Jump to content

Ellessar

Mitglieder
  • Content Count

    17
  • Joined

  • Last visited

About Ellessar

  • Rank
    Mitglied

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Sooo - hier kommt nur die erste Version des Abenteuers für euch. Ich habe bereits viel ausformuliert und Details hinzugefügt. In den späteren Szenen fehlen noch die genauen Gegnerbeschreibungen und Werte. Das kommt noch. Aber damit könnt ihr euch schon mal einen sehr genauen Einblick über die Geschichte verschaffen. Viel Spaß beim Lesen, freue mich auf Feedback! 😊 👌 Die Hand an der Wiege.pdf Version 1.0.
  2. Also die "Veröffentlichung" des gesamten Abenteuers dauert noch ein wenig. Ich habe doch recht viel "aus dem Kopf" gemeistert und nicht alle Situationen im Detail beschrieben. Das würde es schwer machen, es vernünftig nachzuspielen. Bin aber dran 😉 Leider habe ich keine Möglichkeit gefunden, die ganzen NSCs und Gegner aus dem Roll20 zu exportieren. So werden in einigen Szenen nur die Menge und Art der Gegner stehen und auf das Bestiarium verweisen. Da die Werte der Gegner ja meistens die größte Stellschraube darstellt, wenn es um den Anspruch des Abenteuers geht, werden andere SL sicher auch a
  3. Hi Tattin, ja ich leite es gerade im Moment. Ein erster Testlauf für das Abenteuer und ich bin sehr zufrieden. Spannend, gefährlich und herausfordernd. Viele Optionen und Wege, die man gehen kann. Ich habe eine kleine Midgard Runde mit 2 Freunden, die sich 2x / Woche trifft (im Roll20). Ich vermute, dass ich nicht noch eine zusätzliche Gruppe meistern könnte - schon allein aus zeitlichen Gründen. Lust hätte ich aber schon! Wäte total gespannt, wie andere Leute das Abenteuer spielen. Ich habe es hier primär eingestellt, um andere SL damit zu versorgen. Wenn also jemand die Lust &
  4. Ah cool! Und wie sind deine Erfahrungen so? Musstest du viel anpassen und ändern? Gab es in dem Verlauf Stellen, die so gar nicht gepasst haben?
  5. Das letzte Bollwerk: (ABW 2) Plattenrüstung (aus Totenstahl): diese mächtige zwergische Plattenrüstung wurde aus dem seltenen Totenstahl geschmiedet. Es ist mattgrau und deutlich leichter und besser zu verzaubern als gewöhnliches Metall. Seine Ursprünge sind wohl auf einer nahen Urebene der Erde zu vermuten. Die Rüstung behindert nur wie eine Kettenrüstung und sitzt bequem am Körper an. Auf der Brust der Rüstung ist das Zwergische Wort AkmaGrim eingraviert (in Fuþark). Spricht der Träger dieses Wort aus, leuchten die Runen rötlich auf und der Träger wird durch den Zauber Blutmeisterschaft
  6. Und hier zäume ich zwar das Pferd von hinten auf, aber ich möchte euch dennoch an meiner Methode zur EP Vergabe nach M5 teilhaben lassen. Anbei seht ihr eine Meilensteintabelle für dieses Abenteuer. Da stehen so ziemlich alle denkbaren Szenen drin und mögliche Handlungen, die belohnt werden können. Ganz rechts eine vorgeschlagene EP Menge (kann man beliebig anpassen), die bei Erreichen eine Spalte nach links kopiert wird und so in einer xlsx Tabelle wunderbar eine Summe unten ergibt. So kann man sehr gezielt einzelne Handlungen belohnen und wird als SL genötigt, sich selber diverse Varianten v
  7. Tadaaa! Jetzt geht es, hier ist der Teaser zum Abenteuer "Die Hand an der Wiege"! Ich werde das große komplette pdf noch etwas anpassen und bearbeiten um es leichter "nachspielbar" zu machen. Ich gehe aber davon aus, dass ein potenzieller SL, der das mal meistern möchte, ein paar Fragen haben wird. Dafür stehe ich natürlich sehr gerne zur Verfügung und freue mich auf Austausch! Teaser.pdf
  8. Habe gut eingekauft! ist natürlich nicht dem einen pdf geblieben 😉
  9. Ah sehr gut, ich schau da mal rein, danke für den Tipp!
  10. Hier noch 2 alte Waffen aus meiner M4 Gruppe, die mir gerade untergekommen sind: Fleischreißer Streitaxt (+1/+1) Die Axt sieht düster und brutal aus, das Metall der großen Klinge ist mattschwarz gefärbt, der Schaft mit rotem Leder umwickelt --> beim erstem schweren Treffer mit dieser Axt, schützt die Rüstung des Getroffenen 1 Punkt weniger (gilt pro Gegner) Dschinniklinge Krummsäbel (+0/+0) Dieser prachtvolle Säbel ist stark verziert und kunstvoll geschmiedet. Sein Schwertknauf ist in Form eines Vogels geformt --> ABW 5, Schlüsselwort "pretalwaar", Zaub.+20 zaubert Dsc
  11. Hi liebe Midgard Freunde, ich werde hier mal meine gesammelten Artefakt Ideen sammeln. Es gibt zur Zeit 4 ganz frische Stücke und morgen suche ich meine älteren Schätze zusammen. Also viel Spaß beim Lesen: Die Naga Lanze: (ABW 12) Stoßspeer (+1/+1): dieser vollkommen aus Metall gefertigte Speer besteht aus 2 unterschiedlichen Metallarten (golden und schwarz schimmernd), die sich kunstvoll umeinander wickeln, einer Schlange gleich. Die lange mit Dornen bewehrte Spitze des Speeres wird von dem aufgerissenen Maul eines goldenen Schlangenkopf gehalten. Er ist vergleichsweise schwer,
  12. Wie werden bei euch so im allgemeinen magische Waffen gehandhabt? Wie viele gibt es und wie oft? Ist hier im Forum eine Liste für selbst erdachte Waffen?
  13. Hat jemand die Karmodin Kampagne mal als "böse" Gruppe gespielt? Wir haben da so eine Gruppenidee, der gerne mit der Kampagne starten würde...die Chars sind alle eher "grau".... mindestens..
  14. Gibt es zu dem Thema Peitsche eigentlich mal "offizielle" Meinungen? Der letzte Beitrag hier ist ja sehr alt. Vielleicht ein Waffen Errata z.B.?
  15. Danke für den Hinweis! Ich werde mich mal was umtun und dann etwas Material hier rein stellen.
×
×
  • Create New...