Jump to content

Zeno

Mitglieder
  • Content Count

    202
  • Joined

About Zeno

  • Rank
    Mitglied
  • Birthday 09/10/1953

Contact Methods

  • Website URL
    http://HuH.gmxhome.de

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Zeno

    Essen

    Leider bin ich gestern abend nicht dazu gekommen, das Thema anzuschneiden. Aber es ist doch von einiger Bedeutung für die MIDGARD-Gemeinschaft. Deshalb hier in Kürze das Wichtigste. Vom 10.-12. Januar findet in Herne, Stadtteilzentrum Pluto, der sog. Morpheus-Con statt, z.Z. meines Wissens der einzige nennenswerte Rollenspiel-Con im Revier. Hier ist die URL für die Info-Seite: https://www.herner-burg.de/morpheus/ Wie immer werden ausgerechnet Callum, Chichén und meine Wenigkeit keine Zeit haben, daran teilzunehmen, weil zu gleicher Zeit der Spiele-Con in Höchst im Odenwald stattfindet, an dem wir jedes Jahr teilnehmen (diese Termin-Überschneidung ärgert mich schon seit Jahren). Das bedeutet, dass MIDGARD mal wieder nicht auf dem Morpheus-Con vertreten sein wird, wenn nicht jemand Anderes da was unternimmt. Wer hat Zeit und Lust? Das Material, das immer noch im Herner Museum lagert, stünde natürlich zur Verfügung (das muss da eh endlich mal weg). Also, wer wagt es, Rittersmann oder Knapp? Zeno
  2. Zeno

    Essen

    Na, dann bis heute abend. @Hirotega: Habe sogar Dein DDD-Magazin eingesteckt. Zeno
  3. Zeno

    Zeno's Crime Club

    Und hier noch der (zu) lang erwartete Abschluss der Thorndyke-Kurzgeschichten. Sorry für die lange Pause, aber ich hatte und habe immer noch Probleme mit meinem Internetzugang. Viel Spaß auch mit diesen Kurzgeschichten! Freeman-Thorndyke-Stories-04.pdf
  4. Zeno

    Zeno's Crime Club

    Heute endlich, wie schon vor langer Zeit versprochen, etwas für die Ladys, nämlich die Abenteuer von Loveday Brooke von Catherine Louisa Pirkis. Frau Brooke, soweit mir bekannt ist, ist die erste Seriendetektivin einer Autorin. Sie unterscheidet sich von allen anderen frühen Seriendetektivinnen auch dadurch, dass sie sich nicht am Ende verheiratet und aus dem Geschäft aussteigt. Theoretisch hätten also noch weitere Kurzgeschichten folgen können, was aber - trotz des Erfolges der Sammlung - leider nicht der Fall war. Aber vielleicht fühlt sich ja die ein oder andere Leserin bemüßigt, sich neue Geschichten auszudenken? Pirkis-Loveday-Brooke.pdf
  5. Spielleiter: Zeno Anzahl der Spieler: 5 Regelsystem: Midgard 1880 Voraussichtlicher Beginn: Freitag, 10.00 Uhr Voraussichtliche Dauer: bis Freitag Abend, ca. 22.00 Uhr Art des Abenteuers: Detektiv-Abenteuer. Voraussetzung/Vorbedingung: Im Prinzip keine. Es wäre aber sicher nützlich, wenn ein Kriminalist bei der Gruppe wäre. Beschreibung: Mitte Mai 1890. Sir Eustace Riddlesfield ist fest von der Seetüchtigkeit seines Schaufelraddampfers »Indefatigable« überzeugt. Selbstverständlich kann dieser Großbritannien innerhalb von 20 Tagen umrunden, ohne auch nur ein einziges Mal Land ansteuern zu müssen! Und als sein Intimfeind Sir John Hosea Lasham im Londoner White’s Club Zweifel daran äußert, schließt er auf der Stelle eine Wette über £ 1000 mit ihm ab. Mit einer ausgesuchten Schar Passagiere tritt Sir Eustace die Fahrt an – unbeirrt davon, dass seine Werfthalle einem Brandanschlag zum Opfer fiel. Auch die Abenteurer(innen) sind natürlich mit an Bord und merken bald, dass die Fahrt unter keinem guten Stern steht. Ein ungebetener Gast fährt auch mit – der Tod. Hinweis: Dieses Abenteuer habe ich bereits auf dem Con in Bacharach angeboten. Es beruht auf dem Private-Eye-Abenteuer „Eine tödliche Wette“. Wer dieses Abenteuer kennt oder in Bacharach teilgenommen hat, sollte also bitte nicht mitspielen. Handouts: Im Anhang ein Auszug aus der altehrwürdigen TIMES zum Thema. Teilnehmer*innen: Auszug-Times.pdf
  6. Und ich hoffe, dass da auch noch mehr dazu kommt. Die Dr.-Thorndyke-Romane sind schon in den Startlöchern.
  7. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

  8. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :wein:

    :cdg:

  9. Zeno

    Zeno's Crime Club

    Hallo Leute, heute endlich der dritte Teil der Kurzgeschichten um Dr.\ Thorndyke und seine diversen Helfer, diesmal mit den Geschichten aus "Dr. Thorndyke's Casebook und der ersten Hälfte der Anthologie "The Puzzle Lock". Freeman at his best: Geniale Plots in gewohnter literarischer Qualität präsentiert. Viel Spaß damit! Freeman-Thorndyke-Stories-03.pdf
  10. Mag sein. Ich kenne aber den Weltenband nicht. Bin nicht begeistert davon, zumal die Seefahrernummer da nun gar nicht passt.
  11. Das ist auch meine Meinung. Das Festalnd ist rawindisch beenflusst und sollte es auch bleiben, bis auf den äußersten Osten, der von KanThaiPan beeinflusst ist.
  12. Gibst Du 'ne Runde Zeit und Geld aus?
  13. Du meinst mich. Ich mache nächste Woche einen Club auf, in dem ich dann meine Ideen näher erläutere. Diese Woche habe ich wegen meines Engagements in Wuppertal nicht die Muße dazu.
  14. Nö, kann man wirklich nicht sagen. Das Abenteuer hat in Waeland gespielt, direkt am Eis. Da wäre der Sand sogar nützlich gewesen.
  15. Nein. Hätte das Kleingedruckte lesen sollen.
×
×
  • Create New...