Jump to content
Sign in to follow this  
Bupu

moderiert Musik beim RP, wenn ja welche?

Recommended Posts

Hallo,

 

ist zwar kein Computerspiel, aber unter http://www.edgen.com gibt's eine ganze Menge von Kompositionen die ideal für Dungeons oder nächtliche Ausflüge sind, teilweise bis zu 10 minuten lang. Und alle vollkommen legal als mp3.

 

Bringt grad so richtig Stimmung in meine Hauch von Heiligkeit Runde.

 

Grüße

 

Matthias

Share this post


Link to post

Also ich kann euch auf jeden fall den Soundtrack zu Guild Wars Prophecies empfehlen. Ziemlich ruhige Fantasy Musik. Ebenfalls von THE WITCHER, Gothic und Neverwinter Nights 2. Super Musik für jede Gelegenheit ;)

 

Gruß Drakhar

Share this post


Link to post

Ich kann den Soundtrack von "Prinzessin Mononoke" empfehlen. Der Soundtrack bietet im Prinzip alles, was für ein spannendes Abenteuer an Musik benötigt wird.

 

 

Myronius

Share this post


Link to post

Zum Online Rollenspiel "Age of Conan" wird derzeit das Fansite Kit zum Download angeboten, dass auch mehrere MP3 Auszüge des Soundtracks enthält.

Die Beispiele sind zwar nur etwa 2 Minuten lang, aber hochwertig und stimmungsvoll.

 

http://www.ageofconan.com/

 

 

Für Jetztzeit oder Zukunfts-Settings wollte ich noch auf das schon betagte, aber inzwischen sehr günstig erhältliche Computerspiel "Vampire the Masquerade : Bloodlines" hinweisen. Die PC Umsetzung des Rollenspiels VtM beinhaltet hochwertige MP3s. Darunter ca. 5 Stücke von namhaften Künstlern, wie Einer z.B. von "Ministry". Praktisch fürs Rollenspiel sind aber vor allem die Level-Soundtracks die meist als "Standard-Version" und "Kampf-Version" vorliegen. Damit ist es dem SL möglich, auch akustisch Spannung aufzubauen, ohne Stilbruch zu begehen. Die Tracks sind eine Mischung aus Metal und softem Techno im Mission Impossible Stile.

(Und wer es noch nicht gespielt hat, Spaß macht das Ding auch.)

 

http://www.vampirebloodlines.com/

 

Gruß JOC

Edited by JOC

Share this post


Link to post

Musik beim Spielen kann ich gar nicht gebrauchen.

Es gibt zwar Musikstücke ähnlicher Art wie die die ihr vielleicht meint die ich mag

und die mich mehr oder weniger inspirieren und in die Gewünschte Stimmung versetzen aber während dem Spiel selber kann ich damit einfach leider nichts/kaum was anfangen. Und Um Atmosphere zu schaffen hat ja jeder so seine Mittel. Das kann ja von speziellem Essen beim Rollenspiel das dem jeweiligen Land entspricht bis zu Life-rollenspiel führen.

Share this post


Link to post

Hintergrundmusik...immer!! ...vor allem die Mortiis Alben (die nicht elektronischen), Of the wand and the moon, Tenhi, Dead can dance und viele viele Fantasy Soundtracks, bevorzugt King Arthur und Conan the barbarian...

 

Gruß

Marcell

Share this post


Link to post

Eine kleine Auswahl, was ich bei bestimmten Rollenspiele benutze:

 

MIDGARD, DSA und andere Mittelalter-Fantasy-Systeme:

Ganz klar Mittelalter-Musik, meist Loreena McKennitt, Schandmaul und Blackmore's Night. Kann aber auch mal sein, dass etwas In Extremo oder Tanzwut sich darin vermischen kann.

 

SHADOWRUN:

Da nehme ich meist etwas sehr "elektronisch-industrial-mäßiges". Soundtrack von Matrix bietet sich da meist sehr gut an, aber auch solche Klassiker wie "NEW ORDER - Confusion (Pump Panel Reconstriciton Mix)" aus dem BLADE-Film oder "PRODIGY - Firestarter (Empirion Mix)". Ansonsten immer gerne nehem ich die Samplers "EXTREME Sündenfall"-CDs

 

VAMPIRE, DÄMONEN, und andere Dark Fantasy - Rollenspiele:

Gothic, DarkWave, besonders solche Bands wie DAS ICH, SOPOR AETERNUS oder DIVA DESTRUCTION.

 

Playliste exisitieren noch keine :D:D:D !!!!

Share this post


Link to post

Bei uns läuft im Hintergrund auch immer Musik und das find ich auch gut so.

 

 

Bisher wurden auch bestimmte Titel schon eingesetzt für bestimmte Szenen. Kann nich da an einen epischen Luftkampf erinnern und als der Spielleiter dann plötzlich Rammstein - Feuer frei (ja ich weiß...irgendwie Klischee) reingehauen hat war die Stimmung am Kochen! :D

 

MFG sgt.sunshine :D

Share this post


Link to post

Vielleicht mal ein etwas spezieller Musiktipp für den musikalischen Hintergrund beim Rollenspielen: Jean Michel Jarres Stück "Waiting for Cousteau" vom gleichnamigen Album eignet sich (nomen est omen) hervorragend zur Untermalung eines Unterwasser-Abenteuers!

 

Es handelt sich dabei weniger um Musik im klassischen Sinne als eher um eine Aneinanderreihung von Tönen und Sequenzen, die aber ein gemeinsames Thema haben und auch eine Entwicklung durchmachen. Das Stück dauert mehr als 45 min (Kostprobe auf YouTube)! Es wirkt sehr ruhig und getragen, vermittelt aber auch eine andersartige und unterschwellig bedrohliche Atmosphäre. Man kann es problemlos leise im Hintergrund laufen lassen.

 

Ich könnte mir vorstellen, dass es auch im dichten Dschungel, in unterirdischen Kristallgrotten, in der unwirtlichen Eiseinöde, auf wirklich fremdartigen Chaos- oder Elementarwelten etc. Wirkung entfalten kann; d.h. in für die Abenteurer wirklich "exotischen" Gegenden...

 

Gruß,

Arco

Share this post


Link to post

Hallo!

 

Die Musik von "World of Warcraft: Wrath of the Lich King" und von "Erdenstern: Ruf der Titanen" sind klasse und eignen sich wunderbar als Hintergrundmusik.

 

 

Myronius

Share this post


Link to post

Hallo liebe Mit-Midgardianer und vor allem liebe leidgeplagte SL!

 

Es gehört ja mittlerweise in vielen Rollenspielgruppen fast dazu, nebenher immer etwas "stimmungsvolle" Musik laufen zu lassen - so auch bei uns.

Was dabei "stimmungsvoll" ist, ist ja nun dem individuellen Geschmack der Gruppe überlassen.

Wir beispielsweise hören zu ruhigeren Gelegenheiten (Überlandreisen, Reiseabenteuer) Enya und Lyriel sowie Qntal, Blackmore's Night, Vangelis, Adaro und Nostradamus, während wir in Aktionsphasen (oder Kämpfen) eher "Metal" (oder generell etwas härtere Musik) hören wie etwa Blind Guardian, Nightwish, Within Temptation und Xandria sowie In Flames, Hammerfall und Sonata Arctica, Apocalyptica, E Nomine oder Evanescence.

 

Allerdings durchforste ich bereits seit längerem verzweifelt meine Musiksammlung auf der Suche nach etwas, das sich als Untermalung für spannende, aber nicht notwendigerweise actionreiche Gelegenheiten wie etwa Detektivabenteuer oder nächtliche Einbrüche eignet - (es darf auch ruhig etwas "Horror"-mäßig oder gruselig sein, sollte aber nicht so lächerlich sein wie etwa die Filmmusik zu "Halloween", die ich auch schon im Visier hatte).

Mein bisheriger Favorit ist in diesem Zusammenhang "Stream of Passion" (ich besitze das Album "Embrace the Storm"), aber das nur am Rande.

 

Was für Musik benutzt ihr zur Untermalung für solche Gelegenheiten, welcher Art sind eure musikalischen Untermalungen überhaupt, sofern ihr welche nutzt, und hättet ihr vielleicht Vorschläge für mich? (Ich schrecke auch nicht davor zurück, mir extra dafür neue CD's zu kaufen :) )

 

Beste Grüße und Danke schonmal für Antworten,

 

Gimli CDB

 

PS: SuFu genutzt und nichts gefunden, sollte es bereits ähnliche Stränge geben, die mir durch die Lappen gegangen sind, bitte ich um Nachsicht und Verschmelzung.

Share this post


Link to post

Wenn du bissi Horrorstimmung möchtest, dann solltest du es mal mit den Silent Hill Soundtracks versuchen. hihi

 

Wir hören eigentlich gar keine Musik, das wäre zuviel Ablenkung. Bei uns wirds aber auch nicht so schnell langweilig. Es sei den man liegt mal wieder halb Tod rum und kann nix machen. *ggg*

Share this post


Link to post

Moderation :

Wie wolfheart bemerkt hat, während ich schon am verschieben war, gab es bereits einen Strang zur Thematik, allerdings im Spielerforum.

Deswegen:

:verschoben:

 

Der neue Strang bleibt 2 Wochen als Verweis bestehen.

 

mfg

Tellur

 

 

 

Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

Share this post


Link to post

Ich kann den Soundtrack von Pakt der Wölfe und Prince of Darkness für düstere und unheimliche Szenen empfehlen.

Share this post


Link to post
Allerdings durchforste ich bereits seit längerem verzweifelt meine Musiksammlung auf der Suche nach etwas, das sich als Untermalung für spannende, aber nicht notwendigerweise actionreiche Gelegenheiten wie etwa Detektivabenteuer oder nächtliche Einbrüche eignet - (es darf auch ruhig etwas "Horror"-mäßig oder gruselig sein, sollte aber nicht so lächerlich sein wie etwa die Filmmusik zu "Halloween", die ich auch schon im Visier hatte).

Mein bisheriger Favorit ist in diesem Zusammenhang "Stream of Passion" (ich besitze das Album "Embrace the Storm"), aber das nur am Rande.

 

Was für Musik benutzt ihr zur Untermalung für solche Gelegenheiten, welcher Art sind eure musikalischen Untermalungen überhaupt, sofern ihr welche nutzt, und hättet ihr vielleicht Vorschläge für mich?

Natürlich "Into the Dark" von Erdenstern. Die Musik ist ja schließlich dafür gemacht worden.

Share this post


Link to post

Den Twin Peaks-Soundtrack von Angelo Badalamenti finde ich für solche Zwecke auch ganz tauglich. Natürlich ist er in Teilen ein wenig jazzig, aber wenn Metal nicht abwegig für Fantasy scheint... ;)

Share this post


Link to post

Hey!

 

Wir hatten beim letzten Spieltag erstmals richtige Musik (und nicht nur gelegentliche sanfte Hintergrunduntermalung) verwendet und die ist gut angekommen, es waren großteils Klassiker die immer zwar nicht immer den ernst der Situation unterstrichen haben aber oft zum Mitsingen/Mitsummen animiert haben, weil sie ja jeder seit der Kindheit kennt :D ist zwar sicher nicht für jeden Spieltermin lustig, aber gerade dieses eine Mal hat es mir gefallen :thumbs:

 

Zum Beisipel

- "Disney, Little Meermaid, Under the sea" für die Schwimm/Tauchszenen

- "Disney, Lion King, Hakuna Matata" fürs Ausspannen

- "Pink Panther" fürs Beschatten

- "Disney, Jungle Book, I wanna be like you" ist irgendwann zwischendurch zum Ohrwurm geworden

- "Disney, Lion King, Can you feel the love tonight" für die Kuschelszene am romantischen Waldsee (ich erspar' euch die Details ;) )

- etc.

 

Eher lustig das Ganze, immer muss ich es auch nicht haben, aber zum Ausprobieren kann ich es empfehlen!

Share this post


Link to post

Hallo Nikomedes!

 

Zum Beisipel

- "Disney, Little Meermaid, Under the sea" für die Schwimm/Tauchszenen

- "Disney, Lion King, Hakuna Matata" fürs Ausspannen

- "Pink Panther" fürs Beschatten

- "Disney, Jungle Book, I wanna be like you" ist irgendwann zwischendurch zum Ohrwurm geworden

- "Disney, Lion King, Can you feel the love tonight" für die Kuschelszene am romantischen Waldsee (ich erspar' euch die Details ;) )

- etc.

 

Eher lustig das Ganze, immer muss ich es auch nicht haben, aber zum Ausprobieren kann ich es empfehlen!

Puh, das wäre mir doch zu kitschig beziehungsweise zu komisch. Es freut mich aber, wenn es Dir gefallen hat.

 

Liebe Grüße, Fimolas!

Share this post


Link to post

Was wirklich gut bei Begräbnissen oder anderen dramatisch-melancholischen Szenen kommt: Titelmelodie von

!

 

Selber genutzt habe ich sie bei Smaskrifter auf dem Spiegelsee, als ich die Asche unseres kürzlich verstorbenen Spitzbuben verstreute. Das war teils skuril, teils herzbewegend. (natürlich mit pathetischer Ansprache...)

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Patrick
      Das hat mich schon immer mal interessiert.
      Ich wollte auch die Antwort grün einfügen, aber leider ist diese Antwort so universell, dass sie die Umfrage verzerren würde
       
    • By Patrick
      Was haltet ihr von Rollenspiel online? Hauptsächlich auf Midgard bezogen - was benutzt ihr für Programme und andere Hilfen?
      Ich finde es eine super Idee für die Corona Zeit - auch die Online-Runden hier im Forum - aber das "echte" ist mir dann doch lieber...
      @Solwac: Ich will dich keineswegs ausschließen. Du darfst unten gerne mit Grün antworten.
    • By Gunthar
      Wie habt ihr Euren SL mal in die Verzweiflung getrieben?
      Gestern in einer Schmelze eine Art Balrog auf uns gejagt. 
      Erste Kampfrunde ging für uns glimpfig ab, der Balrog hatte nur leichten Schaden gemacht. 
      Zweite Kampfrunde: Mein SC würfelte einen Krit und danach auf dem W100 eine reine 100. 😁 Und weg war das Vieh! 😜
    • By Fimolas
      Hallo Bro!
      Also ich als Leser kann mit dieser Angabe etwas anfangen und prima danach spielen; und ob meine Figuren nun den Begriff "Woche" kennen oder eher nach Tagen abmessen, um zu dem gleichen Ergebnis zu kommen, ist mir vollkommen Wurscht.
      Liebe Grüße, Fimolas!
       
      Moderation: Ich (Fimolas) habe diese Beiträge aus dem Themenstrang "Errata (Inhalt): Das Arkanum (M5)" ausgegliedert.

      Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen
       
    • By Widukind
      Hallo Forum,
      vielleicht hat ja einer eine Idee, in welchem Bereich ich suchen soll. Ich kenne mich mit Tabletops nicht so gut aus, und da in den meisten Online-Shops nach Systemem sortiert ist, stehe ich etwas auf dem Schlauch.
      Ich suche eine Frau (Glücksritterin aus den Küstenstaaten) mit einem Florett, Degen oder sowas. und nicht gerüstet.
      Gerne mit Federhut, die meisten die ich gefunden habe, sehen aber sehr "piratig" aus.
×
×
  • Create New...