Jump to content

Lukarnam

Mitglieder
  • Posts

    7,557
  • Joined

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.midgard-forum.de/forum

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Location
    Land der 1000 Hügel

Persönliches

  • Name
    Harry
  • Wohnort
    Land der 1000 Hügel
  • Interessen
    Kaffee [heiß, schwarz, ungesüßt] ; Rotwein [rot, spanisch, trocken]; MIDGARD [M4 bevorzugt]
  • Beruf
    IA, SA, BC, PM, VM; SME - de facto Gestalter und Motivator kreativer Zerstörung

Profile Fields

  • Member Title
    Schwampfnarr

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, meine Spielfigur Rhys Ellyllheliwrson, Magier, Grad 28 (M5) hat ebenso Interesse an Teil 3. Danke.
  2. Der Liveschwampf am Freitag Abend ist selbstverständlich eine Con Institution, mit Tradition, Wein, Käse und anderen Spezereyen. Wer statt dessen blos spielen mag, ist selbst dafür verantwortlich.
  3. Damit Helgris mit seiner M4 Figur nicht alleine ist, wähle ich ebenso selbige Systemversion "Old School MIDGARD", also Hx M4, Gr 9, Quintiquirillian
  4. Hallo, ich würde gerne Quintiquirillian, Elf, Hexer, Grad 9 (M4), an dem Abenteuer teil nehmen lassen.
  5. Hi, ich möchte mich dem Abenteuer gerne anschliessen und bin sehr wahrscheinlich auch rechtzeitig zum Abendessen am Do. da ... ... d.h. spätestens 19:00 Uhr. Passt das?
  6. Hallo Oddi, ich habe grosses Interesse daran, einen vielseitigen Magier durch Dein Abenteuer zu führen. Rhys Ellyllheliwrson, Mensch (Twyneddin), Magier, M5 Grad 21
  7. (danke für die Erwähnung, sonst hätte ich den Strang übersehen) Bei allem Respekt, ich sehe keinen Anlass, für eine Entschuldigung meinerseits. Einen Erklärungsversuch zur Unterscheidung von zwei Rollen in der Bundesagentur für Arbeit und deren jeweilige Aufgaben zu unternehmen ist nicht beleidigend. Ebenso die Initiative, jemandem Möglichkeiten aufzuzeigen, seine Lebenssituation zu verbessern, so er oder sie das wünscht. Niemand wurde forciert, einen Rat anzunehmen und zu handeln. Ich wünsche es mir, auch weil es ein stetig wiederkehrendes Gejammere hoffentlich abstellen würde. Sollte ich tatsächlich jemanden irgendwo beleidigt haben, ist das nicht absichtlich geschehen. Ein Hinweis darauf (wo) lässt mich sicherlich darüber reflektieren und mich dann angemessen entschuldigen.
  8. okay. Für mich sind solche Tools eine Hilfe, um eine Szene möglichst vollständig darzustellen, ohne dafür 1000 beschreibende Worte zu verlieren. Zweck: die Vorstellung des Beschreibenden mit der des Zuhörenden möglichst deckungsgleich zu bekommen, voneinander abweichende Interpretationsmöglichkeiten zu vermeiden, Mißverständnisse am besten gar nicht entstehen lassen.
  9. ich verstehe das nicht ganz, der Anwender kann mit DA leere Räume oder Landschaften entwerfen, aber auch das Interieur eines Raumes detailreich gestalten, ganz nach Wunsch. Magst Du Deine Aussage erläutern? Wo wird Fantasie abgewürgt?
  10. jetzt wo Du die Details kennst, musst Du nur noch mit den Kickstarter- Angebot vergleichen, dann weißt Du über Deinen Deal bescheid. das kann - bei Bedarf - sicher in den Nutzungsvereinbarungen der Anwendungen nachgelesen werden.
  11. Danke für den Tipp, werde ich mir mal anschauen.
  12. kommt auf die Größenordnung Deines Beitrags an, die Beta wurde vor einiger Zeit für manche Bäcker frei gegeben.
  13. Q&A 1: Frage: kann man damit Siedlungen entwerfen? Antwort: bestimmt. Es heißt, die Grundfläche (grid) sei unbegrenzt für eine rein digitale Ausgabe, physikalisches Papier hat bekanntlich eine Begrenzung. Ich habe eine Karte 500 x 500 Kästchen, Grassland mit Fluß, rendern lassen, die Fläche reicht für eine mittelalterliche Sieldung (Stadt) aus. Ich würde es trotzdem nicht so angehen. Die initiale Erstellung hat knapp 30 min gedauert (i7 11700K @ 3.6 GHz, 64 GB RAM, 1070 mit 8 GB RAM), das ist okay, man kann zwischendurch Kaffeenachschub holen. Das Navigieren auf der Karte inklusive dem Drehen ist nachher angenehm schnell. Vermutlich werden hinzugefügte Objekte zusätzliche Rechenzeit für die Darstellung erfordern. Allerdings leidet die Übersicht auf einem 24" dann doch etwas. Tipp: Siedlung in Straßenzüge oder "blocks" einteilen und jeden Strassenzug mit einer eigenen Karte darstellen. Hinweis: pro Karte kann nur ein Geschoß gezeichnet werden. Ein weiteres Geschosse auf der gleichen Karte kann wohl daneben gezeichnet werden, das geht bei einem einzelnen Gebäude, aber eher nicht bei Siedlungen.
×
×
  • Create New...