Jump to content

Kurna

Mitglieder
  • Content Count

    1,750
  • Joined

  • Last visited

About Kurna

  • Rank
    Mitglied

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Interessen
    RPGs, Geschichte, Kino

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Kleiner Hinweis: Ich vermute, dass Abenteuer soll 2021 erscheinen. 2921 wäre doch selbst für Midgard-Verhältnisse etwas spät. (In der Aufzählung der fünf Teile.)
  2. Vielleicht liegt der Schlüssel so (außerhalb des Gitters) , dass er mit der normalen Hand ihn noch greifen kann, die "Werwolfhand" aber nicht durch die Stäbe passt?
  3. Das die Waelinger für das Brandschatzen bekannt sind, wusste ich ja, aber das sie ansonsten auch für den Handel mit Thomas Losleben bekannt sind, war mir dagegen neu.
  4. Ja, die Zahlen sind wirklich erstaunlich. Aber vor allem passt mir der Artikel gut in den Kram, weil er zu einer Idee passt, die ich für meine Runde habe. Das wird zwar noch dauern, bis ich dazu komme, aber ich bastele immer schon gerne im Hintergrund an zukünftigen Sachen herum.
  5. Ein schöner Artikel über die Entstehung der Freibordmarken an Schiffen. https://www.spiegel.de/geschichte/freibordmarken-an-schiffen-wie-samuel-plimsoll-zum-freund-aller-seeleute-wurde-a-f5fb7f3d-afe3-4bdc-b611-23ed1400a17d
  6. Es ist hier schon viel Hilfreiches geschrieben worden. Ein Gedanke nur von mir. Ich frage mich, inwieweit die (privaten) Probleme gewisser Spieler miteinander sich auswirken. Eventuell könntest du, statt mit nur noch einem Teil zu spielen, auch mit zwei Teilen weiterspielen, indem du die Gruppe anhand der Bruchstelle aufteilst und beide Hälften auffüllst. Das hätte den Vorteil, dass du niemanden komplett vor den Kopf stößt. Es würde aber natürlich voraussetzen, dass du zum einem genug andere Spieler hättest und zum anderen genug Zeit für zwei Gruppen. Aber du könntest dann ja den Rhythmus
  7. Ich muss zwar nicht mehr als Fan für 1880 gewonnen werden, denn das bin ich schon, aber trotzdem schöne Sache!
  8. Und lernt dafür vom Gegner des Bürgermeisters Schleichen ...
  9. Wahrscheinlich ist Lego inzwischen so eindeutiger Marktführer, dass man gar nicht in den Markt kommt, wenn man nicht kompatibel ist. Ich habe übrigens mal geschaut, Rasti gibt es tatsächlich immer noch, wird aber inzwischen in Argentinien produziert: https://de.wikipedia.org/wiki/Rasti
  10. Ich bin alles andere als ein Lego-Kenner, aber da es auch um Alternativen geht, werde ich mal kurz nostalgisch. Als ich ein Kind war gab es auch Rasti. Mein älterer Bruder hatte da Zeug von. Ich habe dann Lego bekommen, was blöd war, weil es nicht mit seinen Sachen zusammenpasste. Kennt sonst noch jemand Rasti? Gibt es das überhaupt noch? Ich kann mich nicht entsinnen, es später noch einmal gesehen zu haben, habe aber auch nicht wirklich darauf geachtet.
  11. Was auch wieder die Frage aufwirft, wie hoch ist der Anteil an Zauberkundigen mindestens 6. Grades an der Zahl aller Zauberkundigen. Wie sieht man es zum Beispiel im Vergleich bei Kriegern/Söldnern?
  12. Mit der Sylvester-Runde haben wir das Abenteuer 1880-Abenteuer "Unterwegs am Amazonas" gespielt, welches ich ursprünglich für meine Hauptgruppe entwickelt hatte.
  13. Vielen Dank für die Hilfe! Werde ich mir mal anschauen.
  14. Mit dieser Gruppe haben wir zuletzt das Cthulhu-Abenteuer "Die Bucht der Toten" gespielt. Ich habe es zeitlich in die 1880er vorgezogen (eigentlich spielt es 1918) und den Mythos-Aspekt etwas abgedämpft, um es an die Gruppe anzupassen. Es gibt ein paar kleine Ungereimtheiten, bei denen man aufpassen muss. Zum Beispiel wird in dem Abenteuer behauptet, dass man mit der Fähre von Danzig in etwas 5,5 Stunden nach Wisby auf Gotland kommt. Die Angabe ist viel zu niedrig. Das Abenteuer kann man in der Ausgabe 1 der Zeitschrift Cthulhoide Welten finden.
×
×
  • Create New...