Jump to content

Odysseus

Lokale Moderatoren
  • Content Count

    7,410
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Odysseus

  1. Klingt gut. Man könnte noch ergänzen: "Abgesehen vom Mond können auch andere externe Einflüsse (z.B. hoher Stresslevel, Medikamente o.ä.) den WW:Schlafwandeln negativ modifizieren.". Best, der Listen-Reiche
  2. Moderation: Bitte (wie immer) nah beim Thema bleiben... Odysseus Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen
  3. Naja, eine gewisse Anlehnung an die 1880-Welt würde ich schon begrüßen. Das hier ist ja schon mehr eine 'Superkraft' als eine besondere Eigenschaft...
  4. Beinhaltet dann aber auch noch den Nachteil: Zwanghaftes Jodeln bei Kampfbeginn...
  5. Wo lernt man das? Im nächsten Shaolin-Kloster um die Ecke? Best, der Listen-Reiche
  6. Vielleicht könnte man dem Charakter auch bei regelmäßigem (öffentlichen) Einsatz des Schildes den Mangel: Außenseiter verpassen? Als einer der ersten Reenactors muss er mit so etwas leben... 🛡️ Best, der Listen-Reiche
  7. Wenn ich das richtig verstehe, kann Schlafwandeln auch durch Hypnose ausgelöst werden. Mit den entprechenden Suggestionen kann der Spielleiter so den Mörder/Dieb/Saboteur aus der Reihe der Gruppe kommen lassen ( besonders praktisch, da ein Schlafwandler sich an nichts hinterher erinnert). Best, der Listen-Reiche
  8. Schwierig... Als erstes bräuchte man wahrscheinlich einen Auslöser, welcher das Schlafwandeln auslöst: Medikamente, Stress, Kaffee... Könnte über einen PW:Ko oder einen PW:Wk abgefragt werden... Als zweiter Schritt bräuchte man eine Tabelle, welche die Dauer des Schlafwandeln bestimmt. Bei einem niedrigen Wurf auf der Tabelle wiederholt der Schlafwandler im Bett nur ein paar Bewegungen und schläft wieder ein; bei einem durchschnitllichen Wurf steht er auf und entfernt sich kurz um irgendeine zufällige Handlung in der Umgebung auszuüben (Tür wird geöffnet, Schrank aufgemacht etc.); bei einem hohen Wurf entfernt er sich von seinem Schlafplatz und übt eine komplexe Handlung aus (verlässt das Haus, setzt sich ins Auto und fährt weg)... Der dritte Schritt müsste im Ermessen des Spielleiters liegen, wie hoch die Unfallgefahr für die obigen Aktivitäten sei (niedriger Wurf 0%, mittlerer Wurf 30-50%, hoher Wurf 70+%) und der zugehörige Schaden. Falls das ganze zu aufwendig wird, könnte man den Charakter während des 'Anfalls' auch einfach zum NPC machen (mit dem der SL dann machen kann, was ihm gefällt) ... Best, der Listen-Reiche
  9. Moderation: Anfrage wurde ins passende Unterforum verschoben. Odysseus Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen
  10. Moderation: Diese Postings wurden aus einem anderen thread herausgelöst, damit die neue Diskussion hier weiter fortgeführt werden kann. Odysseus Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen
  11. Moderation: <hüstel> Lucius Meto wollte keine Erklärung für/über '1SL+1Spieler-Abenteuer', sondern Vorschläge für geeignete Abenteuer... Odysseus Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen
  12. Ich zögere noch.... Da ich schon die 'Kaiser Retro Box' mitfinanziert habe, hatte ich keine Wahl....
  13. Zur Info: Die Neuauflage der 'Werkzeuge des Meisters' bei/für DSA war innerhalb von 17 Minuten crowd-finanziert! Best, der Listen-Reiche
  14. Hmmm... Gute Frage... Sie haben ja schon gemerkt, dass sie zumindestens den erzeugten 'Typ' Untoten nicht kontrollieren können. Aber ein Ghul oder Garst wäre wahrscheinlich auch nützlich... Best, der Listen-Reiche
  15. Bei mir war es ein Halbelfendieb...
  16. Besonders den zweite Teil fand ich wegen der großartigen (und heftigen) Geschichte sehr ansprechend... Hoffentlich kann diese Fortsetzung das Niveau halten. Best, der Listen-Reiche
  17. Meiner Meinung nach ist die eigentliche Verfolgung nicht wirklich gut ausgearbeitet: Weder die potentielle Anzahl der Angreifer wird genannt, noch wie die Gefangenen 'geführt' werde (in Reihe, getrennt etc.). Auch wird nicht darauf hingewiesen, ob sich z.B. Späher von der Gruppe trennen und den Hauptpfad verlssen. Nützlich wäre auch die Angabe gewesen, wo (und wann) die Charaktere auf Lager der Verfolgten stoßen, so dass sie abschätzen könnte, ob man langsam aufholt... Da ich das Abenteuer nicht als Einstieg leiten werde, werden außerdem die Regeln für Spurenlesen und Überleben täglich ausführlicher angewendet. Best, der Listen-Reiche
  18. Who knows... Ist aber auch nicht so wichtig. Es war mir nur aufgefallen...
  19. Bei mir endet der Weg bei 'k' - die Erhebung im Sumpf mit den beiden Gebäuden. Best, der Listen-Reiche
  20. Auf der Karte fehlt übrigens die Markierung 'j'. Ich habe dafür den Rand der Sumpflandschaft (Mittag / 7.Tag) gewählt. Best, der Listen-Reiche
  21. Stimmt, Winter hatte ich auch schon wegen der Beschreibung der Landschaft ausgeschlossen. Die Brutzeit der Bergadler ist natürlich auch ein schöner 'Zeitmesser'. Thanx! Best, der Listen-Reiche
×
×
  • Create New...