Jump to content

WestCon 2020 Schwampf


Recommended Posts

vor 13 Minuten schrieb Ma Kai:
vor 1 Stunde schrieb Lukarnam:

Die Erfüllung der Summe aller Wünsche - Widersprüche sind jedem Teilnehmer individuell kummulierend zu erfüllen - ist verbindlich für den Veranstalter. Die nötige Geldsumme zur Erfüllung der Summe aller Wünsche (in EUR) geteilt durch die Anzahl der angemeldeten (nicht zwingend auch anwesenden) Teilnehmer legt den Teilnahmebetrag nachträglich fest, der von jedem zu bezahlen ist.

D.h. wenn ich einen Wunsch anmelde, kriege ich den zu 100% erfüllt, muss aber 100/Teilnehmerzahl % der Kosten bezahlen?

Mikroökonomie und Spieltheorie waren nicht Bestandteil Deines Studiums, oder?

(macht nichts, waren sie offensichtlich auch nicht bei der Konstruktion des deutschen Gesundheitssystems...)

:cool: Mein Wunsch ist, dass meine Teilnahme von den anderen Teilnehmern finanziert wird. :D

  • Haha 3
Link to post
vor einer Stunde schrieb KoschKosch:

Ich freu mich schon so auf den Westcon, ich würd auch ganz ohne Tee kommen. 

Es wird ein Fest, euch alle wiederzusehen!!

ALLE? :panic:

Link to post
vor 7 Stunden schrieb Lukarnam:

Ich finde die Erwartungshaltung, alle anderen müssen Deinem Standard entsprechen, als nicht richtig.

Ich würde mich sicher an der traditionellen japanischen Teekultur ergötzen und der bittere grüne Stoff schmeckt mir sogar - aber den als globalen Standard in jedem Hotel und bei jedem Gastgeber zu etablieren, wäre ein vermessener Wunsch. Gleiches gilt für den Geschmack und die Zubeteitung von russischem oder türkischem Tee, türkischem Kaffee, französischem Brioche und vielen anderen internationalen Produkten.

 

Diese Erwartungshaltung pflege ich gar nicht, da mir völlig bewusst ist, dass der West-Con zu dem von mir bezahlten Teilnahmepreis Jugendherbergsstandard anbietet und mehr nicht. Aus diesem Grund würde ich jedoch dort keinen Pfefferminztee trinken. Es ist nur eine Geschmacksfrage mehr nicht. Es werden ja andere tolle Getränke angeboten, auf die zurückgegriffen werden kann.

Link to post
vor 34 Minuten schrieb Jürgen Buschmeier:

Lieber Fabian, ich lasse mich gerne von Dir mit einer Kostprobe aus Deinem Teeliebhabersortiment überraschen.

Morgens, kurz vor acht Uhr?

Link to post
vor 16 Stunden schrieb Fabian Wagner:

Diese Erwartungshaltung pflege ich gar nicht, da mir völlig bewusst ist, dass der West-Con zu dem von mir bezahlten Teilnahmepreis Jugendherbergsstandard anbietet und mehr nicht. Aus diesem Grund würde ich jedoch dort keinen Pfefferminztee trinken. Es ist nur eine Geschmacksfrage mehr nicht. Es werden ja andere tolle Getränke angeboten, auf die zurückgegriffen werden kann.

Stimmt, das Bier ist echt gut. ...und an der Qualität des mitgebrachten Whisky kann man ja aktiv mitarbeiten. :D

Link to post
vor 27 Minuten schrieb Leachlain ay Almhuin:

Wenn Du nicht schon der :harryb: wärst, bekämmst Du jetzt einen für die Antwort auf eine Frage, die keine ernsthafte Antwort erwartete ;) 

Quark mit Soße. Wann lasse ich eine Gelegenheit aus, zu sagen, dass Kaffee pfuibäh ist?

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post

Moin

gestern und heute gab es insgesamt 6 Absagen. 
Heute abend werde ich umsortieren und die Nachrücker anschreiben.

Danach sollte die Warteliste fast leer sein.

  • Thanks 2
  • Sad 1
Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By dabba
      Beginn:                         Freitag, 18 Uhr Abenteuertitel:                 Kisten, Kjulldren und Kalamitäten Spielleiter:                    dabba Anzahl der Spieler:             5 System:                         M5 Grade der Figuren:              1 bis 3 (M5) Spieldauer (ca.):               4 Plattform:                      Discord, Figuren entweder als PDF an mein PN-Fach oder an px@davidbakker.de oder per MOAM-Freigabe Charaktere gestellt:            Möglich Art des Abenteuers:             Freiland, Kurze Reise Voraussetzungen:                keine magophoben Waelinger Beschreibung:
      Ihr sitzt im ablischen Haelgarde in einer Kneipe und überlegt noch, wie ihr Euer nächstes Gold verdienen könntet. Da betritt eine junge Magierin den Raum, begibt sich an Euren Tisch und fragt Euch, ob Ihr für die Phönixgilde eine kleine Lieferung nach Waeland bringen könntet...
      Eine kurze Seereise nach Waeland und wieder zurück - und das ganze noch bezahlt. Da kann man doch nicht nein sagen, oder?
      Noch eine schlanke Runde für heute Abend gesucht?
      Interesse hier äußerbar:
      https://trello.com/c/9hUBWUAB/751-midgard-kisten-kjulldren-und-kalamitäten-27112020-1800-2200-uhr
    • By Atunah
      Abenteuertitel: Der Stab der Riesin
      Spielleitung: Stefan vom Südcon alias "Atunah" (Discord Name: Atunah#7480)
      Beschreibung:
      Vom Weiler Vorlok, ein unbedeutendes Nest in den Tiefen der moravischen Wälder, gibt es widersprüchliche Berichte über eine gewaltsame Unterbrechung der Handelsstraße, die "der alte Tegarenpfad" genannt wird. Dschupan Borislaus XXIV sucht Leute, die für ihn nach dem Rechten sehen. Die Angelegenheit führt die Abenteurer ins Herz des "Alten Waldes" und zu einigen Herausforderungen.
      System: M5, Grade ca. 4 bis 8.
      Setting/Genre: Freiland, Rätsel, Dungeon und ein wenig Kampf
      Tag und Uhrzeit: Donnerstag 26.11. ab 14:00 Uhr
      Technik:
      Roll20 als virtual Tabletop und der Discord für Video & Audio.
      Charaktere können in das Roll20-Game importiert werden (habe "Plus" Account). Ich fände es sehr schön wenn alle ihren Charakter in Roll20 haben würden!
      Roll20: https://app.roll20.net/join/9025288/RXYHCg    Bitte nach Platzzuteilung vorab schon einmal in das Roll20-Spiel reingehen, damit ich für euch Charakterblatt und Token anlegen kann.
      CONspiracy auf dem Pegasus Discord-Server, Midgard Süd Con Tisch 4:     https://discord.gg/7GuWx8YW
      Spieler:
      1.  Eckehard Reinhold (via Trello), mit einem Magier Grad 7 oder 8
      2.
      3.
      4.
      5.
    • By Atunah
      Abenteuertitel: Der Stab der Riesin
      Spielleitung: Stefan vom Südcon alias "Atunah" (Discord Name: Atunah#7480)
      Beschreibung:
      Vom Weiler Vorlok, ein unbedeutendes Nest in den Tiefen der moravischen Wälder, gibt es widersprüchliche Berichte über eine gewaltsame Unterbrechung der Handelsstraße, die "der alte Tegarenpfad" genannt wird. Dschupan Borislaus XXIV sucht Leute, die für ihn nach dem Rechten sehen. Die Angelegenheit führt die Abenteurer ins Herz des "Alten Waldes" und zu einigen Herausforderungen.
      System: M5, Grade ca. 4 bis 8.
      Setting/Genre: Freiland, Rätsel, Dungeon und ein wenig Kampf
      Tag und Uhrzeit: Freitag 27.11. ab 14:00 Uhr (oder so 15:00)
      Technik:
      Roll20 als virtual Tabletop und der Discord für Video & Audio.
      Charaktere können in das Roll20-Game importiert werden (habe "Plus" Account). Ich fände es sehr schön wenn alle ihren Charakter in Roll20 haben würden!
      Roll20:  https://app.roll20.net/join/9155283/YJ5xQA  Bitte nach Platzzuteilung vorab schon einmal in das Roll20-Spiel reingehen, damit ich für euch Charakterblatt und Token anlegen kann.
      CONspiracy auf dem Pegasus Discord-Server, Midgard Süd Con Tisch 4:     https://discord.gg/7GuWx8YW
      Spieler:
      1.  Eckehard Reinhold (via Trello), mit einem Magier Grad 7 oder 8
      2.  Oddi
      3.  Lonebug mit einem Zwergen-PS
      4.
      5.
       
      Das ist nicht unbedingt das von Donnerstag auf Freitag verschobene Abenteuer --- falls beide genügend (sagen wir mindestens drei) Spieler hätten würde ich durchaus auch beide leiten 🙂
       
    • By Leif Johannson
      Abenteuertitel:       Ein kleiner Ausflug (abgesagt, da bis jetzt nur ein Spieler)
      Datum:                     28/11/2020, 9 Uhr morgens
      Spielleiter:              Leif Johannson
      Anzahl der Spieler:  4 (2 sind für den Con reserviert)
      System:                   M5
      Grade der Figuren:   20+ (Albai wenn möglich)
      Spieldauer (ca.):    Anzahl der geplanten Spielstunden ca 12 
      Plattformen:            
      Table und Video:  Roll20: https://app.roll20.net/join/8894019/3FhoKw
      Ton: Discord: https://discord.gg/QAB2eAC
      Art des Abenteuers:  Politik, Ermittlung, Interaktion, Kampf
      Wo spielt es: Alba im hohen Norden!
      Beschreibung:
      Es ist Herbst und ihr sitzt in einer gemütlichen und fast neu ausgestatteten Kneipe (Schild: Eiche und 2 Bären) - der Bärenkralle - in Tidford (Alba). Im Hintergrund hört man das leise Rauschen des Tuarisc und eine leichte Brise liegt in der Luft. Der Barde Alric McCintal in bunter Kleidung spielt fröhliche Lieder auf seiner Laute und tanzt dazu im Rhythmus der Musik in der Hoffnung auf einige Kupfer - bzw. Silberstücke. Die Töne der Schellen an seinen Schuhen passen perfekt zur Musik. Die Stimmung ist ausgezeichnet und das Essen sowie die Getränke sind sowohl bezahlbar als auch von guter Qualität und tragen zur guten Stimmung bei. Am Nachbartisch erzählt ein Bauer in einer Musikpause von seinem entfernten Verwandten Rodric McRathgar ganz im Norden von Alba, von dem er eigentlich seit Tagen Besuch erwartet.
      Der fahrende und weithin bekannte Krämer (Händler) John McCeata sitzt bei Euch am Tisch und erzählt von seinen letzten Reisen und dass er sowieso in diese Gegend reisen möchte, um seine neuen Pfannen und Töpfe zu verkaufen. Er hat von Unruhen im Norden von Alba gehört und sucht vertrauenswürdige Begleitung. Er ist auch bereit ein wirklich kleines Entgeld zu entrichten und die Verpflegung zu übernehmen (Halblinge bekommen nur 3 Mahlzeiten pro Tag).
       
      Spieler:
      1. Cheesus
      2. 
      3. auf der Conspiracy (kurzfristig)
      4. auf der Conspiracy (kurzfristig)
    • By Oddi
      Spielleiter: Oddi/Torben Große
      Beschreibung: Gruselige Musik ist durch die Nebelige Nacht zu hören. Die Bewohner eines kleinen Dorfes in Alba haben alle Türen und Fenster fest verschlossen. Doch wird das helfen immerhin gab es bereits zwei seltsame Todesfälle wer oder was steckt dahinter was hat diese Gruselige Musik damit zu tun und was hat es mit der seltsamen Legende über den Spielmannskönig auf sich. Wer weiß vielleicht finden sich ja genug mutige Abenteurer die dem kleinen Dorf helfen?
      System: Midgard M5
      Grade der Figuren: 3-6
      Genre: Rollenspiel, Kampf, Magie, Mystik
      Anzahl der Spieler: 4
      Tag Uhrzeit: Donnerstag 17:00 Uhr bis ca. 22:00
      Hinweis: Ich kann auch Neulinge aufnehmen und Charaktere stellen und tue dies auch gerne.
      Technische Voraussetzungen: Roll20 (Charaktere können leider da kein Plus Acc. Nicht Importiert werden), Discord Server von Pegasus auch.
      Tisch: Midgard Süd Con Tisch 6
      https://trello.com/c/2wf3787H/807-midgard-der-trällernde-geist-26112020-1700-2200-uhr
      Hier eintragen wenn ihr Lust habt mitzuspielen.
×
×
  • Create New...