Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'bestiarium'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Das Forum
    • Neu auf Midgard?
    • Neues im Forum
    • Forumswettbewerbe
    • CMS-Kommentare
  • Die Gesetze
    • M5 - Die Abenteurertypen MIDGARDS
    • M5 - Gesetze der Erschaffung und des Lernens
    • M5 - Gesetze des Kampfes
    • M5 - Gesetze der Magie
    • M5 - Sonstige Gesetze
    • M5 - Gesetze der Kreaturen
    • M5 - Regelantworten von Midgard-Online
    • M4 - Regelantworten von Midgard-Online
    • Der Übergang - Konvertierung M4 => M5
    • M4 - Regelecke
  • Rund um den Spieltisch
    • Material zu MIDGARD
    • Midgard-Smalltalk
    • Spielsituationen
    • Spielleiterecke
    • Rollenspieltheorie
    • Gildenbrief
  • Kreativecke: Ideenschmiede
    • Neue Schauplatzbeschreibungen
    • Neue Gegenspieler und Helfer
    • Neues aus Schatzkammern und Schmieden
    • Neue Charakterbögen und Spielhilfen
    • Neue Welten
    • Die Namensrolle der Abenteurer
    • Forumsprojekte
  • Das Buch der Abenteuer
    • Runenklingen
    • MIDGARD Abenteuer
    • Abenteuer aus anderen Systemen
    • Sonstiges zu Abenteuer
    • Kreativecke - Das Buch der Abenteuer
    • e-Mail und Storytelling-Abenteuer
  • Landeskunde und andere Sphären
    • Länder und Völker
    • Midgard 1880
    • Myrkgard - Die Dunkle Seite Midgards
    • Perry Rhodan
    • Andere Rollenspiele
  • Community
    • Spieler gesucht
    • Biete / Suche
    • Midgard Cons
    • Cons
    • Stammtische
    • Clubs stellen sich vor
    • Urlaube und sonstige Treffen
    • Fanzines und Vereine
    • Das schwarze Brett
    • Medienecke
    • Testforum
  • WestCon Abenteuervorankündigungen's Aktuelle Abenteuervorankündigungen
  • WestCon Abenteuervorankündigungen's Archiv Abenteuervorankündigungen
  • NordlichtCon's Archiv Abenteuervorankündigungen
  • NordlichtCon's Aktuelle Abenteuervorankündigungen
  • KlosterCon – Vorankündigungen's Abenteuer-Vorankündigungen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Abenteuervorankündigungen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Abenteuergesuche und Vorstellungen
  • Freiburger Midgard-Treffen's Forum des Freiburger Midgard-Treffens
  • BreubergCon Abenteuervorankündigung's Abenteuervorankündigung
  • Südcon - Abenteuervorankündigungen's Abenteuervorankündigungen
  • Vorankündigungen Odercon's Test
  • Vorankündigungen Odercon's Abenteuervorankündigungen 2019

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Spielwelt
    • Nichtspielerfiguren
    • Abenteuermaterial
    • Gegenstände
    • Bestiarium
    • Sonstiges
    • Schauplätze, Regionen etc.
  • Hausregeln
    • Kampf
    • Magie
    • Sonstiges
    • Neue Abenteurertypen
  • Formblätter / Datenblätter / Spielhilfen
  • Sonstiges
  • MIDGARD - Fantasy
  • Links
  • Kurzgeschichten
  • Perry Rhodan
  • Midgard 1880
  • Artikel aus dem Midgard-Forum
    • Artikelübernahme

Kalender

  • Forumskalender
  • Stammtische
  • Freiburger Midgard-Treffen's Kalender

Product Groups

  • Forumsclub
  • Spende an das Forum

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Beiträge zum Thema des Monats


Vorstellung-Url


Name


Wohnort


Interessen


Beruf


Biografie

17 Ergebnisse gefunden

  1. Verschiedene niedliche Kreaturen im Bestiarium können "in Anführungszeichen zaubern", d.h. sie haben natürliche Fähigkeiten oder Zauber, die bestimmten Sprüchen gleichkommen. Am Anfang des BEST ist erläutert, dass sie diese Fähigkeiten ohne AP-Verbrauch, sonst aber wie die betreffenden Zauber einsetzen können. Was Wirkungsdauer und Wirkungsbereich sowie etwaige Einschränkungen aus den Zauberbeschreibungen betrifft, ist das auch vollkommen sinnvoll. Heisst das aber, dass Zauberdauer, Zauberkategorie (Gedanke, Wort, Geste) und Zaubermaterialien (!) ebenfalls wie beim Menschen im Arkanum erforderlich sind? Da geht es ja u.a. um den Zitteraal...
  2. Moin, mir war so als hätte ich irgendwo mal eine Übersicht der Kreaturen auf Midgard (Bestiarium), sortiert nach Regionen gesehen. Im Forum finde ich nix. Irre ich mich, stehe ich auf dem Schlauch oder stelle ich mich einfach nur etwas doof an? Danke schon mal für Eure Hinweise.
  3. Wir haben eigentlich sehr wenige Tiere und Monster zur Verfügung. Wollen wir mal versuchen interessante Ideen aus den Romanen für das Rollenspiel umzusetzen ?? Art und Umfang der Beiträge sollten sich am Bestiarium für Midgard orientieren.
  4. Tiere Landwesen -Raubtiere(Tiere jeweils nach Grad oder Größe sortieren?) -Pflanzenfresser -Allesfresser Wasserwesen -Raubtiere -Pflanzenfresser -Allesfresser Pflanzen Frei bewegend -Fleischfresser -Homogen(Selbst ernährend) Bodengebunden -Fleischfresser -Homogen(Selbst ernährend) Im Wasser Lebend -Fleischfresser -Homogen(Selbst ernährend) Symbiosen Tiere Landwesen -Raubtiere -Pflanzenfresser -Allesfresser Wasserwesen -Raubtiere -Pflanzenfresser -Allesfresser
  5. Myxxel Ban Dor

    BESTIARIUM

    Na? Haben schon alle meine Lieblings-Kralls kennengelernt? Oder die Riesen des neuen Zeitalters? Was meint ihr? Lust auf's Bestiarium? Und wer jetzt "Hä?" fragt - siehe http://www.midgard-online.de, da sind die ersten bestialischen Appetizer...
  6. SteamTinkerer

    Bestiarum - es ist erschienen!!!

    Hey ho! Weiss einer von euch, wann das MIDGARD Bestiarum endlich erscheint??? neverlord
  7. Xan

    Berekijbär

    ... hat der Bär absichtlich nur Resistenzen+12/14/12 - oder ist das ein Fehler im BEST? Eigentlich müsste ein Tier vom Grad 8 doch mindestens+14/16/14 haben - oder?
  8. Paysagiste

    Bestiarium

    Ich suche ein Bestiarium. Am liebsten aktuell, gut erhalten und billig
  9. harekrishnaharerama

    In QB angegebene Werte abändern

    Darf man Werte ändern, wenn das nicht der Erfahrung des Spielers entspricht, oder ist Midgard der Erde nur in Ausnahmen ähnlich? Zum Beispiel ist nach meiner Erfahrung ein Schwein geruchsempfindlicher als ein Hund, hat aber nur Geruchssinn +8(+10?) anstatt der +15, die Hunde erhalten. Kann ich jetzt von meiner Erfahrung ausgehen oder sollte ich, weil Midgard eine "fremde", eine "phantastische" Welt ist, den Werten des Biestiariums vertrauen. Grüße
  10. KoschKosch

    Eiswale

    Hallo allerseits, ich habe eben im BEST zufällig eine Referenz auf die Inseln unter dem Westwind gefunden, die ich sehr interessant finde und die ein ganz neues Mosaiksteinchen zur Kultur der Inseln beiträgt. Im Artikel zu dem Eiswal, einer Walsorte, von der es auf ganz Midgard nur eine einzige riesige Herde gibt, findet sich, dass diese Wale, die ihr Sommerquartier tief im Nordwesten Midgards im Meer der Roten Sonne (vor Clanngadarn) an der Grenze der Packeiszone haben, im Herbst an der Westküste Vesternesses hinab nach Süden und dann durch die Regenbogensee und an der Nordküste Nahuatlans entlang bis zu den Inseln unter dem Westwind ziehen. Das bedeutet für die Inseln vor allem zwei Dinge: 1) diese Wale könnten eine besondere Rolle im Jahreszyklus der Menschen haben, wenn sie im Spätherbst bei den Inseln ankommen. Da die Wale andauernd das Lied des Friedens singen, dürfte der Winter auf den Inseln eine Zeit besonderer Harmonie und Gemeinschaft sein. Vielleicht gibt es Kulte um diese Wale, vielleicht beten die Eingeborenen sie sogar direkt als Götter/Geister an. 2) Beißt sich in mancher Vorstellung vielleicht mit 1), aber es könnte ja auch eine ausgeprägte Waljagd-Tradition auf den Inseln geben. Da die Walherde bei den Inseln überwintert und vielleicht die Vegetation der Inseln im Winter weniger Nahrung bietet, könnte die Jagd auf diese Wale eine wichtige Nahrungsquelle sein? Diese Wale sind nicht sehr groß, nur um die 3-4 m lang, sodass sie mit primitiven Harpunen und Wurfspeeren durchaus jagbar sein könnten. Stellt sich die Frage, was die Eingeborenen gegen das dauerhafte Lied des Friedens tun? Ohrstöpsel? Ich bin jedenfalls ganz euphorisch ob meines Funds! Hoffe, euch geht es ähnlich, ihr anderen Fans der Inseln unter dem Westwind. Übrigens: falls die Erainner oder die Chryseier eine Walfangtradition haben, könnten sie die Inseln auch schon entdeckt haben - indem sie der Herde folgten... Viele Grüße, Euer Kosch (der Entdecker )
  11. Ich bereite meine Abenteuer gerne am PC vor und drucke mit Listen von Gegnern aus. Nachdem ich für eine Schlachtszene wiedermal lange Listen getippt, kopiert und ausgedruckt habe, fragte ich mich: Gibt es für Midgard einen Monstergenerator an dem man Unholde mit Kampfwerten zeitschonend und individuell erstellen kann, eventuell sogar mit einer Kurzbeschreibung kampfrelevanter Fertigkeiten? Ich würfele ja gerne mal die LP von einem Drachen aus, aber nicht unbedingt die von 20 Orks. Noch mal zur Verdeutlichung: Menschliche NPCs mit Sprechrolle generiere ich gerne mit Magus, aber das wäre mir in dem Fall schon zu viel Aufwand. Ich möchte die Jungs, von denen man viele braucht, schön übersichtlich auf einem Blatt mit APs und LPs zum wegstreichen.
  12. Hallo! Im Zusammenhang mit den Beleidigungen durch Harpyen (BES, S. 139) habe ich folgende Frage: Wäre ein PW:Willenskraft nicht angemessener als ein PW:Intelligenz, um sich der blindwütigen Attacken zu enthalten? Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
  13. Einskaldir

    Bestiarium

    ich versuche hier mal mögliche fehler zu sammeln, weil mir gerade ein vermeindlicher aufgefallen ist. bitte um Kommentare und eigene gefundene vermeindliche "Fehler".
  14. Auch eine Nebendiskussion aus dem Drachenblutstrang. Ich schildere mal meine Grundposition: Die Regeln des Grundregelwerks und des Arkanums halte ich im Spiel für weitestgehend verpflichtend. Beim Bestiarium halte ich die Werte der Tiere im allgemeinen für Vorschläge, die ich nach meinem Verständnis für Realität auch durchaus mal modifizieren kann. Warum? 1.) Das BEST in Spielerhand halte ich eh für problematisch und Wissenstransfer vom Spieler zur Spielfigur auch. Ich bin immer gerne bereit, Spielerwissen (wenn es dann nicht ganz abwegig ist) dahingegend zu belohnen, dass auch unbedarfte Charaktere davon profitieren können. Ich bin sogar bereit, an diesem Punkt ein recht umfangreiches Allgemeinwissen zuzulassen. Aber wenn Spieler das BEST aufschlagen, um noch mal genau nachzuschauen, ob dieses oder Wesen nun bereits mit Silberwaffen oder doch erst mit magischen Waffen anzugreifen ist oder wenn die maximale LP-Zahl eines Tigers ermittelt wird, dann ist Schluss. Es ist m.E. für das Spiel auch notwendig, dass das Wissen der Spieler über ihre Gegner begrenzt ist. (Die Werte sind ja schließlich auch nur eine Krücke im Spiel). Es ist gut, wenn Gegner auch Überraschungen zu bieten haben. 2.) Tiere und Monster üben an bestimmen Stellen im Abenteuer eine Funktion aus. Der gefährliche Wolf, der das Dorf in Angst und Schrecken versetzt und bereits 2 Mitglieder der Dorfwehr gekillt hat, kriegt seine LP und AP nicht ausgewählt, sondern ist tatsächlich ein sehr starker Wolf (und vielleicht liegen seine LP sogar ein oder zwei Punkte über dem Maximum), sein Schaden , seine Kampfwerte könnten höher sein und seine APs sogar beträchtlich höher als zu erwarten wäre. Der Riesenskorpions mit dem gelblichen Rückenschild mag ein ganz anderes Gift haben, als die Abenteurer erwarten und Visionen auslösen, wenn ich das so haben möchte oder so brauche. Manchmal braucht die Dramaturgie einen besonderen Akteur. 3.) Die Trennung von Allgemeinwissen und Spezialwissen darf nicht durch das Studium des BEST ausgehebelt werden. Ich kann ja gerne die Angaben des BEST für erfahrene Abenteurer weitgehend als Allgemeinwissen durchgehen lassen (Was erzählt man sich nicht alles in den Tausenden von Nächten am Lagerfeuer) - wenn sie es denn wissen und nicht erst nachlesen müssen. Aber das BEST ist eben eine Art rudimentäres Tierkundebuch, dass a) nicht alle Tierarten und Unterformen erfasst und b) manche Extreme einfach auch nicht mit berücksichtigt (den wirklich richtig großen, bösen Wolf, den einen von hundert Ausnahmewolf). An dieser Stelle kann man mit Tierkunde doch mal richtig was werden: Beispiele: "O, diese Spur ist so außergewöhnlich groß, so einen Wolf habe ich noch nie gesehen und davon hat mir auch noch nie einer was berichtet." "Dass Drachenblut heiß ist, wissen wir ja, aber guck mal, dies hier ätzt auch Steine weg! Das ist neu." "Mein Wissen über die Gifte von Skorpionen sagt über diese Art nichts mit Gewissheit aus." Fazit: Ich halte diesen Umgang mit Bestien und nichtmenschlichen Gegenern aus dem BEST für vollkommen in Ordnung, sachgerecht und förderlich. Es käme ja auch niemand auf die Idee, seinen Abenteurern das Abenteuer in die Hand zu geben, damit sie mal nachschauen können, welchen Angriffswert dieser mysteriöse maskierte Dieb oder wieviele AP / LP die Mitglieder der anrückenden Stadtwache haben oder welche Artefakte der Hexer noch so mit sich trägt.
  15. Satir

    Luxusausgabe komplett

    Hallo, brauche Platz daheim und gebe deswegen meine Luxusausgabe der Regelwerke ab. Also Kodex, Arkanum und Bestiarium. Die Exemplare sind neuwertig und jeweils von Elsa und Jürgen Franke signiert. Auf Anfrage schicke ich auch gerne Fotos. Das ganze gebe ich für 250,-- Euro ab. Versandkosten zahle ich, außer es möchte jemand eine besondere Versandart. Gruß
×