Jump to content

Errata: Meister der Sphären


Recommended Posts

  • 3 weeks later...

gehört nicht unbedingt ins Errata (oder Erratum?) aber die Antwort auf Jakobs Frage:

 

Elementargeister und Frodefolk können mit dem Zauber "Dominieren von Frodekin" dominiert werden (MdS 191 , r Spalte).

 

Ist nicht ganz einfach zu finden, aber über die Qualität des Buches wurde in Lob und Kritik ja schon einiges geschrieben.

 

Viele Grüße

Lux

Link to comment
gehört nicht unbedingt ins Errata (oder Erratum?) aber die Antwort auf Jakobs Frage:

 

Elementargeister und Frodefolk können mit dem Zauber "Dominieren von Frodekin" dominiert werden (MdS 191 , r Spalte).

 

Ist nicht ganz einfach zu finden, aber über die Qualität des Buches wurde in Lob und Kritik ja schon einiges geschrieben.

 

Viele Grüße

Lux

 

Vielen Dank!

 

Mir war der subtile Unterschied zwischen Frodefolk und Frodekin entgangen.

 

Grüße

 

Jakob

Link to comment

Viele "Dämonenfürsten" besitzen laut ihren Kästen *LP/100AP, was ich für nicht sinnhaft halte.

 

In Lyakons Fließtext S.242, letzte Zeile, wird die gegenteilige Regel fett hervorgehoben: 100LP und unendlich viele AP.

 

Diese Regel macht für solche Wesen auch nach der Beschreibung großer Dämonen wesentlich mehr Sinn, da es ja von ihnen heißt, sie beträten Midgard ohne ihren tatsächlichen Körper.

Link to comment

Hallo Drachenmann!

 

Viele "Dämonenfürsten" besitzen laut ihren Kästen *LP/100AP, was ich für nicht sinnhaft halte.

 

In Lyakons Fließtext S.242, letzte Zeile, wird die gegenteilige Regel fett hervorgehoben: 100LP und unendlich viele AP.

 

Diese Regel macht für solche Wesen auch nach der Beschreibung großer Dämonen wesentlich mehr Sinn, da es ja von ihnen heißt, sie beträten Midgard ohne ihren tatsächlichen Körper.

Hierbei handelt es sich nicht um einen Fehler. Auf Seite 238 findest Du auch die Begründung (höhere Dämonen und Dämonenfürsten entsenden nur eine Projektion nach Midgard (hier nur AP), auf ihrer Welt sind sie deutlich stärker (dort AP und LP)).

 

Liebe Grüße, :turn: , Fimolas!

Link to comment

Da besteht aber auch noch ein logischer Fehler im Hinblick auf Lyakon. Im Text heißt es, dass er einen untoten Körper besitzt. Um eine materielle Projektion in eine andere Welt zu schicken, die mit dem Körper über einen Silberfaden verbunden bleibt, müßte Lyakon erst einmal über eine Anima verfügen (vgl. S. 87, grauer Kasten).

Link to comment
Hallo Drachenmann!

 

Hierbei handelt es sich nicht um einen Fehler. Auf Seite 238 findest Du auch die Begründung (höhere Dämonen und Dämonenfürsten entsenden nur eine Projektion nach Midgard (hier nur AP), auf ihrer Welt sind sie deutlich stärker (dort AP und LP)).

 

Liebe Grüße, :turn: , Fimolas!

Genau diese Begründung mit den Projektionen hatte ich gemeint.

Ok, dann sind die einen Werte die auf Midgard und die anderen die "zuhause".

Entschuldigung und danke!

Link to comment
Da besteht aber auch noch ein logischer Fehler im Hinblick auf Lyakon. Im Text heißt es, dass er einen untoten Körper besitzt. Um eine materielle Projektion in eine andere Welt zu schicken, die mit dem Körper über einen Silberfaden verbunden bleibt, müßte Lyakon erst einmal über eine Anima verfügen (vgl. S. 87, grauer Kasten).

 

Wenn ich nicht ganz irre, kann Lyakon aus diesem Grund gar keine Projektion schicken, sondern muß immer persönlich auf Midgard (oder wo auch immer) erscheinen.

 

 

Best,

 

der Listen-Reiche

Link to comment

Hi Odysseus,

genau darauf wollte ich hinaus. Im Text auf S. 242 ist nämlich zu lesen: "Wie andere Dämonenfürsten auch sendet der Vampirdämon meist nur eine materielle Projektion nach Midgard.", manchmal aber kommt er auch körperlich, um seinen Durst nach Blut zu stillen.

 

Gruß,

Sirachan

Link to comment
  • 2 weeks later...

Seite 17, grauer Kasten:

"In Wirklichkeit gibt es [...], fünfzehn in der Nahen Chaosebene sowie sechs in der Ebene der Finsternis."

 

Ausgehend davon, dass es in der Ebene der Finsternis zu einer Durchmischung aller Elemente kommt, ist nur eine Kombination möglich.

 

In diesem Fall müsste es heißen:

"In Wirklichkeit gibt es [...], fünfzehn in der Nahen Chaosebene sowie eine in der Ebene der Finsternis."

 

viele Grüße

Gindelmer

Link to comment
Ausgehend davon, dass es in der Ebene der Finsternis zu einer Durchmischung aller Elemente kommt, ist nur eine Kombination möglich.
Da gehst du vom Kenntnisstand der Gelehrten Midgards aus, die nur 5 Elemente kennen. Wie der graue Kasten aber erklärt, gibt es 6 Elemente, von denen sich jeweils 5 in den 6 Sphären der Ebene der Finsternis vermischen.

 

CU

FLo

Link to comment
Das dachte ich zuerst beim Durchlesen auch, aber aufgrund der quasi-zyklischen Natur gibt es wohl tatsächlich 6 Ebenen der Finsternis und dann dahinter vermutlich noch eine Ebene der absoluten, totalen und tiefstschwärzesten ;) Finsternis.

Zu dieser Ebene der "absoluten, totelan und tiefschwärzesten Finsternis" möchte ich kurz auf das Arkanum verweisen. ARK S.9 letzter Absatz. Dort ist davon die Rede, dass sich am anderen Ende der Existenzebenen das Absolute Chaos befindet, in dem eine völlige Vermischung der Elemente stattgefunden hat.

 

Masamune

Link to comment
  • 2 months later...
  • 3 weeks later...

Auf S. 153, erste Spalte, vorletzter Absatz heißt es: "...Tor aktiviert, so entsteht über dem Ausgangshexagon ein milchig-weißes Feld, ...", später steht dort:"...Form einer sechseckigen 3 m hohen Säule,..." und weiter "...Säule über dem Zielhexagon..." und "...die beiden Hexagone denselben Ort...".

 

Kursive Hervorhebungen von mir.

 

M.E. müsste es hier jeweils "Ausgangspolygon", "einer vieleckigen 3 m hohen Säule" sowie "Säule über dem Zielpolygon" und "die beiden Polygone denselben Ort" heißen, da hier ja allgemeine Ausführungen über Tore erfolgen und nicht nur über Tore, die Orte der Mittelwelten verbinden.

 

Grüße

 

fabian

Link to comment
  • 1 month later...

In den Zauberlisten für Elementarbeschwörer sind viele Zauber aufgeführt. Etliche davon kann ein Elementarbeschwörer nur lernen, wenn er mit Agens und Reagens vertraut ist.

 

Ein Problem ergibt sich bei Hauch des Winters (Agens: Eis; Reagens: Luft). Eine Kombination von Eis und Luft ist laut MdS S. 170 zwar technisch möglich, wird aber weder in der westlichen, noch in der östlichen Hemisphäre Midgards praktiziert. Die Nennung des Zaubers ist also nicht wirklich hilfreich.

 

Der Zauber Sumpfboden (Agens: Wasser; Reagens: Erde) hingegen ist vollkommen falsch in der Aufzählung, da eine Kombination von Wasser mit Erde ausgeschlossen ist.

 

-----

 

keine Errata, sondern reine Statistik, wieviele der "Zusatzzauber" die einzelnen Kombinationen erlauben:

 

Eis & Erde: 12

Eis & Wasser: 8

Erde & Feuer: 15

Feuer & Luft: 14

Luft & Wasser: 7

 

Mit anderen Worten: Wasserelementaristen haben in der Regel nur die Hälfte an zusätzlichen Zaubersprüchen wie andere Elementarbeschwörer zur Auswahl. (Tja, Pech für die Seemeister... :wave:)

Link to comment
  • 2 weeks later...
  • 1 month later...

S.119 - Abazeä für eine Elementarwelt.

Die ersten 4 Spalten müssen weg. Es handelt sich hier nicht um ein eigenständiges Abazeä.

In der Spalte 7 ist die Zahl 16 in 14 umzuwandeln. So ergibt das Abazäe in Reihe und Spalte stets 34.

Kleiner Tip: Ein Abazäe ist nur möglich, wenn jede Zahl nur einmal verwendet wird!

 

S.204 - Geist Beschwören I

Der erste den beiden "Prozess-Agens-Reagens" muß weg.

 

S.247 - links 2 Absatz 6.Zeile: ...und und...

 

S.157 - links 4 Absatz 6.Zeile: p vor finden

 

S.175ff - die Kosten vom Zauber Tor sind bei allen Beschwörern linksversetzt.

 

S.179 - links 1.Absatz Zeile 16: ...eine Variante...

 

So, das wars!

 

Helgris

Edited by Helgris
Link to comment
  • 5 months later...
  • 4 months later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...