Jump to content

Nixonian

Administratoren
  • Content Count

    3,144
  • Joined

  • Last visited

About Nixonian

  • Rank
    Fnordbezwinger
  • Birthday 08/01/1971

Contact Methods

  • Website URL
    http://zavitaya.org

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://www.midgard-forum.de/showthread.php?t=2143
  • Name
    Lukas
  • Wohnort
    Langenzersdorf, bei Wien
  • Interessen
    Wandern, Podcasts und Hörspiele/bücher, Netzwerkadministration (haupts. Cisco und *nix), ein bissl Sport, Autos, Wissenschaft und Technik allgemein
  • Beruf
    Teamleiter NOC
  • Biografie
    mittelmäßiger Schüler, Langzeitstudent der Geologie/Studienabbrecher, LKW-Fahrer, vom Call-Center Agent bis zum Teamleiter NOC.

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Natürlich lese ich hier: Eine Nacht im Wienerwald
  2. Aranische Blutsbrüder (Grauer Hexer eines Ifrit-artigen Mentors, der viel Spaß am Schabernack und an Flammen hat, Ordenskrieger) unterwegs. Der Ordenskrieger will sehen, ob es eventuell spukt und übernimmt die Totenwache eines Verstorbenen. Hexer hat eine Idee, wie er seinem Blutsbruder einen kleinen Schreck einjagen kann -mit Schattenschrecken. Ich frage, ob er sicher ist, daß er das tun will, immerhin ist das gerade Ormut-gefällig, was der Ordenskrieger macht, aber Hexer lacht sich ins Fäustchen, meint, das paßt schon und....würfelt 1 /95 - verliert 4LP/AP, weil ihn ein magischer Schlag
  3. Wien ist ja berühmt für seine Liebe zum Tod und zum makabren. Die städtische Wiener Bestattung (in Form der Produkte aus dem Bestattungsmuseum) trägt dem seit langer Zeit Rechnung. Aktuell gibt es diesen trendigen Artikel Schon länger ein Bestseller ist dieses Zigarettenetui
  4. Lieber Drachenmann freut mich wirklich, wenn diese wirklich kleine und wenig aufwendige Geste dir persönlich was gebracht hat. Ich kenn dich ja nicht persönlich, aber eben BB. Für mich war es eine Kleinigkeit und einfach ein spontaner Einfall das bunte dann auch bunt zu machen - auch damals hat mich schon gefreut, daß du das so positiv aufgenommen hast. Man sieht, wie so oft - kleine Ursache, große Wirkung - und es ist einmal schön, daß das auch in die andere Richtung geht, nicht nur bei Katastrophen
  5. Wie wird aus Liesing lügend und aus Simmering siedend?
  6. Im Schwampf habe ich es schon kurz geschrieben, aber das paßt eigentlich hierher. In Friesach, nahe der Grenze zwischen Steiermark und Kärnten gibt es einige Burgen, da es ein früherer, wichtiger Übergang war, Friesach selbst ist ein nettes Städtchen. Das Besondere ist aber, daß man sich entschlossen hat, eine weitere Burg zu bauen. Dies passiert mit Mitteln und Werkzeugen, die im Mittelalter gebräuchlich waren. Das heißt, hier wird auf der einen Seite experimentelle Archäologie durchgeführt, auf der zweiten Seite eine touristische Führung durchgeführt und als Nebeneffekt werden die "Hilf
  7. Der kleine Nix im Bällebad will von seinem Spielleiter abgeholt werden?
  8. In den späten 1880er-Jahren kommt dem Bestattungsuntenehmer Almon Brown Strowger ein Verdacht: Eine Verwandte (Cousine, nach anderen Berichten die Frau) seines Konkurrenten arbeitet bei der lokalen Telefonvermittlung. Dort leitet diese Anfragen, die eigentlich an ihn gehen sollten, an seinen Konkurrenten um. Da er angeblich schon als Kind, so wie seine Brüder eine Frühform des "Hackertums" lebte (wenn ihnen Aufgaben gegeben wurden, erfanden sie stattdessen lieber Maschinen, die ihnen die dröge Arbeit abnehmen sollten) hatte er auch hier eine Idee: So verfiel er darauf, das "Fräulein vom Amt" z
  9. Ja. Was dagegen? brummt der in seinem dunklen Umhang gewandete, rührt in seinem Kaffee und beißt vom Butterkipferl ab.
  10. Der Blog von Udo Vetter ist ja immer recht interessant und witzig - aber heute ist er besonders: Muß man wirklich Personalien austauschen?
  11. Ich bin jetzt einmal ganz brutal und stelle die Fragestellung in Frage. Als ich vor 20 Jahren ins Forum kam da war man froh, eine Plattform zum Austausch zu haben. Als "Kreativforum" wurde es ja nicht gegründet. Austausch zu Regelfragen, Absprache, Spielerfindung, Erfahrung mit Abenteuern, Schwierigkeiten in der Spielgruppe - ein klassisches Forum eben. Ist das schlecht? Hat das Forum sein Ziel verfehlt, wenn es "nur das" ist? Ist es "minder" wenn sich nicht alles um großartige neue und kreative Ideen geht? Zu meiner Kreativität: Ich bin schon lange hier Mitglied. Midgard war noch n
  12. Ein kurzer Blick des in einen langen Umhang gewandeten dunkeln Typen neben der Tür, dann ein geknurrtes Was glaubst du, warum das hier Teestube heißt? -Setzt dich und quatsch nicht!
  13. Ja, die Kommunikation, vor allem die schriftliche, ist eine Kunst. Man sollte da feinfühlig sein. Was hast dir du eigentlich dabei gedacht, als du das Wort "Machtmißbrauch" verwendet hast? Glaubst du, daß du damit ausreichend feinfühlig warst oder hast du den Perspektivenwechsel gemacht, wie das ein Mitglied des Moderatorenteams auffaßt? Ich möchte nicht auf den konkreten Fall eingehen, weil der nur die Beteiligten was angeht. Aber sei versichert, daß die Verwarnung mehr als gerechtfertigt war (an beide Beteiligte) und daß Verwarnungen nahezu nie ausgesprochen werden.
×
×
  • Create New...