Jump to content

Irwisch

Mitglieder
  • Posts

    1,236
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Irwisch

  1. Ich weis das es in unserem Verein lange zeit Gruppen gab welche das wöchentlich gespielt haben.
  2. Was hindert dich daran für die jeweils aktive Figur das Korrdinatensystem so zu drehen wie es für diese Figur - oder das Setting - gerade wichtig ist? Das macht im übrigen auch diagonale Gänge wieder gerade. Das kling nun vieleicht sehr kompliziert aber prakistch sieht das "Auf dem Tisch" dann so aus das man mit dem Massband nachmisst. Nach der Bewegung bleibt die Figur dann auf dem Feld stehen wo sie am besten hinpasst und darf sich nach Abschluss aller Bewegungen eben noch drehen. Ob man das mit einem Hex oder SQ feld macht ist dabei egal.
  3. Das mag ja sein. Alleine - langweilig wurde mir deswegen noch nicht. Ich denke ich hätte wohl beim lesen wie die Bände herauskommen das gleiche Problem wie er mit dem schreiben - nämlich den Überblick nicht zu verlieren. Wenn ich Jahre zwischen dem lesen zweier aufeiandere aufbauenden Romanen warten muss dann hat man vieleicht wieder das ein oder andere vergessen, und ich lese solche Werke zum Zeitvertreib und will nicht neben mir eine Enzy liegen haben müssen um nachzuschauen "wer war das nochmal"?
  4. Ich denke das auch,... Wieder einmal werde ich wohl recht damit haben eine Serie erst dann anzufangen wenn sie abgeschlossen ist.
  5. zugestanden ich finde die Datei etwas groß (das gibt sich aber damit das ich ein neues Tablet habe schnell wieder) aber,...
  6. Ich wünsch euch allen viel Spass auf Con,... schade das ich nicht dabei sein kann,...
  7. Aus spraydosen gab es das zeugs mal,... musst dann nur ein Feuerzeug davor halten. By the way: Das von dir! Du bist doch ein verfechter des Elektro und nicht des Verbrenners! Gibts da auch was von Tesla?
  8. Und wenn morgen die Welt untergehen würde, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen Pflanzen,... Mit dieser Prämisse hab ich dem Droll gestern ein Abenteuer geschickt das ist zwar noch M4 aber er soll es mal durchlesen und wenn es ihm zusagt dann schreib ich es "mal schnell" um auf M5,... Und wenn nicht - 'was solls',... Schrieb ich es um damit irgendwas zu gewinnen? Um Geld zu verdienen? Ich denke du weist worauf ich hinaus will. ps: Wenn Moam-M5 "zu grunde geht" - nehme ich halt eine Offline Lösung,...
  9. Du hast gleich 2 Nekromanten in der Gruppe? Uiuiui! Nun ich könnte mir vieleicht vorstellen das man um einen Ahnengeist wohlfeil zu stimmen es praktikabel ist "Dinge" zu verbrennen/unbrauchbar zu machen welche für den Ahnen einen gewissen Wert darstellen. Also könnte der Ahnengeist eines "Nord-Vestgernesses" (hm, warum schreibst nicht das Land dazu?) vieleicht sagen "Verbrenn einen Mammuthstoßzahn für mich auf einem Scheiterhaufen". Alternativ kann man auch guten Wiskey auf den Boden gießen/Verbrennen (eher Alba),... Oder die Knochen einen alten Feindes ausbuddeln und fein zermahlen und in den Fluss streuen,... (oder als Geist irgendwo hinbinden). -> In einigen Asiatischen Ländern ist es ja usus "geistergeld" zu verbrennen. -> Auch trank und Speißeopfer werden "den Ahnen" in einigen Kulturen so gebracht.
  10. "Ich trinke hja keinen Alkohol ... dieser Kuchen ist voll lecker ich hatte schon 3 Stück, wie heist der denn?" "Das ist eine Rum Kugel" (in Anlehung an die Torte meine Mutter welche diese immer zu besonderen Anlässen von anderen Familenmitgliedern gewünscht bekommen hat, ich denke da muss man nichts weiter dazu sagen,...) Ich wünsch jedenfalls viel Spass
  11. Ich beisse mich etas mit dem "finster sein" - ich denke du meinst eigentlich "Eine finstere Aura haben". Eine finstere Aurra haben Schwarzalben nach meinem Verständniss nicht. Aber es gibt eben viele Schwarzalben welche eine Finstere Aura haben weil gewissen characterklassen eben unter ihnen vertreten sind die so etwas ab einem gewissen Grad mit sich bringen.
  12. Auf was willst du denn eigentlich hinaus? Im gegensatz zu Elezar finde ich geht es nicht einen "edlen, freundlichen, gutmeninenden Schwarzalben" zu spielen. Denn so ein Elf, wäre kein Schwarzalb mehr, ich beziehe mich da auf "Die Welt" Seite 248 rechts oben "Die Wandelbarkeit der Elfen", wenn ein Schwarzalb den Weg wieder zurück zum Elfen aufgenommen hat und "edel, freundlich und gutmeinend" geworden ist - dann hat er den Weg so weit begangen das er imho schon abgeschlossen ist. Damit hätte er auch all die "Anderstartigkeiten" der Schwarzalben verloren (also etwa die schwarzen Haare). Ich habe selbst für Cons einen Schwarzalben SC - und ja ich denke ich habe das Mindset der Figur recht passend ausgearbeitet (das mir arbeit gemacht hat) und der ist dadurch sogar "bedingt gruppentauglich"(*) - ich spiele den aber auch nur wenn ich die anderen Mitspieler kenne. (* - ich kenn andere "menschenfiguren" welche ich als deutlich gruppenuntauglicher einschätze, meistens sind das gewaltfanatiker (nur kampf ist die lösung) und kleptomanen(alles meins!)).
  13. Ja, die Formulierung ist "Nicht ganz eindeutig". Aber Kann man die Diskussion vieleicht wo anderst hin verlegen? Die hat jezt wirklich nicht mehr viel mit dem Strang zu tun,... Mich juckt es in den fingern jezt auch meine Mathekentnisse auszubreiten,... und den ein oder anderen denkfehler aufzuzeigen aber ich lasse das hier dann.
  14. Ah also "irgendwo im Forum" Ich denke das problem ist für mich das "fanatisch" - wobei natürlich auch "Gut und Böse" viel mit der einigen einstellung zu tun haben. Also gute Schwarzalben kann es imho nicht wirklich geben, so etwas wie "Drizzt" funktioniert in Midgard imho nicht. Sicher es mag Schwarzalben geben welche ihre "erleuchtung hinterfragen" und den weg zurück zum elfen beschreiten, aber die sollten selten sein. Bezüglich "guten Elfen" würde ich mal schauen was Du zu den Corenaid sagts und zu den Aeskalibiaden (welche ich sicher wieder falsch geschrieben habe) (dazu steht glaube ich etwas im Weltenband). Und die einschränkungen welche Elfen haben. Und auf die lezte Zeite zum Thema Elfen im Kodex auf Seite 18 "keine schwarze magie" und die auswahl des Abenteurertypes bei dem Spitzbube und Assassine etwa fehlen,...
  15. Der neugierigheit halber: Wie kommst du auf diese Aussage?
  16. Hallo im Forum! Zu deinen Fragen weis gegebenefalls der Spielleiter mehr @Abd al Rahman
  17. Mein Pilotenkoffer hatte einen Tragegurt, der ist aber bei einem Sturz etwas aus dem Leim geraten und nicht mehr Contauglich. Mittlerweile benutze ich einen Laptoprucksack, der sich bisher als erstaunlich robust auszeichnet. (auch wenn mein derzeitiges Laptop zu groß für den ist)
  18. Ich wünsch mir ja eher auch hinfahren zu können alleine - es geht nicht dieses Jahr,...
  19. Ich denke es ist ggf besser einen anderen Strang aufzumachen "Breuberg Mitfahrgelegenheit" oder so,... hier geht es potentiell unter.
  20. Kampfargument,... ^^ Die Spieltechnische Logik dahinter ist: Es hat sich als praktikabel herausgestellt in den vorherigen M-Versionen. Im übrigen hat der "Zauberer" mittlerweile die Möglichkeit in diesem Falle abzuwehren - das gab es früher nicht. Ich könnte auch argumentieren die Regel dient dazu Kämpfer kleinzuhalten, 6 der in Tabelle auf S.74 aufgelisteten Punkte betreffen zumindest auch Kämpfer,... Natürlich kannst du das alles Hausregeltechnis aufheben, und immer und überall Zaubern können egal wie bewegt alles ist (ggf auch im Handgemenge). Im übrigen: Du stellst deine Frage hier im Regelteil des Forums, die Regeln scheinen dir aber klar zu sein. Und du frägst nach einem "warum"? - dieses Warum ist eher etwas für die Spieltheorie dahinter. Dein Post, und die der folgenden (also auch meiner) wären in einem anderen Strang, z.b. in der Rollenspieltheorie besser aufgehoben gewesen.
  21. Sache ist aber auch die: Es ist nicht der erste Rant, und auch nicht in diesem Strang. (etwa auch in "Ich wünsche mir zu M6" und "Diskussionen zu 'Ich wünsche mir zu M6"). Bisher waren viele Änderungen in Midgard immer etwas das definitiv wieder Leute gegeben hat die es nicht mochten und Leute gab welche Begeistert waren. Das ist aber in jedem System so. Ich will demnäcsht vieleicht mal wieder Vampire TM spielen und nachdem ich mir den Qucikstarter zur aktuellen Edition anschaute bin ich mir da nicht so sicher ob ich nicht vieleicht das alte spiele. Alternativ will ich auch The Enemy Within mal wieder leiten - da bin ich mir sicher - die neuste Warhammeredition verwenden zu wollen (oder alternativ: M5). Bei Runequest würde ich derzeit tatsächlich die Alte AH Edition am liebsten wieder spielen,... Ich könnte das nun so weiterführen (alleine hab ich keine weiteren Planungen da mir schlich die Zeit fehlt). Für mich kann ich soweit sagen dass, wenn einige bestimmte hier gewünschte Dinge für M6 umgesezt werden - M6 nichts mehr für mich sein wird. Und ich denke - das wird für den ein oder anderen hier ebenso sein - und das ist völlig OKEE so! Ich behalte mir z.b. auch vor die M6 welt mit einem andren regelwerk zu bespielen (und wenn es Rolemaster Standrad System oder Warhammer 4ed ist). Wenn mir die Welt und die Abenteuer gefallen dann setze ich das mit dem passenden Regelwerk um, Selbiges betrifft im übrigen auch die Regelb, wenn ich die Toll finde Spiele ich damit vileiecht auch auf der Warhammer Welt. Hausregeln wird es bei mir immer geben, da bin ich mir ziemlich sicher. Bezüglich der Rants hab ich mittlerweile die Vermutung das manche (vileiehct Du, vieleicht auch andere, vieleicht täusche ich mich auch),... meinen jezt hier besonbderst Laut schreiben zu müssen damit ihre (einzig wahre) Sicht der Dinge Gehör findet. Ich kann das soweit durchaus verstehen - es juckt mich nun mal selbst in den Fingern - aber mittlerweile versuche ich es weitesgehensd zu unterlassen. Wenn ich in einer Closed Alpha oder open Betha dann dinge finde wo ich der meinung bin "das hätte man eleganter/besser lösen können" - dann werd ich das den betreffenden sagen, aber bis dahin sind viele der Diskussionen hier nur heisse Luft (wie auch dieser Post nur Heisse Luft ist welche irgendwo auf einem Computer vom Lüfter weggeweht wird). Ich wünsche mir hier eignetlich hier und da etwas Gelassenheit für alle - von allen (Nicht nur aber - auch für mich ) Damit die verantwortlichen auch mal zum "arbeiten" kommen.
  22. Ich bin eigentlich genauso oft im Tanelorn wie auch hier unterwegs und dieses GegenArgument habe ich bisher nur hier gelesen,... Sachen die ich öfter gelesen habe richten sich gegen die Welt - etwa das mit den Erdkulturen welche hinter den Völkern stehen (etwa Waeland mit den Wikingern) - das kommt lustigerweise auch von DSA Leuten (ist ja nicht so das es bei Thorwallern nicht auch ... hahaha). Ich hätte die absetzung von w100 bei attributen auch nicht gebraucht - auf der anderen Seite sehe ich es als Möglichkeit deutlich einfacher ein Attributs"kaufsystem" einzuführen. da sind die welche ich bisher im w100 bereich kenne (also eigentlich nur Rolemaster) doch recht "holprig". Wurde gesagt das dieser Vorschlag von Pegasus kommt? Ich meine JEF hatte auf Breuberg mal gesagt das er auch so etwas zwischen M4 und M5 gerne gemacht hätte aber das wohl zuviel Veränderung gewesen wäre. Vieleicht kommt diese Änderung auch von Prados,... ich weis es nicht.
  23. Er ist kein Vogel, er ist ein Panther. Vieleicht hat er auch erfahrung in projektplanung? (ich weis es nicht.) Vieleicht hat er auch einfach Spass daran etwas zu postulieren und schaut sich dann 2025 an wie nahe er an der warheit dran war,... Und ja es wird wohl eine Sphärenreise nach M6 geben,... das ist zumindest angesprochen worden. Ob es so kommt wird sich auch zeigen, ich warte ab und hoffe das beste,...
×
×
  • Create New...