Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'westcon'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Das Forum
    • Neu auf Midgard?
    • Neues im Forum
    • Forumswettbewerbe
    • CMS-Kommentare
  • Die Gesetze
    • M5 - Die Abenteurertypen MIDGARDS
    • M5 - Gesetze der Erschaffung und des Lernens
    • M5 - Gesetze des Kampfes
    • M5 - Gesetze der Magie
    • M5 - Sonstige Gesetze
    • M5 - Gesetze der Kreaturen
    • M5 - Regelantworten von Midgard-Online
    • M4 - Regelantworten von Midgard-Online
    • Der Übergang - Konvertierung M4 => M5
    • M4 - Regelecke
  • Rund um den Spieltisch
    • Material zu MIDGARD
    • Midgard-Smalltalk
    • Spielsituationen
    • Spielleiterecke
    • Elektronik
    • Rollenspieltheorie
    • Gildenbrief
  • Kreativecke: Ideenschmiede
    • Neue Schauplatzbeschreibungen
    • Neue Gegenspieler und Helfer
    • Neues aus Schatzkammern und Schmieden
    • Neue Charakterbögen und Spielhilfen
    • Neue Welten
    • Die Namensrolle der Abenteurer
    • Forumsprojekte
  • Das Buch der Abenteuer
    • Runenklingen
    • MIDGARD Abenteuer
    • Abenteuer aus anderen Systemen
    • Sonstiges zu Abenteuer
    • Kreativecke - Das Buch der Abenteuer
    • e-Mail und Storytelling-Abenteuer
  • Landeskunde und andere Sphären
    • Länder und Völker
    • Midgard 1880
    • Myrkgard - Die Dunkle Seite Midgards
    • Perry Rhodan
    • Andere Rollenspiele
  • Community
  • WestCon Abenteuervorankündigungen's Aktuelle Abenteuervorankündigungen
  • WestCon Abenteuervorankündigungen's Archiv Abenteuervorankündigungen
  • NordlichtCon's Archiv Abenteuervorankündigungen
  • NordlichtCon's Aktuelle Abenteuervorankündigungen
  • KlosterCon – Vorankündigungen's Abenteuer-Vorankündigungen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Abenteuervorankündigungen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Abenteuergesuche und Vorstellungen
  • Freiburger Midgard-Treffen's Forum des Freiburger Midgard-Treffens
  • BreubergCon Abenteuervorankündigung's Abenteuervorankündigung
  • Südcon - Abenteuervorankündigungen's Abenteuervorankündigungen
  • Südcon - Abenteuervorankündigungen's Südcon - Archiv
  • Vorankündigungen Odercon's Abenteuervorankündigungen
  • Vorankündigungen Odercon's Abenteuervorankündigungen Archiv

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Categories

  • Spielwelt
    • Nichtspielerfiguren
    • Abenteuermaterial
    • Gegenstände
    • Bestiarium
    • Sonstiges
    • Schauplätze, Regionen etc.
  • Hausregeln
    • Kampf
    • Magie
    • Sonstiges
    • Neue Abenteurertypen
  • Formblätter / Datenblätter / Spielhilfen
  • Sonstiges
  • MIDGARD - Fantasy
  • Links
  • Kurzgeschichten
  • Perry Rhodan
  • Midgard 1880
  • Artikel aus dem Midgard-Forum
    • Artikelübernahme

Categories

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Forumskalender
  • Stammtische
  • Freiburger Midgard-Treffen's Kalender

Product Groups

  • Forumsclub
  • Spende an das Forum

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Beiträge zum Thema des Monats


Vorstellung-Url


Name


Wohnort


Interessen


Beruf


Biografie

Found 150 results

  1. Spielleiter: JUL Anzahl der Spieler: 3-6 M3/M4/M5: M4/M5 Grade der Figuren: egal Voraussichtlicher Beginn: So. 9:00 Voraussichtliche Dauer: bis 15:00 Art des Abenteuers: Stadt, Detektiv, Intrigen Beschreibung: Der Winter hat Geltin fest im Griff. Die Sonderbeauftragte in Elfenfragen würde gern hinter dem warmen Ofen weiter ihre Bücher studieren, aber es gibt wichtige Amtsgeschäfte, ein Elfengeschwisterpaar wird vermisst. Zulegt hat man sie auf dem Weg nach Geltin gesehen. Spieler: 1. Alas Ven - Svetlana (Ma) 2. Kio - Syria Rewanaba (Ma) 3. Sandra - Nell NiTuron (Gl) 4. Rhakorium - Arteus Kamun (Sp) 5. Ferwnnan - Ferwnnan (Elfen Tm) 6. Daergal - ____________
  2. Spielleiter: Khun apTe Anzahl der Spieler:5 M3/M4/M5: Bevorzugt M5 (alles andere ist auch OK) Grade der Figuren: mittlere Grade Voraussichtlicher Beginn: um das Abendessen - wäre schön, wenn wir nach dem Abendessen loslegen könnten... Voraussichtliche Dauer: bis max. 01 oder 02 Uhr nachts Art des Abenteuers: Entdeckung / Abenteuer Voraussetzung/Vorbedingung: Lust auf etwas neues... Spieler und Abenteurer die in Unbekanntes eintauchen wollen... Spieler und Charaktere die nicht hinter allem finstere Absichten sehen und sich auf neue Freunde einlassen... Beschreibung: Ihr kennt alle den Anfang... Du erwachst und... verdammt wo zum Teufel bin ich? Wer zum Teufel liegt da neben mir? Was mache ich hier eigentlich? Was für ein Tag ist heute eigentlich? Eine Reise in Deine/Eure Vergangenheit beginnt - was zum Teufel habt ihr in den letzten Stunden..., Tagen... oder gar Monaten gemacht? Deine/eure Erinnerung ist einfach mal weg - Ihr erinnert Euch mal an gar nix! Findet heraus was ihr hier eigentlich machen sollt und wie und warum ihr hier seid... in einer ganz fremden Umgebung... oder gar fremden Welt? Spieler: (1) Jürgen Buschmeier (2) Mogadil (3) Dharamsala (4) Lea (5) Marie (6) Der Biasto Backup Radbot Damit sind wir VOLL
  3. Der 14. WestCon findet vom 22.02 - 24.02.2019 mit einer Frühanreise ab dem 21.02 auf der Burg Blankenheim statt. Die Einladungen werden Mitte Oktober verschickt. Wenn ihr noch eine Einladung benötigt schickt bitte eine Mail an: info (at) midgard-westcon.de.
  4. Familiengrab - ein Abenteuer in der Region Serenea (Küstenstaaten) Spielleiter: Fabian Wagner Anzahl der Spieler: 3-5 1. KoschKosch mit ... (Edelmann) 2. Fabian Dirk W. mit Gabriel (Sp) 3. Solwac mit ... 4. Klaus mit Enrico (Er) 5. Daergal mit ... M5 bevorzugt (wobei auch M4 Figuren mitspielen können) Grade der Figuren: 5 -15 (M5) Voraussichtlicher Beginn: Freitag 10:00 Uhr Voraussichtliche Dauer: bis zum Abendessen (am Freitag) Art des Abenteuers: Mantel & Degen-Action, Detektiv, Erkundung, Magie Voraussetzung/Vorbedingung: Da es sich um ein Fortsetzungsabenteuer handelt, das auf dem West-Con 2018 abgeschlossen wird, ist die Bereitschaft ebenfalls an der Fortsetzung teilzunehmen erwünscht. Freude am Rollenspiel! Beschreibung: Lanitia im Spätsommer. Ihr genießt ein paar Kleinigkeiten auf der Terrasse des Tanzenden Schwans – als ihr Zeugen eines Attentats werdet. Im Haus nebenan könnt ihr beobachten, wie eine Person niedergestochen wird – und das beinahe am helllichten Tag … !
  5. Spielleiter: Kessegorn Anzahl der Spieler: 3-5 Grade der Figuren: 7-9 (M4) Voraussichtlicher Beginn: Freitag 10 Uhr Voraussichtliche Dauer: bis ca. 2 Uhr Art des Abenteuers: Wildniss, Kampf u. Magie Voraussetzung/Vorbedingung: Die Charaktere sollten in Waeland leben, bzw. das Land sollte ihnen am Herzen liege, vielleicht ein Priester der Nordischen Götter Beschreibung: Ein unbestimmtes Gefühl hat euch hier nach Birka getrieben, etwas dringendes das euch keine Wahl gelassen hat. Und jetzt hält der Winter Birka fest in seinem Eisigen Griff. Eigendlich sollte es wärmer werden doch nach wie vor fällt Schnee obwohl die Tage länger werden. Und die Leute von Birka sagen das merkwürde Gestalten um die Stadt herum schleichen die verschwinden sobald man sich ihnen nähert. Irgendetwas ist im Gange und das muss beendet werden. Mitspieler: 1. Ardor Lockenkopf 2. Jürgen Buschmeier 3. draco2111 4. 5. wird auf jeden fall vor Ort vergeben Ich habe das Abenteuer vor Jahren schon mal auf Cons geleitet, für den fall das es jemanden bekannt vorkommt
  6. Spielleiter: JUL Anzahl der Spieler: max. 5 Grade der Figuren: 7+ Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag, ca. 17:00 oder wenn alle Spieler da sind Voraussichtliche Dauer: Open End mid. bis 23:59 Art des Abenteuers: Sphärenreisen Voraussetzung/Vorbedingung: M4, nur vorangemeldete Char, Beschreibung: Der Dschinn fordert den zweiten Auftrag ein Spieler/-innen und Char: 1. Toro - Grad 9 Magister Salori 2. Herothinas - Grad 7 Händler Tomredil 3. Dinlair - Grad 7 Culsu Priestern Nor’hynie 4. Helgris - Grad 9 Elfen Druide Imadril 5. Jürgen Buchmeier - Grad 10 Zwergenpriester Grimmbart
  7. Spielleiter: Ardor Lockenkopf (Christian B) Anzahl der Spieler: 5-6 Regelwerk: M4 Grade der Figuren: 8+(Nach M4) Voraussichtlicher Beginn: Samstag ca 10h Voraussichtliche Dauer: min 12h Art des Abenteuers: Stadt / Konfrontation / Story / Horror Voraussetzung/Vorbedingung: Die Figuren sollten sich in Moravod verständigen können. Wurde auf Bacharach und Breuberg bereits angeboten! Beschreibung: Ein verstricktes storylastiges Szenario für höhere Grade. Jedoch nicht nur Kombinationsfähigkeit, sondern auch ein starker Waffenarm könnte hier von Nöten sein. Unheilsverkündende Omen bescheren den Abenteurern eine Reise in einen entlegenen Winkel von Moravod. Tief in den dunklen Wäldern findet just ein grausiges Schauspiel statt dessen Bühne die Abenteurer weitestgehend unfreiwillig betreten und eventuell sogar zu Protagonisten der undurchschaubaren Handlungen werden. Wer auch immer für diese Inszenierung verantwortlich ist bedient sich gnadenlos und tödlich verschiedenster Schreckensgestalten der moravischen Sagenwelt um seine eigenen Absichten und Identität zu verschleiern. Nun ist es an den Abenteurern den Strippenzieher und seine Absichten zu enthüllen um einen Weg zu finden seine Pläne im letzten Moment noch zu durchkreuzen. Doch damit dieser letale Hexenkessel letztenendes aufgelöst werden kann müssen nicht nur die aktuellen Geschehnisse, sondern auch längst Vergangenes untersucht und in den richtigen Zusammenhang gebracht werden. Beste Grüße Ardor Lockenkopf Spieler: Kessegorn Rolf Jul Waldo Bro
  8. Spielleiter: Tjorm Anzahl der Spieler: max. 6 Grade der Figuren: 7-8 (M4!) Voraussichtlicher Beginn: Samstag 10 Uhr Voraussichtliche Dauer: bis ca. 24:00 h Art des Abenteuers: M4, Whodunit, sozial, Dungeon, FSK 16 Voraussetzung/Vorbedingung: Wenigstens einige der Charaktere müssen zuvor 'Die Maske des Tigers' gespielt haben. Beschreibung: Euer alter Auftraggeber, der Euch für alle Zeiten aus Jagdischpur verbannt hatte, bittet Euch erneut um Hilfe: Der Widerstand gegen die geplanten Ändenderungen ist zu groß und zudem seine Drahtzieher nicht fassbar. Der alte 'Geheimdienst' funktioniert nicht mehr. Ihr sollt undercover herausbekommen, wer die Gegenspieler sind und nach Möglichkeit den Widerstand schwächen. Treffpunkt: Der Ort, dessen Bezeichnung bereits einmal als Codewort zwischen Euch diente. Zeitpunkt: An jedem Vollmond- und Neumondtag ab sofort für die nächsten 6 Monate wird um Mitternacht ein Abgesandter des Auftraggebers dort auf Euch warten. 1. Die Hexe 2. Eswin 3. Sarandira 4. Leachlain ay Almhuin 5. Mitel 6. Nyarlatothep P. S.: Schnell ausgebucht, weil in dieser Zusammensetzung bereits seit langem versprochen. Wenn der Plot funktioniert, wird es ihn bei Bedarf noch öfter geben.
  9. Spielleiter: Bro Anzahl der Spieler: 3-6 Grade der Figuren: 1 Voraussichtlicher Beginn: SO morgen, wenn alle soweit sind Voraussichtliche Dauer: bis wir fertig sind (spätestens, bis ich los muss) Art des Abenteuers: etwas Freiland, viel Dungeon Voraussetzung/Vorbedingung: eine für die Con-Kampagne erschaffene Figur, Bereitstellung der Figurdaten an mich per PN spätestens Anfang Februar Beschreibung: Die SpFen suchen in den Nebelbergen nördlich von Indairne nach dem Verbleib einer Person. Interesse haben bisher: Eswin, Waldo, Mitel, Ferwnnan
  10. Spielleiter: Corris Anzahl der Spieler: max. 6 Grade der Figuren: 1 - 5 Voraussichtlicher Beginn: nach dem Abendessen Voraussichtliche Dauer: Open End Art des Abenteuers: Stadt, Detektiv Voraussetzung/Vorbedingung: Beschreibung: Ihr werdet in Elrodstor in ein Wirtshaus gebeten um eine delikate Angelegenheit zu besprechen 1. Waldo - Torkinpriester 2. dabba - Magier 3. Bro - Seefahrer oder Mahalpriester 4. Nerkaus - Gnom 5. Aushang 6. Aushang
  11. Spielleiter: Leachlain ay Almuhin Anzahl der Spieler: 5-6 Grade der Figuren: 4 - 9 nach M4 (hier werden bevorzugt entsprechende M5 Charaktere angenommen) Voraussichtlicher Beginn: Freitags, 19 Uhr - nach der Begrüßung Voraussichtliche Dauer: bis etwa 1 Uhr Art des Abenteuers: Teil der MidgardCon-Saga - Überland / Stadt / Sozial - Vorwissen ist nicht erforderlich, aber hilfreich Voraussetzung / Bedingung: keine, bzw. Anmeldung für einen freien Platz vor Ort Beschreibung: Teil der MidgardCon-Saga, des Events "Schattenspiele der Vergangenheit". Wir starten um 19 Uhr mit einem gemeinsamen Auftakt aller Gruppen, der etwa eine halbe Stunde gehen wird. Dann werden die Gruppen eingeteilt. Einen heiklen Auftrag bekommen: Orlando Gardiner - "Batistuta" drachentor - "Serafina" Waldo - "Gwendil Olix" Helgris - "Sir Rayder of Ballt "Mattul" Mitel - "Miteloc Andorn" (vor Ort)
  12. Spielleiter:Chichén Anzahl der Spieler: 5-6 Grade der Figuren: 4 - 9 nach M4 (es werden auch entsprechende M5 Charaktere angenommen) Voraussichtlicher Beginn: Freitags, 19 Uhr - nach der Begrüßung Voraussichtliche Dauer: bis etwa 1 Uhr Art des Abenteuers: Teil der MidgardCon-Saga - Überland / Stadt / Sozial - Vorwissen ist nicht erforderlich, aber hilfreich Voraussetzung / Bedingung: keine, bzw. Anmeldung für einen freien Platz vor Ort Beschreibung: Teil der MidgardCon-Saga, des Events "Schattenspiele der Vergangenheit". Wir starten um 19 Uhr mit einem gemeinsamen Auftakt aller Gruppen, der etwa eine halbe Stunde gehen wird. Dann werden die Gruppen eingeteilt. Hier werden von Donna Alchira Giborthas beauftragt: ohgottohgott - "Bakkar" Dinlair NiMurdil - "Gol Myhr" Bro - "Cendrik" elvenkisses - "Inti" dabba - "Damiano" (vor Ort)
  13. Freitag – Minen des Irrsinns Spielleiter: Selinda Anzahl der Spieler: 2 - 5 M4 (M5 Charaktere willkommen, ggf. und evtl. werde ich bzgl. Glückspunkte ein wenig hausregeln) Grade der Figuren: Grad 4 - 6 (M4) Voraussichtlicher Beginn: 10:30 Uhr Voraussichtliche Dauer: bis Begrüßung – optional können wir nach der Begrüßung weitermachen, wenn alle Zeit und Lust dazu haben Art des Abenteuers: Adaption des PAX 2013 DnD Abenteuers "Mines of Madness" - fröhliches Dungeonerkunden mit allem was das SL-Herz erfreut. Voraussetzung/Vorbedingung: Nix, habt Spaß! Oh, und hängt nicht zu sehr an euren Charakteren... ich empfehle sogar, vielleicht ein paar Ersatz-Charaktere bzw. Clone bereit zu halten, man weiß, ja nie wann das Schicksal (oder die Falle) zuschlägt. Ach ja, jemand, der sich mit Fallen auskennt, wäre vielleicht nicht schlecht. Ist aber kein muss, solche Charaktere sind meistens nicht so stabil. Beschreibung: Der Zauberer Abracadamus hatte den Ewigen Stein in den dunkelsten Tiefen einer alten Mine versteckt, Monster gezwungen als Wächter zu dienen, und den ganzen Dungeon mit Fallen verschönert. Dann ist er gestorben, wie es alle artige Zauberer zu tun pflegen. Viele Helden sind der Verlockung von Unsterblichkeit durch den Ewigen Steinnzum Opfer gefallen. Bis zum heutigen Datum hat nur eine tapfere Gruppe den Minen des Irrsinns die Stirn geboten und sind zurückgekehrt um davon zu berichten. Ihr glaubt, ihr seid besser? Ihr glaubt, ihr habt das was es braucht um das Leben beim Schopf zu packen und könnt den Dungeon bezwingen? Wir bezweifeln das zwar, aber nur zu... beweist, dass wir Unrecht haben! Spieler: 1. Tijalda NiAelfin 2. Rhakorium 3. Wolfgang 4. 5. **** vor Ort **** (6. für eine arme Seele, die sonst nix gefunden hat)
  14. Spielleiter: Hirotega Anzahl der Spieler: 3 - 5 M3/M4/M5: ich leite nach M4 (oder was ich dafür halte) Grade der Figuren: 1-3 M3-5 Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag so gegen 16.00 Uhr Voraussichtliche Dauer: Ich hoffe auf spätestens 01.00 Uhr Art des Abenteuers: Ermittlung, Krimi, Rollenspiel ein wenig Kampf und Dungeon Voraussetzung/Vorbedingung: auf dem Westcon sein vielleicht ? keinen übermagischen Tand... Beschreibung: Die Gruppe nähert sich einem kleinen Ort in Alba, die Häuser und Strassen sind hübsch geschmückt. Eigentlich sieht alles recht nett und gediegen aus, doch als ihr auf dem Marktplatz ankommt ändert sich die Stimmung... Seid ihr in der Lage den Mob zu beruhigen und die Hochzeit zu ermöglichen ? Spieler: 1. Thufir Hawatt - Zvingli Hartstamm 2. 3. Christin - spielt eine Hexe 4. ToddArkin - Francis Haggart Hexen/Bestienjäger 5. Diri - Priester oder Barbar 6. Die Hexe - Schamanin
  15. Spielleiter: DiRi und Bruder Buck Spieler: max. je 6 Spieler Midgard 5 (M4 Charaktere können benutzt werden, regeln wir vor Ort) Grade der Figuren: bis Grad 25 (+/-) Beginn: Samstags 10 Uhr Dauer: bis max. ca. 1 Uhr Nachts Art des Abenteuers: Seefahrer, Entdecken, Kampf - Teil der MidgardCon-Saga. Vorwissen nicht erforderlich! In beiden Runden sind ausdrücklich auch Spieler willkommen, die sonst keine MidgardCon-Saga spielen! Voraussetzung: Anmeldung bitte über midgardconsaga@gmail.com unter Angabe des Namens, Forumsnamens und Charakterdaten. Mind. 1 Platz wird frei gehalten für die Vergabe vor Ort auf dem Con. Teaser Überall in Vigales und ganz Bivarra macht folgende Nachricht die Runde: Zwar haben sie nicht den erhofften neuen Seeweg nach Jagdischpur gefunden, dennoch kehrten die Karacken Estrella, Pintar und Guarda reich angefüllt mit Gold, Silber und Edelsteinen, seltsamen Stelenstatuen und mit bedeutsamen Geheimnissen von den feurigen Schwarzlandinseln in der Regenbogensee vor sechs Monden nach Saledo ins Grandat Bivarra zurück. Das stark in Mitleidenschaft gezogene Hauptschiff der Expeditionsflotte unter Kapitän Crestobal Morca Polambo, Ninhiero, musste indes den neuen Hafen Maritimar der Grafschaft Marimar ansteuern; die örtlichen Autoritäten haben sich erfolgreich seiner mehrmondigen Pflege angenommen. Der Kapitän konnte dabei das Gehör der vermögenden Prinzessin Barbelica für ein wagemutiges Vorhaben gewinnen... Währenddessen in Saledo: Der Kapitän der Estrella, Velasco Caminantes, konnte Fürsprecher und reiche Mäzene für eine erneute Expedition in die Regenbogensee gewinnen, für die die Mannschaft noch um wagemutige Spezialisten für alle Eventualitäten ergänzt werden soll. Unabhängig davon will Crestobal mit der frisch reparierten Ninhiero von Maritimar aus ebenfalls in die Regenbogensee aufbrechen. Auch er sucht vielseitig ausgelegte Verstärkung für seine wackeren Seeleute. Die Fahrt in unbekannte Gewässer kann beginnen!
  16. Donnerstag & Freitag bis zumm Abendessen, Teil 1 Spielleiter: Dyffed Anzahl der Spieler: 5-7 M4 Grade der Figuren: 9+ Gradsumme wie üblich ca 65+ Voraussichtlicher Beginn:Do Nachmittag ab 17 Uhr oder wenn der letzte da ist Voraussichtliche Dauer: Freitag bis zum Abendessen Art des Abenteuers: Überland, Kampf, phantastische Landschaften, Dungeon, Rätsel, soziale Interaktion u.v.a.m. Voraussetzung/Vorbedingung: Wie gehabt Gr 9+ Beschreibung: Nachdem immer wieder Alchimistenmetalltransporte der Kirgh in der Nähe von Thame ohne Spur samt Bewachung verschwanden, ergreift die Kirgh nun ernsthafte Massnahmen, um den Räubern auf die Spur zu kommen. Werden die Abenteurer etwas herausfinden? Oder werden sie genauso verschwinden wie alle anderen vor ihnen? Und dabei gar grausam sterben? Wozu wird das Alchimistenmetall gebraucht und wer steckt dahinter? Fragen über Fragen, die beantwortet werden wollen. Eure Auftraggeber wollen die Sache aus guten Gründen nicht an die grosse Glocke hängen. Der Mörder ist nicht immer der Gärtner, auch wenn es zunächst so aussieht. Habt ihr erst herausgefunden, wer wirklich dahinter steckt, geht das Abenteuer erst richtig los und ihr betretet eine phantastische Welt. 1. Ardor Lockenkopf (Rhamda Pr? Gr.11) 2. Schrat (??? Or Gr. 8) 3. Faslan (Faslan BS/wHx Gr. 13) 4. 5. 6. (7.) Der 7. Spieler hängt davon ab, ob die Gradsumme hoch genug ist. Ich bevorzuge 6 mit im Schnitt Grad 11. Offene Stellen werden vor Ort ausgehängt.
  17. Spielleiter: Chriddy Anzahl der Spieler: 5 M3/M4/M5: Ich leite nach M5, M4 Figuren können aber auch gespielt werden Grade der Figuren: 8 - 20 Voraussichtlicher Beginn: Freitag, 10 Uhr Voraussichtliche Dauer: bis Freitag Nacht Art des Abenteuers: Detektiv, Kampf, Küstenstaaten (Vigales) Beschreibung: Vor Dir ragt die mächtige Festung Lapaune in die Höhe. Nach als Du durch das Eingangstor reitest wunderst Du dich was wohl so dringend ist, dass der Conte persönlich nach Dir gerufen hat. Egal, denkst du Dir, er wird schon seine Gründe haben und diese Gründe wirst Du dir entsprechend bezahlen lassen. Der Conte ist für viele Dinge bekannt, Geiz ist jedoch keines davon. Auf dem Innenhof steigst du von Pferd, ein Knecht nimmt es sofort in Empfang. Zwei gerüstete Krieger salutieren vor Dir und geleiten Dich in die große Halle des Conte. Du bist scheinbar nicht der einigste der gerufen wurde, denn am großen Eichentisch vor Dir sitzen bereits mehrere Personen. Zahlreiche Krüge und Karaffen stehen auf dem Tisch und die Unterhaltung verstummt abrupt, als Du den Saal betrittst. Die Soldaten salutieren dem Mann am Kopf der Tafel und verlassen den Saal, die Türen hinter sich verschließend. „Kommt, setzt euch. Mit eurer Ankunft sind wir vollzählig“ der Mann am Kopf der Tafel weist auf einen Stuhl an der Tafel. „Für die die mich noch nicht kennen, ich bin Federgo Ghibortas. Herrscher von Lapaune. Ich habe euch rufen lassen, da ihr nicht dafür bekannt seit euren Dienstherren sofort zu verraten, wenn jemand ein paar Goldstücke mehr bietet.“ Mit diesen Worten steht der Conte auf. Mit fast 2 Metern und breiten Schultern gibt der Conte bereits eine eindrucksvolle Persönlichkeit ab. Dies wird jetzt noch bestärkt, als die Schatten des Feuers im Kamin auf sein tätowiertes Gesicht fallen und er euch aus seinen tiefschwarzen Augen mustert, als er sich etwas über den Tisch lehnt. „Ich biete euch jedem 500GS, wenn ihr einen Angriff auf einen Bauernhof untersucht der auf meinem Land liegt. Bei diesem Angriff sind eine große Anzahl der Bewohner getötet oder verletzt worden. Ich habe bereits heute Morgen eine paar meiner Männer hingeschickt, um nach dem Rechten zu sehen. Von diesen habe ich die Nachricht erhalten, dass der Angriff durch irgendeine Form von Untoten erfolgt ist. Da meine Männer nicht für ihre Spürnasen bekannt sind, benötige ich euch, um zu untersuchen was es mit diesem Angriff auf sich hat“ ,er pausiert ein wenig. „Ihr müsst herausfinden was es mit diesem Angriff auf sich hat, wo die Untoten herkommen und ihr müsst die Quelle auslöschen. Bringt mir Beweise, dass ihr die Quelle identifiziert und beseitigt habt. Dann erhaltet ihr nochmal 2000GS. Wenn mir eure Arbeit gefällt, dann habt ihr außerdem meine Erlaubnis euch in meiner Waffenkammer nach besonderen Waffen, Rüstungen und Gegenständen umzusehen.“ Voraussetzung/Vorbedingung: Die Charactere sollten als relativ loyal gegenüber ihren Auftraggebern bekannt sein und diesen nicht beim ersten Angebot verraten und verkaufen. (Sonst wäre dieser Character nicht eingeladen worden) Das Ergebnis dieses Abenteuers wird in die Con Saga einfliessen. Es ist nicht notwendig bei der Saga einzusteigen, wenn man nur Lust auf dieses Abenteuer hat. Saga Spieler sind natürlich genauso willkommen. Teilnehmer: 1. JoBaSa - Luparelli (Glücksritter) 2. Uta - Oscar (Barde M4 - Grad7) 3. Dirk - Regina (Assasine M4 - Grad 7) 4. Dabba - (Krieger Grad 13/Magier Grad 11) 5.
  18. Spielleiter: Fabian Wagner Anzahl der Spieler: max. 5 1. Fabian Dirk - Gabriel: Spitzbube 2. KoschKosch - Hildred: (Amateur-)Zauberin 3. Orlando G. - Mago: Zocker 4. EK - Glücksritter / Spitzbube (?) 5. Aramis - Enrico: Ermittler M3/M4/M5 = M5 - richte mich aber nach Spielern (bin flexibel), Regeln sind eher Nebensache! Grade der Figuren: mittlere Grade (ehemals M4: 4-6) Voraussichtlicher Beginn: Samstag nach dem Frühstück - 10:00 Uhr Voraussichtliche Dauer: Bis zum Abendessen Art des Abenteuers: Mischung aus Mantel & Degen, Erkundung, Ermittlung (phasenweise etwas härtere Gangart/Thematik - daher ab 18 Jahren) Voraussetzung/Vorbedingung: Spaß am Rollenspiel! Beschreibung: Teaser: Eine goldene Schüssel, mit Wasser gefüllt, steht auf einem Tisch. Hände tauchen ein, das Wasser färbt sich rot. Mit einem weißen Leinentuch werden die Hände abgetrocknet. Die Vorstellung ist vorüber. Ein grandioser Abend. Ihr tretet aus dem überfüllten Foyer des Theaters. Ein Junge kommt euch entgegen, schlängelt sich zwischen euch hindurch, ein Bündel aus Tuch fällt zu Boden. Ein blutverschmiertes Messer gleitet heraus. --- Hinweise: Es handelt sich um ein Abenteuer in den Küstenstaaten. Schauplatz ist die Stadt Lanitia (Vorbild: verfremdetes Venedig). Es wird darum gehen, mysteriöse Vorgänge in der Stadt aufzuklären - mit einer großen Portion Action!
  19. [drupal=1853]Abenteuertitel: Ein Dromedar Dreht Durch[/drupal] Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1853]diesen Link[/drupal] gehen! Spielleiter: Markus (Ma Kai) Anzahl der Spieler: 3-5 Grade der Figuren: beliebig Voraussichtlicher Beginn: Sonntag 10.00h Voraussichtliche Dauer: Eine halbe Stunde, maximal eine Stunde Art des Abenteuers:Kleine Episode in einer scharidischen Stadt Voraussetzung/Vorbedingungscharidisch sprechen, keine schrecklichen Überfiguren Beschreibung: ich würde gerne eine kurze Episode testen, die ich für den Gildenbrief geschrieben habe. Es ist also kein richtiges Abenteuer, sondern Ihr schlendert in einer Stadt herum, es passiert etwas, Ihr macht etwas, fertig. Das sollte kurz genug sein, daß man Sonntag früh noch ein bißchen gespielt hat, aber trotzdem noch schnell rauskommt. Vielleicht dauert die Vorstellungsrunde länger als das "Abenteuerchen". Wer weiß. Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1853]diesen Link[/drupal] gehen!
  20. Abenteuertitel: Eins kommt zum anderen Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über diesen Link gehen! Spielleiter: Sönke Brodersen (Bro) Anzahl der Spieler: 2-5 Grade der Figuren: 2-5 (und ich MEINE "5") Voraussichtlicher Beginn: Freitag gegen 19.00 Uhr, naja, jedenfalls nach Begrüßung und Abendessen Voraussichtliche Dauer: Höchstens bis ein Uhr nachts Art des Abenteuers: Ein bisschen von allem (außer Dungeon): Überland, soziale Interaktion, bisschen Kampf Voraussetzung/Vorbedingung: Hilfsbereite Spielfiguren, die nicht nur auf ihren Vorteil bedacht sind. Diplomatie wäre ganz gut, eine freundlich-zugeneigte Einstellung gegenüber gewissen chryseischen Göttern und der chryseischen Kultur sind sehr wichtig. Bitte keine Freakshow... Wie immer behalte ich mir vor, SpFen oder Artefakte ohne Angabe von Gründen zurückzuweisen. Beschreibung: Eine kleine chryseische Insel, an der Schifffahrt und Welt etwas vorbei gehen, eigentlich eine Idylle, aber irgendwie haben alle ein Problem. Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über diesen Link gehen!
  21. [drupal=2038]Abenteuertitel: Geistertränen[/drupal] Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=2038]diesen Link[/drupal] gehen! Spielleiter: Marek Schwöbel (Raldnar) Anzahl der Spieler: 6 Grade der Figuren: 1 bis 2 (ausdrücklich sind Anfänger erwünscht!) Voraussichtlicher Beginn: Freitag, 19 Uhr Voraussichtliche Dauer: 4-5 Stunden Art des Abenteuers: ein wenig von allem ... Voraussetzung/Vorbedingung eigentlich keine, Figuren sollten aus Vesternesse kommen ... Beschreibung: Ein kleines Dorf irgendwo in Alba in einer stürmischen Nacht. Die Läden des kleinen Gasthauses klappern, das Feuer flackert im Kamin. Eine lautes Heulen zerreißt das monotone Rauschen des Windes ... Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=2038]diesen Link[/drupal] gehen!
  22. Spielleiter: Nomo Sikeron Anzahl der Spieler: 3- 6 (bereits 4 Voranmeldungen eingegangen) Grade der Figuren: egal (wirklich vollkommen egal) Voraussichtlicher Beginn: Freitag nach der offiziellen Begrüßung Voraussichtliche Dauer: max bis 01:00 uhr Art des Abenteuers: Stadt- (Dorf) Abenteuer Voraussetzung/Vorbedingung: Ein Abenteuer auch für Charaktere mit sozialen Kompetenzen Beschreibung: Das Abenteuer spielt in Alba. Der Auftraggeber heuert die Gruppe zur Wahrung seiner Ehre und der seiner Familie an. Er bittet um Diskretion und darum das das Opfer keinen Schaden nehmen darf. Der Lohn: Eher mäßig. Wenn die Aussicht auf ausreichend Verpflegung ein ordentliches Nachtlager und den anhaltenden Dank eines Adligen nicht zählen. Zu Warnung: Dieses Abenteuer wird vollständig durch die Aktionen der SPF bestimmt. Railrooding wird es nicht geben. Es ist das erste mal das ich diesen Plot leiten werde.
  23. [drupal=1335]Abenteuertitel: WestCon 2009 Die Heimkehr des Kea[/drupal] Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1335]diesen Link[/drupal] gehen! Spielleiter: André H. (Slüram) Anzahl der Spieler: 5 Grade der Figuren: Grad 8+, die Figuren sollten schon ein oder mehrere Abenteuer zusammen mit Kea erlebt haben. Voraussichtlicher Beginn: Samstag nach dem Frühstück (ca. 10:30h) Voraussichtliche Dauer: Bis 02.00 Uhr ggf. Weiterspielen nach dem Frühstück am Sonntag Art des Abenteuers: Rollenspiel mit starkem Plott, weiter Reise, u.U. hohen Kampfanteilen, hoher Gefahr für Leib, Leben und Seele der Spielfigur. Voraussetzung/Vorbedingung: Das Abenteuer ist der Abschluss einer langjährigen Kampagne um Kea (eine SpF von Leif Jahannson), die bereits in 1997 in unserer Spielerunde in Lüneburg/Winsen begann... Daher wird sich auch Kea (Leif Johannson) seine Mitstreiter auswählen. Bewerbungen der hehren Recken, Freunde und Gefährten des Kea daher bitte per PN/mail/oder Telefon an Leif Johannson. Danach benötige ich bitte eine Cha-Kopie - bekomme das aber alles bitte gesammelt von Leif - um mich optimal vorbereiten zu können. Die Anmeldung ist nur verbindlich möglich - also wählet und wäget wohl ab ihr holden Maiden und hehren Recken! Beschreibung: Nach langen Jahren der Irrfahrten, Reisen und Abenteuer mehren sich für Kea die Zeichen, die ihm unmissverständlich Nahe legen die Heimreise nach Nahuatlan anzutreten. Das Rad der Zeit droht sich mit einem gewaltigen Ruck zu drehen - die Grenze des Zeitalters ist nahe. Kann der Ruck des Rades vielleicht noch in ein langsames, gleichmäßiges Drehen verwandelt werden? Kea fand es an der Zeit seine Gefährten zusammenzurufen. Möge die Heimfahrt beginnen! Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1335]diesen Link[/drupal] gehen!
  24. Spielleiter: Blaues Feuer / Christiane Anzahl der Spieler: 4-5 Grade der Figuren: 20-25 (M5) oder Grad +/-10 (M4) - ich möchte auf Basis von M5 leiten, M4 Charaktere sind aber grundsätzlich gern gesehen Voraussichtlicher Beginn: Donnerstagabend Voraussichtliche Dauer: bis Freitagnachmittag. Donnerstag wird nur so lange gespielt, wie alle noch fit sind. Es soll nicht bis in die Puppen gehen. Art des Abenteuers: Wildnis Voraussetzung/Vorbedingung: eine Voranmeldung wäre schön, da das Abenteuer im Frühanreisezeitraum stattfindet. Beschreibung: Wenn Du mit knurrendem Magen knietief im Schlamm stehend immer noch lachend sagen kannst: "Bunt ist das Leben und granatenstark!" obwohl die nächste Katastrophe schon in Sichtweit ist - dann bist Du in diesem Abenteuer richtig. Wer eine Daunendecke zum einschlafen braucht oder sich nur mit steinernen Straßen unter den Füßen und allen Fallstricken einer Intrige wohl fühlt sollte zu Hause bleiben. Rassen und Klassen sind keiner Einschränkung unterworfen. Reine Kampfkraft ohne weitere Fähigkeiten, sowie Charaktere, die stark auf soziale Interaktion mit NSC und pures akademisches Wissen ausgerichtet sind, werden aber kaum Freude haben in dem Abenteuer. 1 theSchneif - Nx 2 Mitel - Pb 3 Orlando Gardiner - BW 4 Corris - Gl 5 Mona - Gl/Hx Damit ist das Abenteuer voll.
  25. Spielleiter: LarsB Anzahl der Spieler: bis 6 Grade der Figuren: 3-9 (M4) bzw. 3-22 (M5) Voraussichtlicher Beginn: Samstag ab 10 Uhr Voraussichtliche Dauer: ...den ganzen Samstag Art des Abenteuers: Stadt / Land / Mystik / eher Hi-Fantasy Voraussetzung/Vorbedingung: Die Spieler-Charaktere sollten mit den Küstenstaaten vertraut und dem Mysterienkult – als solches – aufgeschlossen sein. Dieses Abenteuer ist Teil der MidgardCon-Saga - Vorkenntnisse sind hilfreich, aber NICHT erforderlich! Beschreibung: Im Fürstentum Vigales (Lidralien) treffen die Spieler auf einen Zeidler, welcher als Angehöriger des Mysterienkultes in Konflikt mit Vertretern des Baalis Valianis gerät. Die Charaktere können sich darauf einlassen und so den Mysterien der Turan und ihres Sohnes Atunis näher kommen. Dabei gelangen die Chraktere auf Pfade, die weit über die Grenzen Midgards hinausgehen...! Prüfungen müssen bestanden werden, um am Ende selbst zur inneren Erkenntnis zu gelangen. Des weiteren können Informationen über "gewisse" Dinge erworben werden, die für die laufende MidgardCon-Saga Bedeutung haben können.
×
×
  • Create New...