Jump to content

Zeno

Mitglieder
  • Content Count

    196
  • Joined

  • Last visited

About Zeno

  • Rank
    Mitglied
  • Birthday 09/10/1953

Contact Methods

  • Website URL
    http://HuH.gmxhome.de

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Zeno

    Zeno's Crime Club

    Hallo Leute, heute endlich der dritte Teil der Kurzgeschichten um Dr.\ Thorndyke und seine diversen Helfer, diesmal mit den Geschichten aus "Dr. Thorndyke's Casebook und der ersten Hälfte der Anthologie "The Puzzle Lock". Freeman at his best: Geniale Plots in gewohnter literarischer Qualität präsentiert. Viel Spaß damit! Freeman-Thorndyke-Stories-03.pdf
  2. Mag sein. Ich kenne aber den Weltenband nicht. Bin nicht begeistert davon, zumal die Seefahrernummer da nun gar nicht passt.
  3. Das ist auch meine Meinung. Das Festalnd ist rawindisch beenflusst und sollte es auch bleiben, bis auf den äußersten Osten, der von KanThaiPan beeinflusst ist.
  4. Gibst Du 'ne Runde Zeit und Geld aus?
  5. Du meinst mich. Ich mache nächste Woche einen Club auf, in dem ich dann meine Ideen näher erläutere. Diese Woche habe ich wegen meines Engagements in Wuppertal nicht die Muße dazu.
  6. Nö, kann man wirklich nicht sagen. Das Abenteuer hat in Waeland gespielt, direkt am Eis. Da wäre der Sand sogar nützlich gewesen.
  7. Nein. Hätte das Kleingedruckte lesen sollen.
  8. Auch von mir allen Beteiligten meinen herzlichsten Dank für einen wirklich tollen Con und die vielen interessanten Gespräche, die ich dort führen konnte. Das Unwetter war eindrucksvoll und hat mir viel Bewunderung von Seiten der beiden reizenden jungen Damen aus der Orga eingebracht, denen ich das vorausgesagt hatte. Nicht so schön fand ich den Sand, den mir die Sturmböen davor um die Ohren gehauen haben. Den musste ich dann erst einmal aus den Haaren spülen. Und @Bruder Buck: Freue mich schon auf das nächste Impro-Abenteuer. Ich habe das auf dem Con genossen.
  9. 17.8. geht bei mir definitiv nicht, weil da mit den GeMinis auf dem Niederrhein-Con in Wesel bin.
  10. Da denke ich noch drüber nach. Wenn ich's zum Südcon schaffe, dann dort. Da muss ich aber noch ein paar Strippen ziehen, wie man so schön sagt. Und dann ist da ja immer noch der nächste Westcon.
  11. Zeno

    Essen

    Ich bin dabei, baue aber keine Mauer quer durch Steele! Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen.
  12. Zeno

    Zeno's Crime Club

    Heute mal kein Dr.Thorndyke, sondern literarisch mindestens zwei Nummern kleiner, aber dafür von der Thematik her für M1880-Autoren sehr interessant: "A Master of Mysteries", eine von mehreren gemeinsam verfassten Story-Sammlungen der anglo-irischen Autorin L.T. Meade, eigtl. Elizabeth Thomasina Meade Smith (1844-1914), und des englischen Arztes Robert Eustace, eigtl. Eustace Robert Barton (1854-1943). Meade ist vor allem durch ihre Mädchenromane berühmt geworden, während man Robert Eustace mit Fug und Recht als einen der meist beschäftigten Co-Autoren in der Geschichte des Kriminalromans bezeichnen kann. Bekannt ist er heute vor allem durch den Roman "The Documents in the Case" (dt. "Der Fall Harrison" oder "Die Akte Harrison"), den er zusammen mit Dorothy L. Sayers verfasst hat (1930): Von ihm stammt der Handlungsentwurf und der wissenschaftliche Hintergrund zum Vorfall. In "A Master of Mysteries" werden Abenteuer eines "Geisterjägers" erzählt, wobei die Vorfälle darin zwar seltsam und teilweise unheimlich genug sind, sich letztendlich aber nicht als übernatürlich entpuppen. Das hat durchaus auch Potential für entsprechende M1880-Abenteuer. Als Bonbon habe ich den ursprünglichen sechs Geschichten noch eine siebte hinzugefügt, die erst nach dem Erscheinen des Buches als Preisrätsel publiziert worden ist. Hierfür lassen die beiden Autoren dann auch einmal ihren Helden an der Lösung scheitern und überlassen diese dem Leser. Ich habe diese Geschichte so gesetzt, dass auch der heutige Leser einmal seinen Scharfsinn unter Beweis stellen kann. Tatsächlich scheint damals sogar jemand auf die richtige Lösung gekommen zu sein. Meade-Eustace-Master.pdf
  13. Zeno

    Essen

    Für unsere Ashte-Kashte-Tester habe ich hier die aktuelle Regelversion und eine SW-Version des Spielbretts (Achtung: DIN A3) eingestellt. Spielbrett-AshteKashte-SW.pdf AshteKashte-Anleitung-doppelt.pdf
  14. Zeno

    Zeno's Crime Club

    Hier noch ein Link zur Krimi-Couch zu einer Rezension der letzten deutschen ausgabe von Freemans "Das Auge des Osiris". Ist zwar schon ein bisschen älter (die Reihe, in der die Übersetzung erschienen ist, war leider sehr kurzfristig und existiert nicht mehr), aber immer noch informativ: https://www.krimi-couch.de/titel/5252-das-auge-des-osiris/
×
×
  • Create New...