Jump to content

Zeno

Mitglieder
  • Content Count

    292
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About Zeno

  • Rank
    Mitglied
  • Birthday 09/10/1953

Contact Methods

  • Website URL
    http://HuH.gmxhome.de

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Nur, um das klar zu stellen: Ich werde die Charlie-Chan-Romane von Earl Derr Bigger hier nicht einstellen, weil die zeitlich sehr aus dem Rahmen fallen (auch wenn im ersten öfter auf die "gute alte Zeit" in Honolulu am Ende des 19. Jh. rekurriert wird). Wer die haben möchte, kann mir aber eine PN mit seiner Mail-Adresse schicken und erhält sie dann alle sechs per WeTransfer. Dasselbe gilt auch für Sonderausgaben von Büchern, die ich hier hochgeladen habe bzw. hochladen werde Zum jetzigen Zeitpunkt ist das nur eine Ausgabe von "The Great Portrait Mystery" mit einem Foto eines wirklich
  2. Sorry, dass ich Euch schon wieder mit einem neuen Buch nerve, aber erstens möchte ich vor dem "Weihnachts-Loch" noch das ein oder andere einstellen, zum Anderen gehört ein Buch mit dem Titel "November Joe" einfach in den November. Und da sich der jetzt so langsam dem Ende zuneigt, wird's Zeit. Seltsamer Titel, der natürlich ein merkwürdiger Name ist, und schon ahnen lässt, das der Hintergrund dieser Detektiv-Geschichten ein ungewöhnlicher ist. Und so ist es auch. Der Herr mit dem seltsamen Namen und der Detektiv in diesen Kriminalgeschichten ist nämlich ein Trapper, der in den Wälder
  3. So, heute mal ein richtiges kleines Juwel von einem Roman, gerade einmal 65 Seiten dick (oder dünn?): The Agony Column. Ist es eigentlich ein Kriminalroman? Oder eher ein Agententhriller? Oder ein Liebesroman? Jedenfalls ist es auch ein Briefroman, denn sieben der neun Kapitel bestehen aus langen Briefen, die ein verliebter junger Amerikaner an seine Angebetete schickt, und in denen er in Fortsetzungen eine sehr verwirrende Geschichte um Mord, deutsche Spione und andere zeitgenössische Zutaten schildert. Zeitlich fällt die Handlung ein ganz klein bisschen aus dem Rahmen, denn sie spielt bei A
  4. Hallo Leute, gestern habe ich von LibriVox zwei Abenteuer mit der Detektivin Loveday Brooke von C.L. Pirkis (siehe oben) heruntergeladen, darunter auch die m.E. beste "The Redhill Sisterhood". Die andere ist die erste der Anthologie: The Black Bag Left On A Door-Step". Letztere habe ich mir gestern Abend noch angehört (ich ahbe ja auch sonst nix zu tun) und fand sie eigentlich ganz in Ordnung. Bin schon gespannt auf die andere. Sucht bei LibriVox einfach nach der Autorin.
  5. Vor einiger Zeit habe ich mal versprochen, die Anthologie "The Great Portrait Mystery" von Freeman hochzuladen. Das ist eine bunte Mischung aus zwei Thorndyke-Stories, einer mit einem eher mystischem Thema, Ganovenstückchen u.s.w. Das tue ich hiermit. Das meiste davon ist amüsant und irgendwie genau das Richtige für Zeiten wie diese. Mir selbst hat die Titelgeschichte am besten gefallen, die eine Art Schatzsuche erzählt, verknüpft mit wahrscheinlich dem einzigen Museumsraub der Literaturgeschichte, der mit dem durchaus sachgemäßen Einsatz einer Oboe durchgeführt wird. Ich sollte vielleich
  6. Tatsächlich habe ich noch eine mir bislang nicht bekannte Thorndyke-Story gefunden, die ich Band 2 der Kurzgeschichten-Gesamtausgabe eingefügt habe, wo sie zeitlich hingehört. Hier ist die neue Version dieses Buchs. Freeman-Thorndyke-Stories-02.pdf
  7. Ehrlich gesagt, bin ich im Augenblick noch sehr pessimistisch, was Cons vor den Sommerferien betrifft. Ich lasse mich aber auch gerne (durch Fakten) eines Besseren belehren.
  8. Gute Nachrichten: Die ersten fünf Thorndyke-Romane gibt es jetzt als (deutschsprachiges Hörbuch) bei hm-audiobooks ( www.hm-audiobooks.de), und zwar sowohl als audio- als auch als MP3-CD. Kleiner Tipp: Am besten hört (und natürlich auch lest, wenn Ihr das vorzieht) die Romane Nr. 2 (Das Auge des Osiris) und 3 (Alptraum New Inn 31) in chronologischer, d.h. in diesem Falle umgekehrter Reihenfolge. In Nr. 2 wird an einer Stelle auf Nr. 3 zurück verwiesen (außerdem wird dort die Geschichte aus Nr. 1 weitererzählt, wie Dr. Jervis Assistent von Thorndyke wurde). Ob die Übersetzung gut ist
  9. Zeno

    Essen

    Warten wir mal ab, wie das alles im November aussieht. Bin da aber nicht sehr optimistisch.
  10. Zeno

    Essen

    Falls noch für einen sechsten (wieder) Platz sein sollte, wäre ich auch gerne dabei. Muss unbedingt Thufirs neues Spiel okularinspizieren
  11. Zeno

    Essen

    Um mal wieder auf das eigentliche Thema zurückzukommen: Lt. WDR-Nachrichten heute früh um 6.00 Uhr ist der Erlass der Landesregierung jetzt draußen, und damit auch die darin enthaltenen Bestimmungen. Nicht klar ist mir, ob und wenn wieviel die Kommunen Zeit haben, das umzusetzen (da war die Berichterstattung ziemlich schwammig). Auch einige Bestimmungen scheinen recht schwammig zu sein, wie die zur Sperrstunde, wo keine Zeiten genannt werden. Aber das ist für uns ja wohl irrelevant. Ich werde jedenfalls heute zu hause bleiben.
  12. Zeno

    Essen

    Schau'n wer also mal!
  13. Zeno

    Essen

    Letzteres mag sein. Das ist aber auch die Zahl, die mit dem In-Kraft-Treten allgemein gültiger Regeln in NRW gelten wird (wenn man den Radiomeldungen vom WDR von gestern Glauben schenken darf). Meine Verunsicherung rührt daher, dass ich nicht weiß, wann das sein wird. Ich möchte nämlich nicht morgen abend ankommen, und es heißt dann: Ällebätsch - doch nur fünf. Es wäre sicher vielen geholfen, wenn es endlich mal einheitliche Regelungen gäbe.
  14. Zeno

    Essen

    Unser aller Mini-Prä sprach gestern von maximal fünf Personen aus unterschiedlichen Haushalten in "Hotspots", zu denen die Stadt Essen seit gestern ebenfalls zählt. Oder gilt das erst ab 1.11.?
  15. Zeno

    Essen

    Waren's nicht eigebtlich fünf? Oder zählen A+T als eine Person, weil sie aus dem gleichen Haushalt kommen? Verwirrend.
×
×
  • Create New...