Jump to content

Kurna

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.621
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Kurna

  • Rang
    Mitglied

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Interessen
    RPGs, Geschichte, Kino

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Kurna

    Halbdrachen im Cabinett?

    Für meine eigene Runde wären zumindest Halbdrachen-Spielerfiguren eher nicht geeignet, da wir da doch auf niedrigeren Niveau des Übersinnlichen agieren. Aber zumindest als Anregung für spezielle NSCs könnten sie vielleicht interessant sein.
  2. Kurna

    Welches Abenteuer als Con-Version empfehlenswert?

    Es wurde doch länger als gedacht. Wir haben noch eine komplette Session gespielt und am Ende sogar noch etwas verkürzt. Edit: Mir fiel gerade auf, dass das kein echter Abenteuer-Strang ist. Daher habe ich einen Teil in Spoiler gepackt
  3. Kurna

    1880 Abenteuer

    Im Urlaub hat jetzt auch meine Sylvester-Gruppe das Abenteuer "Am Rande der Finsternis" gespielt. Ich habe es praktisch in der gleichen Variante wie mit der anderen Gruppe gespielt, um Vorbereitungszeit zu sparen, also z.B. dem Start in England. Nur die NSCs, die zu neuen Abenteuern überleiten sollten, habe ich weggelassen, da ich die Abenteuer nicht unbedingt in der gleichen Reihenfolge spielen werde. Bei meiner Standardgruppe geht es morgen mit "Der Schrecken von Randall Castle" weiter, das wir dann hoffentlich beenden werden.
  4. Kurna

    Welches Abenteuer als Con-Version empfehlenswert?

    Heute haben wir weiter gespielt, aber es dann doch noch nicht geschafft. Zum Glück haben wir ausnahmsweise keine lange Pause, sondern treffen uns schon am 6.1. wieder. Edit: Ich habe die Abenteuerspezifischen Sachen mal in einen Spoiler gepackt.
  5. Kurna

    Luxusausgabe des Regelwerks!

    Das gibt es doch dies Sendung Container Wars, wo sie wohl irgendwie vergessene Container versteigern. Nicht, dass da demnächst ein Container mit deutschen Rollenspelbüchern auftaucht ...
  6. Kurna

    Homepage

    Spannend.
  7. Kurna

    Abenteuer in Ägypten

    Hallo Rainer, das wäre nett, denn als magischen Fluch habe ich es sogar bezeichnet. Danke auch für den Tipp mit Rohlfs. Danach werde ich auch mal schauen. Tschuess, Kurna
  8. Kurna

    Abenteuer in Ägypten

    So, gestern hat meine Gruppe die Kampagne zu einem erfolgreichen Ende gebracht. Es hat noch folgende Szenen gegeben: Auf dem Rückweg (auf Eseln, denn im Farafra haben sie keine Kamele bekommen) merkten sie, dass sie beobachtet wurden (von den Räubern). Es kam aber zu keinem Angriff, da die Räuber sie nicht als lohnendes Ziel betrachteten. (Wer mit Eseln statt Kamelen durch die Wüste reitet, muss ziemlich arm sein. Die Gesichter der Spieler waren lustig, als ihnen das nach Gesprächen mit erfahrenen Einheimischen in Luxor klar wurde. ) Sir Winston Havelock konnte überzeugt weren, dass sein Ballon für eine große Entdeckung geopfert wurde, so dass er sich mit einer bescheidenen Entschädigung von 400 Mark zufrieden gab. Großer Empfang bei Mustafa Aga, um die Rückkehr der großen Entdecker zu feiern. (Amy Smith war auch anwesend und hat sich die Geschichten für ihren Reisebericht notiert.) Ein Trupp Schläger lauert ihnen im Basar mit Knüppeln auf. Bevor es zur Konfrontation kommt, treten plötzlich ein paar Einheimische an die Seite der Gruppe und die gegnerischen Schläger ziehen sich eingeschüchtert zurück. Die Gruppe erfährt, dass ihre Helfer der Vater der vor dem wilden Dromedar geretteten Kinder und seine Brüder sind. (Die Szene hatte ich ja in Luxor angesiedelt. Ich mag es als SL, wenn auf Aktionen der Gruppe später durch die Umwelt passend reagiert wird. Das macht die Welt lebendiger.) Da ich in einer übernatürlichen Variante gespielt habe, hatten sie noch das Problem mit dem goldenen Schiff, dessen Berührung weiterhin gefährlich war. Neenadh hat ihnen daraufhin einen Besuch bei Fatima ermöglicht, deren Affrit ihnen das Problem erklären und es beseitigen konnte. Daher schuldet die Gruppe jetzt Neenadh einen Gefallen (für das Herstellen des Kontakts) und Fatima zwei (Erklären und Lösen des Problems). Sprüche vom Affrit gab es nicht. Das muss sich die Gruppe erst verdienen und ich muss schon genug grübeln, was die anderen Gefallen sein könnten. Dann gab es noch die letzte Konfrontation mit dem Affrit, der sich die Gruppe tapfer stellte. Allerdings konnte er entkommen, so dass sie da nicht allzu viele Erkenntnisse gewinnen konnten. Danach sind sie dann auch nach London zurückgereist und wir haben die Kampagne ausklingen lassen. Dort habe ich sie noch gefragt, ob sie bei der Expedition dabei sein wollen, die die Ausgrabung der Fundstätte der Armee unternimmt und sie haben (wie befürchtet ) ja gesagt. Die Wahl bestand zwischen viel Ruhm sofort einerseits oder nur wenig Ruhm andererseits, aber ich denke mir ein Abenteuer für diese Expedition aus. Ich habe mir dafür aber zwei Jahre Realzeit ausbedungen, um da etwas Vernünftiges zusammenzustellen. Immerhin kann ich dann die Gefallen einbauen, die sie noch in Luxor schuldig sind. Zum Abschluss kann ich nur noch einmal betonen, dass es eine tolle Kampagne war. Auch den Spielern hat sie sehr gut gefallen. An manchen Punkten sind die Übergänge vielleicht etwas stark gescriptet, aber das wird durch unheimlich viel tolles Lokalkolorit mehr als ausgeglichen. Daher vielen dank an die Autoren der Kampagne. Und das Schöne ist ja, dass ich das Buch jetzt auch noch weiterhin als Quellenband für weitere Besuche in Ägypten nutzen kann. Tschuess, Kurna
  9. Kurna

    Welches Abenteuer als Con-Version empfehlenswert?

    Ich werde auch den Artikel vorverlegen, da ansonsten im Abenteuer ja auch von Vorfrühling geschrieben wird. Edit: @Solwac Danke für den Hinweis. Im Prinzip ist es gut, wenn es so lang ist. Da ich es auf keinen Fall in einer Session schaffen werde, ist es besser, wenn es dann wenigstens eine zweite noch komplett ausfüllt. (Wir spielen normal ca. 8 Stunden, aber nur vierteljährlich, weswegen ich es lieber vermeide, mehrere Sessions zu brauchen. Da es hier aber nötig ist, will ich es wenigstens für das Folgeabenteuer verhindern.)
  10. Kurna

    Welches Abenteuer als Con-Version empfehlenswert?

    Hallo Sarandira, vielen Dank für den ausführlichen Bericht. Es freut mich, dass es anscheinend gut gelaufen ist. Und mit dem geänderten Einstieg dürtet ihr ja auch kein Problem mit der kleinen Unstimmigkeit bei den Handouts gehabt haben (der Brief an Peterson ist auf den 4.3.1885 datiert, der Zeitungsartikel aber auf den 20.6.1885). Über die Scans mit den Plänen würde ich mich freuen. Ich schicke dir eine PN mit meiner Emailadresse. Ich schätze dann, dass wir dann zwei Sessions brauchen werden, da wir nächste Woche noch Sturm über Ägypten ausklingen lassen müssen, bevor wir loslegen. Ich werde berichten, wie es bei uns gelaufen ist. Tschuess, Kurna
  11. Kurna

    Welches Abenteuer als Con-Version empfehlenswert?

    Hallo Sarandira, inzwischen habe ich mich entschlossen, doch auch "Der Schrecken von Randall Castle" für meine 1880-Runde zu leiten. Du hast es ja schon geleitet. Ist dir irgendetwas aufgefallen, wo man als SL aufpassen sollte? Und wie lange habt ihr im Endeffekt gespielt? Tschuess, Kurna
  12. Kurna

    Schöne (aber falsch gelesene) Strangtitel

    Naja, wenn der Preis stimmt ... Nur leider wohl nicht wirklich für Einhand-Fahrten geeignet.
  13. Kurna

    Hattrick - Fussballmanager

    Danke!
  14. Kurna

    Legendäre Kreaturen

    Rübezahl, Kerberus
  15. Kurna

    Legendäre Kreaturen

    Medusa, Pegasus, Yeti, Chupacabra (obwohl eigentlich etwas modern) edit: Geht es eher um legendäre Einzelwesen oder auch um legendäre "Rassen" (wie z.B. Bigfoot)?
×