriptionspreis. Rainer
  8. Der diesjährige Gratisrollenspieltag findet ja am 27. März online im Rahmen der CONspiracy 5 von Pegasus statt. Ich würde mich freuen, wenn es da auch die eine oder andere 1880-Demorunde gäbe. Am liebsten wäre mir, ihr würdet dabei das Abenteuer aus "Mein erster Magier - Ägyptische Edition" nehmen. Das ist kurz und bietet eine erste Einführung in die 1880-Magie. Es gbt dazu eine 20-seitige Broschüre, die die Magie-Kurzregeln sowie das Abenteuer bietet. Hinzu kommt ein Spielleiterinnen-Pack, der neben vielen Vorlagen auch vorgefertigte
  9. Möglicherweise ist auch das hier ganz nützlich. Rainer PR-Fertigkeiten.doc
  10. Vielleicht hilft die angehängte Übersicht etwas weiter. Sie erklärt zwar nicht die Symbole, fasst aber doch den Rest komprimiert zusammen. Die Symbole dienen tatsächlich zur Auswahl zusätzlicher Fertigkeiten. Rainer PR-Erschaffen.pdf
  11. Hab dann auch noch ein bisschen was ergänzt - insbesondere den einen oder anderen "Teaser" zu Tod am Nil. Und ein Bild von Albert. Rainer
  12. Da geht er hin, mein ausgefeilter Langzeitplan ... Hab's geändert. Rainer
  13. Während wir auf die Fertigstellung von Die Tiefen der Elbe warten, habe ich schon einmal die Seite zur Bibliothekswelten-Kampagne auf der Homepage überarbeitet und zugleich ergänzt sowie ein wenig gestrafft. Ein bisschen übersichtlicher ist sie jetzt auch. Die Seite enthält nun einen Überblick über die insgesamt angedachten fünf Bände der Kampagne sowie einige weitere herunterladbare Vorlagen für Das Mädchen aus der Themse. Rainer
  14. Ebenfalls neu auf der Homepage ist die Seite Videos und Besprechungen. Sie enthält bislang nur den YouTube-Beitrag von "Der Dan". Wer weitere schöne Besprechungen kennt, darf uns gern die Links zukommen lassen! Rainer
  15. Mittlerweile ist die Broschüre Mein erster Magier - Alchimisten-Edition fertig und auf unserer Homepage kostenfrei erhältlich. Sie enthält auf 20 Seiten den Alchimisten als spielbaren Abenteurertyp, komplett mit den neuen Fertigkeiten Alchimie und Animata erschaffen sowie beispielhaften magischen Gegenständen, die hergestellt werden können, besonderen Materialien sowie magische Kreaturen, die man erschaffen kann. Hinzu kommt ein neues Grimoire mit einigen Zaubern, die für Alchimisten nützlich sein können. Rainer
×
×
  • Create New...