Jump to content

MIDGARD Breuberg-Con Schwampf


Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb Ma Kai:

Neugierige Frage - wegen Komfort, wegen zu viele Leute im Zimmer (+ Schnarcher etc), wegen Corona

Tatsächlich alles drei zusammen. Ich würde es wohl zukünftig immer so machen. Hauptsächlich weil ich nie besonders gut in den kleinen Betten schlafen konnte und das Schnarchen auch nicht zu meiner Erholung beiträgt.

Aber gerade wegen Corona ist es sozusagen aus meiner Sicht eine Win-Win Situation, weil dann eben einer in meinem Zimmer weniger Aerosole verbreiten würde.

Link to comment
vor 5 Minuten schrieb daaavid:

Mag ja sein. Trotzdem werdet ihr kaum verhindern können, dass jemand, der sich anmeldet und den vollen Preis bezahlt, trotzdem abends in ein Hotel geht. Wie auch? 

Willst Du jetzt ausdiskutieren welche Möglichkeiten ein Veranstalter zusammen mit dem Hausherrn der Örtlichkeit hat die vorher angekündigten Regeln durchzusetzen?

In erster Linie setzen wir bei der gesamten Veranstaltung auf verständisvolle Teilnehmer die gerne aufeinander Rücksicht nehmen um ein gemeinsames Event zu erleben. Dabei schließen wir uns nicht aus. Denn das ist die einzige Möglichkeit wie die Veranstaltung in diesem Jahr stattfinden kann. Das ist auch die einzige Möglichkeit wie diese Veranstaltung in Zukunft stattfinden kann. Wenn hier ein gegenseitiges auf die Probe stellen einzug hält, wird es nicht funktionieren

 

  • Like 4
  • Sad 1
Link to comment

Die JH muss sich auch absichern, nicht nur der Veranstalter. Dazu gehört, dass man die Burg zu einer bestimmten Uhrzeit (normalerweise 22 Uhr) abschließt, um auszuschließen, dass Personen reinkommen, die nicht dort wohnen. Ich vermute, dass das der Grund ist.

Hätten wir ein solches Problem, wäre eine Idee, dem Außerhalbschläfer einen Torschlüssel zu geben, auch gegen Unterschrift und Pfand. Ich denke, dass man @Einskaldir einen solchen Schlüssel anvertrauen könnte. :dunno:

 

  • Thanks 2
Link to comment
vor 10 Minuten schrieb Bro:

Die JH muss sich auch absichern, nicht nur der Veranstalter. Dazu gehört, dass man die Burg zu einer bestimmten Uhrzeit (normalerweise 22 Uhr) abschließt, um auszuschließen, dass Personen reinkommen, die nicht dort wohnen. Ich vermute, dass das der Grund ist.

Hätten wir ein solches Problem, wäre eine Idee, dem Außerhalbschläfer einen Torschlüssel zu geben, auch gegen Unterschrift und Pfand. Ich denke, dass man @Einskaldir einen solchen Schlüssel anvertrauen könnte. :dunno:

 

Ich muss nicht außerhalb schlafen. Wenn das Coronakonzept des Veranstalters das vorsieht, dann kann ich auch in einem gebuchten Bett schlafen. Natürlich halte ich mich an ein Konzept des  Veranstalters. Ich möchte diesbezüglich nur Klarheit, dass hier mein Ansinnen richtig verstanden wurde und ich kein "Besucher" wäre, der den Con nicht normal bucht. Da habe ich volles Verständnis, dass nicht noch Leute zusätzlich vorbeikommen müssen. Ich sah halt einen Vorteil (siehe oben) im Auswärtsschlafen.

Wie das die Burg macht, weiß ich auf Breuberg nicht. In Bacharach, hat man mittlerweile Schlüsselkarten. Aber auch ohne, kann man jederzeit raus (Fluchttür), nur zum Reinkommen braucht man die Karte. Selbst dort bräuchte ich also nicht mal eine Zugangsmöglichkeit, weil ich abends einfach rauskönnte und morgens längst wieder offen wäre.

Aber das ist nebensächlich. Mir gehts einfach um Klärung. :)

Edited by Einskaldir
  • Like 1
Link to comment
vor 22 Minuten schrieb Einskaldir:

Ich möchte da nochmal höflich nachhaken, weil mir das jetzt aus den Beiträgen noch nicht klar ist:

Es gehört dieses Jahr (nicht generell) zum Corona-Konzept, dass niemand außerhalb der Burg schläft oder die Burg verlässt?

Oder meint ihr mit den "Besuchern", Leute, die gar nicht angemeldet sind und mal "zu Besuch" vorbeischauen wollen?

Ich hätte jetzt (aus meiner Sicht) gedacht, dass ich mit meiner Vorgehensweise sogar einem Corona-Konzept entgegenkomme, weil somit in meinem bezahlten Bett auf der Burg niemand schläft, keine Aerosole verbreitet und somit die anderen in meinem Zimmer noch geschützter sind. Gut, ich bin eh doppelt geimpft, aber ich hätte jetzt gedacht, das wäre ein weiteres Corona-Plus.

Daher nochmal meine Nachfrage. Wie gesagt, ich wäre kein "Besucher", sondern ggfs. nur ein "Außerhalbschläfer".

Hi,

das gehört nicht zu den Maßnahmen die wir als Corona Maßnahmen aufgeführt haben.
Das war eigentlich schon immer so (seit Anbeginn der Zeit 😉) . Zumindest in den letzten Jahren haben wir es so gehalten.

Das haben wir mal eingeführt, weil das Tor irgendwann zu ist. Und aus einigen anderen Gründen.
Da wir in diesem Jahr jeden Willkommen heißen wollen, wollen wir zusätzliche Kontakte reduzieren.

Momentan wissen wir noch nicht wie sich die Lage weiter entwickelt, behalten dies im Auge und geben Änderungen hier und auf der Webseite bekannt. (Click auf "Details zum Midgard Breuberg Con 2021" in der Kachel oben rechts).

Deine Beweggründe kann ich gut nachvollziehen.
 

  • Thanks 1
Link to comment

@Ardor Lockenkopf

Danke für die Klarstellung. :)

Da bin ich froh, dass ich meinen Halbsatz oben schrieb, sonst hätte ich - für den Fall dass ich einen Platz bekomme- tatsächlich einfach ein Hotel gebucht und hätte gedacht, nichts falsch zu machen. :)

Kleiner Spass:

Nach dem Kachelhinweis dürfte ich eh nicht teilnehmen.

Ich bin älter als 12.   :D

 

Zitat

Teilnehmen kann nur:

  • Wer seit wenigstens 2 Wochen vollständig geimpft ist.
  • Wer genesen ist und eine Impfung erhalten hat. Dabei muss diese Impfung wenigsten 2 Wochen alt sein.
  • Wer eine für den Zeitraum der Veranstaltung gültige Genesenenbescheinigung hat.
  • Wer bei Anreise über ein tagesaktuelles und negativ lautendes Testergebnis (kein Selbsttest) verfügt.
    Hier wird eine tägliche Neutestung mittels Schnelltest erforderlich. Diese verursacht zusätzliche Kosten und ist bei den Veranstaltern zu absolvieren.
  • Wer unter 12 Jahre alt ist.

 

Edited by Einskaldir
  • Haha 1
Link to comment
vor 3 Minuten schrieb Einskaldir:

Kleiner Spass:

Nach dem Kachelhinweis dürfte ich eh nicht teilnehmen.

Ich bin älter als 12.   :D

Moment. Man muss ALLE Bedingungen erfüllen? Wie viele Kinder sind Corona genesen und geimpft. :panic: 

Edited by Bro
Link to comment
vor 5 Minuten schrieb Einskaldir:

Ich bin älter als 12.  

Das ist eine Kinder-Con, Hatten wir das nicht gesagt. Nachwuchsförderung ist uns wichtig.

:suspect: Es reicht wenn man eine Voraussetzung erfüllt. ;) Ansonsten düften ja auch nur unter 12 Jährige die schon voll geimpft sind und einen tagesaktuellen Test haben.
Naja andererseits: Sicher ist sicher.
:D

Edited by Ardor Lockenkopf
  • Haha 4
Link to comment
Gerade eben schrieb Ardor Lockenkopf:

Das ist eine Kinder-Con, Hatten wir das nicht gesagt. Nachwuchsförderung ist uns wichtig.

:suspect: Es reicht wenn man eine Voraussetzung erfüllt. ;) Ansonsten düften ja auch nur unter 12 Jäührige die schon voll geimpft sind und einen tagesaktuellen Test haben.
Naja andererseits: Sicher ist sicher.

...UND genesen! Darauf muss ich bestehen!

Link to comment
vor 3 Minuten schrieb Bro:

Moment. Man muss ALLE Bedingungen erfüllen? Wie viele Kinder sind Corona genesen und geimpft. :panic: 

So wie es aktuell formuliert ist, ja. :D

Es muss wohl eigentlich so lauten:

Teilnehmen kann nur:

  • Wer seit wenigstens 2 Wochen vollständig geimpft ist oder
  • Wer genesen ist und eine Impfung erhalten hat. Dabei muss diese Impfung wenigsten 2 Wochen alt sein oder
  • Wer eine für den Zeitraum der Veranstaltung gültige Genesenenbescheinigung hat oder
  • Wer bei Anreise über ein tagesaktuelles und negativ lautendes Testergebnis (kein Selbsttest) verfügt.
    Hier wird eine tägliche Neutestung mittels Schnelltest erforderlich. Diese verursacht zusätzliche Kosten und ist bei den Veranstaltern zu absolvieren.
  • Wer unter 12 Jahre alt ist.

Wobei ich mir bei unter 12 nicht sicher bin. Ich nehme an, unter 12 braucht man zwar nicht Bedingung 1, 2 oder 3, aber 4?

Edited by Einskaldir
Link to comment
vor 4 Minuten schrieb Meeresdruide:

"Teilnehmen dürfen:

  • Männer
  • Frauen
  • Diverse"

Da kommt doch auch keiner auf die Idee, dass man alles drei sein muss.

Sicher.

Aber die "Wer unter 12 Jahre alt ist." haben mich in der Aufzählung schon stolpern lassen. :D

"Für Teilnehmer unter 12 bestehen keinerlei Teilnahmevorausetzungen" einfach unten drunter wäre für mich klarer gewesen.

 

 

Link to comment
vor 1 Stunde schrieb Einskaldir:

@Ardor Lockenkopf

Danke für die Klarstellung. :)

Da bin ich froh, dass ich meinen Halbsatz oben schrieb, sonst hätte ich - für den Fall dass ich einen Platz bekomme- tatsächlich einfach ein Hotel gebucht und hätte gedacht, nichts falsch zu machen. :)

Kleiner Spass:

Nach dem Kachelhinweis dürfte ich eh nicht teilnehmen.

Ich bin älter als 12.   :D

 

Vom spielerischen Gemüt jung, u12, geblieben. So habe ich es interpretiert. 

Edited by Lukarnam
  • Like 1
Link to comment
vor 6 Stunden schrieb KhunapTe:

...Daher auch keine Übernachtung außerhalb - u.a. da die Burg Abends verschlossen wird!

Ich zitiere mich normalerweise nicht selbst, ABER ich denke ich war klar und eindeutig.

  1. Wir sind ein EinladungsCon
  2. Wir haben dieses Jahr eine besondere Situation und wir haben viel Mehraufwand und haben daher bestimmte Regeln bestimmt.
  3. Wer eine Regel in Frage stellt, kann dies gerne in einer PN machen, um unnötige Diskussionen hier zu vermeiden - was auch wieder Mehraufwand ist.
  4. Wir werden dieses Jahr - wie auch in den vergangenen Jahren - keine Tagesgäste, Auswärtsgäste, Hotelschläfer o.ä. zulassen. Die Gründe hierfür sind vielfältig, u.a. siehe Zitat und schlechte Erfahrung
  5. Wir werden immer wieder die aktuelle Regelung auf unserer Webseite kommunizieren!

Ich bitte Euch zu bedenken, dass wir als erster CON noch keine Corona-Regelung-Erfahrung haben und sicher vieles flexibel und erst kurz vor dem CON festlegen können.

Wir HOFFEN, dass alle Geimpften und Genesenen werden sicher einen relativ normalen CON haben werden!

Alle die sich täglich testen müssen, werden hoffentlich auch einen schönen CON erleben und zusammen mit uns den Aufwand so gering wie möglich halten.

Vielen Dank für Euer Verständnis und Eure Kooperation.

  • Like 1
  • Thanks 2
Link to comment
vor 7 Stunden schrieb Meeresdruide:

12-Jährige mit 29 Jahren Rollenspielerfahrung?

Julia, der Charakter eines Mitspielers aus unserer Vampires-Runde, könnte das irgendwann schaffen. Die ist 2004 (sowohl real als auch in der Vampires-Welt) als sie 11 war zum Vampir gemacht worden, inzwischen also ein insgesamt 28 Jahre altes elfjähriges Mädchen. ;) 

Edited by Kurna
Link to comment
vor 53 Minuten schrieb Kurna:

Julia, der Charakter eines Mitspielers aus unserer Vampires-Runde, könnte das irgendwann schaffen. Die ist 2004 (sowohl real als auch in der Vampires-Welt) als sie 11 war zum Vampir gemacht worden, inzwischen also ein insgesamt 28 Jahre altes elfjähriges Mädchen. ;) 

Das sind so Szenen, wo ich denke, „Leute, das können auch Menschen lesen, die nicht angemeldet sind...“ :lol: 

  • Haha 1
Link to comment
vor 2 Stunden schrieb Kurna:

Julia, der Charakter eines Mitspielers aus unserer Vampires-Runde, könnte das irgendwann schaffen. Die ist 2004 (sowohl real als auch in der Vampires-Welt) als sie 11 war zum Vampir gemacht worden, inzwischen also ein insgesamt 28 Jahre altes elfjähriges Mädchen. ;) 

Das Mädchen ist real mit 11 zum Vampir gemacht worden?  :thud:

  • Thanks 1
  • Haha 1
Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...