Jump to content

Arcado Arcipelago

Mitglieder
  • Content Count

    173
  • Joined

  • Last visited

About Arcado Arcipelago

  • Rank
    Mitglied

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Name
    M. Schmidt
  • Wohnort
    OWL
  • Beruf
    Stadtplaner
  • Biografie
    Mein Einstieg in die Fantastik begann als Kind mit Märchen und griechischen, römischen und germanischen Sagen. Es folgte bald die eigentliche Fantasy-Literatur, wobei Tolkiens "Herr der Ringe" sicherlich prägend war.

    Noch vor dem eigentlichen Rollenspiel wurde ich in einem Tante-Emma-Laden im Nachbardorf auf ein Taschenbuch aufmerksam: "Einsamer Wolf" von Joe Dever. Das Konzept des Solo-Rollenspielbuches faszinierte mich sofort. Auch die Aufmachung der Bücher fand ich so ansprechend (spannende Handlung, epische Hintergrundgeschichte, glaubhafte Figuren, Beschreibung einer komplett ausgearbeiteten Fantasy-Welt, zahlreiche Bezüge zu vorhergehenden Abenteuern, Variationsmöglichkeiten bei der Charakterentwicklung, alternative Lösungswege, Denkrätsel, Illustrationen und Karten) dass ich mir schnell die komplette Reihe zulegte (mehr unter www.projectaon.org).

    Über Mitschüler geriet ich schließlich in Kontakt mit "richtigen" Rollenspielsystemen. Dabei ist es wohl ein Zufall (?), dass diese hauptsächlich MIDGARD spielten. Meine erste MIDGARD-Runde mit Schulfreunden startete Ende der 80er Jahre. Nach mehreren Wohnortwechseln und einer mehrjährigen Pause aktiven Spielens bin ich nach wie vor bei der Sache. Obwohl ich diverse andere Rollenspielwelten und Regelsysteme ausprobiert habe (Das Schwarze Auge, D&D, AD&D, Traveller, Paranoia, Warhammer, Cthullhu) blieben dies nur kurze Episoden und MIDGARD immer der Favorit.

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Nun, ich weiß es auch nicht, deswegen meine Frage. Es muss jetzt aber nicht jede/jeder antworten, der/ die es auch nicht weiß... Gruß, Arco
  2. Als angehender Midgard-Autor kann man ganz gut im Wiki gucken und hier im Forum fragen, ob eine vergriffene Quelle wichtig für das Thema wäre. Falls ja könnte man doch einen Gebrauchterwerb versuchen oder sie sich ausleihen. Zu den vergriffenen Gildenbriefen noch der Hinweis, dass mehr als die Hälfte der Ausgaben als pdf verfügbar sind (auch wenn der Schwerpunkt auf den niedrigen Nummern liegt und diese potenziell weniger interessant sind als die höheren). Wird an der Veröffentlichung weiterer Gildenbriefe eigentlich noch gearbeitet? Gruß, Arco
  3. Ich verlinke einfach mal ein bisschen und hoffe dass es bei den Forumsnutzern auf Interesse trifft... Neben @Der Dan https://www.youtube.com/user/DerCrul/videos und @SteamTinkerer https://www.youtube.com/channel/UCqMO_IcjdJS68RyeoHx4P7g/videos?disable_polymer=1 hat nun auch Famerlors 3872ste Schuppe https://www.youtube.com/user/Ananwe1990/videos Midgard-Videos auf seinem YouTube-Kanal (Kodex, Arkanum, Welt, Alba, Spielleiterschirm/ Monteverdine, Herbarium). Gruß, Arco
  4. Hallo Dan, wirst du auf den 4. Teil der Runenklingen-Saga "Kampf um Irensrod" und das Zwischenabenteuer "Kinder des Ogers" auch eingehen? Fänd ich gut, da es doch ein schöner Mehrwert für die Runenklingen ist, schließlich kann man die Abenteuer kostenlos als pdf-Dateien von der Midgard-Homepage herunterladen (unter Spielhilfen/ Runenklingen-Saga). Gilt auch für die Stadtbeschreibung von Thame. Gruß, Arco PS: Als jemand, der deinen Kanal seit den ersten Videos (damals noch unter anderem Namen) verfolgt, möchte ich dir ein Lob aussprechen. Zum Einen werden deine Videos immer strukturierter und professioneller, zum Anderen ist es schön dass überhaupt wer die Midgard-Fahne auf YT hochhält. Weiter so!
  5. Übrigens gibts in Xanten auch ein Siegried-/ Nibelungen-Museum. Keine Römer, aber Drachentöter und so... Gruß, Arco
  6. Tach zusammen, ich hätte auch Lust, allerdings würd mir bisher wohl nur der 28.09. passen... Gruß, Arco
  7. Ich les hier immer wieder von Abenteuern, die nicht in den Online-Verkauf gehen (nicht nur bei Eleazar)... Von welchen Abenteuern (Mz.) ist hier überhaupt die Rede? Wie hier schon geschrieben handelt es sich bei der Südcon-Exklusiv-Edition 12 nicht um ein Abenteuer. Könnte es vielleicht sein, dass der Umgang mit einem bestimmten Produkt (Lizenz, Verkaufswege...) eben vom jeweiligen Produkt abhängt? Gruß, Arco
  8. Ich möchte die Gelegenheit nutzen und dem DDD-Team einmal Dank und Lob aussprechen: 1. ganz allgemein dafür, dass es neben dem VFSF die Midgard-Fahne hoch hält und uns mit neuem Material versorgt, 2. dafür, dass auch neue Publikationsarten und -wege ausprobiert werden (angekündigter Gratis-Download, Schandmaul-Reihe...), 3. dafür, dass es hier im Forum präsent ist und seit Anfang 2019 regelmäßig Neuigkeiten auf der Homepage mitteilt. Bei der Schandmaul-Reihe könnte ich mir vorstellen, dass sie aufgrund der Inspiration aus den Alben heraus und den konzeptionellen kapitelweisen Bezug auf die Lieder (so habe ich das verstanden) auch außerhalb der Midgard-Community Interesse findet. Bitte nutzt solche eine Gelegenheit und präsentiert euch und eure Produkte bei Bloggern, Rezensenten etc. Orkenspalter TV (oder war es DORP-TV?) hatte vor Jahren schon mal ein Video von einem Con oder einer Messe vor dem DDD-Stand gedreht aber leider eine andere Person interviewt - da habe ich mich schon gefragt warum nicht auch mal ein DDD-Video kommt (stattdessen immer nur dieselben Leute und Verlage aus der RPG-Szene...). Wird übrigens das jeweilige Schandmaul-Album auch über den DDD-Shop zu beziehen sein? Wünsche euch nämlich zusätzlichen Umsatz! Gruß, Arco
  9. Uli Lindner firmiert als Verlagsleiter. Seine Frau ist Verlagsleiterin beim ebenfalls insolventen Schwesterverlag Feder & Schwert... Gruß, Arco
  10. Naja, die wesentlichen Merkmale der neuen Reihe scheinen zu sein: relativ wenig Seiten, Klammerheftung, relativ niedriger Preis. Das kann auch einem unbedarften Leser auffallen. Gruß, Arco
  11. Das wäre gut gewesen. Man kann die Lage aber ganz gut in der Karte des Fürstentums aus Cuanscadan nachvollziehen: Spionach und Uiscbrean sind dort verzeichnet. Gruß, Arco
  12. Vielleicht ist ein Hinweis aus dem verlinkten Artikel hilfreich: Silber wird vor allem bei der Gold- und Kupferproduktion gewonnen. Gruß, Arco
  13. Die pdf-Datei aus 2009 habe ich nun im Eingangsbeitrag hochgeladen. Gruß, Arco
  14. Quellenbuch Alba bei der Beschreibung der MacNahars als einem der kleinen Clans (M5 S. 119)
×
×
  • Create New...