Jump to content
rito

Ich wünsche mir ...

Recommended Posts

Ich wünsche mir eine große detaillierte Midgardkarte auf der auch die vielen kleinen Städte, Dörfer und Flüsse verzeichnet sind. Für so eine Karte würde ich gerne auf weitere Quellenbücher verzichten. Es muß auch nicht gleich eine Tischdecke sein.
... und Burgen, Drachenhöhlen, alte Tempelruinen, die Arracht-Städte, sämtliche guten Lager- und Rastplätze etc... "Schlummer-Atlas Alba" :lol:

Share this post


Link to post
Ein Midgard Atlas - natürlich als Download im pdf Format, denn nur darin liegt die Zukunft.

 

Azu ( :lol: ) bi

Und zwar 1:40000. Eine Midgard-Radwanderkarte!

Share this post


Link to post

Hi.

 

Sorry, aber ich würde gerne hier noch fragen, Antworten als PNs wären eine Lösung. Sonst kriegt das Thema niemand mit:

 

Abgesehen davon, dass die Envoyer-Rezis unverschämt sind, habe ich an einigen Stellen nicht weitergelesen, weil ich das Gefühl hatte, da wird zuviel verraten. Kann mir einer sagen, ob das stimmt. Ich überlege nämlich, mich zu beschweren beim Envoyer.

 

Gruß

Bernd

Share this post


Link to post
In dem Thread Diskussion über Quellenmaterial in PDF-Form stellte sich mir die Frage, welche Quellenbücher, welches Material wünschen sich heute die Midgard-Spielleiter/innen und Midgard Spieler/innen am meisten. (es können und sollen sich auch schon vergriffene Produkte gewünscht werden.) Schreiben wir doch mal einen Wunschzettel.

 

Was vermisst ihr, was wünscht ihr euch?

Also ich wünsche mir am meisten ein Quellenbuch über die Küstenstaaten.

Moderation :
Auch wenn an dem Strang kaum noch was zu retten sein dürfte: könntet ihr ab jetzt bitte wieder zum Ausgangsthema zurückkehren? Danke

 

Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

 

Hornack

Share this post


Link to post

Ein Quellenbuch über die Küstenstaaten und Valian ist für mich am Interessantesten.

Chryseia steht an Platz 2 meiner Wunschliste.

Share this post


Link to post
Ein Quellenbuch über die Küstenstaaten und Valian ist für mich am Interessantesten.

Chryseia steht an Platz 2 meiner Wunschliste.

Das wäre soooooo schön :thumbs:

Share this post


Link to post
Ein Quellenbuch über die Küstenstaaten und Valian ist für mich am Interessantesten.

Chryseia steht an Platz 2 meiner Wunschliste.

Das wäre soooooo schön :thumbs:

 

Ich auch!

 

Letztendlich freue ich mich aber über jede Veröffentlichung, seien es QB oder Abenteuer.

Share this post


Link to post
Ich wünsche mir eine große detaillierte Midgardkarte auf der auch die vielen kleinen Städte, Dörfer und Flüsse verzeichnet sind. Für so eine Karte würde ich gerne auf weitere Quellenbücher verzichten. Es muß auch nicht gleich eine Tischdecke sein.

 

Ergänzend: Hauptverkehrswege und Handelsstraßen wären super. Entfernungsangaben zwischen den Orten (um die Reisezeit zu ermitteln) würden mir auch helfen. Evtl. kann man auch einfach eine durchsichtige Hex-karte beilegen, mit der man die Entfernung messen kann. Ich würde die Karte kaufen, am liebsten als Tischdecke, im Zweifel aber auch als pdf.

Share this post


Link to post

Dann wünsch ich mir auch mal was: :)

 

Ich wünsche mir eine große detaillierte Midgardkarte auf der auch die vielen kleinen Städte, Dörfer und Flüsse verzeichnet sind. Für so eine Karte würde ich gerne auf weitere Quellenbücher verzichten. Es muß auch nicht gleich eine Tischdecke sein.

Ergänzend: Hauptverkehrswege und Handelsstraßen wären super. Entfernungsangaben zwischen den Orten (um die Reisezeit zu ermitteln) würden mir auch helfen. Evtl. kann man auch einfach eine durchsichtige Hex-karte beilegen, mit der man die Entfernung messen kann. Ich würde die Karte kaufen, am liebsten als Tischdecke, im Zweifel aber auch als pdf.

 

Das fände ich auch klasse. Am liebsten wäre sie mir als Tischdecke. ;)

 

Ansonsten wünsche ich mir Quellenbücher zu Ländern, die nicht völlig abgelegen sind und in denen man sich als Ausländer einigermaßen normal bewegen kann. Chrysea würde ich mir beispielsweise kaufen.

Buluga habe ich mir nicht gekauft, weil ich ziemliche Mühe hatte, mir zu überlegen, was die Charaktere da eigentlich wollen. Myrkgard hätten wir spielen können, hatten aber mehr Lust auf Midgard mit einer neuen Gruppe anzufangen.

Share this post


Link to post

Moderation :

Leute, wenn ihr schwampfen wollt, dann macht das doch dort, wo es hingehört. Ich weiß, daß so ein Thema ausreichend breit gestreut ist, es sollte aber trotzdem möglich sein, nicht einfach nur Unsinn zu posten oder Unmöglichkeiten zu wünschen. Immerhin ist dieses Forum "Material zu MIDGARD" benannt. Zumindest in diesen Bahnen sollte sich der Rahmen der Wünsche bewegen.

 

Danke für die Aufmerksamkeit

 

Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

Share this post


Link to post

- QBs und Abenteuer, die nicht neu aufgelegt werden sollen, werden wenigstens als eBook angeboten.

 

- Eigenständige (und lieferbare) QBs zu Alba, Waeland und Erainn, da dies wohl die meistbespielten Gegenden sind.

 

- Kombo-Quellenbücher für andere Gegenden, am besten thematisch sortiert. Diese Bücher sollen nicht derart in die Tiefe gehen, sondern vor allem einen Eindruck von einer Gegend bieten und Abenteuerideen liefern. Ein Buch "Die Händler der Fünf Winde" welches KüSta, Valian und Chrysea bespricht, eins "1001 Nacht" mit Eschar, Rawindra und Aran, eines "Rest der Welt" mit den restlichen Gebieten (Buluga, Urruti, Medjis, Minangphit, Nahuatlan, Clanngadarn, Ywwerdon usw) würde alles abdecken. Eindeutig kein ausgewachsenes QB für Nischengebiete, da will niemand viel Geld für ausgeben. Ein Buch das alle Nischengebiete vorstellt und ein paar Ideen zum spielen liefert wäre hingegen interessant, weder zuviel Aufwand (weder vom Geld noch von der Lernschwelle) und Möglichkeiten Abenteuer in exotischen Gegenden zu erleben, unter denen man sich vorher gar nichts vorstellen konnte.

 

- Ein wenig Merchandising: Midgard-T-Shirts, eine Weltkarte als Tischdecke, Njords Kaffetasse, eine Rubrik "Rezepte Midgards" auf Midgard-Online, in der Spieler ihre Lieblingsrezepte übersetzt in midgardsche Namen einbringen können. Ist zwar albern, hält aber bei Laune und schafft Präsenz. (Und ist ein schönes Geschenk für Leute, bei denen man nicht weiß was man ihnen schenken soll)

 

- Eine Vereinfachung des Grundsystems von Midgard, die derzeitige Mischung von 5 Grundregelbüchern nebst eines uneinheitlichen Würfelsystems (WW <-> EW, Attributswürfe andere Skala als Fertigkeitswürfe) geht mir gehörig auf den Keks.

 

- Ein Abschnitt im Grundregelwerk in dem alle Gebiete auf 1-3 Seiten (je nach Wichtigkeit) vorgestellt werden, die derzeitigen nichtssagenden Beschreibungen der Gegenden bitte streichen.

Share this post


Link to post

0. Meister der Sphären (Juhu, bald ist es soweit!!!)

1. Das Küstenstaaten/Valian QB (vielleicht doch mit Chryseia-Teil?!?)

2. Einen fuliminanten Abschluss des 'Zyklus der Dunklen Meister'

3. Einen Midgard-Roman (...vielleicht von Gerd Hupperich?!?...)

 

Das wichtigste: eine Fortbestehen von Midgard ...

Share this post


Link to post
2. Einen fuliminanten Abschluss des 'Zyklus der Dunklen Meister'
:confused: Ist die Schwarze Sphäre nicht der letzte Teil? Geht es etwa noch weiter?

Share this post


Link to post

Du verwechselst das mit dem Zyklus von den Zwei Welten.

 

Cedric bezieht sich auf die Aktivitäten einiger dunkler Mächte in der 'Jetztzeit' bzw. 2401nL+ ...

 

 

Best,

 

der Listen-Reiche

Share this post


Link to post
Du verwechselst das mit dem Zyklus von den Zwei Welten.

 

Cedric bezieht sich auf die Aktivitäten einiger dunkler Mächte in der 'Jetztzeit' bzw. 2401nL+ ...

 

 

Best,

 

der Listen-Reiche

:schlagandieStirn: Sorry. Egal, habe ich beide noch nicht gespielt. Aber ist der ZdDM überhaupt ein "echter" Zyklus, also mit Teil 1, 2, 3, etc.? Ich dachte, das ist mehr so eine lockere Abfolge, mit Kurzauftritten in verschiedenen Abenteuern, wie...

 

[spoiler=ZdDM-Spieler] Steinerne Hand? Weiß ich, weil ich das mal geleitet hatte.

 

Share this post


Link to post

Bzgl. 'Zyklus der Dunklen Meister': bislang gibt es eigentlich nur Nebenschauplätze bzw. Randnotizen. Ich wünsche mir halt ein Abenteuer in dem mal richtig was passiert und die Spielerfiguren auch mit den Geschehnissen direkt konfrontiert werden und dann natürlich entsprechende Handlungsmöglichkeiten/-zwänge haben.

 

Achja, und es soll einen fulminanten und kein fuliminanten Abschluss bilden...

 

Gruß

Cedric

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...